wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Ich und Frau Schmidt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ich und Frau S...
Top-Rezensenten Rang: 15.391
Hilfreiche Bewertungen: 288

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ich und Frau Schmidt

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Beim ersten Sonnenstrahl: Gesamtausgabe
Beim ersten Sonnenstrahl: Gesamtausgabe
Preis: EUR 3,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Fantasy, 15. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin froh, diesen Schatz entdeckt zu haben (Dank Facebook, ha, ha). Aufmerksam darauf wurde ich durch die Ankündigung von Wächterschwingen (tolles Cover übrigens ;))). Die Sprache ist schön, fließt leicht dahin und fesselt auf eindrückliche Weise. Eine Geschichte, die zum Schmunzeln und Träumen verleitet und die nicht mehr aus der Hand gelegt werden kann. Es werden intensive Gefühle vermittelt. Wenn Zahar versteinert, streckt man unwillkürlich seine Hand aus, um den rauen Stein unter den Fingerspitzen zu spüren, wenn man sanft über seine Schulter streichelt. Wenn ein Autor es vermag, seine Leser auf diese Weise zu verzaubern, dann ist das ein wahrhaftiger Künstler. Lieben Dank für diese schöne Geschichte. Ich freue mich jetzt noch mehr auf Wächterschwingen. Bald, bald ...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 9, 2012 3:52 PM CET


Die dunklen Farben des Lichts
Die dunklen Farben des Lichts
Preis: EUR 4,16

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin verzaubert ...., 15. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe bereits die anderen Bücher der Autorin verschlungen und nun der Veröffentlichung ihres neuesten Werkes geradezu entgegen gefiebert. Was mich wieder einmal am stärksten beeindruckt hat, ist die wundervolle Sprache. So weich, so stimmungsvoll, so leuchtend und farbgewaltig ... wie ein Vermeer. Während man sich häufig auf andere Bücher einlassen muss und dann Seite um Seite mit der Frage kämpft, ob man das tatsächlich mag und bis zum Ende aushalten will, fesselt mich die Intensität der Worte bei Andrea Gunschera bereits nach wenigen Zeilen. Mysthisch. Der Roman war in zwei Tagen ausgelesen. Spannend, schön und so traurig. Am liebsten hätte ich das Buch sofort meiner besten Freundin geschickt. Geht leider nicht. Aber vielleicht schenke ich meiner Freundin einen Kindle mit diesem Buch ;) Ich wünschte, es würde noch viel, viel mehr Bücher von Andrea Gunschera geben. Die bisher veröffentlichten sind allesamt ein Genuss. Wirklich empfehlenswert.


The Rift Walker (Vampire Empire, Band 2)
The Rift Walker (Vampire Empire, Band 2)
von Clay Griffith
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,34

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe den Greyfriar, 4. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider hat HEYNE die Fortsetzung auf deutsch eingestellt. Nach vielem Hin und Her besteht aktuell die vage Hoffnung, dass Nachtzauber vielleicht noch als E-Book erscheinen könnte. Zu viel Hoffnung würde ich darauf jedoch nicht setzen. Was mehr als nur schade ist. Ich habe jetzt den zweiten Teil im englischen Original verschlungen und bin froh, es getan zu haben.

Der zweite Teil ist deutlich stürmischer als der erste. Es wird mehr gekämpft und es gibt noch mehr völlig ausweglos erscheinende Situationen. Und erst die Intrigen. Nichts ist wie es scheint und eigentlich kann man keinem über den Weg trauen. Die Romantik ist atemberaubend und Garrith hat schlimme Kämpfe mit seinem vampirischen Naturell auszufechten. Nicht dass jetzt jemand denkt, sein Blutdurst wäre sein größtes Problem - bei den Griffiths ist die Hitze das größte Problem für Vampire. Und in Kairo ist es sehr heiß. Die Reise über den Nil zählt für mich zu den schönsten Kapiteln im Buch. Aber es gibt noch so viel mehr schöne Szenen in diesem zweiten Teil. Zum Lautlachen, zum Weinen und zum Haare raufen. Ich kann diese Trilogie wirklich sehr, sehr empfehlen. Kann es kaum bis zum 4. September erwarten, wenn der letzte Teil veröffentlicht wird.

