Profil für Flugsi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Flugsi
Top-Rezensenten Rang: 1.245
Hilfreiche Bewertungen: 1233

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Flugsi (Graz)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Warrior - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Warrior - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Nick Nolte
Preis: EUR 28,28

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension zum Blu-ray-Steelbook!!!, 15. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Regisseur Gavin O'Connor ("Miracle", "Das Gesetz der Ehre") schickt den Briten Tom Hardy, der in den letzten Jahren durch Filme wie "Inception", "Bronson", "Dame, König, As, Spion" oder "RocknRolla" in die erste Schauspiel-Liga aufgestiegen ist, & den Australier Joel Edgerton, der sich letztjährig im "The Thing"-Prequel beweisen durfte, in den Ring & lässt die beiden als zerstrittenes Brüderpaar bei einem Mixed-Martial-Arts-Turnier gegeneinander antreten.
Natürlich ist der Plot vorhersehbar & erinnert unausweichlich an bekannte Boxfilme wie "Rocky" oder "The Fighter", außerdem werden so ziemlich alle gängigen Klischees eines Kampfsportfilmes bedient. Aber trotzdem entfaltet O'Connors Film durch die emotionsgeladene & handwerklich nahezu perfekte Inszenierung sowie durch die großartige Schauspielerleistung (absolut gerechtfertigte Oscar-Nominierung für Nick Nolte als Vater der beiden Kontrahenten!) eine Poesie, die "Warrior" nicht nur für Fans des Genres zu einem filmischen Erlebnis machen, bei welchem man am Ende nur eines nicht will: dass es einen Verlierer gibt - was aber leider unausweichlich ist...

Die Blu-ray-Ausgabe des von der internationalen Kritik durchwegs positiv aufgenommenen Werks erscheint hier in einem schicken Steelbook. Das FSK-Logo ist nur aufgeklebt & somit problemlos entfernbar, der blaue Blu-ray-Streifen am oberen Ende ist allerdings - wie beim Label Universum üblich - fixer Bestandteil des Covers.

Die Bild-Qualität (2,40:1 [1080p]) ist in Anbetracht dessen, dass die unruhige, tlw. nervöse Führung der Handkamera beabsichtigt war, um die Authentizität zu erhöhen, tadellos. Auch die starke Körnigkeit des Bildes wurde bewusst eingesetzt, um den rauhen Ton des Films zu unterstreichen (hier wurde allerdings in dunklen Szenen etwas übertrieben, wodurch der Film tlw. sogar verrauscht wirkt).
Sehr gut & absolut einer Blu-ray entsprechend ist die Qualität des Tons (Deutsch & Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1), was sich vor allem in den Kampf-Szenen bemerkbar macht.
UT sind auf Deutsch (für Hörgeschädigte) & auf Englisch vorhanden.

Als Bonusmaterial, welches durchgehend in HD präsentiert wird, gibt's den "Enhanced Viewing Mode" (ein Bild-in-Bild Feature, welches O'Connor, Nolte und weiteren Crew-Mitgliedern Raum bietet, um auf die Entstehung des Films einzugehen), ein interessantes ca. 32minütiges Making of ("Bringing Warrior to Life"), eine Deleted Scene, ein Gag-Reel, den deutschen Trailer, ein Gespräch des MMA-Trainers und Film-Beraters Greg Jackson mit Darsteller Frank Grillo ("Philosophy in Combat: Mixed Material Arts") sowie die Featurettes "Brother Vs. Brother: Anatomy of a Fight" (genaue Beleuchtung der Umsetzung der finalen Kampfsequenz) & "A Tribute to Charles Mask Lewis, Jr." (ein Portrait des Mitbegründers der Kleidermarke TapOut & einziges nicht-kämpfendes Mitglied der UFC-Hall of Fame, der bei den Vorbereitungen des Films als Berater assistierte und kurz vor Drehbeginn verstarb).


