Profil für monteverdi tempist > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von monteverdi tempist
Top-Rezensenten Rang: 1.960
Hilfreiche Bewertungen: 391

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
monteverdi tempist

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Gluck: Die Großen Opern (Limited Edition)
Gluck: Die Großen Opern (Limited Edition)
Preis: EUR 52,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Box zum Gluck-Jahr!, 17. Juni 2014
Das ist eine sehr gelungene Zusammenstellung der schönsten Opern von Gluck. Die Aufnahmequalität ist super und auch die Auswahl der Dirigenten macht Sinn.
Denn hier sind es nur drei (und zwar drei ganz große der historischen Aufführungspraxis): Gardiner, Minkowski und McCreesh.
Dadurch sind die stilistischen Unterschiede der Dirigenten zwischen den Opern nicht zu groß und die ganze Edition ist schlüssig und angenehm zu hören.

Auch die Box ist sehr schön und frisch gestaltet. Die einzelnen Doppel-CDs sind in der Farbreihenfolge des Regenbogens aufgebaut,
damit hat jede Oper ihre eigene Farbe.

Als Klassik-Fan sind diese Auswahl der Gluck-Opern ein Muss schon allein,
weil die Reformopern von Gluck eine wichtige Rolle für viele folgenden Komponisten spielen.

Ein sehr gelungene Box.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2014 12:19 PM MEST


Classic Karajan
Classic Karajan
Preis: EUR 17,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine grossartige Sammlung mit Höhepunkten klassicher Musik!, 11. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Classic Karajan (Audio CD)
Ich bin absolut begeistert! Ich kann nicht mehr aufhören dieses Album zu hören (demnächst steht vermutlich mein CD-Player in Flammen). Eine sehr gelungene und in sich schlüssige Auswahl, da hier die großen Meisterwerke der klassischen Musik auf einem Album vereint sind und man sich nach jedem Stück schon auf das Nächste freut.

Karajan ist durch seine impulsive Interpretation zu einer Legende der neuzeitlichen Dirigenten geworden und allein bei dem ersten Stück „Also Sprach Zarathustra“ von R. Strauss hatte ich Gänsehaut, so leidenschaftlich war der Klang.

Die Goldene Aufmachung sieht sehr wertig aus und ist absolut ein Hingucker.

Diese Zusammenstellung ist ein Muss für jeden Fan und sollte in einer Klassiksammlung nicht fehlen.

Sehr zu empfehlen!


Anne-Sophie Mutter & Lambert Orkis: The Silver Album
Anne-Sophie Mutter & Lambert Orkis: The Silver Album
Preis: EUR 17,99

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Auswahl, 9. Mai 2014
Eine gelungene Auswahl der schönsen Kammermusik Aufnahmen von Anne-Sophie Mutter und ihrem langjährigen Pianisten Lambert Orkis. Neben Sonaten von Mozart, Brahms und Beethoven findet sich auch die erste Violinsonate von Fauré auf der zweiten der beiden CDs: ein traumschönes Stück, das es verdiente, viel öfter gespielt zu werden.

Neu aufgenommen hat Mutter zwei Weltersteinspielungen: Die zweite Violinsonate von Previn und La Follia von Penderecki, ein Stück, das durchweg begeistern kann. So macht neue Musik Spaß!

Auch Ravel und die Mediatation aus Thais von Massenet hat Frau Mutter mit Orkis hier neu eingespielt, letztes ein echter Hit - ganz große Gefühle zum Schwelgen.

Komplementiert mit Stücken von Kreisler und Debussy und Ungarischen Tänzen von Brahms (mit großem Verve gespielt!) entsteht so ein buntes Kompendium der schönsten Violinsonaten. Das Doppel-Album zu dem Preis ist auch noch recht günstig.

Kurz: Anne-Sophie Mutter ist eine der ganz großen Geigerinnen unserer Zeit, das untermauert sie mit dieser Zusammenstellung aufs Eindrücklichste!


