Profil für T. Dieker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Dieker
Top-Rezensenten Rang: 350.011
Hilfreiche Bewertungen: 28

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Dieker
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Vaterland
Vaterland
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen mittelalter rock verbunden mit einer genialen Stimme und kritischem Text, 9. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vaterland (MP3-Download)
Super innovativer Sound aus einer Mischung aus Mittelalter und Rock. Sehr gut auch, der Text ist kritisch! Die Stimme ist super, angenehm weicher Bass bei einer Frauenstimme und dabei doch sehr klar. Meine Teufel Lautsprecher und meine Ohren haben sich sehr gefreut...


Samsung Galaxy S3 mini I8190 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Dual-Core, 1GHz, 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) marble-white
Samsung Galaxy S3 mini I8190 Smartphone (10,2 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Dual-Core, 1GHz, 1GB RAM, 5 Megapixel Kamera, Android 4.1) marble-white
Wird angeboten von Red Tech GmbH
Preis: EUR 149,58

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach mal aus Anfänger-Nutzer Sicht, 24. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie läuft so etwas in der Regel?

Man zeigt sein neues Handy, es wird auf den Tisch z.B. neben ein iphone 4 gelegt.

Die äußeren Maße sehen gleich aus, das Display ist fast gleich groß und beide haben ein extrem farbfüllendes Display. Dann clickt man ein bisschen hin und her, da werden einzelne Apps gezeigt.

Man kann bei beiden Musik kaufen.

Mit Gmail, Web.de oder Yahoo App kann beim S3 mini problemlos auch die Kontakte im Handy synchronisieren und zwar ganz ohne Kenntnisse. Damit kann man die Telefonnummern dann bequem am heimischen Rechner in dem jeweiligen Webmail Dienst eingeben.

Mit google Drive oder ubuntu one hat man dann noch seine Cloud, wobei Windows8 PC Nutzer dann in der Regel die Skydrive App installieren und siehe da, man kann seine Bilder mit dem heimischen Rechner (Windows oder Ubuntu) abgleichen.

Mit der Firefox App hat man dann noch einen schönen Browser, der mit der Sync Funktion die gleichen Lesezeichen und Passwörter hat, wie der Firefox auf dem heimischen Rechner.

Und wenn man seine Musik brav bei amazon.de kauft, gibt es die amazon mp3 App, das ist dann ein Musik Player für alle MP3 die man bisher online bei amazon eingekauft hat.

Last but not least, wenn man einen Chrome Browser auf seinem heimischen PC installiert, sich bei einem google.de Dienst anmeldet, kann man am heimischen Rechner sitzend im Play Store Apps aussuchen und auf das S3 mini installieren ohne dabei selber mit dem Handy im Play Store sein zu müssen. Vorteil dabei, man kann sich besser vorab über alle Vor- und Nachteile an einem großen PC-Bildschirm informieren, als das einem noch so tollen Handy möglich wäre.

Das S3 mini ist dank Android4.1 ein echter verlängerter Arm des heimischen Rechner geworden mit echter Synchronisierungs Funktion.

Der klassiche Anfänger-Nutzer, der eh einen Windows Rechner hat, ist mit solchen Funktionen nicht nur enorm zu begeistern, sondern für den ist ein Smartphone eben keine heilige Kuh, wie das so manche Apple-Jünger einem Glauben machen wollen, sondern schlicht die Möglichkeit zwischendurch ein paar Mails zu lesen und schnell etwas im Internet nachzusehen und vielleicht Bilder anzusehen und Musik zu hören.

Das alles geht eben mit einem S3 Mini, das ist was am Ende zählt.

Doch was begeistert die Leute am meisten, das wechselbare Cover in diversen Farben. Ich hätte es wissen müssen, da redet man sich bei einem Anfänger den Mund fuselig, und das iphone schneidet schlicht deswegen schlechter ab, weil man beim S3 mini ab 15 EUR bereits originale Covers mit Deckel bekommt.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen sehr zuverlässig, wenn der Kundendienst da war, 16. Februar 2013
Also gleich zu Beginn ist das Gerät ständig ausgefallen, weil der Raum in dem die Vitacal aufgestellt wurde, zu wenig "Luft" bot.

Weil das Gerät für die verkaufende Firma eine Neuerung war, lag hier eine "Falschberatung" vor, die ich aber nicht weiter übel nahm. Danach wurde die Türe zum Flur aufgelassen und die Wärmepumpe kann genügend Luft saugen.

