Profil für Kleinsendel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kleinsendel
Top-Rezensenten Rang: 55.582
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kleinsendel

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Maxell CD-R Rohlinge 80Min 700MB 52x 100er Spindel
Maxell CD-R Rohlinge 80Min 700MB 52x 100er Spindel
Wird angeboten von ZBP Media
Preis: EUR 19,81

1.0 von 5 Sternen Selten so schlechte Rohlinge erlebt, 10. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich brenne nun schon seit Jahren CDs, aber diese Rohlinge erinnern mich wirklich an die Ursprünge des Brennens, wo man noch extrem auf die Kompatibilität zum Brenner achten musste.
Mein interner Brenner im ACER-Notebook hat bisher noch keinen Rohling verschmäht, selbst nicht die billigsten vom Discounter. Verbatim, TDK, alles bestens. Aber mit diesen Rohlingen ist 24x brennen gar nicht möglich, und selbst 16x noch ein Glücksspiel. Von bisher 15 gebrannten CDs sind 5 Ausschuss gewesen. Maxell kommt mir nicht mehr ins Haus.


Braun Multiquick 7 - MR 740 cc kabelloser Premium-Stabmixer
Braun Multiquick 7 - MR 740 cc kabelloser Premium-Stabmixer
Wird angeboten von radio_krejcik
Preis: EUR 100,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Akku genau nach 2 Jahren defekt, 7. Dezember 2013
Grundsätzlich würde ich dem Stabmixer 5 Sterne geben. Wir haben uns oft über unser vorheriges kabelgebundenes Gerät geärgert, weil das Kabel immer irgendwann im Topf landete oder man wenigstens Angst hatte, es würde am heißen Topf zu schmoren anfangen. Der Multiquick hat wirklich Power, und auch lange genug Power. Bis zu 20 Minuten hat er normalerweise auch unter schweren Bedingungen durchgehalten. Der Stab ist lang genug, so dass man auch mehrere Liter Suppe in einem hohen Topf pürieren kann. Mit manch anderem Gerät kommt man nicht bis runter zum Topfboden. Das bisher einzige Minus war, dass der Griff relativ dick ist und wir trotz großer Hände beim längeren Pürieren einen leichten Krampf in der Hand gespürt haben.

Aber nun kommt der Grund für die Abwertung auf nur noch 1 Stern: genau nach 25 Monaten, also 1 Monat nach Ende der Garantie, ist der Akku defekt. Der Mixer läuft an, hält aber nur noch 10 Sekunden durch. Dadurch dass der Akku nicht austauschbar ist, haben wir nun Elektronikschrott im Wert von gut 70 Euro zu Hause liegen. Dass in unserer heutigen Wegwerfgesellschaft Geräte nicht mehr 25 Jahre alt werden wie früher, das ist man ja schon gewohnt. Aber deutlich mehr als 2 Jahre sollten es schon sein! Unser nächstes Gerät wird wieder eines mit Kabel sein. An dem werden wir hoffentlich wieder länger Freude haben.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2013 10:25 AM CET


Softcase Tasche aus Neopren Schwarz Größe "SXL" für z.B. Sony Xperia S LT26i / Xperia T LT30p / Xperia Z
Softcase Tasche aus Neopren Schwarz Größe "SXL" für z.B. Sony Xperia S LT26i / Xperia T LT30p / Xperia Z

3.0 von 5 Sternen Fühlt sich grundsätzlich gut an, aber nicht geeignet für XPERIA Z!, 23. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In der Titelzeile ist explizit das SONY Xperia Z gelistet, woraufhin ich diese Tasche für mich bestellt habe. Die Lieferung erfolgte schnell und problemlos.

Die Tasche selbst fasst sich gut an und stinkt auch nicht - wie oft bei Neopren - nach Gummi. Alle Kanten sind sauber vernäht, auch wenn nach innen der ein oder andere Faden weg steht. Aber das stört ja nicht. Wie gut die Nähte halten, kann ich heute noch nicht sagen. Dafür eigentlich 5 Sterne.

Dann allerdings schon der erste Schreck. Auf dem Werbekarton steht groß Samsung S3, und nichts vom Xperia Z. Habe ich das falsche Modell erhalten? Eher nicht, denn die Größenbezeichnung ist mit "SXL" die gleiche. Nun ist das Samsung S3 nicht viel kleiner als das XPeria Z, aber hat deutlich abgerundetere Ecken. Und genau das ist auch das Problem. Man muss ganz schön kämpfen, um das Xperia Z in die Tasche "einzufädeln". Hat man das erst einmal geschafft, dann sitzt die Tasche nicht zu stramm und man kann das Gerät ohne große Anstrengung entnehmen. Aber man kann das Xperia Z nicht komplett versenken. Die unteren Ecken der Tasche scheinen nach innen rund abgenäht zu sein, sicherlich passend fürs Samsung. Aber das Sony kann man nicht bis zum Boden runter drücken, weshalb es oben 1 cm heraus steht.

