Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Flugsi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Flugsi
Top-Rezensenten Rang: 5.377
Hilfreiche Bewertungen: 1410

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Flugsi (Graz)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Super - Shut Up, Crime! - Mediabook Edition  (+ DVD) [Blu-ray]
Super - Shut Up, Crime! - Mediabook Edition (+ DVD) [Blu-ray]
DVD ~ Kevin Bacon
Wird angeboten von buch_und_medien_handel Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 11,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Superhelden-Farce im Mediabook, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit "Super" hat James Gunn ("Slither", "PG Porn") eine sehr eigenwillige Superhelden-Farce im Gewand einer schwarzhumorigen Action-Komödie inszeniert, ganz im Stil von Matthew Vaugns fast zeitgleich entstandenem (aber ungleich bekannterem) "Kick Ass".
Als Verpackung für diese 2-Disc-Edition wurde eine fesches Mediabook in Comic-Aufmachung gewählt. Das aufgeklebte FSK-Logo ist problemlos entfernbar, der blaue Blu-ray-Streifen am oberen Ende ist fixer Bestandteil des Covers.
Bild (1,85:1 [1080p]) & Ton (Deutsch & Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1) der Blu-ray sind ok, wenn auch nicht überragend. Deutsche UT sind zwar vorhanden, aber englische Untertitel, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können, fehlen leider - daher ein Stern Abzug.

Als Extras auf der Blu-ray findet man einen Audiokommentar mit Gunn und Hauptdarsteller Rainn Wilson, den Trailer & den TV-Spot sowie ein 19minütiges "Hinter den Kulissen"-Featurette. Weiteres Bonusmaterial ist auf der zusätzlichen DVD vorhanden: Interviews mit Gunn (über Comics, in Berlin), die Pressekonferenz bei der Emerald City ComiCon, die Premiere beim 'South by Southwest'-Festival, geschnittene Szenen, ein Making Of der Titelanimation, alle Episoden von Gunns "PG Porn", eine Postergalerie sowie die Featurettes "Wie man Verbrechen bekämpft", "Making Of zur Verbrechensbekämpfung" & "In der Welt von 'Super'".
Fixer Bestandteil des Mediabooks ist außerdem ein 16seitiges Booklet, welches ein kurzes Comic-Abenteuer vom "Holy Avenger", Kurzbeschreibungen der Darsteller & des Regisseurs sowie einen Fan-Brief an Gunn vom österreichischen Filmkritiker Markus Keuschnigg enthält.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2012 1:06 AM MEST


Ein Zug für zwei Halunken
Ein Zug für zwei Halunken
DVD ~ Lee Marvin
Wird angeboten von direkt bestellt und schnell geliefert
Preis: EUR 24,25

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Actionklassiker erstmals auf DVD - leider ohne UT..., 26. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Ein Zug für zwei Halunken (DVD)
Bei dieser Ausgabe handelt es sich um die erste autorisierte DVD-Veröffentlichung mit deutscher Tonspur des '73er Actionklassikers von Robert Aldrich ("Rattennest", "Was geschah wirklich mit Baby Jane?", "Das dreckige Dutzend"), basierend auf Jack Londons autobiografischer Erzählung "Abenteurer des Schienenstranges" & mit den beiden Hollywood-Legenden Lee Marvin & Ernest Borgnine sowie dem damaligen Newcomer Keith Carradine in den Hauptrollen.

Im Gegensatz zu den meisten bekannten TV-Fassungen ist die hier enthaltene Fassung ungekürzt (115:29 Min). Bild (1,85:1; anamorph/16:9) & Ton (Deutsch & Englisch: Dolby Digital 2.0 Mono) sind dem Alter des Films entsprechend in Ordnung. Eine optionale deutsche Untertitelung gibt es ausschließlich für den englischen Einleitungstext. Auch englische UT, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton besonders hilfreich sein können, fehlen gänzlich - daher ein Stern Abzug. Dafür gibt's italienische UT (auch eine ital. Tonspur liegt vor), welche am Cover nicht angegeben sind....
Als Bonusmaterial gibt's die Original Kino-Trailer & Teaser, einen Audiokommentar mit Filmhistoriker Prof. Dana Polan (englisch ohne UT), ein knapp 7minütiges Making of (englisch & ebenfalls ohne UT) sowie eine Bildergalerie. Weiters liegt der Edition ein 28seitiges Booklet mit Fotos zum Film, je einem Text über & von Aldrich sowie einem Interview mit Francois Truffaut bei.

