Fashion Sale Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Dude Art > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dude Art
Top-Rezensenten Rang: 1.549.285
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dude Art

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Astarian - Das Universum der Ancris
Astarian - Das Universum der Ancris
Preis: EUR 3,99

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Komplexe und intelligente Fantasyfiction, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man könnte sagen, ich bin eine Leseratte. Egal, ob Klassiker oder Unterhaltungsliteratur, ich mag einfach das Lesen guter Bücher. Daher bin ich immer auf der Suche nach Perlen, die mir neues Lesevergnügen bieten. Wenn ein Buch mich begeistert, lese ich es auch mehrfach, da es immer wieder etwas Neues gibt, was man beim Lesen erfährt.

Auf meiner ewigen Suche hatte ich das Glück, über Astarian zu stolpern. Ein unbekanntes Buch von einer Autorin, die bis jetzt noch nicht den Durchbruch geschafft hat. Aber ich bin offen für Neues, und da mir sowohl die Kurzbeschreibung wie die Leseprobe gefallen hat, dachte ich, für knapp 4 Euro kann man nicht viel falsch machen. Und nach dem Lesen des Buches kann ich sagen, ich bin froh, über Astarian gestolpert zu sein.

Was dieses Buch auszeichnet, ist schlicht einzigartige, von Mangas und Animes angehauchte Fantasyfiction, die sich auf Grund der Kreativität der Autorin vom weiten Rest der Fantasyliteratur positiv abhebt. Eine komplett neue Welt wartet darauf, entdeckt zu werden, und es macht einfach nur Spaß, sich in den Bann ziehen zu lassen und die Spannung zu genießen, die im Verlauf der Geschichte durch intelligente Wendungen immer wieder auf ein Neues aufgebaut wird. Die Art, wie die Autorin das Geschehen sprachlich präsentiert, ist plastisch und hilft dank ausdrucksstarker Begriffe und Erklärungen dabei, eine neue, vollkommen unbekannte Welt anschaulich darzustellen. Der Fokus liegt klar darauf, mit der Sprache das Geschehen im Buch zu unterstützen und den Leser nicht unnötig abzulenken, ohne dass sprachlich dabei Langeweile aufkommen würde. Man merkt, hier war ein Lektor am Werk, der seine Aufgabe versteht.

Alles in allem ein gutes Buch, das gefällt. Ich warte auf die Fortsetzung.


Homo faber: Ein Bericht
Homo faber: Ein Bericht
von Max Frisch
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Menschliche Abgründe, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Homo faber: Ein Bericht (Taschenbuch)
Die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen zu sein. Nähe, Zweisamkeit, für verletzte Seelen ist es manchmal schwer, Intimität zuzulassen, auch wenn sie sich danach sehnen.

Ein Buch voller Wandel und Veränderung, in dem nichts so ist, wie es zu sein scheint. Lassen sie sich überraschen.

Spachlich überzeugend, verleiht die Nüchternheit den notwendigen Kontrast zum emotionalen Schrecken, der im Protagonisten steckt; wer sich in den Charakter von Mr. Faber hineinversetzt, wird erkennen, wie schwer und schmerzhaft solch ein Leben sein kann, wie er es führen muss. Blumige Worte, Ausschmückungen, das alles wäre zu viel und würde der Geschichte nicht gerecht werden.


Death Note 1
Death Note 1
von Tsugumi Ohba
  Broschiert
Preis: EUR 6,50

5.0 von 5 Sternen Ein Manga wie kein Manga, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Death Note 1 (Broschiert)
Death Note verführt den Leser mit einem beliebten Thema: Was wäre, könnte jemand tatsächlich die Welt von allem Übel befreien? Aber wo müssen die Grenzen gezogen werden: Welche Straftat ist wirklich ein "Übel" und verdient es, gesühnt zu werden, und welche Straftat muss aufgrund der Umstände der Rahmenbedingungen mit Nachsicht behandelt werden? Und noch viel wichtiger: Wäre die Welt ohne die Menschen, die böse Dinge tun, wirklich ein besserer Ort?

