Profil für Monika Harms > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Monika Harms
Top-Rezensenten Rang: 108.464
Hilfreiche Bewertungen: 395

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Monika Harms

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Sony Ericsson MW600 HiFi Bluetooth Stereo Headset mit UKW-Radio schwarz
Sony Ericsson MW600 HiFi Bluetooth Stereo Headset mit UKW-Radio schwarz

5.0 von 5 Sternen Super Headset, 8. April 2013
Ich habe das Headset nun seit einem guten halben Jahr und benutze es fast täglich. Die Akkuleistung ist ordentlich. Ich verbinde es regelmäßig mit meinem iPhone.

Nun habe ich auch noch festgestellt, dass das mitgelieferte Netzkabel meinen Sony Ebookreader PRS T2 laden kann - perfekt!


Soll die plattdeutsche Sprache gepflegt oder ausgerottet werden? Gegen Ersteres und für Letzteres
Soll die plattdeutsche Sprache gepflegt oder ausgerottet werden? Gegen Ersteres und für Letzteres
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen Interessant zu lesen, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist sehr interessant zu lesen, wie beständig manche Argumente und Diskussionen doch bleiben. Spannend auch, wie der Autor es schafft einen Spannungsbogen von der Aufforderung zur Ausrottung der niederdeutschen Sprache zum Plädoyer zur Erhaltung derselbigen zu ziehen! Absolut lesenwert, wenn auch etwas trocken.


Die Helden der Familie
Die Helden der Familie
von Norbert Bolz
  Broschiert
Preis: EUR 13,90

8 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Akademiker holt aus..., 12. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Helden der Familie (Broschiert)
... oder wie soll man es bezeichnen, wenn kinderlose Frauen pauschal in die Ecke der selbstsüchtigen Karrierefrauen gesteckt werden? Und oh ja, der Autor weiß um die Not der ungewollt Kinderlosen. Sind es doch viele (Zitat: Jede dritte nach 1965 geborene Frau wird wohl kinderlos bleiben. Die meisten Kinderlosen gibt es bei Akademikerpaaren mit einem monatlichen Einkommen von über 4000 Euro. Im Jahr 2000 waren in Westdeutschland über 40% der 35-bis-39-Jährigen kinderlos. Und so entpuppt sich Kinderlosigkeit allmählich als neues Leitbild: die Karrierefrau.)

Wunderbar einfach hergeleitet. Nur leider hat der Herr Professor nicht in Statistik aufgepasst. Genauso wenig wie der Klapperstorch die Kinder bringt, bleiben mehr Frauen gewollt kinderlos, weil sie Karrierefrauen sein wollen. Ja, mit dem Rückgang der Storchenpopulation in Deutschland sank auch die Geburtenrate. Und ja, seit immer mehr Frauen Karriere machen, gibt es auch immer mehr kinderlose Paare.

Was er dabei übersieht: viele Frauen haben ungewollt Zeit für eine Karriere, weil ihnen das Glück Kinder bekommen zu können, versagt bleibt. Nicht weil sie nicht wollten. Nicht weil sie es erst mit Ende 30 versuchen würden. Sondern schlicht und ergreifend, weil sie Monat für Monat nicht schwanger werden. Weil sie zwar schwanger werden, aber ihre Kinder noch im Mutterleib verlieren.

Karriere kann dann eine Antwort auf die Sinnfrage sein, wenn der ersehnte Lebenssinn Kinder großzuziehen versagt bleibt. Denn auch Adoption ist heutzutage nicht so einfach, wie es so manch ein Außenstehender in einem Nebensatz wie "dann adoptiert doch ein Kind" abtut.

Genau so eine Polemik hat dieses Land noch gebraucht. Kinderlose Paare kann man doch gleich noch mehr bestrafen! Sie zahlen bereits höhere Beiträge in die Pflegekassen. Weil es alles ja nur Karrieremenschen sind, zahlen sie ja ohnehin schon mehr Steuer. Die künstlichen Befruchtungen müssen sie auch mindestens zur Hälfte aus der eigenen Tasche zahlen - ohne zu wissen, ob dabei je ein Kind entstehen wird.

Ohne Zweifel: Mütter sind extrem wichtig für unser Land. Unsere Kinder. Unsere Gemeinschaft. Und ja: unterstützen wir alle Mütter und Väter ihre Aufgaben in ihren Familien wahrnehmen zu können. Eine Diffamierung von Kinderlosen mit dem verklausulierten Pauschalurteil: "zu schlau zum Kinderkriegen" ist genauso unnötig wie die Schlussfolgerung, dass "Dumme eben besser Kindermachen können". Ich weiß gar nicht, welche der beiden Urteile ich unverschämter finde.

