Profil für Peter B. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Peter B.
Top-Rezensenten Rang: 2.314.121
Hilfreiche Bewertungen: 33

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Peter B. "pebrom" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dieser Mensch war ich -  -: Nachrufe auf das eigene Leben
Dieser Mensch war ich - -: Nachrufe auf das eigene Leben
Preis: EUR 13,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 11. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Allgemeinen versuchen die Menschen, sich nicht mit dem Tod zu beschäftigen, weil sie Angst vor diesem Thema haben und auch meist nicht wissen, wie sie sich diesem unausweichlich letzten Lebenspunkt nähern können.
Wer dieses Buch gelesen hat, benötigt keine esoterischen, oder pseudowissenschaftlichen Abhandlungen über den Tod, sondern wird hier sehr eindrücklich und direkt mit der Thematik direkt aus dem realen (noch) Leben konfrontiert.
Viele Sterbende berichten hier in kurzweiliger Form über Ihre Gedanken im Angesichts des Todes. Teils recht emotionslos, teils erschütternd, meistens aber immer die Ängste aussprechend, die man bei sich selbst gerne verdrängt.
Durch das Lesen des Buches ist mir vieles klarer geworden und ich kann wirklich behaupten, dadurch selbst weniger Berührungsängste mit dem Lebensende bekommen zu haben.
Eine sehr empfehlenswerte Lektüre, die einem teilweise sehr nahe geht, aber gerade das ist der Weg, den man beschreiten sollte, um für sich selbst klarer sehen zu können.
Eines der besten Bücher, die ich auf diesem Gebiet gelesen habe.


Schließmesser, rostfrei 11cm
Schließmesser, rostfrei 11cm
Wird angeboten von eKnives
Preis: EUR 12,70

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOPP, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Messer sieht sehr gut aus und ist von wirklich solider Machart. Ich kann den Kauf nur jedem empfehlen, der ein schönes Taschenmesser sucht.


AKG Acoustics K 324 P Ohrhörer chrom
AKG Acoustics K 324 P Ohrhörer chrom

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp, 18. April 2007
Nachdem ich viele Kopfhörerempfehlungen gelesen habe -z.B. Koss InPlug, Sennheiser CX300, Ultimate, Ultrasound, Creative etc.)- und so unterschiedliche Meinungen auf mich einprasselten, probierte ich, mich selbst irgendwie durchzuwursteln.

Das hat sich gelohnt: ich habe mir den sonst wenig beachteten AKG K 324 P Kopfhörer bestellt. Bin ich doch mit meinem AKG Heim Kopfhörer K 701 auch sehr zufrieden.

Der K 324 P zeichnet sich durch eine gute Schallisolierung nach außen aus. Laute Geräusche wie Automotoren etc. lässt er aber noch dezent durch. Ich wollte einen Hörer, den ich auf dem Balkon mit meinem Discplayer betreiben kann, nicht zum draußen Rumlaufen.

Der Klang ist ausgezeichnet. Sehr sauberer, unaufdringlicher Bass, sehr gut abgestimmte Mitten und Höhen. Nichts drängt sich in den Vordergrund, nichts fällt unter den Tisch. Alles ist da. Zu allen anderen bisher von mir gehörten Hörern ist das der mit Abstand beste, weil ausgewogenste.

Die Equalizer Einstellung am Player habe ich ausgeschaltet, so klingt's für mich am Besten. Wer hingegen viel Rock und Pop hört, für den könnte eine leichte Bassanhebung nötig sein. Bei den heutigen MP3 Playern ist das ja kein Problem. Wie gesagt: für mich ist die beste Einstellung die ohne Klangbeeinflussung.

Zum Preis: ich bin fest überzeugt, dass man für weniger Geld drastisch weniger Kopfhörer bekommt, für mehr Geld bestimmt nichts besseres. Was sich in der Region ab 150,-€ abspielt, weiß ich nicht; ist für mich auch uninteressant, weil ich für einen portablen Kopfhörer nicht so viel ausgeben würde. Und wie man aus den obigen Zeilen entnehmen kann, ist das auch gar nicht nötig.

