Profil für Leopold Linhart > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Leopold Linhart
Top-Rezensenten Rang: 482
Hilfreiche Bewertungen: 2238

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Leopold Linhart (Wien)
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Infrarot Laser Thermometer / Pyrometer / - 50 bis + 380 °C
Infrarot Laser Thermometer / Pyrometer / - 50 bis + 380 °C
Wird angeboten von A-SZCXTOP
Preis: EUR 11,89

5.0 von 5 Sternen Supergerät!, 16. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Version von -50 bis + 380 °C gekauft, weil ich damit vom Fahrzeugkühler im tiefsten Winter bis zum heißen Fett alles "blitzen" kann, was mir an Extremtemperaturen so unterkommt, und die "normalen" Temperaturen sowieso.

Was die Genauigkeit betrifft, habe ich in einer Kaffeetasse warmes Wasser mit dem Gerät und einem analogen Fieberthermometer aus der Apotheke gemessen. Das Fieberthermometer zeigte 40,8 °C, das Gerät 40,2 °C, und dazu ist noch zu sagen, dass die Kugel des Fieberthermometers Kontakt mit der Kaffeetasse hatte, während trotz Umrühren die "geblitzte" Wasseroberfläche sicher schneller abkühlt. Die angegebenen +/- 2 °C oder +/- 2 % Genauigkeit sind also in dem Temperaturbereich bei weitem übererfüllt, wobei ich natürlich damit nicht überprüft habe, wie das z.B. bei 180 °C im Backrohr aussieht. Da wären ein paar Grad mehr oder weniger aber auch nicht sooo bedeutend.

Um die versandkostenfreien knapp 11 € bekommt man natürlich kein Profigerät. Zum Beispiel kann man den Epsilon-Faktor nicht einstellen. Der berücksichtigt die unterschiedliche Reflexion von z.B. spiegelnden Oberflächen und einem schwarzen Tuch. Voreingestellt ist 0,95, was für die meisten Oberflächen zutrifft, und in der Bedienungsanleitung wird geraten, bei Präzisionsmessungen spiegelnde Oberflächen einfach abzukleben, und auf den Temperaturausgleich ein paar Minuten zu warten. In der Praxis habe ich z.B. einen Spiegel und die Tapete daneben gemessen, ohne unterschiedliches Resultat. Die Unterschiede in den Faktoren sehen zwar sehr dramatisch aus, kommen aber m.E. bei 08/15-Messungen überhaupt nicht zum Tragen, außer man will vielleicht eine spiegelblanke Benzinpumpe in unmittelbarer Nähe zum voll aufgewärmten Motorblock messen.

Der Laserpunkt täuscht vielleicht etwas, denn die Licht-, und damit auch die IR-Intensität nimmt mit dem Quadrat der Entfernung ab. Entsprechend wird aber der Messkreis des Gerätes mit zunehmender Entfernung größer, was das wieder ausgleicht, und ja, es gibt eine Lupe, Distanz zu Messkreis ist 8:1. Bei 35 cm Entfernung hat die Messzone also gerade mal knapp 5 cm Durchmesser. "Blitzt" man über wesentlich größere Entfernungen, sieht man zwar den Laserpunkt, nur misst man dabei vielleicht den Durchschnitt von einem quadratmetergroßen Messfleck, was z.B. beim Fahrzeugkühler im tiefsten Winter fatale Folgen haben kann.

Das Gerät schaltet sich von selber nach ca. 15 s ab. An Bedienelementen gibt es eigentlich nur den Trigger, mit dem man eine Messung sekundenschnell durchführt, oder die Taste dauerhaft für Verlaufsmessungen gedrückt halten kann, und daneben nur eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung, die Möglichkeit, den Laser abzuschalten, wirklich wichtig ist der sowieso nicht, und eine Umschaltung zwischen °C und °F. Sollte Sie die LCD-Anzeige "Hold" irritieren: Das bedeutet nur, dass sie gerade nichts messen, weil Sie den Trigger nicht gedrückt halten, und der letzte Wert halt eben für die verbleibenden 15 s angezeigt wird. "Hold" ist kein eigener Modus, wie vielleicht bei einer Stoppuhr :-)

Ich bin von dem Gerät sehr angetan. Der einzige Vorbehalt wäre vielleicht, dass man das nicht unbedingt in so ein Riesengehäuse verpacken muss. Ich habe sowas (übrigens teurer) ohne Laser in Feuerzeuggröße, nicht so genau, und mit teuren Knopfbatterien betrieben, und insofern fehlkonstruiert, als sich der Messknopf auch in der Schaumstoff/Metallschachtel offensichtlich unweigerlich selbst auslöst. Das ruht aber irgendwo in meiner tiefsten Schublade.