Garrith und Adele sind ein wundervolles Liebespaar und ich hoffe so sehr, dass sie eine Chance bekommen, zusammen zu bleiben. Good luck!!!


Vampire Empire - Schattenprinz: Roman
Vampire Empire - Schattenprinz: Roman
von Clay Griffith
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!!!!, 1. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist als würde man einen fantastischen Film sehen - und zwar in 3D. Die Autoren schreiben so plastisch, dass man sich mitten ins Geschehen hineinversetzt fühlt. Fast als würde man ein Drehbuch in der Hand halten. Unglaubliche Szeneneinblenden und kunstvolle Abgänge. Wenn das kein Stoff zum Verfilmen ist.

Nun - die Protagonisten sind liebevoll bis ins kleinste Detail gezeichnet. Die Vampire diesmal blurünstig und gemein. Greyfriar schon auf Seite 30 zum Verlieben und Adele einfach nur toll. Bin gespannt, wo uns die Geschichte hinführt. Im August erscheint der 2. Teil auf deutsch - bloß gut!!! Es gibt auch noch einen dritten Teil, der im September auf englisch erscheint.

Mal etwas anderes, keine Sexszenen wie bei WARD & Co, die vermißt man aber auch nicht. Die Steampunk Elemente sind okay, nicht vordergründig (bin ja kein Jules Verne Fan). Alles in allem ein sehr guter Tipp. Vielleicht ein bisschen wie Lynn Raven (Kuss des Kjer, Blutbraut) - die ja auch ohne große Sexszenen auskommt und wundervolle und spannende Geschichten erzählt.

Nachtrag vom 2. August: Leider hat der HEYNE Verlag die Serie eingestellt. Band 2 und 3 der Trilogie werden nicht im Deutschen erscheinen. Das ist mir leider völlig unverständlich. Eine abgeschlossene Serie, die sich so deutlich vom Einheitsbrei abhebt; die sofort zum Kauf der folgenden Teile verleitet; die mich nach dem ersten und einzigen Teil auf deutsch leer und unbefriedigt zurücklässt ... wird kommentarlos eingestellt, nachdem sie so vielversprechend angelaufen ist.

Vielleicht könnte man der Trilogie wenigstens als Kindle Edition eine zweite Chance geben. Ich hab wenig Lust, mich durch die englischen Teile zu quälen - werde es in diesem Fall jedoch tun. Es ist mehr als schade, dass man bei Heyne nicht die Spreu vom Weizen trennen kann. Vampire Empire waren goldene Weizenkörner!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 2, 2012 12:28 PM MEST


Demonica: Fluch des Verlangens
Demonica: Fluch des Verlangens
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Demonica Reihe ist Paranormal Romance vom Feinsten. Der dritte Teil ist der bislang stärkste Teil der Serie. Ich kann kaum bis Oktober warten, bis endlich die Fortsetzung folgen wird. Ich bin schon so auf Lore gespannt, den 4. Bruder. Wraith, der Hauptprotagonist vereint Zsadist (Black Dagger) und Kain (Andrea Gunschera, Engelsdämmerung). Diesmal treiben sich die Helden in Ägypten und Jerusalem herum. Tolle Story, tolle Helden, macht süchtig!


Demonica: Verführt
Demonica: Verführt
von Larissa Ione
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Mitreißend ..., 29. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Demonica: Verführt (Taschenbuch)
Die Reihe wurde vom lesenswert-empfehlenswert.blogspot.com empfohlen. Die Rezensionen dort waren sehr detailliert und machten große Lust aufs Lesen. Ich bin wirklich froh, mich darauf eingelassen zu haben. Für mich steht die Serie auf einer Stufe mit den Black Daggern. Demonica ist eine komplexe Fantasywelt mit tollen Protagonisten (natürlich zum Verlieben!!!). Die Nebenschauplätze sind gleichsam spannend und man freut sich in die verschiedenen Handlungsstränge einzutauchen. Der dritte Teil - die Geschichte um Wraith erinnert sehr an Andrea Gunscheras Engelsdämmerung (gleichfalls eine tolle Serie!!!). Es ist immer wieder interesssant zu sehen, woher die Autoren ihre Gedankenanstöße nehmen. Und natürlich - wenn man erst einmal eine Serie entdeckt hat, in der man voll und ganz aufgeht, ist das Warten auf Fortsetzung eine ganz bestimmte Art von Folter. Wenn man in der Zwischenzeit dann gleichwertigen Ersatz findet, um die Zeit zu überbrücken, macht das mehr als nur glücklich. Und die Demonica Reihe macht glücklich und befriedigt meine Sucht nach tortured heroes, die am Ende auch glücklich gemacht werden.
Eine echte Leseempfehlung für Liebhaber von JR Ward und auch A. Gunschera.