Pusher - Die Trilogie - Limited Black Steel Blu-ray Edition (3 Blu-rays) [Limited Edition]
Pusher - Die Trilogie - Limited Black Steel Blu-ray Edition (3 Blu-rays) [Limited Edition]
DVD ~ Nikolas Winding Refn
Preis: EUR 28,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Refns Unterwelt-Trilogie im edlen, limitierten Steelbook, 14. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Däne Nicolas Winding Refn, in den letzten Jahren durch Filme wie "Drive", "Bronson" & "Valhalla Rising" zum international anerkannten Star-Regisseur aufgestiegen, startete seine Laufbahn bereits 1996 als damals 26jähriger Newcomer in seinem skandinavischem Vaterland durch das Gangsterdrama "Pusher", eine schonungslose weil realitätsnahe Milieustudie über die Kopenhagener Unterwelt. Aber nicht nur für Refn war dies der erste Schritt in Richtung Weltkarriere, sondern auch für einen gewissen Mads Mikkelsen, damals 31 Jahre jung & mittlerweile bekannt aus internationalen Produktionen wie "Casino Royale", "King Arthur", "Die drei Musketiere" oder "Kampf der Titanen" (von nordischen Highlights wie "Adams Äpfel" oder "Dänische Delikatessen" ganz zu schweigen). Der Erfolg von Refns Erstling führte dazu, dass einige Jahre später (2004 & 2005) zwei nicht minder sehenswerte Nachfolger gedreht wurden.
Der 1. Teil der Trilogie protokolliert eine Woche aus dem Leben des Drogendealers Frank (Kim Bodnia - bekannt aus "Nightwatch" & "In China essen sie Hunde").
Im Mittelpunkt vom 2. Teil steht Kleinganove & Junkie Tonny (Mikkelsen), in Teil 1 Franks verstoßener Kumpel, der sich nach einer Haftentlassung um den Respekt seines Vaters, einem Unterwelt-Capo, bemüht.
Teil 3 zeigt die Alltagsprobleme des aus Ex-Jugoslawien immigrierten Gangsterbosses Milo (Zlatko Buric), der bereits in Teil 1 eine tragende Rolle spielte & in Teil 2 einen Kurzauftritt hatte, am Geburtstag seiner Tocher, an welchem er Familie & Beruf unter einen Hut bringen muss.

In dieser limitierten Blu-ray-Edition wurden nun alle drei Teile in einem sehr schicken Steelbook vereint. Das FSK-Logo und die komplette Rückseite mit sämtlichen Disc-Infos befinden sich auf einer aufgeklebten Banderole, welche man leicht vom Steelbook lösen kann. Weiters existiert der blaue Blu-ray-Streifen, welcher auf Amazons Produktphoto angezeigt wird, am verschickten Steelbook nicht.

Die Bild-Qualität aller Teile (1,78:1 [1080p]) ist in Anbetracht dessen, dass die unruhige Führung der Handkamera & die Körnigkeit des Bildes beabsichtigt waren, um die Authentizität zu erhöhen, sehr gut. Auch die Qualität des Tons (Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1, Dänisch: Dolby Digital 5.1) ist in Anbetracht dessen, dass geräuschlastige Action-Sequenzen nicht vorhanden sind & die (großartige!) sporadisch eingesetzte Filmmusik, welche die Härte & Ausweglosigkeit des Milieus untermauert, eine ausreichende Wirkung erzielt, durchaus in Ordnung.

Als Bonusmaterial ist auf allen drei Blu-rays ein Regiekommentar (Dolby Digital 2.0 Stereo) mit dt. UT vorhanden. Teil 1 & 3 verfügen außerdem über ein Making Of (27 bzw. 28 Min.), bei Teil 2 gibt's das 18minütige Featurette "Streetcasting" über die Besetzung von Nebenrollen mit Laiendarstellern.
Weiters befindet sich im Steelbook noch ein 4seitiges Beiheft mit Kurzinfos zu den Filmen.


Van Helsing - Limited Steelbook Edition (Blu-ray)
Van Helsing - Limited Steelbook Edition (Blu-ray)
DVD ~ Hugh Jackman

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Edition für Steelbook-Liebhaber aus der Reel-Heroes-Reihe!, 21. Februar 2012
"Mummy"- & "GI Joe"-Regisseur Stephen Sommers hat mit seiner sehr eigenwilligen & keinesfalls ernst zu nehmenden Interpretation von Bram Stokers Buchvorlage eine Mischung aus Action-Movie & Mystery-Horror geschaffen, in welcher Van Helsing (Hugh Jackman) als ein vom Vatikan beauftragter Dämonenjäger dargestellt wird & welche auch weitere Geschichten dieses Genres wie die von Frankensteins Monster, Dr. Jekyll und Mr. Hyde oder dem Werwolf in die Handlung mengt. Außerdem findet man Anspielungen auf die Filme der James-Bond-Reihe & auch (absichtlich oder versehentlich?) an Polanskis Horrokomödien-Klassiker "Tanz der Vampire".