Lansky Messerschärfer Blademedic, 290008
Lansky Messerschärfer Blademedic, 290008
Preis: EUR 16,17

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erste Hilfe, 15. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine teuren Messer würde ich damit nicht bearbeiten, dafür ist das Produkt aber, glaube ich, auch gar nicht gedacht. Schon der Winkel der V-Schärfer (40° ?) ist nicht jeden Messers Sache, und zum Entgraten von Kochmessern würde ich eher einen Wetzstahl empfehlen. Ich habe weiters einen speziell zum Messerschärfen konstruierten elektrischen Bandschleifer von Böker, auch bei Amazon gekauft. Der hat allerdings die Größe einer wuchtigen Bohrmaschine.

Bei mir liegt der Messerschärfer in einer Küchenlade im Büro, und kommt bei billigen Messern zum Einsatz. Ein 3,99-€-Messer kann man wohl getrost zu Tode schleifen, was natürlich überhaupt nicht heißen soll, dass bei entsprechend gefühlvoller Verwendung dieses Gerät ein Klingenmörder ist, ist es definitiv nicht.

Brutal ist der Carbid-Schärfer. Der reißt ganze Stahlpartikelchen aus der Klinge. Bei hoffnungslos schartigen oder vergrateten Klingen ist aber gerade das m.E. die letzte Rettung.

Ideal ist das Gerät, bzw. der Schärfstab und vor allem der Keramikbalken, für Wellenschliff-Klingen. Dafür habe ich sonst nichts Geeignetes. Der Stab hat übrigens eingeklappt eine Magnethalterung und schnappt ausgeklappt ein, ist aber nicht wirklich arretiert. Ich hoffe, der leiert nicht irgendwann aus.


FreeSculpt ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, weiß
FreeSculpt ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, weiß
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 49,90

4.0 von 5 Sternen Gefällt mir, 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Filament ist Filament, jedenfalls habe ich keine Expertise, warum gerade dieses Produkt so besonders wäre, und für eine Rezension bleibt dann eigentlich nur der Kilopreis. Daher, und nicht wegen irgendwelcher Mängel, vergebe ich 4 Sterne, denn irgendwie besonders kann einem das ja nicht erscheinen.

Guter Preis, gute Qualität, werde ich wieder kaufen.


FreeSculpt ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, rot
FreeSculpt ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, rot
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 49,90

4.0 von 5 Sternen Gefällt mir, 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Filament ist Filament, jedenfalls habe ich keine Expertise, warum gerade dieses Produkt so besonders wäre, und für eine Rezension bleibt dann eigentlich nur der Kilopreis. Daher, und nicht wegen irgendwelcher Mängel, vergebe ich 4 Sterne, denn irgendwie besonders kann einem das ja nicht erscheinen.

Guter Preis, gute Qualität, werde ich wieder kaufen.


Fußmatte Dunkelgrau 40x60 cm
Fußmatte Dunkelgrau 40x60 cm
Preis: EUR 19,90

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 14. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bisher hatte ich eine Fußmatte aus grobstolligem Kautschuk, eher zum Abstreifen von gröberen Verunreinigungen geeignet. Im Vorraum war dann immer noch Schmelzwasser und Straßenschmutz. So billige PVC-Matten habe ich schon ausprobiert, aber die nehmen weder den gröbsten Schmutz, noch Wasser auf.

Ich habe daher mal diese Matte ausprobiert, so teuer ist sie ja nicht, und ich war angenehm überrascht: Das Ding ist vergleichsweise saugfähig und reinigend. Wunder darf man sich natürlich nicht erwarten, aber die Matte hat ganz deutlich eine Funktion, und liegt nicht nur repräsentativ vor der Tür.

Das sieht man auch, wenn man sie abwäscht. Ich hab sie beim ersten Mal nicht in die Waschmaschine gesteckt, sondern handgewaschen, und da zeigt sich, wieviel Dreck sie aufnehmen kann. Das, und der nicht mehr so katastrophale Zustand von meinem Vorzimmerboden, hat mich überzeugt: Guter Kauf!