Als Verpackung wurde ein klassisches Keep-Case gewählt, welches über ein Wendecover verfügt, wodurch man sich des FSK-Logos entledigen kann.


Cowboys & Aliens BD SE Box, Extended Cut [Blu-ray]
Cowboys & Aliens BD SE Box, Extended Cut [Blu-ray]
DVD ~ Daniel Craig
Wird angeboten von Film-Steelbook-Sammelwahnsinn-jede-Edition-hier-#
Preis: EUR 69,99

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Box-Set für Fans - mit falschem Zippo-Foto!!!, 25. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit diesem limitierten, exklusiv bei Amazon erhältlichen Box-Set hat Paramount eine Edition veröffentlicht, die wohl ausschließlich für Hardcore-Fans von Jon Favreaus (Iron Man I & II) Beitrag zum Weird-West-Genre interessant sein dürfte (& somit auch dementspechend kostspielig ist).

Das Set enthält die Sci-Fi-Western-Mischung sowohl auf Blu-ray (Extended Director's Cut, ~ 135 Min.) als auch auf DVD (Kinofassung, ~ 114 Min.), auf welcher zusätzlich auch noch eine Digital Copy (kompatibel mit iTunes) des Films Platz findet.
Die Blu-ray zeichnet sich durch eine sehr gute Bildqualität (nur in den dunklen Szenen gibt's ein wenig Detailverlust & auch der Schwarzwert ist nicht der beste) & einen hervorragenden Surround-Sound aus, der sowohl in den Action-Sequenzen als auch in Dialog-Szenen überzeugen kann. Es liegen sowohl dt. als auch engl. UT vor, die engl. speziell für Hörgeschädigte. Weiters existiert eine Audiodeskription für Sehbehinderte.
Das Bonusmaterial befindet sich zur Gänze auf der Blu-ray & besteht aus einem Kommentar mit Favreau, dem 40minütigem Making Of "Der leuchtende Himmel" sowie mehreren Gesprächen mit Favreau (insgesamt 80 Min.) über die Entstehung des Films.

Als Verpackung wurde eine recht schicke Tin-Box mit reliefartig geprägter Betitelung gewählt. In dieser befinden sich ein ebenso geprägtes Steelbook (Blu-ray-Größe), welches die Blu-ray, die DVD sowie einen Zettel mit Digital-Copy-Code enthält, die 110seitige Comicvorlage zum Film von Scott Mitchell Rosenberg als Sonderdruck & ein elegantes Sammler-Zippo, dessen Motiv allerdings nicht dem von Amazon veröffentlichten Foto entspricht (anstelle des schattierten Gunman sind feuernde Raumschiffe abgebildet, auch befindet sich der Filmtitel nicht auf der Klappe sondern am Unterteil der Hülle & die Namen der Schauspieler fehlen gänzlich!).
Auf der Rückseite der Tin-Box ist ein Beiblatt mit den Editionsinformationen befestigt, welches aber, so wie auch die FSK-Aufkleber auf Tin-Box & Steelbook, problemlos ablösbar ist.

Das hier enthaltene Steelbook ist übrigens auch ohne Tin-Box (& somit auch ohne Comic & Zippo) exklusiv bei Media-Markt erhältlich: Cowboys & Aliens - Exklusiv Steelbook [Limited Edition] [Blu-ray]
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


The Strangers (Steelbook Collection, Unrated)
The Strangers (Steelbook Collection, Unrated)
DVD ~ Liv Tyler
Preis: EUR 8,97

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Psychothriller in schicker Steelbook-Collection, 23. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bereits im Frühjahr 2011 startete Kinowelt eine Steelbook-Collection, innerhalb derer mehr oder weniger bekannte (& auch mehr oder weniger qualitativ gute) Filme in schicker Aufmachung zu einem relativ günstigen Preis veröffentlicht wurden. Nachdem Kinowelt von Studiocanal aufgekauft worden ist, beschloss das französische Label, diese Reihe weiterzuführen & veröffentlichte mit Anfang dieses Jahres weitere Titel - natürlich unter leicht abgeändertem Namen: aus der Kinowelt-Steelbook-Collection wurde die Studiocanal-Steelbook-Collection.
Teil 18 dieser fortgeführten Reihe beinhaltet den Debütfilm Bryan Bertinos (Regie & Drehbuch), einen recht gelungenen (vom viel zu abrupten Schluss vielleicht abgesehen) & bemühten Psychothriller mit Liv Tyler & Scott Speedman.