Fans des Films Film, die vielleicht obendrein noch Steelbook-Liebhaber sind, sollten unbedingt zu dieser limitierten Blu-ray Edition aus der Reihe "Reel Heroes" greifen. Das Steelbook wurde sehr originell & liebevoll im Comic-Stil gestaltet & sieht sehr edel aus. Das FSK-Logo sowie die Blu-ray-Kennzeichnung sind nur aufgeklebt & problemlos ablösbar.

Die Bild-Qualität ist solide aber für eine Blu-ray noch nicht optimal (der vorliegende Transfer dürfte von einem älteren Master stammen), die Ton-Qualität (Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1, Deutsch: DTS 5.1) ist recht gelungen - vielleicht abgesehen davon, dass die ruhigen Szenen im Vergleich zu den Action-Szenen zu leise sind. UT sind sowohl in Deutsch als auch Englisch vorhanden.

Auch Fans von Bonusmaterial kommen auf ihre Kosten: Als Extras gibt's zwei Audiokommentare (einen mit Sommers & Cutter/Produzent Bub Ducsay sowie einen mit den Darstellern Richard Roxburgh, Shuler Hensley & Will Kemp), einen PiP-Modus (U-Control), eine Sammlung verschiedener "Patzer", die Diashow "Die Kunst von Van Helsing", drei kurze Outtakes ("Monstereier"), die 5-teilige Dokumentation zum Film "Van Helsing: Die Story, das Leben, die Legende" (ca. 58 Min.), ein Zusammenschnitt mit alternativen Blickwinkeln einiger Szenen ("Sie sind im Film!"), das bei Universal Pictures-Titeln mittlerweile standardmäßige 'Meine Szenen'-Feature sowie die Making Of-mäßigen Featurettes zum Film "Das Abenteuer erleben" (ca. 35 Min.), "Das Monster zum Leben erwecken" (ca. 10 Min.), "Die Musik von 'Van Helsing'" (ca. 10 Min.), "Draculas Höhle wird verwandelt" (ca. 3 Min.) & "Der Maskenball ohne Masken" (ca. 35 Min.).

PS: Die Reel-Heroes-Steelbooks werden eigentlich exklusiv von MediaMarkt/Saturn verkauft & sind daher bei Amazon nur über Drittanbieter zu erwerben.


Hulk - Limited Steelbook Edition [Blu-ray]
Hulk - Limited Steelbook Edition [Blu-ray]
DVD ~ Ang Lee
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 12,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Edition für Steelbook-Liebhaber aus der Reel-Heroes-Reihe!, 21. Februar 2012
Bereits 2003, also drei Jahre nachdem Bryan Singer mit seinem ersten "X-Men"-Movie den großen Marvel-Hype auslöste, bannte der spätere Oscar-Preisträger Ang Lee seine Variante des grünen Riesen mit sehr geringem Agressionsbewältigungspotential auf Zelluloid. Die Story um den von Eric Bana dargestellten Superhelden wider Willen ist leicht philosophisch angehaucht (typisch Lee) & weniger action-lastig als der zweite Hulk-Film mit Edward Norton ("Der unglaubliche Hulk"), welcher 5 Jahre später durch den französischen Action-Profi Louis Leterrier das Licht der Kino-Welt erblicken sollte. Laut Produktionsfirma können die beiden Filme als aufeinanderfolgende, zusammengehörige Teile angesehen werden, was aber nur äußerst bedingt zutrifft, da Leterriers 'Fortsetzung' viele Ereignisse von "Hulk" ignoriert. Insofern handelt es sich bei den beiden Filme eher um unterschiedliche Interpretationen ein & desselben Stoffes.

Fans von Lees Film, die vielleicht obendrein noch Steelbook-Liebhaber sind, sollten unbedingt zu dieser limitierten Blu-ray Edition aus der Reihe "Reel Heroes" greifen. Das Steelbook wurde sehr originell & liebevoll im Comic-Stil gestaltet & sieht sehr edel aus. Das FSK-Logo sowie die Blu-ray-Kennzeichnung sind nur aufgeklebt & problemlos ablösbar.

Die Blu-ray hat eine recht überzeugende Bild-Qualität, punktet aber vor allem beim Ton (Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1, Deutsch: DTS 5.1) durch eine akustische Umsetzung, die eine sehr gute Surround-Kulisse zu bieten hat. UT sind sowohl in Deutsch als auch Englisch vorhanden.