Leider ist die Tasche damit fürs Xperia Z völlig unbrauchbar.

Allerdings: Top Service vom Verkäufer, der auf meine Reklamation hin sofort reagiert und das Geld erstattet hat.


Heunec 661271 - Musikspieluhr Fisch
Heunec 661271 - Musikspieluhr Fisch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut süß - nur die Spieluhr selbst lässt ein wenig zu wünschen übrig..., 26. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Fisch ist absolut süß. Das breite Grinsen bringt selbst die Eltern laufend zum Lachen. Der Stoff fühlt sich sehr gut an. Zur Langzeithaltbarkeit können wir leider noch nichts sagen, insbesondere ob die Bänder zum Aufhängen lange überleben.

Zwei Kleinigkeiten, die uns nicht zu 100% gefallen, aber deswegen noch nicht zum Abzug eines Sterns führen:
- Durch die Aufhängebände schwebt der Fisch waagrecht. Wir würden uns wünschen, dass er eher mit dem Kopf etwas nach unten schaut, damit Baby auch das lachende Gesicht besser sieht ("Meckern" auf hohem Niveau...).
- Die Spieluhr läuft zu Beginn sehr schnell, eigentlich für die Art der Melodie etwas zu schnell. Erst gegen Ende passt die Geschwindigkeit dann. Insgesamt ist die Spieldauer ganz okay. Wir ziehen trotzdem meistens ein zweites Mal.


Leifheit Wand-Rollenhalter Pro Line für Papier-, Alu- und Folienrolle
Leifheit Wand-Rollenhalter Pro Line für Papier-, Alu- und Folienrolle

2.0 von 5 Sternen Leider viele Tücken, 25. Juli 2013
Die Optik ist wirklich toll - aber das war es auch schon fast. Der Schneidemechanismus klappt auch noch gut, allerdings ist der Winkel zwischen den scharfen Zähnen und der hervorstehenden Folie so dumm gewählt, dass man beim Greifen der Folie jeweils den Schutz vor den Abreißzähnen herunter drückt und aufpassen muss, dass man sich nicht selbst schneidet. Folien mit ein paar Metern mehr aus dem Discounter passen nicht richtig in die Spannvorrichtung, da sie hinten schleifen. Das führt immer wieder zu so viel Gegenzug, dass die Folie beim Herausziehen einreißt. Oder - was uns auch laufend passiert, die Abdeckung vorne aus Metall, die nur ganz leicht einschnappt, biegt sich nach vorne. Dadurch ist dann endgültig mit einem sauberen Abwickeln aus. Die Druckknöpfe seitlich zum Entriegeln sind die nächste Schwachstelle. Man drückt und schiebt und rüttelt in der Hoffnung, dass sich die Abdeckung löst.

Leider insgesamt ein ziemlicher Fehlkauf. Zwei Sterne nur für die tolle Optik und die Idee, statt mit Schneidschieber mit Zähnen zu arbeiten, was einen Arbeitsschritt beim Abreißen einspart - und ein Teil weniger, was bei mehligen oder fettigen Fingern dreckig wird.

Nachtrag zum Austausch der Rollen (da aktuell wieder nötig):
Man kann leider die untere Rolle (Alufolie) nicht austauschen, ohne auch die Klarsichtfolie komplett heraus zu nehmen. Das ist immer ein unötiger und ärgerlicher Arbeitsschritt.


Kleidersack, Schutzhülle, Kleiderschutzhülle, Mottenschutz, Mottenschutzhülle, Mottenhülle - XXL - 10 Stück -
Kleidersack, Schutzhülle, Kleiderschutzhülle, Mottenschutz, Mottenschutzhülle, Mottenhülle - XXL - 10 Stück -
Wird angeboten von Oxid7 GmbH
Preis: EUR 16,95

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einen vierten Stern nur wegen Preis-/Leistungsverhältnis, 20. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Absolut überzeugend ist bei diesem Artikel das Preis-/Leistungsverhältnis. Dafür muss man in Kauf nehmen,
- dass der Reißverschluss nur bis zu Hälfte geht,
- dass durch das dünne Material schon mal viel Luft innen verbleibt, die man erst heraus drücken muss und
- man den Reißverschluss nie bis ganz nach unten öffnen sollte, weil sonst der Schieber raus fällt.

Davon abgesehen machen die Hüllen das, was sie sollen: die schützen die Kleidung. Wenn man sich an die Macken gewöhnt hat, kommt man sehr gut klar. Ich habe jedenfalls schon zum dritten Mal nachbestellt.

