Profil für Arminia Jerusalem > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Arminia Jerusalem
Top-Rezensenten Rang: 1.915.150
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Arminia Jerusalem

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das Grabtuch von Turin oder das Geheimnis der heiligen Bilder
Das Grabtuch von Turin oder das Geheimnis der heiligen Bilder
von Paul Badde
  Gebundene Ausgabe

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Berufungsblind, 14. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Irgendwie mag ich ja seinen pathetisch-römischen Stil und es ist interessant, welche Blüten das Christentum im säkularen Europa treibt. Das Thema bleibt interessant und beim Lesen stieß ich auf einige neue Aspekte und das ist bei einem solchen Thema nicht einfach.
Doch es gibt auch kritisches:
Dass Intellektuelle aus Deutschland neuderdings einen Fatima-Glauben pflegen ist eine Sache, doch einige Sätze im Buch fand ich schlimm. Da heißt es auf Seite 37 über die Katharer Südfrankreichs: "Europas Christenheit hat sie, als sie die Kraft dazu noch hatte, radikal bekämpft." Badde meint damit nichts anderes als die Albigenserkreuzzüge und die Massaker an der Glaubensgemeinschaft in Béziers (1209), Minerve (1210) und Lavaur (1211). Wie er dies mit dem "Gott, der sein Gesicht gezeigt hat" zusammenbringt ist mir völlig unverständlich.
Da müssen noch einge Rosenkränze gebetet werden und dann erschließt sich vielleicht auch der Satz "meine Kraft ist in den Schwachen mächtig."


Formúla Barça: Der FC Barcelona und Pep Guardiola - eine Erfolgsgeschichte
Formúla Barça: Der FC Barcelona und Pep Guardiola - eine Erfolgsgeschichte
von Ricard Torquemada
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzpass, 14. November 2012
Auf dem Weg im Zug ins Stadion zu einem mittelmäßigen deutschen Spiel habe ich voller Spannung dieses Buch gelesen. Für jeden Fußballfan ein Gewinn - egal wie die eigene Mannschaft spielt.


Seite: 1