Als Bonusmaterial gibt's einen Audiokommentar mit Lee, einen PiP-Modus (U-Control), 6 unveröffentlichte Szenen, ein ca. 24minütiges Making Of, das bei Universal Pictures-Titeln mittlerweile standardmäßige 'Meine Szenen'-Feature sowie die Featurettes "Der einzigartige Schnittstil bei Hulk", "Die Entwicklung von Hulk", "Der unglaubliche Ang Lee" & "Die Hundekampf-Szene". Nur 'U-Control' & 'Meine Szenen' sind in HD-, der Rest des Bonusmaterials ist in SD-Qualität.

PS: Die Reel-Heroes-Steelbooks werden eigentlich exklusiv von MediaMarkt/Saturn verkauft & sind daher bei Amazon nur über Drittanbieter zu erwerben.


Arthaus Retrospektive 1967 - Der Tod ritt dienstags
Arthaus Retrospektive 1967 - Der Tod ritt dienstags
DVD ~ Lee Cleef
Preis: EUR 6,97

14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highlight des Italo-Westerns in der Arthaus Retrospektive!, 20. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Und wieder einmal präsentiert Kinowelt unter seinem Label Arthaus eine neue, exklusive DVD-Reihe mit dem Titel "Arthaus Retrospektive", in welcher zu Unrecht in Vergessenheit geratene Meisterwerke der Filmgeschichte das Licht der Silberscheiben-Welt erblicken sollen.
Eines dieser Meisterwerke ist Tonino Valeriis ("Mein Name ist Nobody") viel zu selten gezeigter Italo-Western "I giorni dell'ira" von 1967, ein Highlight des Spaghetti-Genres mit Lee Van Cleef & Giuliano Gemma in den Hauptrollen.
Der Film ist in der längsten existierenden deutschen Fassung enthalten (ca. 109 Min.), welche um ca. 14 Minuten länger dauert als die internationale Kino- und TV-Fassung. Länger ist mit ca. 111 Min. nur die australische Schnittfassung des Films.

Als Verpackungsform für diese Reihe wählte Arthaus das klassische Keep-Case (leider kein Mediabook oder Digipak wie bei anderen Reihen von Arthaus - dies würde die Klasse dieses Films/dieser Filme noch mehr würdigen). Das FSK-Logo ist zwar fix aufgedruckt, das Case verfügt aber über ein Wendecover, wodurch man sich dessen entledigen kann.
Bild- & Ton-Qualität sind für einen 1967 gedrehten Streifen tadellos. Als Bonus gibt's nicht besonders viel, was aber bei einem Film dieses Alters & Bekanntheitsgrades kaum verwunderlich ist: nur einen Trailer sowie eine Pesseheft, welches über PC als PDF abrufbar ist.
Der Film liegt in deutscher & italienischer Sprache mit optionalen deutschen UT vor. Eine sprachliche Original-Fassung gibt's nicht: wie die meisten Italowestern wurde auch dieser Film aufgrund der vielen unterschiedlichen Nationalitäten der Darsteller ausschließlich nachvertont (während der Dreharbeiten benutzte jeder Schauspieler seine Muttersprache...).
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 22, 2012 12:40 AM MEST


Arnold Schwarzenegger - Steelbook [Blu-ray]
Arnold Schwarzenegger - Steelbook [Blu-ray]
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Wird angeboten von tvhits
Preis: EUR 25,99

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Drei alte Bekannte in neuem Gewand - für Fans!, 20. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit dieser optisch sehr edel gestalteten Edition hat Studiocanal drei 80er-Jahre-Action-Klassiker der steirischen Eiche auf Blu-ray neu veröffentlicht:
Ein Action-Reißer ganz im typischen Stil dieses Jahrzehnts ist John Irvins "Der City Hai" (1986) - Arnie geht als ehemaliger FBI-Agent undercover & räumt in der Unterwelt Chicagos auf.
Im Buddy-Movie "Red Heat" (1988) von Action-Profi Walter Hill jagt er als Sowjet-Bulle an der Seite von US-Cop James Belushi nach russischen Drogenschmugglern, welche sich ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten abgesetzt haben.
Der Science-Fiction-Film "Total Recall" (1990) vom Niederländer Paul Verhoeven basiert auf einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick & schickt Arnie als Geheimagenten auf den Mars um zur Rettung desselbigen Planeten beizutragen (eine Neuverfilmung von Len Wiseman & mit Colin Farrell in der Hauptrolle ist übrigens gerade in Arbeit).

