Profil für Marcel Lichters > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marcel Lichters
Top-Rezensenten Rang: 1.013.875
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marcel Lichters

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mpow® FreeGo Wireless Bluetooth 4.0 Headset Kopfhörer mit Geräuschreduzierung und Echounterdrückung für iPhone 6 6 PLUS 5S 5C 5 4S, Galaxy Note 3 2 S4 S3 und Andere Handys
Mpow® FreeGo Wireless Bluetooth 4.0 Headset Kopfhörer mit Geräuschreduzierung und Echounterdrückung für iPhone 6 6 PLUS 5S 5C 5 4S, Galaxy Note 3 2 S4 S3 und Andere Handys
Wird angeboten von Patuoxun

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktion super, nur das mitgelieferte Ladekabel ist nicht optimal., 15. August 2014
Ich telefoniere gerne und viel während ich mit meinem PKW unterwegs bin.
Daher habe ich das MPOW FreeGo für mein Samsung Galaxy SIII angeschafft.

Die Sprachqualität und Akkulaufzeit sind super.
Mitgeliefert werden:
- Headset
- KFZ-Ladeadapter
- mehrere Gummi-Enden für den Tragekomfort im Ohr
- USB-Ladekabel.

Einzige Schwachstelle ist meiner Meinung nach das USB-Ladekabel. Dieses versagte bei mir schon nach dem ersten Aufladen.

Das Headset lässt sich aber alternativ auch bequem per Handy-Ladekabel von Samsung (gleiche Leistung) laden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 15, 2014 8:24 AM MEST


Statistik: Eine interaktive Einführung (Springer-Lehrbuch)
Statistik: Eine interaktive Einführung (Springer-Lehrbuch)
von Hans-Joachim Mittag
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Grundlage für alle Fachrichtungen, 12. Juli 2013
Ich nutze dieses Buch in Teilen für die Gestaltung einer Grundlagenveranstaltung Statistik/ Wahrscheinlichkeitsrechnung an einer wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Ich halte das Buch für sehr studentenfreundlich und eingängig. Wie komme ich zu dieser Einschätzung?
+ Zunächst ist es klar für Nicht-Mathematiker geeignet.
+ Es gibt im Buch zu jeden Kapitel entsprechende Zusammenfassungen des Inhalts am Anfang.
+ Es werden jede Menge Beispiele aus dem alltäglichen Leben genutzt um die Relevanz der Disziplin zu unterstreichen.
+ Grafisch als auch medial (sehr gute Abbildungen und Fotomaterial aus der Praxis, viele Links und Applets)sucht die Aufmachung des Buches zumindest im deutschsprachigen Raum wohl ihres Gleichen.
+ Das Buch bietet viele Verteilungstabellen im Anhang.

Zudem ist das Werk auch für Dozenten bestens geeignet.
+ Es bietet viele Möglichkeiten, interaktives Lehrmaterial in Veranstaltungen einzubinden (Internetverbindung vorausgesetzt)
+ Es finden sich im hinterem Teil des Buches jede Menge Übungsaufgaben samt Lösungen.

Zusammengefasst also ein sehr gutes Buch. Wünschenswert wäre es, wenn der Autor ein entsprechendes Buch für höhere Verfahren (multivariate) nachlegen würde. Inhaltlich ist in diesem Buch nach den Grundlagen (Regression und Varianzanalyse) Schluss.

Einziger Kritikpunkt den ich ausmachen kann:
- Es werden recht häufig Java-Applets genutzt. Die Nutzung dieser ist an vielen Hochschulrechnern aus Sicherheitsgründen nur eingeschränkt möglich. Vielleicht bietet sich für folgende Ausgaben HTML 5x als Alternative an.

Ich selber habe eine Ausbildung im Bereich Marktforschung genossen und hätte mir einst ein Buch wie dieses gewünscht.