Hexenfluch: Roman
Hexenfluch: Roman
von Lynn Raven
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißend, 27. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hexenfluch: Roman (Taschenbuch)
Ob nun ein Buch für Erwachsene oder Jugendliche - es ist ein tolles Buch, spannend, mitreißend, Herzklopfen garantiert. Absolut empfehlenswert. Ich war gespannt, was mich erwartet - habe mich darauf eingelassen - und wurde nicht enttäuscht. Es stimmt - ein etwas anderes Buch als seine Vorgänger. Das einzig ärgerliche ist das kitschige Cover - das passt nun wirklich nicht zu einem Erwachsenenbuch. Ist aber jetzt auch egal, denn es kommt nur auf den Inhalt an.

Christian ist so ein schöner tortoured hero, einfach zum Verlieben. Ich muss Lynn Raven immer wieder mit JR Ward vergleichen. Sie steht ihr in nichts nach. Ich liebe ihre Art zu schreiben und bin wahnsinnig gespannt, was Lynn uns als nächstes präsentieren wird.


Blutbraut
Blutbraut
von Lynn Raven
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ja, ja - die Mischung macht's - Inspiration holen, ist eine super Sache, 24. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutbraut (Broschiert)
Wenn es um schlimmen Herzschmerz geht, ist Lynn Raven meine absolute Lieblingsautorin - das steht fest. Ich dachte, ich hätte meine Fantasyphase endlich überwunden (mit 44 Jahren darf man doch noch Hoffnung haben, oder?) - das war wohl ein schlimmer Irrtum. Nachdem ich mich nun schon seit Monaten mit ernsthafter Literatur beschäftigt habe, bin ich vor 3 Tagen rückfällig geworden und habe es keine Sekunde bereut.
Das Buch hat ein hohes Tempo. Ich konnte es wirklich nicht mehr aus der Hand legen, nachdem ich zu lesen begonnen hatte. Ich steckte so tief drin, dass ich wirklich ernsthaft überlegt habe, mir das teure, ungekürzte Hörbuch zu kaufen, um auch im Dunklen "weiterzulesen". Die Charaktere sind wirklich zum Verlieben - ich hatte nichts anderes erwartet. Und es war so, als liefen mir ständig alte, liebgewonnene Bekannte über den Weg. Vielleicht liegt das daran, dass Lynn und ich die selben Bekannten haben. Da wäre zum einen mal Vishous, den ich mit seinen diamantfarbenen Augen und schwarzen Haaren vor mir sah. Aber auch Tierce Japhrimel streifte des öfteren durch meine Gedanken. Von Dantte Valentin ganz zu schweigen. Und nicht zuletzt der Erzengel Raphael - mit dem Motiv der abgeschnittenen Flügel. All meine Lieblingshelden sind in Blutbraut vereint, zu einem völlig neuen Plott, der bis zum Schluss nervenaufreibend spannend bleibt. Was will man mehr? Ich finde jede Seite in diesem Buch hat es verdient, gelesen zu werden. Ich fand es überhaupt nicht langatmig. 735 Seiten sind absolut in Ordnung. Für mich hätte es gern noch etwas weitergehen dürfen. Die Landschaftsbeschreibungen führten mir meine wunderbaren USA-Urlaube wieder vor Augen. Und ich bin mir sicher, Santa Reyada mit eigenen Augen gesehen zu haben. Ein rundum gelungenes Buch. Schade, dass der Erscheinungstermin immer wieder verschoben wurde. Ich bin mir sicher, dass ich Lynn Raven weiterhin die Treue halten werde. Und Grund genug, ihre anderen Werke ein weiteres Mal zu lesen. Fantasy war für mich eine neue Erfahrung. Vampirromane auch. Lynn Raven hat einen festen Platz in meinem Bücherregal. Ihre Bücher sind einfach wahnsinnig spannend. Sie haben das besondere Etwas. Und sie entführen selbst Erwachsene in ein wunderbares Paralleluniversum. Ab und zu brauche ich das. Wirklich empfehlenswert.