Das Steelbook ist, wie alle Ausgaben dieser Collection, recht fesch geraten. Es entspricht optisch auch der ursprünglichen Kinowelt-Reihe (einziger Unterschied: rechts unten am Cover ist nun "Studiocanal" zu lesen). Das FSK-Logo ist aufgeklebt & somit problemlos ablösbar. Die Kollektions-Bezeichnung am oberen Rand des Covers ist, wie auch der rote Balken mit dem 'Unrated'-Vermerk, fix angebracht. Die Reihen-Nummerierung (18) ist am Steelbook-Rücken ersichtlich.

Bild (2,35:1) & Ton (Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby Digital 5.1) sind einer DVD entsprechend ok. Beide Sprachen (dt. & engl.) liegen zusätzlich noch im bislang eher gering verbreiteten Headphone Surround vor, einer 2-Kanal-Stereoaufnahme, die über normale Stereokopfhörer einen räumlichen Eindruck erzeugen soll (virtueller 5.1 Surround Sound). Deutsche UT sind zwar vorhanden, aber englische Untertitel, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können, fehlen leider - daher ein Stern Abzug.
Als Bonusmaterial gibt's die Kino-Trailer, TV-Spots, 2 Deleted Scenes, eine Fotogalerie, Interviews mit Bertino, Tyler & Speedman sowie das knapp 10minütige Featurette "The Elements of Terror". Beim Start der DVD werden automatisch 3 Trailer abgespielt.


72 Stunden - The Next Three Days / Steelbook Collection
72 Stunden - The Next Three Days / Steelbook Collection
DVD ~ Russell Crowe
Preis: EUR 8,97

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Altmodischer Thriller in schicker Steelbook-Collection, 21. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bereits im Frühjahr 2011 startete Kinowelt eine Steelbook-Collection, innerhalb derer mehr oder weniger bekannte (& auch mehr oder weniger qualitativ gute) Filme in schicker Aufmachung zu einem relativ günstigen Preis veröffentlicht wurden. Nachdem Kinowelt von Studiocanal aufgekauft worden ist, beschloss das französische Label, diese Reihe weiterzuführen & veröffentlichte mit Anfang dieses Jahres weitere Titel - natürlich unter leicht abgeändertem Namen: aus der Kinowelt-Steelbook-Collection wurde die Studiocanal-Steelbook-Collection.
Teil 11 dieser fortgeführten Reihe beinhaltet den von Paul Haggis ("L.A. Crash") realisierten, im besten Sinne altmodischen Thriller (2 Drittel des Films dienen der Vorbereitung & Figurenzeichnung, im letzten Drittel wird's dann temporeich & spannend), der auf dem französischen Film "Ohne Schuld" von '08 basiert.

Das Steelbook ist, wie alle Ausgaben dieser Collection, recht fesch geraten. Es entspricht optisch auch der ursprünglichen Kinowelt-Reihe (einziger Unterschied: rechts unten am Cover ist nun "Studiocanal" zu lesen). Das FSK-Logo ist aufgeklebt & somit problemlos ablösbar. Die Kollektions-Bezeichnung ist am oberen Rand des Covers fix angebracht, die Reihen-Nummerierung (11) ist am Steelbook-Rücken ersichtlich.

Bild (2,35:1) & Ton (Deutsch: Dolby Digital 5.1/Dolby Digital 2.0 Stereo, Englisch: Dolby Digital 5.1) sind einer DVD entsprechend ok. Deutsche UT sind zwar vorhanden, aber englische Untertitel, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können, fehlen leider - daher ein Stern Abzug.
Als Bonusmaterial gibt's die Kino-Trailer, ein Gag-Reel, geschnittene und erweiterte Szenen sowie ein 17minütiges Making Of. Beim Start der DVD werden automatisch 3 Trailer abgespielt.


Piranha (Steelbook Collection)
Piranha (Steelbook Collection)
DVD ~ Elisabeth Shue
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 10,97

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Remake des Fischkillerstreifens in schicker Steelbook-Collection, 21. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Piranha (Steelbook Collection) (DVD)
Bereits im Frühjahr 2011 startete Kinowelt eine Steelbook-Collection, innerhalb derer mehr oder weniger bekannte (& auch mehr oder weniger qualitativ gute) Filme in schicker Aufmachung zu einem relativ günstigen Preis veröffentlicht wurden. Nachdem Kinowelt von Studiocanal aufgekauft worden ist, beschloss das französische Label, diese Reihe weiterzuführen & veröffentlichte mit Anfang dieses Jahres weitere Titel - natürlich unter leicht abgeändertem Namen: aus der Kinowelt-Steelbook-Collection wurde die Studiocanal-Steelbook-Collection.