NACHTRAG: In den aktuellen Lieferungen ist der Reißverschluss unten gut eingeklebt, da fällt der Schieber nicht mehr raus!


Fruit of the Loom Herren Unterhemd 3 er Pack 170023, Gr. 7 (XL), Weiß (30 weiss)
Fruit of the Loom Herren Unterhemd 3 er Pack 170023, Gr. 7 (XL), Weiß (30 weiss)

4.0 von 5 Sternen Sehr dünner und leicht harter Stoff, 10. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Shirts bestehen aus sehr dünnem Stoff, was sie meiner Meinung nach zum idealen Unterzieher machen. Dank des großen V-Ausschnittes sieht man sie auch oben über den letzten Hemdknopf herausragen. Die Shirts fallen sehr eng aus, sind aber einigermaßen dehnbar. Sie liegen dann eng am Körper an. Allerdings ist der Stoff auch ein wenig hart, gerade am Anfang ist dies mit der Enge ein wenig unangenehm. Das gibt sich jedoch nach den ersten Wäschen.
Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen. Es verbleibt gerade wegen des dünnen Stoffs das dumpfe Gefühl, dass sie schnell aufgearbeitet sein werden. Allerdings ist eben auch der Preis sehr gut.


ELO 88628 Gemüsetopf Profi Therm 28 cm
ELO 88628 Gemüsetopf Profi Therm 28 cm
Preis: EUR 54,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch wirklich für Induktion geeignet, 30. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben diesen Topf nun schon ein gutes halbes Jahr und nutzen ihn sehr regelmäßig zum Kochen von größeren Mengen Bolognese oder Kürbissuppe. Der Topf liegt nicht 100%ig plan auf dem Kochfeld auf (ist aber auch nur minimal, ein leichtes Wackeln). Da wir allerdings mit Induktion kochen, ist dies absolut kein Problem. Dafür ist dieser Topf selbst auf der höchsten Induktionsstufe absolut ruhig. Wir haben auch einige Töpfe von bekannten Marken, die man nicht wirklich auf Stufen höher als 7 betreiben kann.

Erst einmal ist uns Soße angebrannt, aber das war unsere Schuld. Die eingebrannten Stellen konnten wir sehr gut sauber machen. Grundsätzlich ist der Topf sehr einfach mit der Hand zu reinigen. Auch in unsere Spülmaschine passt er noch gut rein und wird dort auch jeweils wunderbar sauber. Die aggressiven Reiniger der Spülmaschine konnten ihm auch noch nichts anhaben.

Für den Topf ist noch separat ein Metalldeckel zu haben, der auch sehr zu empfehlen ist. Die Griffe des Topfes werden nicht heiß, und genauso sieht es auch mit dem Griff des Deckels aus. Deckel von Glasdeckeln sind ja meistens kochend heiß. Hier ist das nicht so. Der Deckel passt auch gut auf den Topf.

Ich habe jedenfalls gerade eben einen zweiten bestellt!


Xoro HRS 9200 CI+ Digitaler Satelliten-Receiver (HDTV, DVB-S2 TWIN-Tuner, HDMI, PVR-Ready, CI+, 2x USB 2.0) schwarz
Xoro HRS 9200 CI+ Digitaler Satelliten-Receiver (HDTV, DVB-S2 TWIN-Tuner, HDMI, PVR-Ready, CI+, 2x USB 2.0) schwarz
Preis: EUR 91,89

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wirkt nicht hochwertig, für Multifeed offenbar nicht zu gebrauchen, 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grundsätzlich:
Der Receiver wirkt von außen eher billig, insbesondere durch die hochglänzende Oberfläche. Deutlich sieht man das auch an der Klappe für den CI+-Schacht. Auch die Fernbedienung wirkt wie aus einem Gussfertigteil, mit etwas klobigen Tasten - insgesamt erinnert sie mich eher an Kinderspielzeug. Die Tastenanordnung ist jedoch einigermaßen intuitiv.
Störend finde ich die große blaue Leuchte in der Mitte, die auch im Standby grell leuchtet, und erst erlischt, wenn man den Netzschalter hinten drückt. Dieser echte Netzschalter ist in der Tat aber ein positiver Aspekt für Stromsparer.