Als Verpackung der Klassiker wurde ein elegantes Steelbook gewählt. Das FSK-Logo ist problemlos entfernbar, der blaue Blu-ray-Balken am oberen Enden des Covers sowie die blaue Studiocanal-Ecke rechts unten sind allerdings fixe Bestandteile des Covers & somit nicht ablösbar. Die Cover-Betitelung laut Amazon ist übrigens zum Teil falsch: auf dem Produkt-Photo ist mit "Raw Deal" der englische Original-Titel vom "City Hai" zu lesen, verschickt wird allerdings ein Steelbook, welches mit dem deutschen Titel bedruckt ist.

Das Innenleben der Edition ist nicht ganz so originell oder neu wie deren Aufmachung:
Die drei Silberscheiben sind identisch mit den Ausgaben, die bereits 2010 von Kinowelt veröffentlicht wurden: Der City Hai [Blu-ray], Red Heat [Blu-ray], Total Recall - Totale Erinnerung Jubiläums-Edition (Ungekürzte Fassung)
Nachdem Kinowelt von Studiocanal aufgekauft worden ist, sah man sich bei Studiocanal anscheinend genötigt, die drei Filme gleich nochmals in neuem Gewand herauszubringen, da Kleider ja bekanntlich Leute (& vielleicht auch Blu-ray-Editions) machen. Wer Böses denkt, könnte dem Label dies als Geldmacherei auslegen - für all jene Schwarzenegger-Fans, die aber noch nicht über die oben genannten Ausgaben verfügen, könnte dieses Steelbook trotzdem interessant sein.
Die Bild-Qualität von "Total Recall" & "City Hai" ist in Anbetracht ihres Alters erstaunlich gut. Bei "Red Heat" ist das Bild leider sehr körnig (vor allem bei dunklen Szenen), was wohl daran liegen dürfte, dass bei der Filmproduktion - wie in den 80ern oft üblich - mit Rauschfiltern gearbeitet wurde. Dass die Filme mittlerweile zwischen 22 & 26 Jahren auf dem Buckel haben, merkt man vor allem bei der Ton-Qualität, welche gar nicht dem entspricht, was man sich heutzutage bei einem Action-Film auf Blu-ray vorstellt - ganz schlimm ist's beim "City Hai", welcher auf Deutsch nur als DTS-HD Master Audio 2.0 vorliegt.
Deutsche UT sind bei allen Filmen vorhanden, aber leider gibt es keine englischen UT, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können.

Beim Bonusmaterial ist Studiocanal durch die 'Neuauflage' ein kleiner Fauxpas passiert (bzw. hat man ihn passieren lassen): die Kurzdoku "Arnold Schwarzenegger - Der Mann, der Hollywood auf den Arm nahm" ist sowohl auf der Disc von 'Red Heat' als auch auf der vom 'City Hai' vorhanden. Man hätte bei Studiocanal wenigstens so viel Liebe zum Detail (& zum Kunden) beweisen können, dass man dieses Featurette von einer der zwei 2010er Blu-rays entfernt (& im Optimalfall durch etwas anderes ersetzt - z.B. existiert von "Red Heat" ein interessantes Making Of).
Als weitere Extras gibt's bei "Der City Hai" den Kinotrailer sowie das Featurette "Raw Deal - Ein echter Gangster-Film".
Bei "Red Heat" findet man zusätzlich ebenfalls den Kinotrailer & das Featurette "Der politische Hintergrund von Red Heat".
Die Blu-ray von "Total Recall" beinhaltet als Bonus das Featurette "Special Models & Skeletons", eine interessante Kurz-Doku mit Einblicken in die Entstehung der nach wie vor sehr ansehnlichen Modell- und CGI-Effekte des Films die 1990 auf höchstem Niveau angesiedelt waren & dementsprechend aufwändig umgesetzt worden sind.

