Profil für Klaus Groppler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Klaus Groppler
Top-Rezensenten Rang: 903.042
Hilfreiche Bewertungen: 80

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Klaus Groppler "Spatov" (Deggendorf)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Nokia X3-02 Handy (6.1cm (2.4 Zoll) Touch&Type Display, Bluetooth, WLAN, microSD, 5 MP Kamera) white silver
Nokia X3-02 Handy (6.1cm (2.4 Zoll) Touch&Type Display, Bluetooth, WLAN, microSD, 5 MP Kamera) white silver
Wird angeboten von DastroMedia
Preis: EUR 56,91

73 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach gut., 18. Dezember 2010
Habe mit meiner Bewertung des Handys jetzt gute 3 Wochen gewartet, macht Sinn, da ich feststellen wollte ob man sich wirklich schnell an die neuartige Tastenanordnung gewöhnen kann. Mein Ergebnis hierzu: ja man kann, allerdings muss man sich schon 2 Wochen Zeit geben und möglichst viel Tippen bis man es dann langsam intus hat.
Design ist modern, trifft meinen Geschmack. Leicht und flach, im täglichen Umgang sehr angenehm. Akku bin ich sehr kritisch, hier nach 3 Wochen Test Note 1, oder mindestens 2, also gut. Hält jetzt im Alltagsberieb bei mir 7 volle Tage. Wer sehr viel telefoniert hat trotzdem bestimmt 4-5 Tage.
(Einige Rezensionen vorher dienten wohl dem einen oder anderen Verkäufer dazu seine vielleicht zuviel bestellten schwarzen X3 Touch and Type besser zu verkaufen. War schon auffällig wie man die weisse Version hier 2 mal hintereinander als "häßlich" oder "hab ich gleich zurückgeschickt" bezeichnet hat aber trotzdem dann noch 5 Sterne vergeben hat) Ich habs in weiß, sieht cool und sehr edel aus, auch das schwarze gefällt mir.)
Touchscreen: Nach einem Tag hat man das Gefühl dafür (falls man voher nur Tastenhandys hatte, wie ich)funktioniert sehr rund und flüssig, WLAN super auch ohne WLAN läuft das Surfen angenehm zügig.
Tastaur find ich ein wenig schwergängige Tasten, läuft nicht ganz so schnell wie beim C5, aber auf jeden Fall zufriedenstellend.
Ansonsten Menüführung und Übersichtlichkeit sowie Fotoqualität gut bis sehr gut.
Großes Plus: Ich spüre es unterwegs kaum (78g) und es liegt sehr angenehm in der Hand. Ich hoffe Nokia und andere Hersteller werden weitere Handys dieser Art mit Touchscreen und echter Tastatur entwickeln.


Nokia 6303 classic steel (Kamera mit 3,2 MP, MP3, Bluetooth) Handy
Nokia 6303 classic steel (Kamera mit 3,2 MP, MP3, Bluetooth) Handy
Wird angeboten von Frank- Uwe Krause Internethandel U.G.
Preis: EUR 139,00

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr, sehr gutes Handy.....das wird ein Klassiker., 4. Januar 2010
Ich habe das 6303 seit ca. 8 Monaten und es mir jetzt als Ersatzhandy nochmal gekauft.
Als wirklich kritischer und Technik-begeisteter Mensch suchte ich nach vielen Handys endlich ein alltagstaugliches Gerät das keine Schwächen hat. Zugegeben eine schwierige Aufgabe bei den künstlich geweckten Bedürfnissen der Hersteller nach modischen technischen "Raffinessen" wie Touchscreens o.ä. die viel Acculeistung verbrauchen und zum Schreiben wirklich nicht an eine gute Tastatur herankommen können.
Umso mehr habe ich mich gefreut mit dem 6303 wieder ein wirklich gelungenes Handy zu finden. Super Tastatur, leichtgängig und mit spürbarem Druckpunkt ist das Tippen eine wahre Freude. Das Display, Auflösung und Maße in ausgewogener Größe auch geeignet um mal Wap Seiten zu lesen oder emails zu bearbeiten. Acculeistung sehr ordentlich, bei täglichem Gebrauch (Telefon 40min./SMS 5-15/Wap 20min.) hält er schon 5-6 Tage durch. Die Ergonomie passt, das Design auch, lediglich die Kamera weist eine Schwäche auf über die ich hinwegsehen kann, die Auslösezeit beträgt leider ca. 3 Sekunden. Für Schnappschüsse eher nichts. Ich gebe auf jeden Fall verdiente 5 Sterne für ein, meiner Meinung nach, dezentes Ausnahmehandy bei dem Nokia ausnahmslos Wert auf die wirklich wichtigen Dinge die ein Handy auszeichnen muss, geachtet hat.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 7, 2010 8:04 PM CET


Seite: 1