Leonardo 027810 Dekanter Ecco
Leonardo 027810 Dekanter Ecco
Wird angeboten von e-joker
Preis: EUR 22,78

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich kein Dekanter, 11. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dekantieren tut man Weine ganz vorsichtig, um den Bodensatz, das Depot, in der Flasche zurückzuhalten. Dabei ist ein Kontakt des Weines mit Sauerstoff meist nicht erwünscht. Depot bildet sich vor allem bei älteren Rotweinen, und da kann Sauerstoff den Wein verderben. So echte Dekanter sind also Flaschenhalterungen mit Schneckengetriebe, mit denen man den Wein ganz vorsichtig aus der Flasche bringt, ganz ohne Glucksen oder Wirbelbildungen.

Was mit diesem "Dekanter" erzielt werden kann, ist "Karaffieren", nur verkauft sich eine Karaffe vermutlich nicht so gut wie ein Dekanter :-)

Ich habe Weine, die besser noch zehn Jahre oder mehr im Keller bleiben sollten. Das ist jetzt kein Überdrüber-Schickimicki: Sie kriegen ausgezeichnete Rotweine mit über 90 Punkten ab Hof um durchaus auch mal 25 bis 30 €. Alles drüber soll bitte von mir aus den Öno-Freaks vorbehalten bleiben.

Mir geht es darum, dass ein, sagen wir mal fünf Jahre alter Rotwein durchaus schon jetzt seine Stärken zeigt, wenn man ihn karaffiert, also in dieses sehr hübsche Leonardo-Gefäß hineinschüttet, auf dass er wegen der großen Bodenfläche ausgiebig mit Sauerstoff in Kontakt kommt, und dadurch entsprechend altert. Das kann man eine halbe Stunde bis Stunde vor dem Trinken tun, und - probieren Sie's aus: Der Geschmack wird dadurch reicher.

Das ist nicht mein erster "Dekanter", mich hat interessiert, welchen Sinn die dicke Glasplatte am Boden hat. Da bin ich aber nicht draufgekommen. Was denken Sie?


AmazonBasics USB 2.0 Verlängerungskabel A-Stecker auf A-Buchse (3 m)
AmazonBasics USB 2.0 Verlängerungskabel A-Stecker auf A-Buchse (3 m)

5.0 von 5 Sternen Guter Kauf, 10. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Problem: Meine Ladegeräte für Smartphone und Tablet haben nur jeweils 50 cm Kabel. Das ist für unterwegs ideal, aber zuhause liegt bei mir die Verteilersteckdose mit dem Netzgerät auf dem Boden, was das Laden etwas mühsam macht. USB/Mikro-USB-Kabel in der gewünschten Länge habe ich nicht gerade herumliegen. Kaufen wollte ich sowas auch nicht, weil ich an dieses Verlängerungskabel ja beliebige Ladekabel anstecken kann.

Das gibt's auch mit 2 m Länge, was aber vielleicht 0,50 € weniger kostet, und mit den 3 m kann man das Kabel sauber fädeln, ohne dass es störend herumhängt. Apropos Preis: Die Amazon-Basics-Kabel sind meiner Erfahrung nach allesamt hochwertig und preisgünstig.


Xavax Mikrowellen-Starter-Set
Xavax Mikrowellen-Starter-Set
Preis: EUR 18,98

5.0 von 5 Sternen Ideal fürs Büro, 10. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Komplett aus einer Hand alles, was man für eine Person braucht.

Das Geschirr ist laut Gebrauchsanleitung zum Auftauen oder Aufwärmen gedacht, und verträgt bis zu 120 °C. Ich denke aber, dass man damit durchaus auch garen kann, wenn das bei voller Leistung in wenigen Minuten erledigt ist: Mikrowellen erhitzen zwar i.e.L. Wasser, und das kocht bei 100 °C, bei besonders fettreichen Speisen kann das Kochgut aber auch durchaus heißer werden. Die Beschränkung gilt aber mW. für alle Mikrowellengeräte.

Besonders gefällt mir der dreigeteilte Portionsteller, weil sich der Saft der Beilagen nicht mit der Hauptspeise vermischen kann.

Da die Behälter dicht schließen, könnte man das Geschirr auch zum Aufbewahren verwenden. Im Gegensatz zu anderen sind die Deckel hier so konstruiert, dass man sie zwecks Dampfabzug ohne Gefahr des Verrutschens verkehrt auflegen kann.

Was die Freude etwas getrübt hat: Die beiden Töpfe waren beim Auspacken so fest ineinander gesteckt, dass beim Lösen ein Henkel abgebrochen ist. Ansonsten bin ich sehr zufrieden.


