Profil für Tina > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tina
Top-Rezensenten Rang: 268.666
Hilfreiche Bewertungen: 445

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tina "dschungeltier" (Baden - Baden)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Dein Ende wird dunkel sein
Dein Ende wird dunkel sein
von Michelle Paver
  Broschiert
Preis: EUR 13,95

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unheimlich, 21. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Dein Ende wird dunkel sein (Broschiert)
Ein englisches Expediotionsteam macht sich in den dreißiger Jahren des verganenen Jahrhunderts auf in die Arktis um dort eine Wetterstation zu errichten. Die sozialen Unterschiede im Team sorgen schon für Spannungen: Jack, der Erzähler, fühlt sich den studierten und teilweise blasiert reichen jungen Männern im Team unterlegen und hadert mit seiner Herkunft, aber auch sonst steht die Reise unter keinem guten Stern. Bereits im Vorfeld verstirbt einem der Teilnehmer der Vater und er muss die Reise absagen um sich um die Hinterlassenschaft zu kümmern, ein anderer bricht sich an Bord ein Bein und muss zurück...und dann weigert sich der Kapitän des Transportschiffes urplötzlich das Expeditionsteam wie vereinbart nach Gruhuken zu bringen.

Gruhuken-ein verlassener Ort im allernördlichsten, geprägt von Weite, schreienden Seevögel, dem eisigen Wasser und Wind ist das Ziel der Reise und von Anfang an ein beklemmender Ort. Schnurstraks wäre ich zurück aufs Schiff gekletter und hätte die Wetterstation Wetterstation sein lassen!
Das Team-nunmehr auf drei Mnner geschrumpft- bemüht sich in dieser trostlosen Einöde um Normalität, aber Gruhuken wirkt auf jeden von ihnen anders. Jack, der sich mehr und mehr unbehaglich und bedroht fühlt, bleibt nach einem weiteren Unfall auch noch ganz allein auf der Station- mittlerweile in absolute Dunkelheit, Abgeschiedenheit und Kälte gehüllt, schreibt er alles Erlebte ins Tagebuch.
Und er ist sicher nicht allein zu sein...vor dem Fenster lauert etwas auf ihn..

Brrrrrr-Faktor. Ich habe das Buch Samastagmorgen angefangen-Samstagnachmittag erschüttert weggelegt (mit gesträubten Haaren) und hatte dann wohl auch noch eine der unruhigsten Nächte der vergangenen Jahre. Ich reiste im Traum nach Gruhuken, hörte das dunkel Wasser glucksen und stand da nicht eine Gestalt beim Kleiderschrank mit eigentümlich geneigtem Kopf und hoch gezogener Schulter??

Idee famos, Sprache kühl und schnörkellos, Umsetzung perfekt. Absolut Lesenswert. Da ich so ein Jahreszeiten Leser bin möchte ich raten: unbedingt im Herbst/ Winter lesen. Nebst wärmenden Getränken neben sich, im fahler werdenden Tageslicht und einer dicken Decke zum einmummeln.
Ich halte die Augen nach weiteren Büchern der Autorin auf-es lohnt sich!


Die Reisegesellschaft: Roman (insel taschenbuch)
Die Reisegesellschaft: Roman (insel taschenbuch)
von Elizabeth von Arnim
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich! Aber zum Wände raufkriechen..., 20. März 2012
Elizabeth von Arnim schreibt voller Sarkasmus, ,Witz, Bosheit, Wärme, Häme...kurz: es menschelt gewaltig! Eine recht bunt gemusterte Reisegruppe macht sich da auch den Weg und wir dürfen im Wohnwagen mit durchs ländliche Sussex fahren.
Aus der Sicht des unerträglichen Baron Otto von Ottkringel zu schreiben, lässt einen dann noch viel besser an den kruden Gedankengängen dieses Herrn teilnehmen und nicht selten bekam ich Lust diesen zu schnappen, zu treten, würgen,schütteln oder einfach bewusstlos zu schlagen.
Der Reisegesellschaft geht es ähnlich. Ein herrlicher Aufreger und beste Unterhaltung. Eine absolut zeitlose Lektüre.


Ashby House: Roman
Ashby House: Roman
von V. K. Ludewig
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

15 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gewollt. Nicht gekonnt. Setzen. Sechs!, 19. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Ashby House: Roman (Taschenbuch)
Endlich wieder ein Spukheimgesuchtes Herrenhaus. Her damit! Doch welche eine Enttäuschung harrte meiner! Ich kann die begeisterten Rezensionen nicht mal Ansatzweise nachvollziehen. Ebensowenig wie der Autor seinen Weg zu dtv fand (und sein Trost an schlechten Tagen, die hätten sogar Joyce Carol Oates, hinterließ ein peinvolles Gefühl bei mir- was hat sich der Verlag nur gedacht? Und wie recht hatten alle anderen ihn abzulehnen...!)

