Profil für O. Tschauner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von O. Tschauner
Top-Rezensenten Rang: 3.770
Hilfreiche Bewertungen: 277

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
O. Tschauner "ollicop" (München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Alvi 91161 Reisebettmatratze 60x120
Alvi 91161 Reisebettmatratze 60x120
Wird angeboten von Spielwaren Bahr Online
Preis: EUR 17,85

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen einfach, praktisch , gut, 19. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Alvi 91161 Reisebettmatratze 60x120
Die preiswerte Matratze eigent sich ideal für die Hauck Kinder/Reisebetten. Einfach aufklappen und fertig, sehr nützliche Tasche zur platzsparenden Aufbewahrung ist auch dabei. Matratze nicht zu weich und nicht zu hart, genau richtig. Matratze sollte aber bezogen werden, Obermaterial erscheint etwas schmutzempfindlich. Haben die Matratze für das Reisebett unserer Enkelin gekauft, wir sind sehr zufrieden.


moses 27078 - Froschkönig Zauberkugel
moses 27078 - Froschkönig Zauberkugel
Preis: EUR 9,98

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen begeistert jedes Kleinkind!, 19. März 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe es selbst kaum geglaubt, aber diese Kugel fasziniert jedes Kleinkind sofort! Jedes Kind schüttelt das Goldglimmer und ist entzückt, wenn dann der Frosch wieder erscheint. Die Kugel liegt auch gut in der Hand und ist weich. Sie ist nahezu unkaputtbar, auch wenn man grob mit ihr umgeht und fest auf den Boden wirft. Für unsere Enkelin so wichtig, dass sie die Kugel mit ins Bett nimmt, denn sie eigent sich auch gut zur Beschäftigung und zur Beruhigung.


Kann ich dir jemals wieder vertrauen?: So bewältigen Sie den Seitensprung Ihres Partners
Kann ich dir jemals wieder vertrauen?: So bewältigen Sie den Seitensprung Ihres Partners
Preis: EUR 7,99

23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gute Hilfe in schwierigen Tagen, 13. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer jemals in der schwierigen Situation war, betrogen worden zu sein, weiß von der Ohnmacht, der Wut und der Verzweiflung und stellt sich zu Recht die Frage: Kann ich ihm/ihr jemals wieder vertrauen? Dieses Buch liefert sehr anschaulich die verschiedenen Stufen nach einem solchen einschneidenden Erlebnis und zeigt Möglichkeiten auf, wie man aus dem tiefen Tal der Tränen wieder herauskommen kann. In erster Linie ist es an denjenigen gerichtet, die betrogen worden sind, aber auch derjenige, der betrogen hat, wird aus diesem Buch wertvolle Hinweise gewinnen, sofern er noch weiter an der Kernpartnerschsaft interessiert ist. Mit dem Buch hat man gute Ratschläge in der Hand, zu entscheiden, kann es weitergehen und wenn ja wie, aber auch den anderen Weg zu gehen, den Partner zu verlassen. Das Buch ist praxisnah geschrieben, nicht überladen mit Fremdwörtern und verknoteten Gedanken, sondern stellt klar und eindeutig Wege vor, die die Partnerschaft retten können, sofern man die Hand reicht für eine neue Chance.


Ricoh GR Digital IV Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach digitaler Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Ricoh GR Digital IV Digitalkamera (10 Megapixel, 4-fach digitaler Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hervorragende und lichtstarke Kompaktkamera mit Festbrennweite, 10. März 2012
Ich bin seit 1977 Fan der Marke RICOH, weil der Hersteller immer bemüht war, individuelle Lösungen zu finden, statt (nur) dem reinen Mainstream zu folgen. Wichtig ist, dass man wissen muss, was man von einem Fotoapparat erwartet in Verbindung der hauptsächlichen Verwendung einer Kamera. Dies ist eigentlich selbstverständlich, oftmals wird aber nur der Werbung gefolgt ("viel MP = beste Kamera, muss ja gut sein"), zig optische Zoom-Möglichkeiten werden eingekauft, obwohl man das Tele eigentlich so gut wie nie benötigt und wenn, stellt man dann erstaunt fest, wie rauschig die Bilder geworden sind, weil die Blende nicht mithalten kann.