Ein Blick in ein Wartezimmer einer Kinderwunschpraxis offenbart oft mehr als so ein ganzes Buch, wobei auch dort nicht vergessen werden darf, dass Frauen Mitte Zwanzig mit ungewolltem Kinderwunsch von ihren Frauenärzten oft den Rat bekommen, erst einmal abzuwarten und zu entspannen und so die Wartezimmer der Kinderwunschpraxis sich eben häufig erst mit Frauen ab ca. 30 Jahren füllen, wenn die Frauen es satt haben einfach nur zu warten und zu entspannen.

Glücklicherweise finden sich aber auch zwischen den Akademikerinnen genug positive Beispiele, dass Mütter nicht automatisch dumm sind. Entschuldigung, ich vergaß, dabei würde man ja davon ausgehen, dass man studiert haben muss, um intelligent zu sein bzw. dass wer studiert hat, intelligent ist.

Mein persönliches Fazit: nicht lesen! Das Buch macht schlechte Laune und polarisiert unnötig, wo Kinderlose und Eltern doch zusammen wachsen können. Wie soll noch das sprichwörtliche Dorf entstehen, das es braucht, um ein Kind großzuziehen, wenn hier eine Hetzjagd auf Kinderlose betrieben wird?


Reisenthel CB 0590 Allrounder S Fleur schwarz
Reisenthel CB 0590 Allrounder S Fleur schwarz
Preis: EUR 17,91

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super praktisch - nur bekomme ich die Tasche nie schnell zu, 14. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche ist einfach super. Die Fächer sind von guter Größe und gut positioniert. Keine 5 Sterne, da ich immer rumfrimmeln muss bis ich den Reißverschluss zu bekomme.


iriver Cover Story eBook
iriver Cover Story eBook

4.0 von 5 Sternen Super Leser mit ein paar Softwaremacken, 29. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iriver Cover Story eBook (Elektronik)
Der iriver kann sehr viele Formate verarbeiten, darunter auch epub mit Adobe Digital Edition. Pdf-Dateien sind umständlich lesbar. Für Notfalldokumente auf Reisen reicht dies allerdings allemal.

Ich habe den iriver im letzten Urlaub in der Karibik so richtig ausprobiert.

Fazit:
- sehr gute Lesbarkeit auf bei Sonnenschein, ggf. muss das Display ähnlich wie eine Hochglanzzeitschrift etwas anders gehalten werden, aber es liest sich wirklich gut.
- Akkulaufzeit: sehr gut. Ich habe nach 14 Tagen vor dem Rückflug vorsichtshalber nachgeladen. Mehrere Romane konnte ich mit einer Akkuladung lesen.
- beiliegende Bedienungsanleitung ist ein Witz... kaum Erklärungen. Eine detailliertere Bedienungsanleitung befindet sich auf dem Reader.
- um meine Fotos von meiner Kamera am Hotelfernseher anzuzeigen, habe ich einen Umweg probiert: SD-Karte in iRiver, um dann diesen mit Verbindungskabel an den Fernseher anzuschließen. Das ging total danaben. Der iRiver machte gar nichts mehr. Auch die Resetfunktion ohne Löschung der gespeicherten Datei funkionierte nicht. Weder mit SD-Karte im Slot noch ohne SD-Karte. Schlussendlich hat ein Trick 17 den iRiver wiederbelebt. Ich habe ihn an den Fernseher angeschlossen. Meine Erleichterung war groß, denn sonst hätte ich noch einige Tage ohne Lektüre verbracht. Sowas also besser Zuhause probieren.
- keine WLAN-Funktion, d.h. Dateien können nur via Kabel übertragen werden. (stört mich nicht)
- ich habe es nicht hinbekommen Musik in Unterordner abzuspielen. Es funktioniert nur im Hauptordner Musik. Da es mir nicht so wichtig ist, da der iRiver für mich eine Lesegerät und kein Musikgerät ist, passt das jedoch für mich. In der Bedienungsanleitung habe ich keinen Hinweis gefunden, was ich falsch mache.
- Das Display kann nach eigenen Vorstellungen konfiguriert werden, z.B. gedreht werden.
- Es fehlt eine Bewertungsfunktion der Bücher (abgesehen von Favorit - nicht-Favorit)
- Lesezeichen können nicht benannt werden und werden nur mit Buch + Seitenzahl angezeigt
- zu wenig Platz für die Anzeige eines langen Dateinamens
- Hyperlinks in epubs, die auf andere Stellen innerhalb des Dokuments verweisen, funktionieren nicht.
- Inhaltsverzeichnisse können je nach Buch angezeigt werden und man kann direkt in die Kapitel springen
- Auswahl einer bestimmten Seite möglich
- Reader zeigt beim erneuten Öffnen eines Buches die letzte aufgeschlagene Seite an.
- Größe des Textes in 4 Stufen einstellbar
- schwarz-weiß-Display

Verbesserungsvorschläge:
- ich würde gerne Ordner direkt auf dem iRiver anlegen und Dateien verschieben können, ohne dafür einen PC zu benötigen, z.B. zum Markieren als "gelesen"

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Ich hätte nie gedacht, dass ich tatsächlich mal freiwillig einen Reader statt eines echten Buches lesen würde. Es macht aber Spaß und es bleibt mehr Platz im Koffer für Schuhe sowie mehr Platz im Regal für andere Dinge außer Bücher...


