ARRAY(0xb30e37c8)
 
Profil für Burkhart Heinz Semmler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Burkhart Heinz...
Top-Rezensenten Rang: 3.817.164
Hilfreiche Bewertungen: 138

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Burkhart Heinz Semmler "burkhartsemmler" (wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Lass Uns Bleiben
Lass Uns Bleiben
Preis: EUR 15,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Singer/Songwriter-Album - unfassbar intensiv!!, 1. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Lass Uns Bleiben (Audio CD)
Von Zeit zu Zeit gibt es Künstler, die so aus dem Rahmen fallen, dass das Wunder-Wort einfach fallen muss, auch wenn es natürlich kein Wunder ist, dass Martin Klein dieses Attribut umgestülpt kriegt, ich kann leider nicht anders - dafür ist er einfach zu besonders.
Die (unglaublich sympathische) Bescheidenheit und Zurückhaltung, die der junge Mann aus Wien bei seinen Auftritten in den (noch kleinen) feinens Club der Wiener Innenstadt zeigt, steht aber in keiner Relation zur musikalischen Offenbarung, wenn er hinter Mikro und Tastatur in seine Welt versinkt.
Aber nochmal einen kleine Schritt retour: Mit "Songs for my piano" erschien im Jahre 2010 das Debutalbum und wurde völlig zurecht mit Kritikerlob überschüttet,
der Mann der Stunde, natürlich, die breite Masse bekam davon nichts mit, was nicht wundert, wer interessiert sich schon für einen österreischischen Musiker, das offene Ohr ist hier leider nicht omnipräsent. Eine Singer/Songwriter-Platte, intensiv, hochmusikalisch mit Piano und Band serviert und was für eine fesselnde Stimme! Erinnerungen wurde in mir wach, an den früh verstorbenen Jeff Buckley oder Ryan Adams. Eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis der grosse Erfolg sich einstellen würde. Aber, Martin Klein hatte anderes vor - und veröffentlicht sein zweites Album - in Deutsch und nur Piano und Voice.
Das saß erst mal, warum nicht jetzt mit voller Band die große Welt?

Die ersten Track-Sekunden sind etwas gewöhnungsbedürftig und ungewohnt, die Lyrik des Textes im Eröffnungssong "Alles oder Nichts" erscheint nur im ersten Moment etwas einfach, aber nach 20 Sekunden ist es wieder da, das Gefühl, dass auch die Erstlings-CD so strahlen lies: ein rauschhaftes Öffnen eines Fensters in eine andere Welt, diese phantastischen Melodiebögen, dieses Auf und Ab zwischen In-Sich-Zusammensacken und Alles rausschreien, die klare, direkte Poesie der Texte. Es ist wahr: Martin Klein kennt gesanglich und textlich keine Tabus. Ž
Wenn es darum geht, seine Gefühlswelt in seinen Songs nach außen zu kehren, kann man sich nur mitreißen lassen oder aus Angst vor dem eigenen Gefühlsausbruch abwinkend davongehen - Ja, das ist auch ein Abenteuer, auf das man sich einlassen muss, in Deutsch ist es vielleicht noch schwieriger als in Englisch - aber Martin Klein macht hier keine Konzessionen - gut so!

Und so schälen sich von Nummer zu Nummer neue Songperlen aus dem Boxen, die zwischen Sehnsucht, Niedergang und Aufbruch hin- und her pendeln. Anspieltipps: Von den schnelleren Nummern ist "Da ist noch was da" kaum zu toppen, ein Song, mit unglaublicher Dynamik in die Tasten gehauen, dass man am liebsten laut auflachen möchte vor Verzücken, wer lieber den langsamen Einstieg probieren will, greife vielleicht zu "Irgendwo" oder "Träum" - intensive Balladen in Vollendung. Die allerschönste Nummer kommt aber erst gegen Ende eines Longplayers mit außergewöhnlichen Songs: "Komm mit mir", wie dieser Cut sich immer weiter dramaturgisch steigert, ist atemraubend - ganz große Oper! Wow!

Und hier ein Auftrag an alle deutschen Musikjournalisten etwa vom Musikexpress und Rolling Stone: 'Ja,Panik' und 'Soap und Skin' wurden zurecht mit Lob überschüttet,
Martin Klein ist noch aufregender. Ehrlich gesagt, kenne ich auch international gesehen dzt. keinen Künstler/in, der seine musikalischen Geschichten mit solcher Intensität und Authentizität auszudrucken vermag. Ein Ereignis!