Ausschlaggebend war deshalb für mich, dass die Kamera des Vertrauens werksseitig eine so hohe Lichtstärke aufweist, dass ein Blitz grundsätzlich überhaupt nicht notwendig ist UND trotzdem sehr gute Bildqualität erreicht wird. Dies wird zu 100% von der GR IV erfüllt. Die überaus lichtstarke Blende 1.9 verhilft zu besten Aufnahmen bis etwa 400 ASA, also bei etwa 90% aller Aufnahmen. Bei etwa 800 ASA beginnt sich ein leichtes Rauschen einzustellen.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie scharf die Bilder sind. Die Kamera hat auf den ersten Blick "nur" 10 MP, vielleicht denkt sich jemand, da gibt es doch schon dreimal so viel, das bringt doch nichts. Dazu muss man wissen, dass das menschliche Auge ab etwa 7 MP weitergehende Auflösungen bei Normalbild garnicht mehr wahrnehmen kann. Deshalb ist es wichtig, ob die Kamera des Vertrauens, egal welcher Marke, in der Lage ist, eine feine Auflösung zu reproduzieren, die ohne erkennbares Rauschen, Verzerrungen, Abweichungen etc mir das auf das Bild bringt, dass ich eben fotografiert habe. Dies erfüllt eben auch die GR IV zu vollster Zufriedenheit. In diesem Zusammenhang sei auch der Hinweis erlaubt, dass eine sehr hohe Auflösung auch nur dann ihre volle Wirkung entfalten kann, wenn man diese Bilder auch dann vergrößert, zuschneidet oder auf DIN A 2 und noch größer reproduziert bzw will und muss. Solange die Bilder im Laptop verbleiben und man sich nur 10x15 Positive vom DM holt, ist jeder MP-Wahn i.d.R völlig fehl am Platz.

Falls das Licht doch nicht ausreicht und das ist selten der Fall, hat Ricoh einen kleinen Blitz beigefügt, der zum aufklappen ist. Zuerst war ich ein wenig enttäuscht, er schaut sehr mickrig aus. Welche Überraschung, als ich ihn ausprobiert habe: Bis 3 - 4 Meter wird perfekt ausgeleuchtet, aber auch im Nahbereich einwandfreie und vor allem farblich ausgewogene Bilder, ohne weiße Überzeichnungen oder Überbelichtungen. Die Akkulaufzeit ist bei der Blitzfunktion leider mäßig.

Die GR IV hat ein sehr helles, großes und hochauflösendes Sucherdisplay, das für die Bildgestaltung sehr hilfreich ist. Leider ist die Oberfläche sehr empfindlich für Daumenabdrücke etc, so dass es empfehlenswert ist, sich im Fachhandel des Vertrauens eine Schutzfolie zuzulegen. Durch das große Display wird ein Sucher nicht mehr vermisst.

Die Verarbeitung der GR IV ist wie die Vorgänger sehr zufriedenstellend, gute Haptik, die Oberflächen sind strukturiert, alles in allem macht die Verarbeitung einen guten bis sehr guten Eindruck. Der Blitz ist etwas filigran.

Neben der Lichtstärke von 1.9 war für mich wichtig, dass die Brennweite eher auf Weitwinkel ausgelegt ist. Dies wird mit dem vorhandenen Objektiv, das einer festen Brennweite von 28-35mm entspricht, erfüllt. Da ich gerne Landschaften fotografiere und Übersichtsaufnahmen, sowie Gruppen in Innenräumen, kann ich das Objektiv nur jedem empfehlen, der hier seine Passion sieht. Wer hingegen lieber auch mit Tele arbeitet, wird hier von der RICOH GR IV konsequent nicht bedient und muss sich nach anderen Möglichkeiten umsehen.