Kurzum: fünf Sterne ist die einzige Bewertung, die für mich in Frage kommt.


Dragon Quest: Die Reise des verwunschenen Königs
Dragon Quest: Die Reise des verwunschenen Königs
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 48,95

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Rollenspiel für die PS2, 16. Mai 2006
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Das Spiel ist komplett in Englisch, aber mit deutschen Bildschirmtexten sowie deutscher Beschreibung. Aber, was man bislang von vielen anderen Spielen mit Untertiteln gewohnt war -schlechte Übersetzungen mit Fehlern und lieblosen Texten- ist hier völlig anders. Die Texte sind ohne einen Schreibfehler, die Waage zwischen Information und Witz hält vorbildlich Balance, ich habe noch nie ein Spiel gesehen, wo die Umsetzung ins Deutsche so perfekt gelungen ist.

Das Spiel an sich geht -wenn man alle Rätsel löst und Aufgaben löst- locker über 100! Stunden. Die Steuerung geht nach kürzester Eingewöhungszeit blind von der Hand, die Menüs sind sehr übersichtlich und einfach, enthalten aber trotzdem alles, was man benötigt.

Die bunte Optik ist Geschmacksache; mir gefällt sie außerordentlich gut. Sehr liebevoll gestaltete Szenarien mit abwechslungsreichen Handlungsorten. Die Spielewelt an sich ist riesig, aber niemals unübersichtlich.

Ein kleiner Leckerbissen ist der Alchemiekessel, mit dem sich gefundene Gegenstände in nützliche und starke Ausrüstungsgegenstände "umbrauen" lassen.

Ich könnte noch seitenlang schreiben, will aber nicht zuviel verraten.

Kommt man mal nicht weiter, genügt ein Druck auf die Start Taste und die Mitglieder der Truppe sagen einem dann, was als nächstes zu tun wäre.

Somit ist das Spiel auch für Neueinsteiger eine absolute Toppempfehlung, hier wird niemand überfordert. Der Schwierigkeitsgrad ist insgesamt mittel bis leicht.

Also, wer bisher glaubte, schon alles zu kennen, sollte sich dieses Spiel unbedingt mal ansehen. Doch Vorsicht: man kommt davon nicht mehr los.

Fazit: kaufen, etwas Besseres gibt es für die PS2 nicht.

P.S.: Leider gibt es nicht 10 Sterne, dieses Spiel hätte sie verdient.


Hören mit Röhren
Hören mit Röhren
von Friedrich Hunold
  Taschenbuch

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch, 23. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Hören mit Röhren (Taschenbuch)
Das Buch richtet sich vor allem an Leute, die noch ein paar Physik- und Elektronikgrundkenntnisse aus der Schule besitzen, ansonsten aber nicht viel mit Elektronik zu tun haben/hatten.
Die Angsthürde, etwas zusammenzulöten -und auch noch mit Röhren!-, reißt der Autor schon mit den ersten Seiten seines Buches ein.
Erfrischend und absolut verständlich wird alles beschrieben und erklärt, ohne theoretischen Ballast.
Natürlich wird der Erfahrene, der ggf. schon andere Literatur gelesen hat (Barkhausen, Diciol....) dieses Buch nicht benötigen, dafür wurde es aber auch nicht geschrieben.
Alle Anfänger und Ungeübte werden angesprochen, die Neugier geweckt und ermuntert, einfach mal anzufangen.
Ich habe das Buch verschlungen, so gut und flüssig war alles geschrieben und zu verstehen.
Also: traut euch, Buch kaufen - lesen - basteln und erstaunt sein, was man selbst zustande gebracht hat. Das befriedigt viel mehr, als irgend ein gekauftes, teuers, sog.!!! High Tech Gerät.


Crossing the Stone
Crossing the Stone

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Catrin Finch, 26. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Crossing the Stone (Audio CD)
Die CD ist seit Monaten das Beste, was ich an Musik gehört habe. Abwechslungsreich, toll abgemischt, von Klassik bis Latein und Pop alles dabei. Nicht einen Moment hat man das Bedürfnis, zum nächsten Titel zu springen.
Kopfhörer auf, entspannen und genießen......


Seite: 1