Blankets
Blankets
von Craig Thompson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 38,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übertrifft alle Erwartungen!, 22. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Blankets (Gebundene Ausgabe)
Beklemmend, poetisch, fanatasievoll,zärtlich und obendrein das beste Comic, das jemals in meine Hände gelangt ist - aber hier von einem Comic zu sprechen, ist eigentlich nicht: das ist ganz große Literatur - ein Buch das lange nachklingt - einfach nur schön, wunderbar! Ich bin restlos begeistert. Aber für dieses Werk sind Worte völlig ohne Bedeutung, die Bildsprache übersetzt direkt in die Ausdrucksform "Gefühl" - wem hier nicht das Herz übergeht, der hat vielleicht noch niemals das Sehnen nach verflossener Liebe in sich entdecken dürfen. Jede Seite ein Meisterstück! Wahnsinn.


Skippy stirbt. Roman
Skippy stirbt. Roman
von Paul Murray
  Broschiert
Preis: EUR 26,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Buch 2011, 22. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Skippy stirbt. Roman (Broschiert)
Mit Skippy stirbt hat der Ire Paul Murray für mich den Buch-Hit des Jahres 2011 schon zu Jahresbeginn abgeschossen.
Angezogen von der ungewöhnlichen Paper-Pack-Aufmachung (im bunten 3er Schuber) und mit Kärtchen der Hauptpersonen im Stil eines Jugendbuches wusste ich wegen einer Zeitungsrezension schon, was storymäßig auf mich zukommt (katholisches Internat,Pubertät,erste Liebe,Missbrauch,Gewalt,Drogen), war aber auf die Umsetzung extrem gespannt.
Der Beginn ist eine witzige Darstellung der pupertären Nöte und spätestens das Finale des 1.Teiles ist dann Literatur, wie sie kaum besser sein kann. Da schreibt ein ganz großes dramaturgisches Talent sich in das erste Zwischenfinale, dass man atemlos den Enddeckel des Eröffnungsteiles zuklappt. Am meisten beeindruckte mich bei diesem Ausnahme-Schmöker der Trick des Autoren, mehrere Handlungsstränge nicht hintereinander, auch nicht nebeneinander, sondern ineinander laufen zu lassen, das macht den Eindruck, als wenn sich die parallel laufendenden Handlungstränge so überschlagen, dass sich die Sätze zwangsläufig ineinender vermischen müssen- Großartig, kann ich nur sagen, das ist eine eigenen Liga! Nicht umsonst ist der gute Mann auf der Insel mit Kritikerlob geradezu überschüttet worden, im deutschen Sprachraum ist man da, meiner Meinung nach, viel zurückhaltender gewesen, hat sich an den derben Ausdrücken und Darstellung der Heranwachsenden gestoßen - da kann ich eigentlich nur lachen:
"Skippy dies" ist eine erschütterndes, zum brüllen komisches, tieftrauriges, sprachtechnisch beeindruckendes Jungerwachsenenepos, dass mich unheimlich berührt hat. Aber anscheinend gehtŽs nicht jedem so - wer also den 1.Teil gelesen hat und nicht begeistert ist, kann den Rest definitiv ad akta legen, besser wirdŽs nicht mehr - was auch gar nicht möglich ist (diejenigen, die das buch wie ich lieben, wissen, was ich meine..). Zum Abschluss noch ein Buchzitat, exemplarisch für den ganzen Inhalt, von Paul Eluard: "Es gibt eine andere Welt, aber sie ist in dieser".


Hangover
Hangover
DVD ~ Bradley Cooper
Preis: EUR 5,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Komödie seit "Ein Fisch namens Wanda", 27. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Hangover (DVD)
Der Film hat wahrlich das Zeug zum Klassiker.
Ein herrlicher Einfall des Drehbuchautoren, obwohl die Idee des Gedächtnisverlustes keine neue ist.
Erwartungen hatte ich nicht sonderlich vor dem Film - als dann der Abspann lief,
konnte ich allerdings mit dem Lachen nicht mehr aufhören.
Sicher sind einige Szenen nahe an der Grenze zum guten Geschmack,
das gerät aber durch den turbulenten Handlungsverlauf der Geschichte gleich wieder
in Vergessenheit. Leider habe ich viele Dialoge nicht mitbekommen, da die Szenen davor mich immer länger lachten ließen, als die Szenerie andauerte.
Gehört ab jetzt zu meinen All-Time-Comedie-Favorits.
Ein Gag-Feuerwerk der Extraklasse - mit dem witzigsten Abspann seit vielen Jahren.
Zum Brüllen!