Die Geschichte besteht aus einer Selbstbefriedigungsorgie durchs People Magazin, Bunte, Gala und Co. schrammt Baby Jane (gerne auch ausgesprochen. Haha) , S. Kings Verfilmung von Rose Red, ein wenig Geisterschloß samt geschundener Kinderseelen und natürlich Poltergeist. Zwischendurch gibt noch kurz ordentlichen Beischlaf in verschiedensten Richtungen, dazu diverse Spukumtriebe - fertig ist das Machwerk.
Mit keiner der Figuren wurde ich richtig warm, von mir aus konnte das Haus sie alle fressen.

Selbst als das Finale endlich geschafft war, schonte der Autor mich nicht , sondern verließ vollends den Pfad der Vernunft und presste noch einen Instant-Werwolf und eine Überleitung zum Tsunami 2004 rein.
Als das nun auch noch geschafft war, erschrak und entsetze er mich mit seiner Danksagung- und seinem Tribut an Kate Bush. Blaspehmie!

Fazit: nein! Bitte nicht. Schlimm! Wem es nach unheimlichen Häusern und gefährlichen Umtrieben verlangt, dem sei z.B. "Das Haus des Bösen" ans Herz gelegt. Auch dieser Autor spannt einen gewagten -und für mein Dafürhalten gelungenen- Bogen: über Crowley, Göring, einem Sondereinsatz im Afrikanischen Busch bis hin zum finstersten Englischen Landsitz.
Ashby House ist ein Flop und allenfalls eine ärgerliche Geldausgabe zu viel. Schade.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 29, 2012 9:26 AM MEST


I Am Maru
I Am Maru
von mugumogu
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 15,58

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja. unbedingt., 19. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I Am Maru (Gebundene Ausgabe)
Wir waren in San Francisco in einem sehr, sehr schönen Buchladen auf der Haight Street. Mir wurde ganz schwummrig und traurig, weil es solch liebevolle und Kettenlose Buchläden hierzulande nur noch selten gibt. Im rausgehen pausierte mein Mann hier und da und ich stand tatenlos im Eingangsbereich- bis mein Blick auf Maru fiel.
Es gibt Bücher die man sich nicht selber kauft. Es gibt aber viele Geschenkbücher-gerade für Katzenmenschen. Und es gibt Katzenmenschen die über Katzenmenschenbücher stolpern, reinblättern und schallend lachen müssen und sich Tränen aus den Augen wischen- das ist mir passiert.
Maru kannte ich nicht aus dem Internet-scheint aber ein Star zu sein. Und so war alles herrlich neu, meine Sehnsucht nach unseren vier Wahnsinnskatzen zu Hause ein wenig gestillt und ich stand da und lachte mich schlapp. Wunderbar.
Maru in allen Lebenslagen. Das Frauchen muss in der gesamten Wohnung Kameras verteilt haebn- sie hat wirklich so herrliche viele Momente aufgenommen. Mein persönlicher Favorit ist "Funny Faces" da habe ich mir wirklich den Bauch gehalten und die Tränen gewischt

Fazit: ja, eines von diesen Katzen-Liebhabern-Geschenk-Büchern. Aber was für eins.... Herrlich.
P.S.: Ich gehöre nicht zu denen die es lustig finden wenn sich unsere Lieblinge in gefährliche Situationen bringen! Die Autorin weißt def. darauf hin dass die Becher, in welche dieses Wahnsinnsvieh den Kopf steckt um dann durch die Wohnung zu laufen und alles merkwürdig zu finden, Luftlöcher haben! Maru scheint es sehr gut zu gehen und wird auch heiß und innig geliebt. Vom Frauchen eh, von mir nun auch!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2012 11:05 AM MEST


Mord ist ihr Hobby - Staffel 5, Teil 1 [3 DVDs]
Mord ist ihr Hobby - Staffel 5, Teil 1 [3 DVDs]
DVD ~ Angela Lansbury
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 24,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5. Runde- mit etwas Bonusmaterial, 31. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie herrlich. Endlich gehts weiter mit der fünften Staffel und viel zu schnell hatte ich alle Folgen nacheinander weggeguckt und warte nun schon wieder sehnsüchtig auf die 5.2.
Sehr schön finde ich das Bonusmaterial in dem es um die Entstehung der Serie geht. Da kommen doch ein paar bekannte Gesichter vor (A.Lansbury natürlich allen voran) Das ganze ist kurzweilig und informativ.