Dante Valentine: Dämonenjägerin: Höllenschlund
Dante Valentine: Dämonenjägerin: Höllenschlund
von Lilith Saintcrow
  Taschenbuch

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You will not leave me to wander the earth alone ... Ein furioses Ende, 11. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zitternd habe ich den letzten Teil der Dante Valentine Reihe erwartet. Die amerikanischen Kritiken verhießen nichts Gutes, wenig Hoffnung auf ein befriedigendes Ende, schon gar kein Happy End, mehr Fragen als Antworten ... Und ... es war ein einziger Kampf, wütend, böse, wild, leidenschaftlich und mitreißend. Dantes letzter Kampf. Und ein Kampf gegen sich selbst. Ich fragte mich nur noch, auf was wird das alles hinauslaufen? Mein Gott, schlimmer geht es doch gar nicht mehr. Dante zerbricht ... ABER ... Jetzt kommt's ... es gibt ein Happy End und gar kein so schlechtes (meine größten Sorgen nach all dem waren, dass sie Japhrimel verlassen würde oder dass er sterben würde oder dass er am Ende der Böse ist). Saintcrow fasst Dantes inneren Kampf zusammen, lässt sie all ihre Schwächen spüren, zeigt ihr einen Ausweg aus ihrer eigenen Hölle und heilt sie schließlich mit Erkenntnis. Der letzte Teil ist wahnsinnig schnell und actiongeladen. Die letzten hundert Seiten fliegen einem Wahnsinnsende entgegen. Die Tachykardie lässt sich gar nicht mehr runterregulieren und man kann einfach nicht aufhören ...

Meine Hoffnungen wurden voll und ganz erfüllt und Japhrimel ist zwar anders, nicht menschlich, alles andere als gesprächig ... aber er liebt unendlich tief und für seine Liebe geht er durch die Hölle, wieder und wieder (und wird dabei ebenso von Luzifer mißbraucht wie Dante). Er gehört zu meinen absoluten Fantasy-Lieblingscharakteren: You will not leave me to wander the earth alone. Tierce Japhrimel
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 16, 2010 10:46 PM MEST


Der Kuss des Kjer
Der Kuss des Kjer
von Lynn Raven
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Buch ..., 8. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Kuss des Kjer (Taschenbuch)
Lynn Raven gehört spätestens seit der Dämonreihe zu meinen absoluten Lieblingsautoren/innen (neben JR WARD und Lilith Saintcrow). Bereits beim Blut des Dämons zeichnete sich mehr als deutlich ab, dass es sich hier nicht um Jugendliteratur im eigentlichen Sinne handelt (eine empfohlene Altersangabe von 12-13 Jahren wirkt auf die meisten Erwachsenen doch eher abschreckend, oder?). Da ich Lynns Schreibstil sehr mag und ihre Bücher romantisch und spannend zugleich sind, ließ ich mich von den guten Kritiken leiten und habe auch Den Kuss des Kjer gelesen. Ein wunderschönes Fantasybuch mit sympathischen Helden, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Wie immer bei Lynn Raven gehen die Schicksale (Gefahr, Intrigen, Leiden, innere Veränderungsprozesse, Zweifel, Aufwachen und Erkennen, tiefe Liebe) total an die Nieren. Mordan - ein tortured hero vom Feinsten - in den man sich als Leser unweigerlich verlieben muss. Dass er Ecken und Kanten hat, macht es nur noch intensiver. Ein wunderschönes Buch. Wie eine andere Leserin schon schrieb, es wäre eine großartige Filmvorlage. Lynn schreibt so bunt und gefühlvoll, dass die Bilder von ganz allein vor dem träumenden Auge Gestalt annehmen. Wirklich empfehlenswert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8