Der Exorzist
Der Exorzist
von William P. Blatty
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Buch macht wirklich Angst - und das schon seit 40 Jahren!!!, 11. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Der Exorzist (Taschenbuch)
Viele Horror- und Gruselgeschichten, sind schon vor meinen lesenden Augen vorbeigefahren - keines hat mir so Angst gemacht wie dieses.

DER Klassiker der Horror-Literatur !
Respekt vor Stephen King und Co. - aber der Exorzist bleibt unerreicht.

Perfekter und spannender kann man Horror nicht mehr schreiben.

Bitte nicht am Abend lesen! Ein guter Tipp von mir.


Die Stadt der Sehenden
Die Stadt der Sehenden
von José Saramago
  Taschenbuch

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Saramago wie immer gut - aber nicht so überragend wie gewohnt, 11. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Stadt der Sehenden (Taschenbuch)
Als grosse Saramago-Fan muss ich leider auch, wie so mancher bisher, eingestehen,
dass der ansonsten grandiose Portugiese diesmal einfach zu spät in die Emotion gerät. Es dauert sehr lange, bis man in das Buch reinfindet, vielleicht auch deswegen, weil zuerst die Lage vor allem aus der Perspektive der perplexen und erbosten Politikerkaste erzählt wird und die Gegenseite, also die Bewohner der Stadt, die ja die Betroffenen der staatlichen Repression sind, vorerst so gut wie ausgeblendet wird.
Die letzten 150 Seiten zeigen dann wieder die von Saramago gewohnte Sogwirkung,
ich fürchte aber, dass viele, die den Autor noch nicht kennen hier schon ausgestiegen sind.

Resumee: Für Leser, die mit einem sehr anspruchsvollen Erzählstil Schwierigkeiten haben, rate ich jendenfalls vom Buchkauf ab - auch weil die Geschichte sehr düster ist - obwohl auch soviel Kraft darin verborgen ist.
Und Ausdauer muss man auch mitbringen, um das Finale dieses Buches zu erreichen.
Trotzdem aber wie immer eine äußerst spannende und ungemein nachdenklich stimmende Parabel über die Macht des Einzelnen in finsteren Zeiten.

Die Welt-Klasse von "Die Stadt der Blinden" oder auch "Der Doppelgänger" erreicht das Buch aber meiner Meinung nach nicht.


Mr. Magoriums Wunderladen
Mr. Magoriums Wunderladen
DVD ~ Dustin Hoffman
Preis: EUR 7,99

1 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein absolute Zumutung!, 22. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Mr. Magoriums Wunderladen (DVD)
Dieser Film ist wirklich in Worten kaum zu fassen.
Da passiert 90 Minuten gar nichts.
Meine Kinder und ich haben aber nicht mal schlafen können, da dann doch
irgendwo ein bisschen was geblinkt hat.

Null Charme, keine Handlung, schlechte Darsteller (Dustin Hoffmann!!!).

Der ärgerlichste Film seit vielen, vielen Jahren: für Kinder nicht geeignet,
da zu langweilig, für Erwachsene nicht geeignet, da zu langweilig, usw.

Wie man diesem Film eine positive Bewertung angedeihen kann, ist eigentlich unverständlich, aber ist natürlich zu akzeptieren.

Wer wirklich gute Kinderfilme sehen will, bleibe bei Lindgren, Miyazaki und Tim Burton - die regen nämlich die Fantasy an - anstatt sie einschläfern.

Der Film ist ungefähr so, als würde man Hänsel und Gretl ohne Hexe und böse Stiefmutter verfilmen. Oder: M.Knight Shayamalan ("Das Mädchen aus dem Wasser!!Uahh!)verfilmt die Bremer Stadtmusikanten mit Dieter Bohlen als Odysseus und Kübelböck als Penelope.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 21, 2010 1:24 PM CET


Fido - Gute Tote sind schwer zu finden
Fido - Gute Tote sind schwer zu finden
DVD ~ Billy Connolly
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,48

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oje, Oje, 22. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Fido - Gute Tote sind schwer zu finden (DVD)
Na sowas, den Film extra empfohlen bekommen von jemandem, der eigentlich einen ähnlichen Geschmack hat - noch lustiger als "Shaun of the Dead", so zumindest der Vertrauensmann.