Mit Teil 18 dieser fortgeführten Reihe wurde die in 3D gedrehte (daher auch der Alternativtitel "Piranha 3D") trashige Horror-Klamotte (mit viel Splatter & fast genauso viel nackter Haut) des Franzosen Alexandre Aja ("High Tension", "The Hills have Eyes"), eine Art Remake von Joe Dantes 78er Horrorstreifen "Piranhas", in der 2D-Version veröffentlicht.
Wer die 3D-Version genießen möchte, muss zur entsprechenden Blu-ray greifen: Piranha 3D [Blu-ray]

Das Steelbook ist, wie alle Ausgaben dieser Collection, recht fesch geraten. Es entspricht optisch auch der ursprünglichen Kinowelt-Reihe (einziger Unterschied: rechts unten am Cover ist nun "Studiocanal" zu lesen). Das FSK-Logo ist aufgeklebt & somit problemlos ablösbar. Die Kollektions-Bezeichnung ist am oberen Rand des Covers fix angebracht, die Reihen-Nummerierung (17) ist am Steelbook-Rücken ersichtlich.

Bild (2,35:1) & Ton (Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby Digital 5.1) sind einer DVD entsprechend ok. Deutsche UT sind zwar vorhanden, aber englische Untertitel, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können, fehlen leider - daher ein Stern Abzug.
Als Bonusmaterial gibt's den Trailer, einen Audiokommentar von Aja & den Produzenten, geschnittene Szenen sowie das 1stündige Featurette "Schrei nicht, schwimm einfach - Hinter den Kulissen von Piranha 3D". Beim Start der DVD werden automatisch 2 Trailer abgespielt.


Dustin Hoffman - Signatures (7 DVDs)
Dustin Hoffman - Signatures (7 DVDs)
DVD ~ Dustin Hoffman

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Collection für Hoffman-Fans!, 19. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dustin Hoffman - Signatures (7 DVDs) (DVD)
Der Inhalt dieser "Dustin Hoffman Signatures"-Box bietet einen sehr interessanten Überblick (inklusive einiger Highlights) über das Schaffenswerk des zweifachen Oscar-Preisträgers im Zeitraum von 1973 bis 1999.

