Profil für Leseratte aus Schweden > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Leseratte aus ...
Top-Rezensenten Rang: 269.366
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Leseratte aus Schweden "Leseratte" (Karlskoga / Schweden)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Schmidt Spiele 49216 Dog: Dog Compact
Schmidt Spiele 49216 Dog: Dog Compact
Wird angeboten von Get-it-quick
Preis: EUR 15,95

5.0 von 5 Sternen Ein neuer Höhepunkt in unserem Spielesortiment!, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben dieses Spiel mit in den Urlaub genommen, vorher hatten wir es noch nicht getestet. Das erste Spiel war nicht so der Hit. Der eine Mitspieler flog gleich raus, weil er keine Startkarte bekommen hat. Dadurch hing er im ganzen folgenden Spiel hinterher. Der zweite Durchgang war schon viel spannender! Endlich hatten wir verstanden, welche Karten man am besten austauscht (erster Schritt jeder Runde: mit dem Partner verdeckt eine Karte tauschen), damit der "Mitspieler" gute Chancen hat, ohne dass man sich selber der Chancen beraubt. Ab dem dritten Durchgang "hatten wir den Dreh raus" und das Spiel war kurzweilig und spannend bis zum Ende!
Bei der Altersangabe steht, dass das Spiel ab 8 Jahren sei. Unser 6jähriger konnte schon prima mitspielen, so dass ich sagen würde, dass das Spiel auch schon für pfiffige 6jährige geeignet ist.
Negativ ist, dass das platzieren der Steckfiguren nicht immer ganz einfach ist. Das Spielfeld ist aufgeklebt und teilweise über die Löcher geklebt. Trotzdem erhält das Spiel 5 Sterne, denn es ist spannend bis zum Schluss mit einfachen Regeln!


Wir wandern dann mal aus
Wir wandern dann mal aus
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zielgruppe?, 23. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wir wandern dann mal aus (Kindle Edition)
Das Buch soll eine Warnung an zukünftige Auswanderer sein, die in ein fremdes Land kommen mit der Mentalität "Hier bin ich, ich mache sowieso alles besser als Ihr". Natürlich gibt es solche Fälle, man schaue sich nur die einschlägigen Sendungen im deutschen TV an. Sollten solche "Kandidaten" dieses Buch allerdings lesen, dann würden sie nicht verstehen, dass dieses Buch von Leuten wie ihnen handelt. Diese Einsicht fehlt diesen Auswanderern einfach komplett. Somit frage ich mich, wer die Zielgruppe dieses Buches sein soll?

Ich kann Margot Schillers Beschreibungen in gewisser Hinsicht folgen, denn meine Familie und ich sind selber ausgewandert. Oder besser: umgezogen in ein anderes Land. Nicht in die USA, sondern wir sind in Europa geblieben. Das bedeutet jedoch nicht, dass nicht auch wir uns in eine fremde Kultur mit fremder Sprache einleben mussten. Wer sich anpasst und in ein fremdes Land zieht mit dem Motto "leben und leben lassen", der wird es überall schaffen. Als Auswanderer trifft man zwangsläufig auch auf andere Auswanderer und die, die uns hier begegnet sind, waren alle tolerant und haben sie den Gegebenheiten und der Mentalität des Landes angepasst. Keiner ist gescheitert und wieder zurück nach Deutschland gegangen.

Die Rechtschreibung, der Satzaufbau und die Grammatik liessen an einigen Stellen zu wünschen übrig. Es gab unvollständige Sätze und Sätzen, denen man anmerkte, dass sie geändert worden sind, weil das Verb doppelt vorkam. So etwas sollte beim Korrektur lesen eigentlich ausgemerzt werden.

Positiv an diesem Buch fand ich die dazwischen gestreuten persönlichen Erlebnisse der Autorin. Deshalb, und weil in ihren Beschreibungen leider ein grosses Körnchen Wahrheit steckt, bekommt das Buch 2 Stern, statt nur einem.


Ninas Reise: Wie meine Mutter dem Warschauer Ghetto entkam
Ninas Reise: Wie meine Mutter dem Warschauer Ghetto entkam
von Lena Einhorn
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Fesselnd!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist die tragische Geschichte einer Familie, die im Warschauer Ghetto gefangen ist und von dort in letzter Sekunde fliehen kann. Fesselnd geschrieben gibt dieses Buch einen tiefen Einblick in die dunkle Geschichte Nazi-Deutschlands.


Die Schlucht: Serial - Buch 2: Das Tier
Die Schlucht: Serial - Buch 2: Das Tier
Preis: EUR 1,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie auch der erste Teil ist dieser Teil ist diese Serie gut geschrieben. Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite! Es ist schwer, auf den dritten Teil noch warten zu müssen!


