MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16
Profil für Kleinsendel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kleinsendel
Top-Rezensenten Rang: 18.169
Hilfreiche Bewertungen: 83

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kleinsendel

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Technoline Starter Set Hausüberwachungssystem MA 10001, Weiß, 2-teilig
Technoline Starter Set Hausüberwachungssystem MA 10001, Weiß, 2-teilig
Preis: EUR 45,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Idee, teilweise auch mit weiter gedachten Features - Umsetzung lässt teilweise zu wünschen übrig, 18. Januar 2016
Gleich von vorne weg: ich schwanke zwischen 3 und 4 Sternen, vergebe letztendlich für den Moment aber erst einmal nur 3 Sterne und warte mal ab, wie sich die Anlage in den nächsten Monaten schlägt.

Inbetriebnahme: problemlos. Das Gateway am Router angeschlossen. Anschließend wurde es gleich von der App erkannt. Wie auch schon in einer anderen Rezension geschrieben: das Gateway scheint "dumm" zu sein und nur Daten an den Technoline-Server weiter zu routen. Man kann das Gateway über seine IP-Adresse ansprechen und erhält eine HTML-Seite mit den aktuellen Netzwerkeinstellungen. Mehr aber eben leider nicht. Sprich, wenn Technoline das System einstellt, dann hat man vermutlich Hardware-Schrott zu Hause. Dies führt auf jeden Fall zur Punktabwertung.

Das "Konfigurieren" der Sensoren: auch einfach. Mit der App scannt man den Barcode und schon ist der Sensor im System angemeldet. Tolle Idee. Auch tolle Idee, dass man alle Einstellungen an ein weiteres Handy übertragen kann, in dem man nur die sogenannte PhoneID des ursprünglichen Smartphones eintippt. Obwohl derzeit das Gateway eher in einer funktechnisch schlechten Ecke an der Wand hängt, werden alle meine vier Sensoren (ich habe das Starterset mit einem Temperatursensor und drei Fenstersensoren gekauft) erkannt und auch alle Aktionen protokolliert.

Die App: Die Usability ist wirklich übel. Hier waren wohl Technikfans an der Arbeit, die möglichst viele Funktionen rein packen wollten, aber die sich zur Umsetzung und zur Anwendbarkeit wenig Gedanken gemacht haben. Riesige Buttons unten u.a. für das Einstellungsmenü, das man im Betrieb wohl nur noch wenig braucht. Zusätzlich gibt es das klassische Android "drei Punkte Einstellungsicon" in der Ecke, das aber offenbar keine Funktion hat. Ebenso ein riesiges Icon für ein Info-Menü, sozusagen die About-Box, die auch ein Youtube-Video für die Inbetriebnahme enthält. Brauche ich auch im Betrieb nicht mehr - Platzverschwendung. Die Icons sehen auf meinem 5 Zoll-Display auch reichlich verwaschen aus, vermutlich wurde die App mal für sehr sehr geringe Auflösungen gebaut und nun werden die Icons unschön hochskaliert. Auf der Übersichtsseite wird der Bereich, der noch nicht von Sensoren benötigt wird, mit Werbung für weitere Sensoren zum System voll gepflastert. Lieber Hersteller, haben Sie so etwas nötig? Das sieht einfach nur billig aus, wie eine werbefinanzierte App.Über die ganze Farbgebung in der App kann man sicherlich streiten. Für den Status der Sensoren macht ja grün, gelb, rot Sinn. Aber rote Schrift fürs Bearbeiten-Menü? Rotes Icon für den Bereich, der gerade aktiv ist? Das wirkt schon sehr altbacken.
Die Vorschau zur App zeigt jede Menge Charts - ich kann keine finden. Vielleicht ja deswegen nicht, weil ich keine PRO-Sensoren gekauft habe. Nur mit den teuren PRO-Sensoren kann man die Daten auch exportieren. In der App kann man ansonsten nur die letzten 90 Tage einsehen, aber ohne Möglichkeit für einen Export und wohl auch ohne Möglichkeit für Grafiken zum Verlauf etc. Punktabzug auch hier. Nächster Punktabzug: man kann Alarme konfigurieren. Das klappt auch ganz gut, man bekommt tatsächlich einen Pushmitteilung auf den Bildschirm, wenn die Alarmbedingungen erfüllt sind. Bei Fenstersensoren kann man z.B. Alarme für Öffnen, Schließen, sowie Überschreiten einer Öffnungs- oder Verschlusszeit einstellen. Für die Zeit kann man aber nur volle Stunden auswählen. Mein Anwendungsfall wäre, dass ich einen Alarm bekomme, wenn im WC länger als 15 oder 30 Minuten gelüftet wird. Zonk! Geht nicht. Nur volle Stunden sind auszuwählen. Also bekomme ich nun einen Alarm nur, wenn im WC schon kurz alles vor dem Einfrieren ist. Besser als nichts, aber schade, denn das ist doch wirklich nur eine Software-Geschichte. Wenn man es richtig toll man wollen würde, dann sollte es hier kombinierte Alarme geben, z.B.: wenn die Eingangstür (zum Verlassen des Hauses) geöffnet wird, dann will ich einen Alarm bekommen, wenn noch Fenster innen offen sind.
Viele beklagen, dass die App instabil sei. Mir ist sie beim Entfernen der Demo-Sensoren auch abgestürzt, als ich dann aber meine eigene Anlage konfiguriert hatte, lief alles stabil. Bisher zumindest...