Joby Gorillapod Klemmstativ (für Kameras bis 275g) schwarz/gelb
Joby Gorillapod Klemmstativ (für Kameras bis 275g) schwarz/gelb

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auffällig und praktisch, 29. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Stativ seit einer Woche. Das war der Blickfang auf einer Party. Jeder sprach mich darauf an. Wir haben ein paar Versuche damit gestartet, indem wie die Kamera durch das Stativ an den Küchenschrankgriffen fixiert haben. Super!

Es lässt sich gut handhaben. Ich hoffe es hält auch die Dauerbelastung aus.


Heilung der Ahnen und des Zellgedächtnisses - Geführte Engel Meditation
Heilung der Ahnen und des Zellgedächtnisses - Geführte Engel Meditation
von Awen Lucia
  Audio CD
Preis: EUR 19,90

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Reise zum Ursprung, 15. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war sehr skeptisch angesichts der Aufmachung der CD. Es gibt ein paar Punkte, die mich an der CD stören, aber diese kann jeder anders empfinden. Engel haben für mich keine sichtbare Kontur, aber dennoch konnte ich ihre Kraft deutlich spüren. Aus dem christlichen Kontext kommend störte mich auch der Begriff "Tempel".

Dennoch, ich konnte mich gut auf die CD einlassen und spürte förmlich die Kraft in mir. Allein das bewusste, tiefe Ein- und Ausatmen über eine längere Zeit hat eine wunderbare Wirkung. Das Bild Regenbogenenergie einzuatmen erschien mir zunächst lächerlich, erwies sich dann aber als sehr hilfreich.

Ich hatte persönlich mehr Reinigungsbedarf bei der einen Linie als bei der anderen, aber auch das ist wohl sehr individuell. Hinterher war ich jedenfalls gestärkt und freier - und mein Kopfweh war weg.

Ob damit generationsübergreifende Themen gleich beim ersten Mal erfolgreich bearbeitet wurden, sei dahin gestellt. Auf jeden Fall war es schonmal ein gute Energielieferant.


Die Antiquarin
Die Antiquarin
von Sheridan Hay
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch für Bücherliebende, 13. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Antiquarin (Taschenbuch)
Nach dem Tod ihrer Mutter macht sich die Protagonistin auf von Tansania nach New York und landet in einem berühmten Antiquariat. Ihre Kollegen verbindet eins: ihre Besonderheit. Kein Durchschnittsmensch arbeitet hier und so verwebt sich ihr Leben mit den Büchern und dem Schicksal ihrer Kollegen.

Genau das richtige Buch für alle, die Bücher lieben!


The Ultimate PCOS Handbook: Lose Weight, Boost Fertility, Clear Skin and Restore Self-Esteem
The Ultimate PCOS Handbook: Lose Weight, Boost Fertility, Clear Skin and Restore Self-Esteem
von Colette Harris
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ernährungstipps sehr allgemein, 25. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mir mehr erhofft von einem Buch, das als Handbuch auch zur Gewichtsreduktion bei PCOS gelten soll. Leider sind die Ernährungstipps so allgemein, dass jeder Deutsche sie kennen sollte. Die DGE lässt grüßen. Ernährungstipps im Hinblick auf diese Krankheit gibt es nicht wirklich. Da hat mir mein Arzt nur wenige für mich wirklich neue Ernährungstipps gesagt und schon purzelten die Pfunde. Bei den allgemeinen Regeln: viele Kohlenhydrate, 5 mal am Tag Obst/Gemüse etc. passierte einfach nichts. Und genau diese Regeln finden sich in dem Buch.

Wer wenig über diese Krankheit weiß, mag einige neue Informationen in dem Buch finden. Die Ernährungsratschläge sind hingegen zu schwach. Da reicht ein Besuch der Internetseite von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Für Fast-Food-Liebhaber könnte es vielleicht noch gerade als Augenöffner reichen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 30, 2012 1:19 PM MEST


Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis
Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis
von Leveke Brakebusch
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen Sehr informativ, 4. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis (Broschiert)
Dieses Buch hat eine Antwort auf alle meine Fragen verbunden mit der Krankheit. Es ist sachlich und konkret. Sehr gut!


Seite: 1 | 2 | 3