Übrigens: unter [...] gibt es eine Zusammenfassung aller Links und bisher gefundenen Fehler


A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM)
A Primer on Partial Least Squares Structural Equation Modeling (PLS-SEM)
von Joseph F. Hair
  Taschenbuch
Preis: EUR 38,97

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch für Master und PhD Studenten, 8. Mai 2013
Ich habe dieses Buch gekauft und bin damit super zufrieden.

Für mich als Nicht-Mathematiker/ Nicht-Statistiker ist es definitiv das beste Lehrbuch um sich die Methode PLS-Pathmodeling beizubringen. Ich habe vorher das Buch „handbook of partial least squares“ gelesen. Dieses fand ich für eine Einführung in die Thematik jedoch nicht annährend so gut.

Ich denke, dass Buch ist genau richtig für Praktiker, Master- und PhD-Studenten. Mir hilft es super weiter während meiner Promotionszeit.
Thematisch wird die gesamte Methodik anhand eines Beispieldatensatzes erklärt. Man kann parallel zum Lesen mit der freien Software SmartPLS alles selber nachstellen.

Im Buch wird alles Schritt für Schritt erklärt und am Ende jedes Kapitels werden wichtige Aspekte, didaktisch geschickt, zusammengefasst. Auch finden sich an den Kapitelenden Kontrollfragen und noch wichtiger: Die wichtigsten Anwendungsempfehlungen. Dieser Struktur wurde wohl von Joseph Hair beigetragen (ist analog zum bekannten Buch Multivariate Data Analysis).

Im Buch finden, meiner Meinung nach, folgende Aspekte besondere Beachtung:
- Unterschiede in der Gütebeurteilung von reflexiven und formativen Messmodellen
- Gütebeurteilung vom Strukturmodellen
- Mediatoranalysen
- Moderatoranalysen mit kategorialen Moderatoren (z.B. zur a-priori Segmentierung von Datensätzen)
- Moderatoranalysen mit kontinuierlichen Moderatoren
- Berücksichtigung von a-priori unbekannter Heterogenität der Befragten mittels Finite Mixture PLS-Pathmodeling (wobei hier nicht so ausführlich erklärt wird, wie Schritt für Schritt vorgegangen werden sollte)

Alles in Einem also ein sehr gelungenes Buch, welches bestimmt auch erstklassig als Vorlage für eine entsprechende Schulung/ Vorlesung geeignet ist.


Formale Beschreibungsverfahren der Informatik. Ein Arbeitsbuch für die Praxis (Informatik & Praxis)
Formale Beschreibungsverfahren der Informatik. Ein Arbeitsbuch für die Praxis (Informatik & Praxis)
von Helmut Eirund
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp sehr gut, 29. Januar 2006
Es handelt sich um eines der wenigen Bücher, die wenig Bearbeitungszeit schlucken um in den relativ trockenen Stoff einzusteigen.
Viele Beispiele aus dem alltäglichen Leben machen das Buch sehr interessant.
Als besonders gelungen empfinde ich die Abschnitte :
Schreibweisen der Logik
Prädikatenlogik
und
Relationen.
In meinem Studiengang als Wirtschaftsinformatiker hat mir dass Buch sehr weitergeholfen.


Legend of Dragoon
Legend of Dragoon

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer braucht schon Square?, 9. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Legend of Dragoon (Videospiel)
Also ich habe mir dieses Game zugelegt, eigentlich ja nur als Häppchen zwischendurch.
Doch zu meiner Begeisterung musste ich feststellen, dass es mehr als dies ist.
Selbst in unseren Tagen, da die PSX Sanduhr schon lange durchgelaufen ist hat mich das Spiel völlig in einen Bann gezogen.
Es wird wirklich von Spielstunde zu Spielstunde spannender, was vor allem an der packend düsteren Story liegt.
Alles in einem bekam ich ein Spiel das mir persönlich besser gefiel als FFVIII und IX.
Hätte auch nie gedacht das ich einmal zugeben würde das ein RPG auf der PSX einem FFVII wirklich ebenbürtig sein kann.
Mein Tipp, zuschlagen!
Leider gibt es nur englische Texte, die aber leicht verständlich sind...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 10, 2008 5:09 PM MEST


Seite: 1