Dennoch fiel das Gerät danach nomals aus, weil die beiden Fühler der Lufteinlasstemperatur und Auslasstemperatur vom Werk aus praktisch nebeneinander montiert waren. Das machte leider so keinen Sinn, weil die Maschine dann ständig glaubt, dass da etwas nicht stimmt. Nachdem der Monteur dieses nach dem 2. Mal dann korrigiert hatte, lief die Maschine und läuft und läuft.

Seit 4 Monaten ohne jede Unterbrechung zuverlässig. Eingestellt ist sie auf 50 Grad Celsius und ohne Zusatzheizstab.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 22, 2013 12:27 PM CET


Dyon Andromeda TV Box (DVB-T, Android 4.0, 1GHz Prozessor, 4GB HDD, 512MB RAM, 1080p, SDHC, HDMI, DVB-T, USB, Google Play Store)
Dyon Andromeda TV Box (DVB-T, Android 4.0, 1GHz Prozessor, 4GB HDD, 512MB RAM, 1080p, SDHC, HDMI, DVB-T, USB, Google Play Store)
Preis: EUR 99,97

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur viele Fragezeichen, 28. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Produkt dass der Hersteller schon seit Monaten im Sortiment hat, sich aber weigert dieses Produkt auf seiner eigenen Homepage zu listen, sollte einem zu Denken geben, doch ich war unerschrocken und wurde komplett enttäuscht.

Das Gerät basiert auf dem Bestriebssystem Android, und dieses System steht hier immer noch viel zu zentral im Vordergrund.

Das Gerät wird als DVB-T Receiver beworben, aber wenn man dieses Gerät startet, startet der DVB-Service als letzter. Außerdem muss man nach jedem anschalten erst einmal den TV Tuner anwählen, dieser startet nicht automatisch, das ist so, als ob man bei einem Fernseher ersteinmal nur die Lautsprecher starten, der Bildschirm separat aktiviert werden muss.

Löblicherweise hat man für den Videotext eine eigene Taste auf der Fernbedienung frei gehalten, doch VT neben Bild geht leider nicht.

Die Fernbedienung ist sehr gut designed, hierfür gibt es einen Pluspunkt, leider auch den einzigen.

Es ist mir trotz intensiver Versuche nicht gelungen die DVB-T Sender in die Reihenfolge zu bringen wie ich es gerne hätte. Zwar offenbart das Gerät die Möglichkeit eine neue Gruppe anzulegen in die man die Sender hineinlegt, doch leider keine Infor wie man diese neue Gruppe zum Standard festlegen kann. Das ARD wird als 4 Sender empfangen, in meiner neuen Gruppe auf Platz 1 gelegt, leider gibt es keine Möglichkeit mit der Fernbedienung mit der 1 an das ARD zu kommen....
Also für DVB-T absolut unbrauchbar, leider...

Mit der Aufnahmefunktion habe ich mich dann schon nicht mehr beschäftigt.

Man kann im Internet surfen, nur leider wo sind die Scrollbalken? By the way, man sollte unbedingt eine Tastatur mit integrierten Touchpad anschließen, sonst ist man verloren. Ich habe Keysonic angeschlossen, lief sofort, sehr gut. Aber scrollen konnte ich dann immer noch nicht.

Webseiten wie z.B. von der zdf-mediathek ließen sich anwählen, doch das durchhangeln durch die Mediathek war sehr kompliziert, weil das Bild eine mir unerklärlich zu große Auflösung hatte obgleich ich schon alles eingestellt hatte...doch konnte man sich Sendungen anschauen.

Man konnte wirklich Apps installieren, und diese liefen auch, wer also auf Android Schick Schnack Wert legt hat hier Glück, doch dafür gibt es doch Handys, oder?

Ständig legt sich bei diesem Gerät Android nach vorne, denn wenn man DVB-T schaut und die Maus zu sehen, dann Gute Nacht, erst einmal mit der blauen Taste deaktivieren, sonst kann man keine DVB-T Funktionen benutzen...

Die EPG Funktion läuft, doch leider weiß das Gerät die Funktion nicht wirklich zu integrieren, das Gerät hat eine Uhrzeit, nur im EPG landet man immer bei 0 Uhr des laufenden Tages. Geht man dann durch die Tage des Senders, springt er wild hin und her, so dass man nicht durch einen Zeitblock konstant gehen kann. Auch schade, dass das EPG immer nur für den gewählten Sender funktioniert, von TV Geräten kenne ich dass man mehrere Sender im Überblick hat....