Enthalten sind folgende 7 Filme auf 7 DVDs:
- "Papillon" (1973): ein auf dem autobiografischen Roman von Henri Charrière basierendes Gefangenendrama mit Abenteuerfilm-Charakter von Franklin J. Schaffner, in welchem der Newcomer Hoffman als Sträfling die zweite Hauptrolle neben Titelheld & damaligem Megastar Steve McQueen spielt.
Als Extras gibt's eine Filmmusik-Tonspur (Dolby Digital 3.0), den Kinotrailer, Künstlerprofile (in Texttafeln) von Regisseur & Darstellern sowie die 12minütige Doku "Großer Rebell" (Englisch, optional mit deutschem Untertitel).
- "Kramer gegen Kramer" (1979): Hoffman gibt einen alleinerziehenden & um das Sorgerecht kämpfenden Vater - eine Rolle, für die er seinen ersten Oscar als bester Hauptdarsteller erhielt. Das Familiendrama wurde bei insgesamt 9 Nominierungen noch mit 4 weiteren Goldmännchen ausgezeichnet (Bester Film, Beste Regie [Robert Benton], Beste Nebendarstellerin [Meryl Streep], Bestes adaptiertes Drehbuch [ebenfalls Benton]).
Als Extras gibt's den Kinotrailer, Filmografien (in Texttafeln) von Regisseur & Darstellern sowie eine exklusive, fast 50minütige Doku zum Film (Englisch, optional mit deutschem Untertitel).
- "Tootsie" (1982): eine Komödie von Sidney Pollack, die sich des "Charley's Tante"-Stoffs bedient. Auch diesmal wurde Hoffman für seine Rolle als erfolgloser Schauspieler, der sich zwecks Arbeitsbeschaffung als Frau ausgibt, wieder für den Oscar nominiert. Von den insgesamt 10 (!) Nominierungen konnte der Film allerdings nur eine gewinnen (Jessica Lange als Beste Nebendarstellerin). Weitere Co-Stars sind Teri Garr, Bill Murray, Charles Durning, Geena Davis & Regisseur Pollack selbst.
Als Extras gibt's den Kinotrailer sowie Filmografien (in Texttafeln) von Regisseur & Darstellern.
- "Ishtar" (1987): eine hochbudgetierte Abenteuerkomödie von Elaine May mit Hoffman & Warren Beatty als erfolgloses Gesangsduo, verwickelt in nordafrikanische Bürgerkriegswirren, welche zu einem der größten Kassenflops der 80er wurde. In weiteren Rollen sind Isabelle Adjani, Charles Grodin & Jack Weston zu sehen.
Keine Extras.
- "Hook" (1991): Steven Spielbergs Variante der Peter-Pan-Mär mit Hoffman als titelspendender Piratenkapitän & Kontrahent von Robin Williams. Außerdem sind Bob Hoskins, Julia Roberts, Maggie Smith, Phil Collins & Gwyneth Paltrow (in ihrer ersten Leinwandrolle) zu sehen.
Als Extras gibt's den Kinotrailer, Künstlerprofile (in Texttafeln) von Regisseur & Darstellern, das Spiel "Der verlorene Schatz" sowie eine 6minütige Kurzdoku zum Film (Englisch, optional mit deutschem Untertitel).
- "Ein ganz normaler Held" (1992): eine Medien- & Gesellschaftssatire von Stephen Frears, in der Hoffman einen Kleinkrimininellen gibt, der eine (eher versehentliche) Heldentat begeht, für die ihm jedoch Lohn & Anerkennung von der Öffentlichkeit verwehrt werden. Mit Geena Davis, Andy Garcia & Joan Cusack in weiteren Rollen.
Als Extras gibt's den Kinotrailer, Filmografien (in Texttafeln) von Regisseur & Darstellern, sowie eine 8minütige Kurzdoku zum Film (Englisch, optional mit deutschem Untertitel).
Als einziger Film dieser Collection verfügt "Hero" über weder deutsche noch englische Untertitel (warum auch immer...).
- "Johanna von Orleans" (1999): der von Luc Besson gedrehte Historienfilm aus dem Jahre 1999, welcher sehr frei auf der Lebensgeschichte der Jeanne d'Arc basiert, ist der einzige nicht in den USA sondern in Frankreich produzierte Film dieser Collection. Auch spielt Hoffman als das 'Gewissen' der Jeanne d'Arc keine Hauptrolle sondern eine eher kleine (aber sehr wichtige!) Nebenrolle. Jeanne wird von Milla Jovovic dargestellt & in weiteren Rollen sind John Malkovich, Faye Dunaway, Tchéky Karyo & Vincent Cassel zu sehen.
Als Extras gibt's eine Filmmusik-Tonspur (Dolby Digital 5.1), Kinotrailer & Teaser, Künstlerprofile (in Texttafeln) von Regisseur & Darstellern sowie ein 24minütiges Making Of (Englisch, optional mit deutschem Untertitel).

Die Box ist sehr elegant in Form eines Buches gestaltet & steckt in einem schicken Pappschuber. Jede rechte 'Buchseite' beinhaltet in einer Plastikhalterung auf stabilem Pappkarton je eine Disc & auf den linken Buchseiten gibt's eine dazugehörige kurze Beschreibung zum jeweiligen Film.


Milestones - Frank Capra [8 DVDs]
Milestones - Frank Capra [8 DVDs]
DVD ~ Frank Capra
Wird angeboten von lppower
Preis: EUR 57,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Collection für Capra-Fans!!!, 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Milestones - Frank Capra [8 DVDs] (DVD)
Der Inhalt dieser "Milestones"-Collection bietet nicht nur einen großartigen Überblick über das Schaffenswerk des aus Sizilien stammenden US-Regisseurs während seiner Zeit bei Columbia Pictures (1928 bis 1941) sondern beinhaltet vor allem auch Capras Highlights dieser Ära.

