Profil für morbus_gravis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von morbus_gravis
Top-Rezensenten Rang: 4.518.848
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"morbus_gravis"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Born bad: Stories
Born bad: Stories
von Andrew Vachss
  Gebundene Ausgabe

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut gefällig?, 1. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Born bad: Stories (Gebundene Ausgabe)
Diese Geschichten sind der blanke Horror - nah genug an der Realität, hart, kurz und schmerzvoll, sie erzeugen Wut und/oder hämische Befriedigung, doch alle einen Schauder eingedenk der Tatsache, dass die Wahrheit noch viel grausamer ist als ihre literarische Aufbereitung. Und leider enden solche Geschichten im wirklichen Leben nie mit einem Happy End. (Anmerkung zu HAPPY END: In Mr. Vacchs' Universum gibt es keine Hollywood-Schmonzetterei, also bitte keine Rührseligkeiten erwarten...)


Das Zweite Gesicht
Das Zweite Gesicht
Preis: EUR 11,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielleicht nichts Neues unter der Sonne, ABER ..., 12. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Das Zweite Gesicht (Audio CD)
... die Karten neu gemischt und gut ausgegeben! Frisch und irgendwie unbedarft an's Thema gegangen, klingts nie nach opportunem Plagiat - eine echte Bereicherung innerhalb dieser Stilrichtung. Das Programming ist extrem gelungen, die Texte sind nett bis niedlich, und natürlich sind die mittelalterlichen Klänge unabdingbar und wundervoll. Hört's euch an, am besten ohne Vorbehalte und möglichst LAUT!!!


Hard Looks
Hard Looks
von Andrew Vachss
  Taschenbuch

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwarz und Weiß, 14. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Hard Looks (Taschenbuch)
Es ist eine Welt in Schwarz und Weiß und all' dem Grau(en) dazwischen - und der Titel ist Programm.
Wer ein Faible für "farblose" Comix und Abwechslungsreichtum in der Darstellung hat, dem sei dieser Band wärmstens empfohlen.
Wer Bone, Asterix & Obelix o.ä. schätzt, dem sei abgeraten.
Alles weitere erübrigt sich für jene zu sagen, die Mr. Vachss' Intentionen kennen, für alle anderen Seher/Leser existiert ein Vorwort.
Keine 5 Punkte, denn nicht alle Stories scheinen mir in der Umsetzung perfekt gelungen - das jedoch ist Geschmackssache bzw. eine Frage des Blickwinkels.


Seite: 1