Relevant war für mich auch die Makromöglichkeiten des Objektivs, hier hat man die Möglichkeit geschaffen, bis annähernd im Maßstab 1:1 hervorragende Abbildungen schaffen zu können. Dank der lichtstarken Blende sind dabei oft kurze Verschlusszeiten möglich, man spart sich also häufig ein Stativ. Es ist also problemlos möglich, in der Natur, aber auch bei technischen Aufnahmen helle, feine und scharfe Bilder herstellen zu können. Da ich gerne in diesem Bereich arbeite, kam mir diese Möglichkeit sehr entgegen. Der Bildstabilisator ist hilfreich, wird aber selten benötigt.

Die Kamera ist im übrigen tatsächlich kompakt und flach, d.h. dass sie bequem in die Sakko-Innentasche passt, ohne das ein Objetiv absteht oder erst abgeschraubt werden muss. Spiegelreflex hatte ich bereits, aber wie man weiß, nicht jeder Tag in der Freizeit ist dazu geeignet, dauernd so eine große Tasche mit SR mitzuschleppen... Diese Kompaktheit wird von der GR IV wird zu 100% erfüllt, schön flach, verschwindet in allen Innentaschen, ohne abzustehen. Zur praktischen Seite gehört auch, dass der Auslöser quasi sofort reagiert, es ist kaum eine Verzögerung spürbar, ein wichtiges Kaufkriterium, wenn man in schneller Folge Bilder schießen will. Auch der (Spot/Mehrfeld-)Focus reagiert sehr schnell und justiert sofort nach. Es gibt auch die Möglichkeiten (neben der Automatik) die der manuellen Bedienbarkeit, sowie zeiten- oder blendenorientiert , sowie szenenorientiert zu fotografieren. Hier wird der Amateur aufgefordert, ein wenig Eigeninitiative einzubringen, das meines Erachtens eine schöne Möglichkeit gibt, noch mehr individuelle Fotos zu machen, als wie das "normale" Programm vorgibt.

Die Menüführung am Apparat ist sehr ausführlich und meistens selbsterklärend, es gibt auch ein dickes Handbuch in A 5 dazu.
Ich verweise hierzu auf die technische Beschreibung mit den noch weiteren 100 Funktionen, die ich hier nicht beschreiben möchte (wie z.B. die Filmfunktion), auf die amazon.Seite bzw. auf die Ricoh.Homepage. Hier vermisse ich wie bei jeder Digitalkamera die alten Zeiten des analogen Fotografierens ohne Automatik. Du hast keine Anleitung benötigt. Du wußtest, was zu tun ist, eine Anleitung war grundsätzlich garnicht notwendig. Du hast den Film eingelegt und los gings.

Fazit: Die GR IV ist sehr gut verarbeitet, schnell, kompakt, hervorragende Lichtstärke 1:1.9, konsequent weitwinkelorientiert, tolles Makro, scharfe Aufnahmen mit hoher Auflösung, kurz, eine echte Empfehlung wert für Fotografen, die das Nachdenken über das Motiv noch nicht verloren haben - und die kein Tele benötigen!
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Here Before [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Here Before [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Preis: EUR 29,15

4.0 von 5 Sternen Long live THE FEELIES!, 17. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer Ende der 70er / Anfang der 80er seinen Musikgeschmack ausgelotet hat (wie ich), hatte damals unendlich viele Möglichkeiten, sich endlich mal individuelle Richtungen neben den etablierten Gruppen wie BJH, Pink Floyd, Genesis, BJH etc auszusuchen. Da Punk mir meist zu hart war, richtete ich meinen Augen auf NEW WAVE, da spülte praktisch jede Woche ne neue Band ans Land und ich verschlang alle Platten, die mir einen besonderen Drive gaben: DEXYS MIDNIGHT RUNNERS mit SEARCHING FOR THE YOUNG SOUL REBELS, unvergessen, der Knaller, PSYCHEDELIC FURS, HUMAN LEAGUE, TOYAH, TALKING HEADS, JOY DIVISION bis hin in den Ska-Bereich, der sich ebenfalls neu formierte, THE SPECIALS, MADNESS, Mann waren das Zeiten......Und mittendrin kam "Crazy Rhyhtms" von den FEELIES. Eine Offenbarung, die Platte lief rauf und runter, quasi bis heute und ich danke ihnen auf Knien, dass sie mir / uns dieses Album geschenkt haben. Nun bekommt man von ihnen nach mehr als 30 Jahren noch "HERE BEFORE" nachgeschoben und es ist tatsächlich so , als begäbe man sich auf eine Zeitreise zurück in diese Zeit. Nichts spektakuläres, aber unheimlich gut tuende Melodien, der Gesang von Mercer schlägt einen wie immer in seinen Bann und wir steigen mit seiner Musik gerne nochmal auf den alten Gaul, der da heute "INDIE" heisst, hey tut das gut, wir lassen uns treiben und warum habe ich jetzt die Platte schon das 3. Mal drauf und lasse sie einfach laufen - "NOBODY KNOWS!"