Übrigens ist "Total Recall" nicht gekürzt, wie Amazons Produktinfo, in welcher 108 Min. angegeben sind, vermuten lässt, sondern mit den vollen 114 Min. als Uncut Version enthalten.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 26, 2012 6:42 PM MEST


Die drei Musketiere (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de)
Die drei Musketiere (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de)
Wird angeboten von kingdomMedia
Preis: EUR 29,80

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rezension zum 2D-DVD-Steelbook!!!, 17. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit der x-ten Verfilmung des Dumas-Stoffes hat Action-Spezialist & Jovovich-Ehemann P.W.S. Anderson ein (überraschenderweise) gar nicht mal so übles, da sehr fetziges & selbstironisches (wenn auch selbstverständlich historisch völlig unkorrektes & physikalisch unrealistisches) Abenteuer-Movie abgedreht, welches zur Gänze in Deutschland (Bayern & Filmstudio Babelsberg) entstanden ist.
Die hier rezensierte Ausgabe beinhaltet die 2D-Version des Films auf DVD. Wer über das entsprechende technische Equipment verfügt & den Film in der (originalen) 3D-Version sein Eigen nennen möchte, sollte zu einer der drei folgenden Ausgaben greifen: Die drei Musketiere Blu-ray 3D oder Die drei Musketiere (Limitierte 3D Premium Edition) [Blu-ray] oder Die drei Musketiere - 3D & 2D - Premium Edition Steelbook [Blu-ray]

Als Verpackung für die hier vorliegende limitierte & exklusiv bei Amazon erhältliche Edition wurde ein schickes Steelbook mit problemlos entfernbarem FSK-Logo verwendet.
Bild (2,35:1 [anamorph/16:9]) & Ton (Deutsch: Dolby Digital 5.1 & DTS 5.1; Englisch: Dolby Digital 5.1) sind einer DVD entsprechend tadellos. Deutsche UT für Hörgeschädigte sind vorhanden, leider gibt es keine englischen UT, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können - daher ein Stern Abzug.
Als Bonusmaterial gibt's einen Audiokommentar mit Anderson & den Co-Produzenten Jeremy Bolt & Robert Kulzer, ein 22minütiges Making Of, den Musikclip "When We Were Young" von Take That, historische Informationen zu den Drehorten, Darstellerinfos sowie weitere Film- & DVD-/Blu-Ray-Empfehlungen. Die unter den Produktinfos auf der Steelbook-Rückseite angegebenen "Deleted Scenes" sucht man allerdings vergebens...
Stattdessen befindet sich noch ein Beiheft mit Kapitelangabe & denselben Darstellerinfos, welche man auch im Bonusteil der DVD antrifft (...doppelt hält wohl besser...), in der Edition.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 9, 2012 8:05 PM CET


Ring - Das Original (Star Metalpak mit 3D Bild)
Ring - Das Original (Star Metalpak mit 3D Bild)
DVD ~ Nanako Matsushima
Wird angeboten von Movie-Star
Preis: EUR 4,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Japanischer Kult-Horror im eleganten Metalpak!, 9. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bereits 1998 drehte der japanische Regisseur Hideo Nakata den Horrorfilm "Ringu", der vier Jahre später in Hollywood durch Gore Verbinski mit Naomi Watts neu verfilmt & somit der breiteren amerikanischen (& europäischen) Film-Öffentlichkeit bekannt wurde. Das Remake Verbinskis ist zwar gelungen, reicht aber nicht an die verstörende Wirkung des hier vorliegenden Originals heran. Der Erfolg beider Versionen zog sowohl in Japan als auch in USA je eine Fortsetzung nach sich (bei beiden (!) fungierte wieder Nakata als Regisseur) & in Japan sogar ein Prequel ("Ringu 0").

Bei der hier vorliegenden Ausgabe wurde als Verpackung für Nakatas Original ein sehr schickes Metalpak mit eindrucksvollem 3D-Cover verwendet.
Bild (1,85:1 [anamorph/16:9]; High-Bit Transfer, nicht HD!!!) & Ton (Dolby Digital 5.1) der DVD sind tadellos. Für OF-Fans sind optionale deutsche UT vorhanden.
Als Bonusmaterial gibt's mehrere Trailer, einen Audiokommentar von Javier Lopez (Webmaster von theringworld.com), ein Interview mit Nakata, eine Bildergalerie sowie das 49minütige Hörspiel "The Woman" nach einer Kurzgeschickte vom amerikanischen Autor Sean Chang, gesprochen von Martin Schäfer.
Weiters befindet sich im Set ein 4seitiges Beiheft mit Kapitelangaben & einem Kommentar von Wicked-Vision-Redakteur Jörg Kopetz.