Die Folgen:
1. Geheimagenten unter sich
Auf einer Reise nach Ne York wird Jessica Augenzeugin eines heimtückischen Mordes. Doch anstatt die erfahrene Spürnase um Hilfe zu bitte, sperrt die Polizei JEssica kurzerhand ein. Jetzt liegt es an Michael Haggerty vom britischen Geheimdienst, den Fall aufzuklären...
2. Die blutrote Nelke
Auf einem Empfang muss sich Jessica nicht nur mit einem aufdringlichen Agentenrumplagen, nachts bekommt sie auch noch unerwarteten Besuch auf dem Balkon. Als sie jedoch am nächsten Tag von einem Verbrechen im Stockwerk über dem ihrem hört, geht sie der Sache nach...
3. Der neue Sheriff
Als in einem Blumenbeet ein Mordopfer gefunden wird, glaubt der neue Dorfsheriff, den Fall schon gelöst zu haben- schließlich kommt er aus New York und ist ein erfahrener Ermittler. Unglücklicherweise bleibt es aber nicht bei dem einen Mord und Jessica geht der Sache selber nach...
4. Drei Morde zu viel
Ein Ski Wochenende mit ihrem Neffen Graady läuft ganz anders als erwartet: Grady muss überraschend absagen und dann wird ein Ski-Profi auf der Piste ermordet. Als daraufhin ein Schneesturm die Ski Hütte mit allen Verdächtigen darin von der Außenwelt abschneidet, spitzt sich die Lage dramatisch zu...
5. Nicht vergeben, nicht vergessen
Molly Connors braucht dirngend die Hilfe ihrer ehemaligen LEhrerin Jessica. Sie wurde wegen Mordes an dem Chef einer Minengesellschaft verhaftet. Ein Motiv hätte Molly: Der Mann ist für den Tod ihres Vaters veranstwortlich..
6. Tod einer Legende
Um für ihren neuesten Roman zu recherchieren, besucht Jessica einen einflussreichen Juwelier. Als ein überaus wertvolles Exemplar seiner Schmuckstücke gestohlen wird, entschließt sich Jessica die Ermittlungen aufzunehmen.
7. Der letzte Flug der Dixie-Damsel
Das Flugzeug mit dem Jessicas Mann und seine Kameraden vor Jahren abgestürzt sind, wird entdeckt. Im Wrack befindet sich die Leiche eines Mannes, der offensichtlich erschossen wurde...
8. Eine tödliche Prophezeiung
Jessica besucht einen alten Freund auf seiner Ranch. Bei der Geburtstagsfeier seiner Schwiegertochter gibt ein berühmter Magier eine Sondervorstellung. Da seine düstere Prophezeiungen tatsächlich eintreten, geht Jessica der Sache nach...
9. Hochzeit mir Hindernissen
Jessicas Neffe Grady will seiner geliebten Donna im Hause ihrer Eltern das Ja-Wort geben. Als jedcoh die Haushälterin ermordet aufgefunden wird, droht die Hochzeit zu platzen. Zum Glück befindet sich auch Tante Jessica unter den Gästen..
10. Die Karrierefrau
Das Ehepaar Vivien und Ralph Proctor scheint ein relativ normales Leben zu führen: er kümmert sich um Kinder und Haushalt, sie verdient das Geld. Jedoch führt Vivian nicht nur ein Doppelleben, sondern gerät auch unter Mordverdacht...
11. Ein Erbe wird gesucht
Auf der Suche nach seinem Enkel und bevorzugten Erben wendet sich Andrew Kerry an seine Freundin Jessica. Sein Enkelsohn gilt schon seit 20 Jahren als verschollen. Jessica erklärt sich bereit zu helfen..


Dracula
Dracula

3.0 von 5 Sternen Schön aber kurz!, 8. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Dracula (MP3-Download)
Eine gelungene Aufnahme mit sehr guten Sprechern und schöner Musik. Allerdings hätte ich bei meinem Vorrezensenten genauer hinlesen müssen was das "kurz" angeht.... die Aufnahme endet nicht wie es sich gehört mit einer wilden Hatz in Transsylvanien durch van Helsing & Co., nein, schlagartig ist es aus-die-maus nachdem Jonathan Harker sich seiner elenden und anscheinend ausweglosen Situation bewusst wird und ergrimmt Fluchtgedanken ersinnt!
Mh. Da saß ich doch verdutzt!
Fazit: irgendwie ganz schön, aber irgendwie zu kurz geraten!


Horror Mysteries mit Anthony Head (2 DVDs)
Horror Mysteries mit Anthony Head (2 DVDs)
DVD ~ Anthony Head

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht!, 1. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anthony Head begibt sich auf Spurensuche ins Reich der unerklärlichen Phänomene, Hexen, Voodoo, Vampire...etc..
Klingt interessant, ist aber leider total in die Hose gegangen- da hilft auch ein wunderbarer A.Head nicht weiter.
Das Ganze ist billig und reißerisch gemacht, die Interviewpartner größtenteils Fraks die man nicht ernst nehmen kann, unappetitlich ist es auch noch - eigentlich hats mich von vorn bis hinten an eine dieser unerträglich trashigen Privatsender "Wissenmagazine" erinnert, die ebenso wenig Infomationsgehalt vorweisen können und ebenso albern gemacht sind.
Ich kann vom Kauf nur Abraten. Ersparen Sie sich diese Enttäuschung.