Minolta 300 SI Dynax Kamera
Minolta 300 SI Dynax Kamera

4.0 von 5 Sternen analoge Einsteiger-SLR, 16. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Minolta 300 SI Dynax Kamera (Elektronik)
Analoge Spiegelreflexkamera für Einsteiger: einfache Bedienung, mit Original-Objektiv schneller AF/Zoom, umschaltbar auf manuell, verschiedene nützliche Programmvorgaben, mit eingebauten guten Blitz für Innenaufnahmen, gute Bildqualität, stabliles Kunststoffgehäuse, sehr leicht!


Hauck 604489 Reisebett Dream'n Play 60x120 cm water blue
Hauck 604489 Reisebett Dream'n Play 60x120 cm water blue
Preis: EUR 29,82

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt und preiswert!, 5. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Hauck Reisebett Dream n Play (Babyartikel)
Das Reisebett Hauck Dreamin Play 120x60 haben wir uns für die Enkelin gekauft. Es ist einfach aufzubauen , es wird praktisch mit 3 einfachen Handgriffen in etwa 30 Sekunden ruckzuck fertig aufgeklappt und steht dann sehr stabil. Die Qualität der verwendeten Materialien ist für den Preis außergewöhnlich überzeugend und scheinen sehr haltbar zu sein. Die Seitenfläche aus durchsichtigem Netz ist so dicht, dass nichts hängenbleiben kann. Der obere Rand ist rundum geschützt und gepolstert. Darüber hinaus abwaschbar (sehr praktisch). Jedes der vier Ecken oben ist zusätzlich mit Kunststoffecken geschützt. Das Bett ist nicht zu schwer und auch nicht zu leicht, zusammengeklappt (ebenfalls sehr leicht) nimmt es sehr wenig Platz wenig und läßt sich leicht in einem Schrank, im Auto oder unter dem eigenen Bett verstauen.
Wichtig: Mitgeliefert wird eine stabile, aber ein wenig harte Grundmatratze für den Boden, die aber eine richtige Matratze noch nicht ersetzt, man sollte also noch extra eine dazu kaufen. Auf diesen Umstand wird jedoch in der Beschreibung hingewiesen. Insgesamt ist das Bett angesichts des Preis-/Leistungsverhältnisses wirklich eine Empfehlung wert!


Algemarin Exclusive Schaumbad Konzentrat, 750 ml
Algemarin Exclusive Schaumbad Konzentrat, 750 ml
Wird angeboten von CuraVendi - Die Bonus-Apotheke
Preis: EUR 6,92

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blaues Kultbad und immer noch gut!, 5. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Algemarin kannte ich noch von meiner Oma und ich bin wirklich dankbar, dass man das Produkt bis in die heutige Zeit gerettet hat! Der Geruch ist unnachahmlich erfrischend und einmalig angenehm, mit der beste am Markt, man kennt ihn sofort heraus! Das schöne glasklare intensive Blau im Wasser wie in einem Ozean ist mir, wenn schon künstlich, lieber als das ganze billige austauschbare Creme-Pastell-Zeug. Außerdem entsteht schön viel Schaum. Was wirklich ein Qualitätsmerkmal ist: keine trockene Haut, und das Produkt juckt auch nicht, wenn man wie ich, Langzeitbader ist. Kinder lieben die Farbe, inzwischen sind es meine Enkelkinder und so schließt sich der Kreis! Algemarin ist nicht ganz billig, aber da Algemarin zudem sehr ergiebig ist, ist das Preis/Leistungsverhältnis durchaus angemessen.