Nun kommt aber der eigentliche Grund für meine Abwertung:
Offenbar werden keine Multifeedanlagen unterstützt. Laut Webseite kann man einen Sender aufzeichnen und gleichzeitig einen anderen schauen, sofern man einen Multiswitch verwendet. Dies ist bei uns der Fall, der Receiver ist mit zwei Zuleitungen von der Doppeldose versorgt. Der Multiswitch stellt eigentlich Astra und Hotbird allen Teilnehmern zur Verfügung. Nur leider konnte ich nicht konfigurieren, dass auf beiden Leitungen alle Feeds ankommen, und das trotz aktiviertem DiSEqC 1.0. Pro LNB-Eingang auf der Rückseite kann man einen Satelliten definieren. In meiner Verzweiflung habe ich für LNB1 ASTRA und für LNB2 Hotbird eingestellt. Dadurch wurden alle Programme gefunden. Allerdings fällt damit das Aufzeichnen und gleichzeitige Anschauen flach. Beim Wechseln der Kanäle ist der Receiver eingefroren und hat erst wieder reagiert, als ich die Aufnahme gestoppt habe. Als TWIN ist der Xoro HRS 9200 damit wohl nur für Singlefeedanlagen brauchbar, für meinen Verwendungszweck leider nicht. Der bisher verwendete Single-Receiver konnte auch nicht mehr oder weniger. Toll - wie immer bei amazon: schneller Versand und problemlose Rücknahme.

Positiv:
- relativ übersichtliche Menüs
- einfaches Anlegen von Favoritenlisten
- Favoritenlisten, Satellitenlisten lassen sich editieren und umbenennen
- schnelle Umschaltzeiten

Negativ:
- Favoritenlisten lassen sich nicht direkt anspringen (jeweils 3 Klicks nötig), beim Navigieren durch verschiedene Listen kommt man unnötigerweise auch immer durch die Komplettliste und Satellitenliste durch
- grelle blaue Betriebsleuchte
- offenbar keine Unterstützung für Multifeed
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2012 11:06 AM MEST


Panasonic NR-B53V1-XE Side-by-Side / A++ / 346 kWh/Jahr / 324 L Kühlteil / 206 L Gefrierteil / TWIN-ECO-Kühlsystem / VitamineSafe mit LEDs zur Vitaminerhaltung / edelstahl
Panasonic NR-B53V1-XE Side-by-Side / A++ / 346 kWh/Jahr / 324 L Kühlteil / 206 L Gefrierteil / TWIN-ECO-Kühlsystem / VitamineSafe mit LEDs zur Vitaminerhaltung / edelstahl

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nahe an der Perfektion, 14. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir hatten lange nach einem Side-by-Side gesucht, der Crushed Ice, eine Gemüsezone, eine Wurstzone anbietet auch noch ein A++ ist. Bei fast allen Herstellern führte diese Kombination zu einem leeren Suchergebnis. Aber mit diesem Gerät sind wir fündig geworden, und dann auch noch mit der neuesten Errungenschaft des VitaminSafes. Erst Ende letzten Jahres hatten wir von diesem Phänomen im Fernsehen gehört. Die blauen und grünen LEDs sorgen dafür, dass Obst und Gemüse länger frisch bleiben. Und es funktioniert wirklich. Erdbeeren mit Druckstellen waren im alten Kühlschrank nach zwei Tagen immer schimmlig. Nun hatten wir Erdbeeren auch mal fünf Tage im Kühlschrank und es war kein Schimmel zu finden.
Zu vielen anderen Vorzügen wie dem tollen Display und der ganzen Optik ist schon viel geschrieben worden. Auch zur Lautstärke: wir haben eine offene Küche und bis auf den Zeitpunkt, wenn neue Eiswürfel fertig sind, hört man eigentlich nichts. Alle paar Stunden hört man eben die Eiswürfel in die Box fallen und wie neues Wasser angesaugt wird. Das war es aber schon.

Was den Kühlschrank von der Perfektion trennt:
- Nach einem Stromausfall muss man die ganzen Sonderfunktionen wieder neu konfigurieren. Die Temperatureinstellungen werden übernommen, aber leider nicht die Einstellungen für Eco, VitaminSafe etc. Mag sein, dass dies aus Sicherheitsgründen so gewollt ist, aber uns stört es (wir hatten anfangs im Neubau viele Stromabschaltungen...).
- Das Innenlicht geht für unseren Geschmack etwas zu langsam an. Kurze Zeit steht man vor einem dunklen Kühlschrank. Ja, während dieser Zeit macht sich die grün-/blaue Beleuchtung vom VitaminSafe und vom Hygienesystem gut, aber lieber würde ich den Inhalt gleich komplett sehen.
- Die Erinnerung an offen stehende Türen ist zu penetrant. Wenn man seine Einkäufe einräumt und deswegen die Tür mal einige Sekunden länger offen lässt, ertönt gleich der Warnton zusammen mit dem kurzen Ausschalten des Innenlichts. Die Zeitspanne bis zu dieser Sicherheitsfunktion dürfte ruhig länger sein bzw. zuerst nur ein leiser Warnton und dann gerne nach einiger Zeit auch lauter + Licht aus.

Alles in allem wollen wir den Panasonic aber nicht mehr missen!


Seite: 1 | 2