Zusammenfassend: eine gute Idee, teilweise auch mit weiter gedachten Features - aber die Umsetzung muss dringend noch verbessert werden.


Technoline MA10008 Special Set 2 Mobile Alerts, Hausüberwachung System
Technoline MA10008 Special Set 2 Mobile Alerts, Hausüberwachung System
Preis: EUR 104,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Idee gut, Umsetzung lässt bei vielen Punkten zu wünschen übrig, 18. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gleich von vorne weg: ich schwanke zwischen 3 und 4 Sternen, vergebe letztendlich für den Moment aber erst einmal nur 3 Sterne und warte mal ab, wie sich die Anlage in den nächsten Monaten schlägt.

Inbetriebnahme: problemlos. Das Gateway am Router angeschlossen. Anschließend wurde es gleich von der App erkannt. Wie auch schon in einer anderen Rezension geschrieben: das Gateway scheint "dumm" zu sein und nur Daten an den Technoline-Server bzw. Mobile-Alerts-Server weiter zu routen. Man kann das Gateway über seine IP-Adresse ansprechen und erhält eine HTML-Seite mit den aktuellen Netzwerkeinstellungen. Mehr aber eben leider nicht. Sprich, wenn Technoline das System einstellt, dann hat man vermutlich Hardware-Schrott zu Hause. Dies führt auf jeden Fall zur Punktabwertung.

Das "Konfigurieren" der Sensoren: auch einfach. Mit der App scannt man den Barcode und schon ist der Sensor im System angemeldet. Tolle Idee. Auch tolle Idee, dass man alle Einstellungen an ein weiteres Handy übertragen kann, in dem man nur die sogenannte PhoneID des ursprünglichen Smartphones eintippt. Obwohl derzeit das Gateway eher in einer funktechnisch schlechten Ecke an der Wand hängt, werden alle meine vier Sensoren (verteilt über zwei Stockwerke mit Stahlbetondecke) erkannt und auch alle Aktionen protokolliert. Sehr gut - da haben andere Funksysteme schon manches Mal die Flügel gestreckt.

