Profil für Dav0r > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dav0r
Top-Rezensenten Rang: 483.568
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dav0r

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Arduino kompatibles ATmega Uno R3 Board / USB Kabel enthalten - Simpleduino®
Arduino kompatibles ATmega Uno R3 Board / USB Kabel enthalten - Simpleduino®
Wird angeboten von Simple Development DE, Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 13,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gleich gut wie das Original, 18. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab mir bei dem günstigen Preis gleich zwei Stück bestellt und tatsächlich konnte im Vergleich zu meinem alten "originalen" Arduino Uno keine spürbaren Unterschiede feststellen (obwohl er im Detail anders aussieht).


Mighty Werkzeug Kettennietdrücker
Mighty Werkzeug Kettennietdrücker
Preis: EUR 7,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Funktiert, ist aber von mangelhafter Qualität, 12. Juli 2014
Ich konnte damit mehrere Ketten nieten. Bei einer störrischen Kette, verkantete der Bolzen. Folge: der Stift des Nietendrückers hat sich leicht verbogen, aber stark genug um keine Nieten mehr drücken zu können.

Beim Versuch den Stift geradezubiegen ist dieser so erstaunlich leicht abgerissen, dass ich nur auf schlechte Qualität des Materials schließen kann: gefühlt hätte ein Holzbleistift mehr ausgehalten als dieser Stift. Vom Kauf würde ich also eher abraten.


Hochleistungs LED-Sportleuchte aus robustem Aluminium, Leuchte abnehmbar (Taschenlampe) 180 Lumen / 5 Watt, 3 Leuchtmodi, spritzwassergeschützt (splashproof), Farbe: schwarz - Marke Ganzoo
Hochleistungs LED-Sportleuchte aus robustem Aluminium, Leuchte abnehmbar (Taschenlampe) 180 Lumen / 5 Watt, 3 Leuchtmodi, spritzwassergeschützt (splashproof), Farbe: schwarz - Marke Ganzoo
Wird angeboten von Ganzoo
Preis: EUR 18,95

4.0 von 5 Sternen Gute Lampe schlechte Halterung, 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positiv:
+ Die Lampe wirkt extrem gut verarbeitet für das Geld
+ sehr leuchtstark
+ verstellbarer Kegel
+ Schlaufe (auch gut als Handtaschenlampe verwendbar)
+ ganz durchdrücken schaltet ein und aus, locker durchdrücken wechselt Modus (voll, blink, energiespar) =sehr ergonomisch
+ Halterung hält fest am Lenker (Zwischenstücke für verschiedene Durchmesser sind inkludiert)

Negativ:
- Schrauben der Halterung nach 1 Woche rostig
- Halterung extrem undurchdacht (man muss die Lampe mit einer Handklemmschraube festschrauben. Das benötigt unnötig viel Zeit und selbst bei starkem Anschrauben war die Lampe noch mit der Hand zu Bewegen) Eine Schnellspannlösung oder ein fix angeschraubter Ring mit Schwalbenschwanzführung wäre praktiabler gewesen, zumal man sein Licht gerade im Stadtbereich nicht gerne auf dem Fahrrad lässt.

Die Halterung funktioniert zwar, macht aber wenig Freude. Die Lampe ist aber für den Preis von ziemlich hoher Qualität, deshalb 5 Sterne.


GREEN CLEAN Druckluft ECO Booster 400ml
GREEN CLEAN Druckluft ECO Booster 400ml
Wird angeboten von FOTO KAESBERG Ruhpolding
Preis: EUR 7,79

5.0 von 5 Sternen Good thing, 11. Februar 2013
10/10 have been blown away.

Just kidding: good stuff for cleaning film cameras (keep it away from LENSES for they are coated and you will DESTROY this coating which could get other people mad if they are not their own).


c-enter USB-Switch für 3 USB-Geräte an 2 PCs
c-enter USB-Switch für 3 USB-Geräte an 2 PCs
Wird angeboten von MS-Versand
Preis: EUR 19,09

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen funktioniert nicht., 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach längeren Versuchen das Ding zum Laufen zu bringen, muss ich es nun leider zurückschicken:
Ein Switchen ist leider nicht möglich, da sich der Schalter immer auf die eine Seite zurücksetzt. Das heißt ich habe links Rechner A und rechts Rechner B angeschlossen und wenn ich umschalte, schaltet zwar irgendwas, aber nach 3 Sekunden schaltet er mir wieder auf den rechten Anschluss um. Das heißt das Gerät taugt eigentlich nur als Switch. Schade.


Lausitzer Porter Schwarzes (Schwarzbier; 0,5 l; 4,4% vol.)
Lausitzer Porter Schwarzes (Schwarzbier; 0,5 l; 4,4% vol.)
Wird angeboten von Ngdf24
Preis: EUR 2,65

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen exzellentes Bier, 10. September 2012
Ausprobieren. Es ist definitiv trinkbar und auf jeden Fall ein Bier für den Genuss (auch meine Freundin liebt es).
Man sollte sich nicht davon "abschrecken" lassen, dass es Schwarzbier ist, weil es total anders schmeckt als "typisches" Schwarzbier (zumindest das was ich unter Schwarzbier verstanden habe).


Digitale Paradiese: Von der schrecklichen Schönheit der Computerspiele
Digitale Paradiese: Von der schrecklichen Schönheit der Computerspiele
von Andreas Rosenfelder
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht was ich erwartet hatte, 5. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Bewertung beträgt zwei Sterne, weil ich mir etwas anderes erwartet habe. Das dürfte daran liegen, dass ich mir aus diesem Buch Erkenntnisgewinn erwartet habe und sonst eher wissenschaftlichere Bücher zu dem Thema lese.