Nürnberger-Spielkarten 4015 - Qwixx - Nominiert zum Spiel des Jahres 2013
Nürnberger-Spielkarten 4015 - Qwixx - Nominiert zum Spiel des Jahres 2013
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Für das schnelle Spiel zwischendurch!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein spannendes Spiel für jung und alt, dass man mal eben zwischendurch spielen kann. Man braucht nur eine feste Unterlage zum Würfeln. Zu junge Mitspielen brauchen Hilfe beim Rechnen.


Schmidt Spiele 49013 - Die verbotene Insel
Schmidt Spiele 49013 - Die verbotene Insel
Preis: EUR 16,95

5.0 von 5 Sternen Spannendes Familienspiel, bei dem entweder alle gemeinsam verlieren oder alle gemeinsam gewinnen!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Spiel gab es 2013 gemäß unserer Tradition (jedes Weihnachten gibt es ein Spiel für alle zusammen) als Familienspiel. Zusammen mit unseren Kindern (6 und 10) haben wir uns daran gemacht, dieses Spiel zu entdecken. Das Spiel hat relativ einfache Regeln, was aber nicht bedeutet, dass es auch einfach ist. Die ersten Spiele haben wir haushoch verloren und die Insel mit samt den Artefakten ist versunken. Dabei hatten wir die einfachste Variante gespielt und dachten, wir hätten alles richtig gemacht. Das war ziemlich frustrierend. Nach dem dritten Spiel wussten wir dann aber, wie man es schaffen kann, die Artefakte zu retten und die Insel zu verlassen, bevor sie in den Fluten versinkt.
Fazit: Einfache Spielregeln, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und dass man gemeinsam einem Ziel entgegen strebt, macht dieses Spiel zu einem tollen Familienspiel!


Die Schlucht: Serial - Buch 1: Das Dorf
Die Schlucht: Serial - Buch 1: Das Dorf
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch fing spannend an, ging spannend weiter und endete auch spannend! Flüssig geschrieben macht die Autorin es leicht, das Buch in einem Rutsch durchzulesen. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!


Nutella gibts nur sonntags - Meine Familie, der tägliche Wahnsinn und ich Episode 3
Nutella gibts nur sonntags - Meine Familie, der tägliche Wahnsinn und ich Episode 3

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Grammatik? Nein, danke!, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Titel hörte sich lustig an und das Buch gab es kostenlos. Da kann man nicht viel verkehrt machen, dachte ich mir.
Tja, was soll ich sagen? Gut, dass das Buch kostenlos war, so musste ich mich wenigstens nicht darüber ärgern, für dieses Buch Geld ausgegeben zu haben. Ein so kurzes Buch mit so vielen grammatikalischen Fehlern und Rechtschreibfehlern sollte man einfach nicht publizieren.
Die Geschichte an sich mag ganz lustig sein, aber ich konnte mich mit ihr nicht identifizieren. Kurz zusammengefasst steht in dem Buch: Kindergeburtstage sind anstrengend und die Sippschaft ist unerträglich. Schade, wenn man nicht mehr mitzuteilen hat.


Voggenreiter - Kindergitarre 1/2 Größe
Voggenreiter - Kindergitarre 1/2 Größe
Preis: EUR 44,92

2.0 von 5 Sternen Riss im Korpus, 27. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Gitarre war ein Weihnachtsgeschenk für unseren Sohn. Leider hatte sie einen langen Riss im Korpus an der Leimstelle, so dass wir sie zurücksenden müssen. Der Rest der Gitarre ist allerdings recht gut verarbeitet.


Schattenmorellen: Kriminalroman
Schattenmorellen: Kriminalroman

4.0 von 5 Sternen Plötzliches Ende, 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zwei Frauen landen unabhängig von einander im selben Zimmer im Krankenhaus. Die beiden kannten sich vor ein paar Jahrzehten, waren Nachbarn, haben sich aber dann aus den Augen verloren. Jetzt erkennen sie einander wieder. Beide haben ihre Probleme mit Beziehungsdramen, die sie zu lösen versuchen. Die Autorin beschreibt sehr eindrucksvoll, wie eine ältere Frau durch Handlungen, die aus ihrer Sicht völlig rational erscheinen, von anderen als fast pflegebedürftig angesehen wird. Weiterhin schafft es die Autorin, dass man sich trotz wirklicher Eiseskälte draussen wie in einem heissen und schwülen Sommer in Cuxhaven fühlt. Bis hierhin wäre dieses Buch 5***** für mich wert. ABER: das Ende des Buches kommt sehr abrupt, zu plötzlich für meinen Geschmack. Alle losen Fäden laufen zusammen und das Ende ist nicht unbedingt an den Haaren herbeigezogen. Dennoch wirkt es wie "Ich habe noch 2 Tage, um das Buch fertig zu schreiben. Das muss jetzt schnell gehen." Deshalb muss ich bei der Bewertung leider auf 4**** herunter gehen.


Seite: 1 | 2