Die App: Die Usability ist wirklich übel. Hier waren wohl Technikfans an der Arbeit, die möglichst viele Funktionen rein packen wollten, aber die sich zur Umsetzung und zur Anwendbarkeit wenig Gedanken gemacht haben. Riesige Buttons unten u.a. für das Einstellungsmenü, das man im Betrieb wohl nur noch wenig braucht. Zusätzlich gibt es das klassische Android "drei Punkte Einstellungsicon" in der Ecke, das aber offenbar keine Funktion hat. Ebenso ein riesiges Icon für ein Info-Menü, sozusagen die About-Box, die auch ein Youtube-Video für die Inbetriebnahme enthält. Brauche ich auch im Betrieb nicht mehr - Platzverschwendung. Die Icons sehen auf meinem HD-Display auch reichlich verwaschen aus, vermutlich wurde die App mal für sehr sehr geringe Auflösungen gebaut und nun werden die Icons unschön hochskaliert. Auf der Übersichtsseite wird der Bereich, der noch nicht von Sensoren benötigt wird, mit Werbung für weitere Sensoren zum System voll gepflastert. Lieber Hersteller, haben Sie so etwas nötig? Das sieht einfach nur billig aus, wie eine werbefinanzierte App. Über die ganze Farbgebung in der App kann man sicherlich streiten. Für den Status der Sensoren machen ja grün, gelb, rot Sinn. Aber rote Schrift fürs Bearbeiten-Menü? Rotes Icon für den Bereich, der gerade aktiv ist? Das wirkt nicht sehr modern.
Die Vorschau zur App zeigt jede Menge Charts - ich kann keine finden. Vielleicht ja deswegen nicht, weil ich keine PRO-Sensoren gekauft habe. Nur mit den teuren PRO-Sensoren kann man die Daten auch exportieren. In der App kann man ansonsten nur die letzten 90 Tage einsehen, aber ohne Möglichkeit für einen Export und wohl auch ohne Möglichkeit für Grafiken zum Verlauf etc. Punktabzug auch hier. Nächster Punktabzug: man kann Alarme konfigurieren. Das klappt auch ganz gut, man bekommt tatsächlich eine Pushmitteilung auf den Bildschirm, wenn die Alarmbedingungen erfüllt sind. Bei Fenstersensoren kann man z.B. Alarme für Öffnen, Schließen, sowie Überschreiten einer Öffnungs- oder Verschlusszeit einstellen. Für die Zeit kann man aber nur volle Stunden auswählen. Mein Anwendungsfall wäre, dass ich einen Alarm bekomme, wenn im WC länger als 15 oder 30 Minuten gelüftet wird. Zonk! Geht nicht. Nur volle Stunden sind auszuwählen. Also bekomme ich nun einen Alarm nur, wenn im WC schon alles kurz vor dem Einfrieren ist. Besser als nichts, aber schade, denn das ist doch wirklich nur eine Software-Geschichte. Wenn man es richtig toll man wollen würde, dann sollte es hier kombinierte Alarme geben, z.B.: wenn die Eingangstür (zum Verlassen des Hauses) geöffnet wird, dann will ich einen Alarm bekommen, wenn noch Fenster innen offen sind etc...
Viele beklagen, dass die App instabil sei. Mir ist sie beim Entfernen der Demo-Sensoren auch abgestürzt, als ich dann aber meine eigene Anlage konfiguriert hatte, lief alles stabil. Bisher zumindest...

Zusammenfassend: eine gute Idee, teilweise auch mit weiter gedachten Features - aber die Umsetzung muss dringend noch verbessert werden.

Update nach einer Woche im Betrieb: weiterhin alles stabil, auch die Android-App. Alle Sensoren funktionieren. Die Alarmmeldungen kommen verlässlich. Leider öffnet sich bei mir beim Klicken auf die Push-Mitteilung die App nicht automatisch, das muss man manuell machen. Weiterhin 3,49 Punkte... ich berichte weiter. Erfreulich ist auf jeden Fall, dass Technoline hier mitliest und hoffentlich mit den Kundenrückmeldungen etwas anfängt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 25, 2016 4:02 PM CET


6 Rollen Klebeband Packband 66m X 48mm transparent
6 Rollen Klebeband Packband 66m X 48mm transparent
Wird angeboten von postenqueen Inh. Jasmin Bajramovic "Widerrufsbelehrung, AGB und Kundeninfo unter Verkäufer-Hilfe (hier anklicken)"
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Macht einen guten Eindruck - aber Klebefläche ist "minderwertig", 15. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe gerade erst die erste Rolle in Verwendung, bin aber bei diesem Preis dermaßen positiv überrascht, dass ich dies auch gleich in einer Rezension schreiben wollte.
Das Klebeband ist in der Tat sehr robust. Ich verwende einen Abroller, und da hat sich schon manches anderes billiges Klebeband in die Rolle rein gefressen. Das Klebeband lässt sich leicht abrollen und ist dabei auch sehr leise. Es klebt gut, und lässt sich gut abtrennen.
Sobald ich Nachschub benötige, werde ich wieder bei diesem Klebeband zuschlagen.