Untote wie wir - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Untote wie wir - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ David Anders
Preis: EUR 9,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Horror-Dramedy im edlen Steelbook, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit "The Revenant" inszenierte D. Kerry Prior als Regisseur, Autor & Produzent in einer Person einen sehr eigenwilligen Zombie-Streifen (oder Vampir-Streifen - Priors Untote tragen Charakterzüge beider Horror-Figuren), der sich nicht nur - wie in der heutigen Zeit üblich - an den Genres Horror-Persiflage & Splatter-Movie bedient, sondern außerdem noch Merkmale eines Buddy-Movies & einer Tragikomödie aufweist.

Als Verpackung dieser nicht unoriginellen Horror-Idee wurde in der hier vorliegenden limitierten Blu-ray-Ausgabe ein sehr schickes Steelbook gewählt.
Das FSK-Logo links unten sowie die Blu-ray-Kennzeichnung links oben sind nur Aufkleber & problemlos ablösbar.
Bild (2,35:1 [1080p]) & Ton (Deutsch: DTS 5.1, Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1) der Blu-ray sind in Ordnung. Deutsche UT sind vorhanden & auch englische für Hörgeschädigte.
Als Bonusmaterial gibt's einen Regie-, einen Schauspieler- & auch einen Visuelle-Effekte-Kommentar (alle in Dolby Digital 2.0 Stereo), ein 13minütiges Making Of sowie 5 unveröffentlichte Szenen.

Das einzig seltsame an dieser Edition ist, dass ein Blu-ray-Steelbook für 2 Discs verwendet wurde, obwohl nur eine Disc enthalten ist. Wer glaubt, in seinem Steelbook würde eine Disc fehlen, kann beruhigt sein: lt. diversen Internet-Foren (z.B. ofdb.de) gehört zu dieser Ausgabe definitiv nur eine Disc. Dies stört zwar nicht wirklich, aber ein solcher "Verpackungsfehler" muss nicht zwingend sein - daher ein Stern Abzug.


Super - Shut Up, Crime! - Mediabook Edition  (+ DVD) [Blu-ray]
Super - Shut Up, Crime! - Mediabook Edition (+ DVD) [Blu-ray]
DVD ~ Kevin Bacon
Preis: EUR 22,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Superhelden-Farce im Mediabook, 4. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit "Super" hat James Gunn ("Slither", "PG Porn") eine sehr eigenwillige Superhelden-Farce im Gewand einer schwarzhumorigen Action-Komödie inszeniert, ganz im Stil von Matthew Vaugns fast zeitgleich entstandenem (aber ungleich bekannterem) "Kick Ass".
Als Verpackung für diese 2-Disc-Edition wurde eine fesches Mediabook in Comic-Aufmachung gewählt. Das aufgeklebte FSK-Logo ist problemlos entfernbar, der blaue Blu-ray-Streifen am oberen Ende ist fixer Bestandteil des Covers.
Bild (1,85:1 [1080p]) & Ton (Deutsch & Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1) der Blu-ray sind ok, wenn auch nicht überragend. Deutsche UT sind zwar vorhanden, aber englische Untertitel, welche (mir zumindest) beim Filmgenuss im O-Ton recht hilfreich sein können, fehlen leider - daher ein Stern Abzug.

Als Extras auf der Blu-ray findet man einen Audiokommentar mit Gunn und Hauptdarsteller Rainn Wilson, den Trailer & den TV-Spot sowie ein 19minütiges "Hinter den Kulissen"-Featurette. Weiteres Bonusmaterial ist auf der zusätzlichen DVD vorhanden: Interviews mit Gunn (über Comics, in Berlin), die Pressekonferenz bei der Emerald City ComiCon, die Premiere beim 'South by Southwest'-Festival, geschnittene Szenen, ein Making Of der Titelanimation, alle Episoden von Gunns "PG Porn", eine Postergalerie sowie die Featurettes "Wie man Verbrechen bekämpft", "Making Of zur Verbrechensbekämpfung" & "In der Welt von 'Super'".
Fixer Bestandteil des Mediabooks ist außerdem ein 16seitiges Booklet, welches ein kurzes Comic-Abenteuer vom "Holy Avenger", Kurzbeschreibungen der Darsteller & des Regisseurs sowie einen Fan-Brief an Gunn vom österreichischen Filmkritiker Markus Keuschnigg enthält.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2012 1:06 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20