Schoßgebete: Roman
Schoßgebete: Roman
von Charlotte Roche
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gelungen - eben kein Sextheater, 31. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schoßgebete: Roman (Broschiert)
Ich habe das Buch, ich gebe es zu -verschlungen- und zwar nicht deshalb, weil es ein paar drastisch-traurige Sexszenen enthält, sondern wegen der Beschreibung eines Traumas und die ohnmächtigen Versuche der Romanheldin, ihre Dämonen zu bekämpfen. Im wesentlichen geht es darum, wie die Protagonistin versucht, ihre glücklose Kindheit und dann später den Unfalltod ihrer Brüder zu verarbeiten. Sie besucht jahrelang ihre Therapeutin, liefert sich sexuell ihrem Mann aus, um ihn behalten zu können (wie sie meint) und kommt erst allmählich darauf, auch ihre eigenen Wünsche in Ehe und Beziehung einzubringen.

Das Hauptthema ist jedoch die Auseinandersetzung mit dem Tod, Schuld und Sühne, Trauma, Versagen, Todessehnsucht , eigentlich eine ganz ganz traurige Geschichte des Buches. Der Sex ist nur der Rahmen, im sich die "Heldin" auf der Flucht vor ihrer Angst aufhält, eigentlich ist sie das "Opfer" der Ereignisse. Roche beschreibt hervorragend die (eigene?) gefühlte Schuld-Sühne Verwicklung und ihren Versuch, dagegen anzukämpfen, sowie auf einer 2.Ebene , ihre Rolle in der Ehe mit ihrem Mann neu zu definieren. Das finde ich, ist sehr gelungen und wer wie ich, auch eigene Erfahrungen in Bekämpfung von ähnlichen Dämonen hatte, sieht sich hier gespiegelt und bestätigt, ich konnte vieles sehr gut nachvollziehen.

Die Nebengeschichte ihrer Beziehung ist an sich auch interessant, denn es geht um ein Kardinalthema der (älteren) Ehe: Ist die Monogamie die Hauptursache für ihren oftmaligen Untergang oder gibt es für beide Partner echte Alternativen (die im Buch beschrieben werden)? Auf dieses vordergründige Sex-Thema wird das Buch oft reduziert, das ist schade, denn das trifft nicht den Kern des Buches und ist zumeist aus dem Zusammenhang gerissen. Der Beginn des Buches unterstützt leider den Eindruck, denn Roche fängt mit einer expliziten Sex-Szene an und macht den Einstieg damit relativ platt.

Insgesamt aber gelungen, wenn sich der geneigte Leser oder die Leserin anschließend doch noch auf die ganze Geschichte einläßt!


Achtung Baby!
Achtung Baby!
von Michael Mittermeier
  Taschenbuch

17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mittermaier im Sinkflug, 21. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Achtung Baby! (Taschenbuch)
Grundsätzlich bin ich schon (noch) Mittermaier-Fan und habe mir deshalb das Buch ausgeliehen (Gott sei Dank nicht gekauft); vielleicht habe ich gedacht, dass es wirklich witzig ist, aber das ist es nicht; es beschreibt mühsam ironisch das, was tausende und abertausende Eltern bereits erlebt haben und erleben werden, ohne jedoch in irgendeiner Weise nachhaltig wirklich amüsant zu sein; MM stellt sich eigentlich nur hin und sagt: Steijdz eich amal vor, was mir etzad passierd is, des is wirkli wahr! Leider liest sich das nach der 20. Seite total ab, insbesondere die Sequenzen nach der Geburt. Auf der Bühne ist es vielleicht etwas lustiger, aber die Grimassen langweilen halt auch irgendwann, siehe die letzte Tournee im Urwald. Dazu die Werbetrommel überall, mußte das sein? Ehrlichkeit über eigene Erfahrungen hin oder her, Michi, aber des Buch war a Schmarrn und völlig überflüssig!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 30, 2014 8:04 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9