Enthalten sind folgende 8 Filme auf 8 DVDs:
- "Matinee Idol" (1928): eine romantische Komödie & der einzige in der Box enthaltene Stummfilm. Die Zwischentitel sind in engl. Sprache mit optionalen dt. UT. Die Filmmusik dieser Ausgabe wurde erst 1999 von Robert Israel im Zuge der Restaurierung des Films komponiert (eine Tonspur mit der Originalmusik existiert angeblich nicht mehr).
- "Vor Blondinen wird gewarnt" (1931): eine Screwball-Komödie (ein Genre, welches von Capra mitentwickelt wurde & zu dessen erfolgreichsten Regisseuren er in den 30ern zählte) mit Jean Harlow & Robert Williams (heute unbekannt, damals ein aufgehender Stern am Hollywood-Himmel, der 4 Tage nach der Uraufführung des Films an einem Blinddarmdurchbruch verstarb).
- "Bankkrach in Amerika" (1932, auch bekannt als "Der Tag, an dem die Bank gestürmt wurde"): ein viel zu wenig bekanntes Drama als filmische Reaktion auf den Börsenkrach von 1929 (auch in der heutigen Zeit wieder top-aktuell) mit Walter Huston als Bankier, der sich gegen die Hochfinanz stellt.
- "Es geschah in einer Nacht" (1934): gilt als erstes herausragendes und stilprägendes Exemplar der Screwball-Comedy der 30er und 40er Jahre & war der erste Film, der Oscars in den fünf wichtigsten Kategorien (bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch, bester Hauptdarsteller [Clark Gable] und beste Hauptdarstellerin [Claudette Colbert]) gewinnen konnte.
Als Extras gibt's den Kinotrailer, eine 1stündige Radiosendung mit Gable und Colbert, Filmreklame (12 Plakate und Aushangfotos), Künstlerprofile von Capra, Gable & Colbert sowie das 11minütige Featurette "Frank Capra Jr. erinnert sich an 'Es geschah in einer Nacht'" (engl. mit opt. dt. UT).
- "Mr. Deeds geht in die Stadt" (1936): eine 100%ige Capra-Komödie über den reinen Toren im Kampf gegen die etablierten Mächte mit Gary Cooper & Jean Arthur sowie den dazugehörigen typisch 'capraesken' Eigenschaften: liebenswürdig, optimistisch, satirisch. Der Lohn dafür war der zweite Regie-Oscar für Capra sowie 4 weitere (erfolglose) Nominierungen.
Als Extra gibt's einen Audiokommentar von Frank Capra Jr. (engl. mit opt. dt./engl. UT).
- "In den Fesseln von Shangri-La" (1937, auch bekannt als "Der verlorene Horizont"): ein für Capra untypischer Abenteuerfilm mit pazifistischer Botschaft zum Vorabend des Zweiten Weltkriegs nach dem utopischen Roman "Lost Horizon" von James Hilton. Der Film wurde für 7 Oscars nominiert & konnte 2 gewinnen: Bester Schnitt & Bestes Szenenbild (für Designer Stephen Goosson & seine außergewöhnliche Kulisse der Stadt Shangri-La, angeblich die größte Kulisse, die jemals in Hollywood gebaut wurde).
Der Film liegt in dieser Edition in restaurierter Fassung vor. Um die pazifistische Botschaft des Films abzuschwächen, wurden für eine Neuauflage im Zweiten Weltkrieg 24 Minuten herausgeschnitten. Der Filmrestaurator Robert Gitt hat über einen Zeitraum von 25 Jahren eine Anzahl von fehlenden Filmszenen wieder einfügen können, indem er sich Filmmaterial auf der ganzen Welt zusammensuchte. Von einigen Szenen existiert jedoch nur noch der Ton. Diese Szenen wurden mit Standbildern (Diashow) und dem dazugehörigen Ton restauriert.
Als Extras gibt's den Kinotrailer, ein alternatives Ende, 3 entfallene Szenen, eine 30minütige Fotodokumentation mit einem Bericht des Historikers Kendell Miller sowie einen Kommentar über die Filmrestaurierung mit Kritiker Charles Champlin und Filmrestaurator Gitt.
- "Lebenskünstler" (1938): eine Gesellschaftskomödie mit sozialkritischem Aspekt basierend auf dem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Bühnenstück "You Can't Take It With You" von George Simon Kaufman und Moss Hart mit James Stewart & Jean Arthur. Capra erhielt hierfür seinen dritten Oscar als bester Regisseur & ein weiterer wurde für den besten Film vergeben, den ebenfalls Capra als Produzent entgegen nehmen durfte (bei insgesamt 7 Nominierungen).
Als Extra gibt's eine Trailershow
- "Mr. Smith geht nach Washington" (1939): die Polit- & Gesellschaftssatire mit dem erprobten Duo Stewart & Arthur gilt als einer von Capras wohl berühmtesten Filmen & sollte ursprünglich eine Fortsetzung zu "Mr. Deeds geht in die Stadt" werden, was jedoch abgeändert wurde, als Gary Cooper, der damals bei Samuel Goldwyn unter Vertrag stand, von diesem keine Freigabe erhielt. Auch dieser Film Capras wurde bei den Oscars ausgezeichnet, allerdings mit 'nur' einem (für's beste Drehbuch), obwohl er in 11 Kategorien nominiert war (die Konkurrenz von "Vom Winde verweht" war offenbar übermächtig).
Als Extras gibt's den Kinotrailer, eine 12minütige Doku zum Film (mit Frank Capra Jr.), Künstlerprofile von Capra, Stewart & Arthur, Filmreklame (12 Filmplakate) sowie einen Audiokommentar von Frank Capra Jr. (engl. mit opt. dt. UT).