EDIT: Eine Abwertung erfolgt nun um einen Stern, da die Klebefläche des Bandes jede Menge "Wassertropfen" hat - siehe Foto. Der Kleber scheint also nicht exakt aufgetragen worden zu sein. Das Band klebt trotzdem hervorragend. Für Pakete ist es damit sicherlich optimal. Aber auch im geklebten Zustand sieht man diese Wassertropfen, und das stört z.B. auch, wenn man damit Paketaufkleber befestigt.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Eye-Fi Mobi Pro Secure Digital Karte (WiFi, 32GB, SDHC) inkl. KOSTENLOS 1 Jahr Cloud
Eye-Fi Mobi Pro Secure Digital Karte (WiFi, 32GB, SDHC) inkl. KOSTENLOS 1 Jahr Cloud
Preis: EUR 79,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässig, schnell - und einfach einzurichten, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verstehe viele negative Bewertungen hier nicht. Bei mir funktioniert die Karte einwandfrei. Und zwar in einer Sony Alpha 77 II. Ich hatte zuvor schon eine alte Eyefi x2 Karte mit 8 GB. Wermutstropfen ist definitiv, dass bei der Installation der zugehörigen Software für diese Karte die Software für die x2-Karte deinstalliert wird, dann aber die x2-Karte nicht von der neuen Software unterstützt wird.

Die Alpha 77 II hat zwar selbst WLAN, kann aber Fotos nicht automatisch direkt nach dem Schießen an ein anderes Gerät übertragen. Das macht die EyeFi Karte absolut zuverlässig. Ich hatte sie anfangs als Adhoc-Verbindung direkt zum PC eingerichtet, dann aber sehr schnell auf Infrastructure-Modus direkt mit meinem WLAN zu Hause umkonfiguriert. Beides ging mittels der Software absolut schnell und einfach. Nur beim ersten Versuch hat die Software die Karte nicht richtig erkannt und nach dem ersten Setup-Bildschirm passierte nichts mehr. Dadurch fehlten dann einige Einstellungen, die ich gerne verändert hätte. Also Karte nochmals abgemeldet, neu angemeldet, und schon ging es.

Die angebotene EyeFi-Cloud kann man nutzen, muss man aber nicht. Die Karte überträgt auch verzögert noch ausstehende Fotos, wenn der PC beim Fotografieren nicht online war. Man muss also nicht den Umweg (und nach einem Probejahr kostenpflichtigen Weg) über die Cloud gehen.


Teekanne Earl Grey Schwarztee 20 Beutel, 4er Pack (4 x 35 g Packung)
Teekanne Earl Grey Schwarztee 20 Beutel, 4er Pack (4 x 35 g Packung)
Preis: EUR 6,76

5.0 von 5 Sternen Geschmacklich für mich derzeit der einzig überzeugende Teebeutel-Earl Grey, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die letzten Monate viele Teebeutel-Produkte probiert auf der Suche nach meinem Lieblings-Earl Grey. Am liebsten trinke ich ihn lose. Aber manchmal muss es schnell gehen. Ich habe auch viele Bio-Tee- und/oder Fairtrade-Anbieter probiert. Bei manchen kam die zitronige Note einfach nicht heraus. Bei manchen war der Schwarztee dermaßen stark, dass man den Beutel nur Sekunden in der Tasse lassen durfte. Wiederum bei anderen durfte man maximal 200 ml Wasser in der Tasse haben, damit überhaupt noch Teegeschmack vorhanden war.

Ich finde bei diesem Teekanne Earl Grey die Mischung sehr gelungen. Die Bergamotte ist nicht zu aufdringlich, aber erfrischend schmeckbar. Die Menge Tee im Beutel ist auch ausreichend, um damit eine größere Tasse mit Wasser zu füllen - bei mir sind es jeweils so 300-350 ml.

Angeblich wird bei diesem Produkt zu 30% nachhaltig produzierter Tee eingesetzt - ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein, nachdem ich lieber fairtrade und/oder ein Bio-Produkt hätte - aber was hilft alles fairtrade und Bio, wenn der Tee am Ende einfach nicht schmeckt.


Aidapt Schlüsselkasten für Wand mit numerischem Code
Aidapt Schlüsselkasten für Wand mit numerischem Code
Wird angeboten von Motionperformance - Waxacar
Preis: EUR 22,23

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Codekombinationen eingeschränkt, aber wirkt extrem stabil, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Schlüsselsafe wird hier bei amazon von diversen Anbietern unter jeweils leicht anderem Namen vertrieben. Einfach mal suchen und jeweils den günstigsten Anbieter raus suchen. Zum Zeitpunkt meines Kaufs war dieses Produkt hier das günstigste.