100 Große Symphonien (Limited Edition)
100 Große Symphonien (Limited Edition)
Preis: EUR 82,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberkästchen, 28. April 2014
Seit einigen Tagen gehört mir dieser wunderbare Würfel mit 100 großen Symphonien. Noch konnte ich natürlich nicht alle hören, aber ich bin jetzt schon restlos begeistert: die Auswahl erlaubt es die großen Symphonien, die jeder kennen sollte, von Beethoven und Mozart über Schubert und Brahms bis Mahler und Schostakowitsch in mustergültigen Interpretationen zu erleben.

Gleichzeitig läßt sich mit frühen Sinfonien des Barock (J.C. Bach, C.P.E. Bach und G.B. Sammartini) und solchen von Haydn die Entstehung einer Gattung wunderbar nachvollziehen. Und schließlich sind auch Trauvaillen zu entdecken mit Symphonien von Franck, Rousell, Borodin, Nielsen, Barber und Ives bis zu Górecki und Pärt - die man vielleicht seltener im Konzertsaal hört - die aber ganz tolle Musik beinhalten!

Die Auswahl der Deutschen Grammophon hebt sich von Billiganbietern ähnlicher Boxen auch in der Wahl der Interpreten vorbildlich ab: So wurde für jede Symphonie wirklich eine der besten verfügbaren Interepretationen am Markt selektiert: Beethoven und Mahler mit Claudio Abbado und Leonard Bernstein, Brahms mit Karajan, Strauss mit Thielemann, Nielsen mit Järvi, Vaughan Williams mit Norrington, Britten mit Britten, Dvorak mit Kubelik, Liszt und Elgar mit Sinopoli und viele weitere mehr.

Kurz: das ganz ist ein eindrucksvolles Zauberkästchen, das immer neue Überraschungen und Beglückungen hervorzaubert. Für jeden symphonisch-interessierten Klassik-Lieberhaber (oder jemand der es werden möchte) ein Muss.


Lisa Della Casa: Operatic Recital (Dmwr)
Lisa Della Casa: Operatic Recital (Dmwr)
Preis: EUR 10,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lisa della Casa - eine Göttin, 10. April 2014
Der silbrig-reine Sopran war schon zu ihrer Zeit bei Aufnahmen der Werke von Mozart und R. Strauss legendär. Heute, wo es so wenig wahrhaft betörend schönes lyrische Stimmen gibt, muss der Stern der della Casa nur um so heller strahlen.

Auf dem vorliegenden Album singt sie Arien von Händel und Mozart und dazu Lieder von Schubert, Brahm, Wolf und R. Strauss, die teils erstmalig überhaupt auf CD erscheinen. Was für ein Schatz!

Auch die Klangqualität ist überragend. Schöner geht's kaum!


Songs of Cole Porter (Dmwr)
Songs of Cole Porter (Dmwr)
Preis: EUR 10,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz tolles Album!, 10. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Songs of Cole Porter (Dmwr) (Audio CD)
Hatte die Musik im Spanien-Urlaub mit uns sie ist dort glatt zu meiner neuen Lieblingsmusik geworden!

Die Stimme von Cesare Siepi ist einfach betörend schön, und der große (klassisch ausgebildete) Baßbariton singt die Songs von Cole Porter unglaublich stilsicher und emotional.

Natürlich große Hits darunter, wie z.B. "Everytime we say goodbay".

Einfach super!


Celtic Classics
Celtic Classics
Preis: EUR 19,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!, 16. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Celtic Classics (Audio CD)
Ganz tolle Sammlung keltischer Musik, mit wirklich allen Hits und allen Stars.

Das Album hat meine Erwartungen noch übertroffen und macht einfach richtig gute Laune! Ob energetisch, schwungvoll oder sehr emotional: hier ist alles vertreten und die Abwechslung stimmt.

Kann ich nur wärmestens empfehlen!