Alle Filme (mit Ausnahme von "Matinee Idol" natürlich) sind im originalen Bildformat 1,33:1 mit sowohl deutscher als auch englischer Tonspur enthalten sowie opt. dt. oder engl. UT. Die Qualität ist hinsichtlich des Alters der Filme in allen 8 Fällen tadellos.

Nun zur Verpackung:
Die Milestones-Box ist eine einer Filmklappe nachempfundene, sehr stabile Klappbox aus Hartpappe (die Box öffnet sich auch wie eine Filmklappe), die wiederum ein sehr schickes Digipak mit den 8 Discs enthält. Je eine Seite des Digipaks beinhaltet in Plastikhalterungen 2 Discs, die sich gegenseitig überlappen. Weiters befinden sich noch zwei Booklets mit in dieser Edition: das dünnere, 20seitige mit kurzen Inhaltsangaben & DVD-Infos befindet sich in einem Fach im Digipak & das 96seitige 'Movie Scrapbook' mit Fotos, englischen Texten & Zitaten findet neben dem Digipak in der Klappbox Platz.

Fazit: für Capra-Fans eine absolute Kaufempfehlung!


Signatures - Sean Connery [7 DVDs]
Signatures - Sean Connery [7 DVDs]
DVD ~ Sir Sean Connery
Wird angeboten von scheuss68-cd-dvd-berlin
Preis: EUR 53,49

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Collection für Connery-Fans!, 13. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Signatures - Sean Connery [7 DVDs] (DVD)
Der Inhalt dieser "Sean Connery Signatures"-Box bietet einen sehr interessanten Überblick über das Schaffenswerk des schottischen Leinwandstars in der Zeit zwischen seinen beiden Bond-Comebacks, da 5 der 7 enthaltenen Filme zwischen 1971 & 1982 (oder zwischen "Diamanterfieber" & "Sag niemals nie") entstanden sind.

Als da wären:
- "Der Anderson Clan" (1971), ein Gangsterdrama von Sidney Lumet nach dem Roman "The Anderson Tapes" von Lawrence Sanders über die Planung & Ausführung eines Einbruchs in ein Luxus-Apartmenthaus. Neben Connery als Kopf der Bande sind Dyan Cannon, Martin Balsam & ein sehr junger Christopher Walken zu sehen.
- "Der Wind und der Löwe" (1975), ein sehr frei auf dem historischen Perdicaris-Zwischenfall von 1904 basierender Abenteuerfilm vom Conan-Regisseur John Milius mit Connery als Berber-Fürst, der die Amerikanerin Perdicaris (Candice Bergen) entführt. Eine weitere Hauptrolle spielt Brian Keith als Teddy Roosevelt.
- "Der Mann, der König sein wollte" (1975), ein weiterer Abenteuerfilm, diesmal von John Huston nach der gleichnamigen Erzählung von Rudyard Kipling (im Film als Erzähler gespielt von Christopher Plummer) über zwei Glücksritter (Connery & Michael Caine) im Afghanistan des späten 19. Hahrhunderts.
- "Robin und Marian" (1976), eine originelle Variante der Robin Hood-Mär vom Beatles-Regisseur Richard Lester, in welcher Connery als alternder Held von den Kreuzzügen zurückkehrt. Mit Audrey Hepburn als Marian, Robert Shaw als Nottingham, Richard Harris als Löwenherz & Ian Holm als King John.
- "Flammen am Horizont" (1982), eine Medien- & Politsatire von Richard Brooks nach dem Roman "The Better Angels" von Charles McCarry mit Connery als Fernsehreporter. Als Co-Stars sind unter anderem Katharine Ross, John Saxon, Hardy Krüger & Leslie Nielson zu sehen.