Man muss sich im Klaren sein, dass die Möglichkeit der Codekombinationen eingeschränkt ist. Denn jeder Knopf ist entweder gedrückt oder nicht, sprich, es kommt nicht auf die Reihenfolge der Zahlen an. Das macht diesen Safe vermutlich unsicherer als andere Modelle mit 4er Zahlenkombination zum Drehen. Allerdings wirkt dieses Modell extrem stabil. Keine Ahnung, was passiert, wenn man mit dem Vorschlaghammer drauf haut. Ob dann die Schließfeder nachgibt und die Klappe aufspringt? Ich denke jedenfalls nicht, dass man den Safe in zwei Hälften schlagen kann - er ist aus massivem Guss - entsprechend viel wiegt er auch.


Hasbro A5418E24 Play-Doh Boomer, das Feuerwehrauto
Hasbro A5418E24 Play-Doh Boomer, das Feuerwehrauto
Preis: EUR 11,98

4.0 von 5 Sternen Tolle Idee, aber kleiner Mangel in der Umsetzung, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Feuerwehrauto ist wie bei Play-Doh üblich voller Überraschungen. Es gibt als Unterlegkeil getarnt z.B, ein Förmchen für eine Flamme und auch ein Feuerwehrbeil. Was uns allerdings nicht überzeugt hat, ist die Presse für das "Löschwasser" oben am Ende der Drehleiter. Man bekommt die Knete nur mit viel Kraft heraus gepresst - für Kinder zu schwer, und als Erwachsener bekommt man Angst, dass man die Presse aus den Scharnieren bricht. Noch dazu drückt man weitaus mehr Knete durch die Ritzen als durch die Löcher vorne, was dann wiederum mit Reinigungsaufwand verbunden ist. Einen Punkt Abzug dafür - ansonsten aber ein tolles Spielzeug.


Moritzen Warenvertrieb - Schnittlauch, Schnittlauchgewürz, Gewürz - 1KG
Moritzen Warenvertrieb - Schnittlauch, Schnittlauchgewürz, Gewürz - 1KG
Wird angeboten von Moritzen Warenvertrieb
Preis: EUR 19,95

5.0 von 5 Sternen Frische Ware von guter Qualität, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Schnittlauch riecht frisch, sieht frisch aus und vor allem erhält man echt "gestückelten" Schnittlauch und nicht wie manch anderen Herstellern nur undefinierbaren Staub. Absolut empfehlenswert!
Übrigens: auf dem Bild sieht der Schnittlauch eher nach Frischware aus - man erhält natürlich getrockneten und damit haltbaren Schnittlauch.


Moritzen Warenvertrieb - Petersilie, Gewürz - 1KG
Moritzen Warenvertrieb - Petersilie, Gewürz - 1KG
Wird angeboten von Moritzen Warenvertrieb
Preis: EUR 12,75

5.0 von 5 Sternen Frisch und von toller Qualität, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Petersilie riecht frisch, sieht frisch aus und vor allem erhält man echt "gestückelte" Petersilie und nicht wie manch anderen Herstellern nur undefinierbaren Staub. Absolut empfehlenswert!


Reinigungstabletten für Kaffeevollautomat und Kaffee-Maschine | 240 Tabletten kompatibel mit Jura, WMF, Melitta, Bosch, Siemens, Delonghi uvm. | Auch für Espresso-Maschine und Kapselmaschine geeignet
Reinigungstabletten für Kaffeevollautomat und Kaffee-Maschine | 240 Tabletten kompatibel mit Jura, WMF, Melitta, Bosch, Siemens, Delonghi uvm. | Auch für Espresso-Maschine und Kapselmaschine geeignet
Wird angeboten von Ambideluxe-de
Preis: EUR 44,99

5.0 von 5 Sternen Super Preis-/Leistungsverhältnis, 12. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Tabletten als Ersatz für die teuren Originalreiniger des Herstellers bei meinem Vollautomaten eingesetzt. Genauso wie bei den Originaltabletten hat sich viel Schmutz aus den Leitungen gelöst. Ich habe keinen Unterschied zu den teuren Tabletten feststellen können. Vermutlich ist es genauso wie bei Tintenstahldruckern, dass die Hersteller noch zusätzlich bzw. hauptsächlich mit Zubehör verdienen wollen. Dieses Produkt scheint eine tolle Alternative zu sein.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5