Quasthoff - It's Me
Quasthoff - It's Me
Preis: EUR 20,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Liedsänger!, 10. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Quasthoff - It's Me (Audio CD)
Thomas Quasthoff hat eine schöne, warm timbrierte Stimme und ist ein Sänger, der perfekt mit diesem Talent umgehen kann.
Sein Bassbarition ist zugleich kraftvoll und volltönend als auch sehr flexibel - grade auch in den zarten Tönen und im Piano gelingen Quasthoff wunderbare Klangmalereien.

Diese schöne Box versammelt sehr gelungen Hauptwerke des romantischen Liedrepertoires. "Die schöne Müllerin" und "Der Schwanengesang" und weitere Lieder von Franz Schubert überzeugen restlos. Dazu gibt es Lieder von Brahms und Liszt zu entdecken: Quasthoff gestaltet vollkommen und sehr natürlich, aber immer wieder auch sehr intensiv und zupackend - so werden diese Lieder zu kleinen Theaterstücken, die faszinieren und berühren.

Schließlich kann man Quasthoff noch in "Der Winterreise" live auf DVD erleben, mit einem kongenialen Daniel Barenboim am Flügel.

Eine Edition, die ich nur restlos empfehlen kann. Sehr günstig bekommt man hier die schönsten Lieder der deutschen Romantik von einem ganz großen Sänger!


The Essential Ennio Morricone (Klassik Radio)
The Essential Ennio Morricone (Klassik Radio)
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ultimative Morricone-Sammlung!, 7. Februar 2014
Die Filmmusik von Morricone ist neben der von John Williams absolut herausragend. Eigenständig, extrem abwechslungsreich und immer emotional packend! Auf dem vorliegenden Album sind alle wichtigen Filmkompositionen des großen Morriocone vertreten: Zwei glorreiche Halunken, Für eine Handvoll Dollar, Der Profi, Es war einmal in Amerika, Mission, Spiel mir das Lied vom Tod u.v.m. Auch wenn man einiges schon kennt: die Zusammenstellung ist wirklich sehr gelungen und bietet alles, was man von Morricone kennen muß. Daneben auch Entdeckungen wie ein Stück aus "Die Legende vom Ozeanpianisten". Oder eines meiner absoluten Lieblingstücke aus "Der Zauber von Malena".

Die Aufnahmen sind super, tolle Klangqualität, bei einigen dirgiert Morricone höchstpersönlich! Außerdem sind tolle Stars mit an Bord: Hayley Westenra, David Garrett, Kathrine Jenkins u.v.m. Auch das Booklet ist sehr schön gestaltet - eignet sich also auch toll zum Verschenken.

Mitreißende Musik und Gänsehaut-Garantie: Eine tolle Zusammenstellung, sehr empfehlenswert.


Apres Ski Classics
Apres Ski Classics
Preis: EUR 20,99

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So klingt der Winter!, 3. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Apres Ski Classics (Audio CD)
Eine ganz bezaubernde Sammlung schöner klassischer Melodien und großartiger Filmmusik-Hits.

Habe mir diese CD bestellt, weil ich nach der ganzen Hektik über Weihnachten und Sylvester etwas abschalten und entspannen wollte. Diese Zusammenstellung ist dafür genau richtig und hat meine Erwartungen noch um einiges übertroffen!

Tolle emotionale Klassik, wie die Air von Bach, die Meditation von Massenet oder Puccini bearbeit für Orchester, wechselt sich ab mit der wunderbaren Musik von Einaudi (der die Filmmusik zu "Ziemlich beste Freunde" geschrieben hat) und Filmmusik zum dahin schmelzen.

Was mir besonders gefällt: das Album funktioniert sehr gut zum genauen hinhören, aber man kann es auch ganz super im Hintergrund laufen lassen und dabei anderes machen: es entspannt einfach und macht wahnsinnig gute Laune.

Große Empfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5