Ich bin Gamer und arbeite selbst an einem Spiel. Vielleicht gibt mir deshalb der Schreibstil nichts: es ist eine endlose Nostalgiebeschwörung, die bestimmte Gefühle aufdeckt, die man als Gamer sowieso schon immer kennt (und auf Grund der vielen Referenzen ist das Spiel nichts für computerspielferne Menschen). Auf den ersten Blick fällt es mir schwer wer einen Wert in so einem Buch erkennen würde. Vielleicht Leute die all das in Spielen gefühlt haben, aber sich nicht bewusst sind dass es so war? Vielleicht Leute die schon spielen und sich dafür interessieren, aber weder die Mechaniken verstehen noch viele der alten Spiele kennen? Ich weiß es nicht. Ich selbst kann mit dem Schreibstil nichts anfangen.

Was ich mir erhofft habe: dass mehr über die eigene Ästhetik des Computerspiels geschrieben wird, vielleicht vergleichend mit Film, Fotografie und Malerei, vielleicht hat mich auch einfach der schöne Umschlag zum Kauf bewegt. Was auch immer es war - es ist kein Buch das man im Bücherregal stehen haben muss (außer wegen des schönen Umschlags).


Takeshi Kitanos Dolls (Collector's Editon, 2 DVDs) [Collector's Edition]
Takeshi Kitanos Dolls (Collector's Editon, 2 DVDs) [Collector's Edition]
DVD ~ Miho Kanno

5.0 von 5 Sternen Dolls - Puppen., 24. Mai 2011
Dolls von Takeshi Kitano ist ein wunderbarer Film, den man nicht wörtlich nehmen soll - man soll ihn mitfühlen und nicht mitdenken. Wir erfahren mehr oder weniger parallel drei Liebesgeschichten, die sich alle von der Art der Beziehung vollkommen unterscheiden. Dennoch gelingt es Takeshi Kitano den gemeinsamen Kern dieser drei Geschichten dadurch um so stärker hervorzuheben: Menschen deren Liebe sie ohnmächtig macht, Menschen deren Liebe so groß ist, dass sie zu Puppen werden müssen um das zu verarbeiten. Manche Kritiker meinen es wäre kein Leben im Schauspiel dieses Films. Doch genau das macht den Reiz an dem Film aus: er ist ein Plädoyer dafür, dass Liebe nicht effizient ist, ein Plädoyer dafür, das Liebe nicht vernünftig sein darf, ein Plädoyer dafür, dass man nicht aufhört zu lieben.

Wenn man tragische Liebe für idiotisch hält und sich lieber von jemanden trennt, wenns schmerzhaft wird, wird man diesen Film nicht verstehen können. Dieser Film ist wie ein kluges Buch: Wenn man nicht über das was man sieht nachdenkt, dann wird es einem auch nichts geben. Wenn man aber drüber nachdenkt gibt es einem mehr als viele anderen Filme.


Picknick am Wegesrand: Utopische Erzählung (suhrkamp taschenbuch)
Picknick am Wegesrand: Utopische Erzählung (suhrkamp taschenbuch)
von Arkadi Strugatzki
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist wie die in ihm beschriebene Zone..., 24. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...es kommt immer darauf an, was die Menschen aus ihr machen. Ich kam auf dieses Buch, weil ich den Tarkovskji-Film "Stalker" gesehen habe und mich interessiert hat wie weit der Film vom Buch abweicht. Ich muss sagen, ich bin beeindruckt. Tarkovskji beschreibt zwar in seinem Buch "Die versiegelte Zeit" seinen Umgang mit literarischen Vorlagen, aber wenn man das Buch gelesen hat und den Film gesehen hat, wird einem klar, WIE recht er damit hatte. Der Film ist ein großes, poetisches Meisterwerk - es hat aber mit dem Buch nichts gemein, außer thematisch vielleicht. Und genau das ist die große Stärke dieses Buches: das Szenario. Es räumt auf mit einer Klischee-Science-Fiction in dem Außerirdische wie Tiere sind oder noch schlimmer: nach dem Vorbild des Menschen geschrieben. Die Strugazkis machen all das nicht. Man bekommt mit wie dieser Fleck (die Zone) von einem menschlichen Organismus umschwärmt wird, wie die Menschen mit der Zone interagieren, was sie sich aus der Zone holen und warum, wie egal ihnen die Erklärungen werden - es funktioniert, warum ist doch egal. Die ganze Schilderung wird nicht vom Standpunkt strahlender Wissenschaftshelden oder der großen Menschheit aus erzählt, sondern von dem eines kleinen, oft triebhaften, oft unvernünftigen Schatzgräbers, der von der Zone so wenig loskommt wie vom Schnaps. Der "Besuch" bleibt ein Rätsel und anhand diesem unbekannten wird der Mensch geschildert. Gut das Buch ist stellenweise sehr roh beschrieben mit dieser typischen Science-Fiction-Feder: "Er jagte das Auto in die Garage", irgendwelchen Leuten wird andauernd in die Fresse geschlagen, wenn sie nicht kuschen, stellenweise sickert hier ganz leicht die Schwanzfeder eines Klischees durch - aber eben nur ganz leicht.

Dieses Buch ist vor allem ein Buch über das hinausgedacht werden sollte - hin zu Gott, hin zur Welt und schließlich hin bis in unser Innerstes selbst. Es ist ein tolles Gedankenexperiment, auf das man sich aber auch einlassen muss - der Besuch? War er da? Ist er es noch immer? Oder sind die seltsamen Artefakte nur die überbleibsel eines galaktischen Picknicks und wir die Ameisen, die in eine liegengelassene Zündkerze keine Funktion interpretieren können? Was können wir wirklich wissen? Und diese Zone: gibt es sie vielleicht auch irgendwo in uns drinnen - unser Selbst?


Seite: 1