Death Note zieht schnell in den Bann, und dies nicht einmal durch Action, vielmehr ist es die ruhige Handlung, den den Reiz ausmacht und Intellekt anspricht.

Ganz klar: Ein Kauftipp, 5 Sterne. Jeder, der Mangas mag, wird Death Note etwas abgewinnen können! Und auch viele, die mit Mangas nichts anfangen können, werden ihre Freude haben mit Death Note.


Es: Roman
Es: Roman
von Stephen King
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geil, gut, prima, einzigartig, ja, stimmt alles, aber: auch mit Schwächen, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Es: Roman (Taschenbuch)
Was gibt es zu dem Buch zu schreiben oder zu sagen, was nicht bereits ein anderer geschrieben oder gesagt hätte? Mr. King ist auf seinem Gebiet ein Genie. Er produziert, wie er selber mal zu seinen Büchern gesagt hat, Trash, und das stimmt, aber es ist Trash vom Feinste. Er nimmt nicht in Anspuch, große Literatur zu schreiben, und mal ehrlich, will man ständig James Joyce oder Ernest Hemingway lesen? Daher bin ich froh, dass es Bücher vom King Stephen King gibt, die man sich genüßlich reinzihen kann, ohne denken zu müssen. Anspuchslose Literatur auf höchstem, ansruchvollstem Niveau. Und ES ist eines meiner Lieblingsbücher von ihm. Aber eines muss mit aller Deutlichkeit gesagt werden: Sein Schreibstil ist manchmal ein wenig arg zu... langweilig und 08/15. Würde er ein wenig mehr verblüffen, zaubern, verführen, könnte er ein wenig mehr sprachliche Magie auf die Seiten bannen, dann, ja, dann würde ich ihm 5 Sterne geben. So seien es derer "nur" 4. Sorry, aber manch ein Makel wiegt zu schwer; auch wenn ich mich dennoch als hoffnungsloser Fan vom King outen möchte.


Momo
Momo
von Michael Ende
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ein Märchen, ein Klassiker, schlichtweg Weltliteratur, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Momo (Gebundene Ausgabe)
Was soll ich über diesen Klassiker groß schreiben, jeder kennt die Geschichte, jeder weiß, dass Michael Ende ein Genie ist, und jeder, der ein gewisses Maß an Kindlichkeit und Phantasie besitzt, wird sich im Zauber dieser wundervollen Geschichte verlieren.

Als ich ein Kind war, habe ich an den Worten meiner Mutter gehangen, als sie mir vorgelesen hat. Es war Magie. Und Momo war eines meiner Lieblingsbücher. Und nun? Nun lese ich meiner Kleinen genau aus dem Buch vor, aus dem meine Mutter mir vorgelsen hat. Und meine Kleine ist heute genauso verzaubert von der Geschichte wie ich damals.

Momo, zeitlos und generationsübergreifend.


Unterwelt: Roman
Unterwelt: Roman
von Don DeLillo
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 25,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es kommt, wie es manchmal kommt, 8. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Unterwelt: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ein aussdrucksstarker Buch, keine Frage, und vielleicht aktueller es jemals zuvor. Die Entfremdung, die zwischen den Menschen herrscht, wird von Tag zu Tag größer, und mit jeder Seite kommt der Autor immer mehr zu der Erkenntniss, dass es keinen Ausweg gibt, als totale Einsamkeit.

Das Buch hat einen schönen Spachstil, der zum Lesen motiviert. Eine Sadhe jedoch gibt es, die man nicht verheimlich sollte: Manchmal ist es verdammt langatmig. Weniger ist mehr, das sollte man an und an nicht aus den Augen verlieren. Hätte sich der Autor daran gehalten, hätte er m.E. 5 Sterne verdient. So jedoch reicht es "nur" für 4 Sterne.


Seite: 1