Leider wurde hier aber eine feine Idee derart blechern umgesetzt, dass man die Zombies bald für unwiderruflich unter den Erdehaufen verwünscht.

Der sympathische Zombie-Frontman kann leider auch nicht retten, was das Drehbuch bzw. die Regieeinfälle nicht hergeben.

Beim Match gegen die "Shaun of the Dead-Zombies" stehen Fido und Co. eindeutig auf Seiten der Verlierer - Endstand 10:1 für die Erstgenannten.

Nach witzigen Stellen, die herzhaft lachen machen, sucht man hier aber leider bis ans Ende aller Tage.

Auf der Flop-Liste zwar noch Lichtjahre vom "Meisterwerk" Mr.Margoriums Wunderladen (AAAAhhhh! schlechtester Film der letzten 30 Jahre - abgehängt wahrscheinlich nur von "Zauberer Daniel" mit Daniel Ehschonwissen) entfernt - aber werŽs nicht gesehen hat: Lieber ein Eis essen gehen oder einen Schneemann bauen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 17, 2010 6:09 PM MEST


Garp und wie er die Welt sah
Garp und wie er die Welt sah
DVD ~ Robin Williams
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 29,96

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das berührendeste Buch der Welt - und eine der besten Literaturverfilmungen überhaupt!, 20. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Garp und wie er die Welt sah (DVD)
Kann die schlechte Bewertung überhaupt nicht nachvollziehen.
Robin Williams hat die Rolle des Garp beeindruckend mit Leben erfüllt - wahrscheinlich war er nie mehr besser, als hier, vielleicht noch in "Club der Toten Dichter".

Toll alle Darsteller, vor allem Clenn Close und John Lithgow, die ja alle mit einer Oscar-Nominierung geadelt wurden.

Eine der allerbesten Literatur-Verfilmungen, die mir jemals untergekommen ist.
Witzig, spannend, berührend, tiefsinnig und so voller Leben - ein cineastischer Hochegenuss.

Ich habe beides mehr als genossen: zuerst den Film - und dann das Buch.

Das würde ich jenen empfehlen, die keines der beiden bisher entdeckt haben: das Buch ist so voller Nebenhandlungen und Wendungen, dass man noch sovieles entdecken wird, wozu ein Film einfach nicht ausreicht - aber dieses Problem hat wohl jede gute Literatur.

Mit ABstand die beste Literaturverfilmung von John Irving.
(Die schlechteste ist übrigens meiner Meinung nach: "Hotel New Hampshire" - hier passt wirklich nichts zusammen!! ABer das Buch dazu wiederum: das zweitbeste der Welt - in meinen leuchtenden Augen allerdings nur!!)


In the Mood for Love [2 DVDs]
In the Mood for Love [2 DVDs]
DVD ~ Maggie Cheung

3 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein großes Fest der Langeweile, 21. August 2009
Rezension bezieht sich auf: In the Mood for Love [2 DVDs] (DVD)
Wie unterschiedlich wir Menschen doch sind. Die Kritiken überschlagen sich hier ja vor lauter Euphorie. Und auch ich habe mir diesen Film halt doch irgendwann geben müssen - wenn alle so davon begeistert sind, kann man ja, als Liebhaber von Arthouse-Filmen nicht weit daneben liegen, aber: man kann doch weit daneben liegen. Mich hat diese Bilderrausch jedenfalls überhaupt nicht erreicht.
Im Gegenteil, die Geschichte ist sozusagen eine Endlosschleife mit einem, zugegeben tollen immer wiederkehrenden, musikalischen Hauptthema. Die Faszination bleibt aus,
öde Leere feiert hier ihre unterdrückten Urstände. Da ist kein Funke spürbar, nur auf Kult gemachte Oberflächenzelebration und macht mir überhaupt keine Lust, wieder ein Werk von Won-Kar-Wai anzusehen.
Ich empfehle für einsame Stunden jedenfalls Sophie Coppolas "Lost in Translation",
wo bewiesen wird, dass man auch unterdrückte Gefühle spüren kann.
Wer sich gerne an erlesenen Bildern und Stimmungen erfreuen kann, der ist anscheinend hier richtig - zur Entspannung der Sinne schaue ich lieber "13 Lakes" von James Benning an - das funktioniert auch und hat nichts mit Hippness zu tun.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2009 9:38 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4