Das große Bildwörterbuch Deutsch-Bosnisch/Kroatisch/Serbisch/Burgenlandkroatisch: Mit österreichischen Ausdrücken
Das große Bildwörterbuch Deutsch-Bosnisch/Kroatisch/Serbisch/Burgenlandkroatisch: Mit österreichischen Ausdrücken
von Elena Obermüller
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, auch für Erwachsene!, 9. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin das Gegenteil von polyglott, überhaupt nicht sprachbegabt, aber mein Freundes- und Bekanntenkreis schon, und da bleibt im Laufe der Zeit einiges hängen, und es ist für mich schön, auch ein bißchen die "andere" Sprache zu verwenden.

Serbokroatisch gibt's ja nicht mehr, und es gibt auch (noch?) keine für mich brauchbaren serbischen Sprachkurse, nichtmal eine kyrillische serbische Tastatur für Android. Da Serbisch und Kroatisch doch sehr verschiedene Sprachen sind, und ich vorwiegend Kontakt zu Serben habe, suche ich nach jedem Strohhalm. Dieses Buch ist mehr als das!

Der Google-Translator ist bzgl. Serbisch eine Katastrophe: Sucht man z.B. nach "Kater", erscheint auf Kyrillisch "changover" :-) Da Serbisch eine sehr melodische Sprache ist - es gibt für Vokale 4 verschiedene Betonungen - ist ebendieser Translator aber eine gute Hilfe, um sich die Vokabeln vorlesen zu lassen. Das funktioniert aber nur, wenn man Kyrillisch "kann", in Serbien m.W. seit 2009 die offiziell-amtliche Schrift. Das kommt in dem Buch nicht vor, lässt sich aber anderweitig leicht erlernen. Leider merke ich mir die serbischen Vokabeln leichter, wenn ich sie auf Kyrillisch lese.

Nebennutzen für mich: Auch die burgenlandkroatischen Varianten werden angeführt, und da gibt es in meinem Bekanntenkreis einige native speaker.


Bluedio HT (Shooting Brake) drahtlose Bluetooth 4.1 Stereo Kopfhörer Headset (Blau)
Bluedio HT (Shooting Brake) drahtlose Bluetooth 4.1 Stereo Kopfhörer Headset (Blau)
Wird angeboten von Bluedio
Preis: EUR 69,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 2. Dezember 2014
Bei Amazon gekauft, allerdings von einem Freund, und die schwarze Variante, die dzt. nicht erhältlich ist.

Der Sound ist gewaltig: satte Bässe, kein Klirren - auch nicht bei voller Lautstärke (Klirrfaktor <0.1%), und mein Tablet muss ich auf 2/3 der Maximallautstärke zurückregeln, sonst wird's mir zu laut.

"Kopfhörer" ist eine Untertreibung, denn das Gerät kann auch als Headset verwendet werden (eingebautes Mikro) und hat Tasten zum Annehmen, Ablehnen, Auflegen von Telefongesprächen, und außerdem eine Fernbedienung play/pause, forward, backward. Beides habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

Pairing ist völlig unkompliziert, eine Sprachansage (wahlweise englisch, chinesisch, französisch oder spanisch) informiert über den Verbindungsstatus.

Audiokabel war dabei, obwohl in der Produktbeschreibung und Bedienungsanleitung (chinesisch/englisch) als Zubehör angegeben. Damit kann man einen Zweitkopfhörer oder eine Aktivbox anschließen, oder auch die Kopfhörer ohne Bluetooth direkt an eine Audioquelle anschließen, wobei allerdings die Telefonfunktion nicht mehr gegeben ist, denn das Kabel ist 3-polig. Sollte nach bis zu 40 Stunden der (nicht wechselbare) Akku leer sein, kann man immerhin mit dem Kabel weiterhören. Der Kopfhörer hat dabei allerdings eine Impedanz von 16 Ohm.

Bluetooth-Version ist 4.1, somit m.W. die akktuelle, und die Reichweite bestens, ich konnte zwei Räume und an die 10 m weiter durch die Wände die Verbindung einwandfrei halten.

Ausschalten ist unkompliziert: Dreht man das Bluetooth an der Audioquelle ab, schaltet sich der Kopfhörer ab. Wird versehentlich die Einschalttaste gedrückt, schaltet sich das Gerät ab, wenn 60 sec lang keine Verbindung hergestellt wird.

Laden mit dem Mikro-USB-Kabel erfordert kein eigenes Netzteil, da der Akku beim Laden mit 400 mA auskommt, und man ihn somit an den PC stöpseln kann.

Alles in allem ein sehr durchdachtes und funktionelles Gerät mit einem ausgezeichneten Klang der 57-mm-"Lautsprecher", und das zu dem Preis!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20