Nicht so ganz in diese Sammlung (zumindest zeitlich gesehen) passen die beiden verbleibenden Filme:
- "Der erste Ritter" (1995), eine Neuverfilmung der Artus-Sage von Jerry Zucker ("Die nackte Kanone") mit Connery als Legenden-König sowie Richard Gere als Lanzelot & Julia Ormond als Guinevere.
- "Forrester - Gefunden!" (2000), ein ambitioniertes Filmdrama von Gus Van Sant, in welchem Connery als zurückgezogen lebender Literat einen Schützling (Rob Brown) unter seine Fittiche nimmt - ganz in der Tradition des 3 Jahre zuvor ebenfalls von Van Sant gedrehten "Good Will Hunting". Weitere Darsteller: F. Murray Abraham, Anna Paquin & Busta Rhymes.

Die Box ist sehr elegant in Form eines Buches gestaltet & steckt in einem schicken Pappschuber. Jede rechte 'Buchseite' beinhaltet in einer Plastikhalterung auf stabilem Pappkarton je eine Disc & auf den linken Buchseiten gibt's eine dazugehörige kurze Beschreibung zum jeweiligen Film.

Alle Filme beinhalten sowohl die englische OF als auch die deutsche Synchro sowie englische & deutsche UT.
Abgesehen von Trailern bzw. Trailershows gibt's bei keinem der Filme Extras - mit einer Ausnahme: "Forrester - Gefunden!" enthält ein kurzes Making OF, 2 entfallene Szenen, 4 Filmografien sowie das Featurette "Gefunden: Rob Brown".


Death Race (Steelbook) (Extented Version) (+ DVD) [Blu-Ray]
Death Race (Steelbook) (Extented Version) (+ DVD) [Blu-Ray]
Wird angeboten von Riverbird 912
Preis: EUR 19,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Actionkracher im edlen Steelbook!, 12. Januar 2012
Genre-Spezialist Paul W.S Anderson ("Mortal Combat", "Resident Evil", "AVP", "Die drei Musketiere") hat bei seinem Remake des 75er Action-Trash-Films "Frankensteins Todesrennen" von Paul Bartel das getan, was er am besten kann: er gab den SFX-Profis, den Stuntmen & Action-Star Statham das Kommando, es so richtig krachen zu lassen. Das Ergebnis ist ein handwerklich guter Bubenfilm, bei dem das Hirn ausgeschaltet & die Popcorn-Schüssel befüllt werden kann.

In dieser sehr edlen Steelbook-Edition ist der um ca. 13 Minuten längere Extended Cut des Films sowohl auf Blu-ray als auch auf DVD enthalten. Das Steelbook hat die Größe eines DVD-Steelbooks. Das FSK-Logo auf dem Cover und der Schriftzug "Blu-ray + DVD" sind ein großer Aufkleber, der sich problemlos abziehen lässt.
Beim Ton der Blu-ray (Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1, Deutsch: DTS 5.1) dürfen sich Action-Fans auf einen sehr agressiven Action-Soundtrack freuen, aber auch die Bildqualität derselbigen macht einen allgemein guten Eindruck.
Ton der DVD: Engl. & Dt. in Dolby Digital 5.1
Engl. & dt. UT sind auf beiden Discs vorhanden.

Als Bonusmaterial gibt's sowohl auf der Blu-ray als auch auf der DVD einen Audiokommentar mit Anderson und Produzent Jeremy Bolt, ein Making Of ("Lasst die Motoren an: Wie man ein Death Race macht") sowie die Stunt-Analyse "Hinter dem Lenkrad" - alles mit Fokus auf die Stunts. Auf der Blu-ray sind zusätzliche HD-Extras enthalten: ein U-Control-Featurette bestehend aus zwei verschiedenen Videostreams ("Bild-im-Bild" mit szenenspezifischen Hinter-den-Kulissen-Videos, die sich ebenfalls grösstenteils mit den unzähligen Stunts auseinandersetzen & "Tech Specs" mit statistischen Infos zu den Fahrern und ihren Fahrzeugen) & das Featurette "Gib Gas: Gestalte dein eigenes Rennen!", mit dem eine eigene Renn-Szene zusammengestellt werden kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20