Handbuch Stricken: Das große Nachschlagewerk zu allen Techniken
Handbuch Stricken: Das große Nachschlagewerk zu allen Techniken
von Sharon Brant
  Gebundene Ausgabe

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Nachschlagewerk, 16. September 2009
Wieder ein neues Nachschlagewerk! Zum Inhalt: eine perfekte und leicht verständliche und nachvollziehbare Übersicht über alles was man zum Thema Stricken wissen muss oder immer mal wissen wollte. Aufgebaut in: Grundlagen des Strickens, Aufbau und Schnitt, Strukturen aus Maschen (Achtung: hier eher einfach in rechts-links Optik gehaltene Beispiele), Stricktechniken, Farbmuster stricken, Verzierungen, Professionelle Fertigungstechniken, Problemlösungen (Maschen verloren-Schreck lass nach), Schnitte entwerfen und abändern...etc. alles drin was das Anfängerherz begehrt und zudem schön gestaltet.
Jetzt was mich stört: Das Buch ist etwas aufgeplustert, damit es mehr her macht. Will heißen: schwerer kartonierter Einband, dickes Papier, riesige Fotos, sehr große Schrift. Daran knabber ich etwas, da ich meine, Seitenweise Nahaufnahmen von feiner Wolle, Knöpfen und anderem Untensilien bringen mich gar nicht weiter!
Aber das ist wohl unter Schönheitsfehler zu verbuchen- oder auch nichtrichtig, denn schön gemacht ist das ganze und man merkt auch deutlich eine liebevollere Darstellung als in vielen deutschen Strickbüchern.

So, jetzt noch mal kurz: viel Geld für ein gutes Nachschlagewerk. Ich hoffe noch viele Amerikanische/ Englischsprachige Bücher werden für den deutschen Strickbuchmarkt übersetzt!


Das Haus der vergessenen Kinder
Das Haus der vergessenen Kinder
von Christopher Ransom
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht, schlechter, dieses Buch., 30. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Das Haus der vergessenen Kinder (Taschenbuch)
Soeben das "Haus der vergessenen Kinder" ausgelesen, treibt es mich schon an die Tastatur um meinem Unmut freien Lauf zu lassen. Die Grundidee mag ja noch gefallen, die Umsetzung ist schlecht. Schon beim lesen dachte ich "da macht aber einer auf S.King" und das mit aller erzwungenen Macht. Nur entweder hat mans, oder eben nicht. Herr Ransom hat es nicht. Und da reicht kein Gruselgeräusch in der Nacht und seitenweise Dauererektionen. Die Langeweile ließ mich das Finale nur noch halbherzig überfliegen. Als Abschlusskracher kam dann noch ein Nachwort des frischgebackenen Autors indem er seinen Werdegang beschreibt und - Überraschung!- seinen Faible und Bewunderung für Herrn King ausspricht. Tja.
Fazit: Fad, nervig, eine unentschuldbare Geldausgabe. Wem nach Gruselhaus ist, der sollte mal in "Sara" von S.King, oder vielleicht "Stadt der Schatten" (Autor weiß ich gerade nicht :-( ) Beide sind gut geschrieben und lassen einen lange Zeit nicht los.


33 Magische Suppen (GU Diät & Gesundheit)
33 Magische Suppen (GU Diät & Gesundheit)
von Marion Grillparzer
  Taschenbuch

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön gemacht und lecker!, 31. August 2008
33 Magische Suppen für alle Lebenslagen. Z.B. "Neun Kräuter Suppe" gegen Schlappheit und Frühjahrsmüdigkeit; eine würzige und deftige Hexensuppe die ordentlich einheizt, den Magen tröstende Hafersuppen in deftig und süß, eine Basensuppe, eine Thai Suppe mit lecker Ingwer zum abnehmen...Kurz: für alle Lebenslagen schöne Rezepte die schnell und problemlos nachzukochen sind und lecker schmecken. Vom Cover her macht das Büchlein nicht viel magisches her- da waren GU ein wenig knausrig, aber innen ist alles sehr schön gestaltet und flott geschrieben. Empfehlenswert für alle begeisterten Suppenfans. Schön auch die Infos welches Lebensmittel wofür gut ist! Uneingeschränkt Empfehlenswert. Viel Spaß beim schnippeln und nachkochen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6