Generell muss man sagen, dass dieses Gerät so eine Art Veruschballon ist, leider vollkommen unausgereift, am Kunden komplett vorbei entwickelt worden ist.

Mein Tipp: Man sollte sich getresste Eltern von 5 jährigen Kindern vorstellen, was wollen diese Leute, richtig, Gerät einschalten, TV schauen, im EPG sehen können, was bei den anderen läuft und notfalls im Internet sofort und ohne Umwege auf die Mediatheken der TV Anstalten zugreifen zu können, denn das aufnehmen wird ja eh vergessen...

Benutzerfreundlichkeit hieß das glaube ich, was ich meine...


Xoro HRT 8400 HD DVB-T Twin-Receiver (Smart-TV-Box, HDTV, HDMI, 1080p-Medienplayer, UPnP, USB 2.0, PVR Ready) schwarz
Xoro HRT 8400 HD DVB-T Twin-Receiver (Smart-TV-Box, HDTV, HDMI, 1080p-Medienplayer, UPnP, USB 2.0, PVR Ready) schwarz
Wird angeboten von Get-it-quick
Preis: EUR 85,38

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tonausetzer und andere Schwierigkeiten, 21. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ausgepackt und ersteinmal happy.

super edles Design, besondrs die Rückseite mit den Anschlüssen sehr gut gelungen.

Der Sendersuchlauf brachte dann unglaubliche 72 Sender zuTage, na ja da wurde ich schon skeptisch. 34 sind bei uns in NRW normal, wovon 24 unterschiedliche Sender tatsächlich existieren.
Wie sich dann heraus stellt, waren sehr viele Sender doppelt und dreifach vorhanden. Seis drum. Leider konnte der Receiver nicht überzeugen, im Grunde alle 5 Minuten ein Tonaussetzer, dass bei vollem Empfang mit aktiver Außenantenne...

Das Smart-Portal sieht imposant aus, Pastewka und z.B. das ARD laufen sofort und sehr gut. Fürs ZDF kann ich leider nichts sagen, denn da hätte ich ein Firmware Update machen müssen, so die Aussage der Webseite. Insofern ein Minuspunkt.

Ein Update gibt es bei xoro leider nicht auf der Webseite, also ZDF geht leider nicht!

Überhaupt ist die Bedienung an diesem Gerät vollkommen unausgereift. Beispiel gefällig - kein Problem. Typische Funktion Videotext. Normalerweise verschwenden andere Hersteller eine Taste dafür auf der FB, nicht so xoro. einfach die Menu Taste drücken, dann noch 6 mal die Pfeil Runter Taste drücken, dann mal eben die OK Taste und endlich kommt Videotext. Cool jetzt eine Seitenzahl eingeben z.B. 252 und dann nicht vergessen mit OK bestätigen, komisch muss man sonst bei keinem Receiver auf diesem Planeten...sehr ärgerlich.

Mit der InfoTaste habe ich bei meinem TV immer sofort den Titel der aktuellen und nächsten TV Sendung auf dem gerade gewählten Sender außerdem kann ich immer sofort die Zusammenfassung des Inhaltes bei nochmaliger info Taste erfahren, xoro beglückt einen lieber mit technischen Details, schön wenn Ingenieure so ein Gerät am Kunden vorbei planen...

Na ja und mal ehrlich, ich könnte wirklich auf Smart TV verzichten, wenn ich dafür HBBTV bekäme, nur leider kein Hersteller von DVB-T Receivern bietet dieses Feature an, Satkunden haben es da besser, warum bloß???

HBBTV ist extrem benutzerfreundlich, da muss man nicht umständlich ins Smart Portal, nein man muss nur eine Taste drücken und man ist sofort in der Mediathek des Senders, aber Pech gehabt, Ingenieure und Programmierer lieben das Komplizierte...und die haben sich bei xoro alle zusammengefunden...

Das Gerät ist unbrauchbar für Dinge wie TV schauen und informieren was gerade läuft.

Das HDMI Upscaling ist in Ordnung, aber auch nicht besser als bei meinem 3 Jahre alten Neuling Receiver. Das Gerät hat sich im Laufe des Abends so 3 Mal aufgehangen und danach stand fest, dieses Gerät soll bei mir reifen, dafür ist es einfach zu teuer, also wieder zurück zu amazon.de


Synology USB Station 2 Gehäuse für NAS-Server
Synology USB Station 2 Gehäuse für NAS-Server

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der wahnsinn..., 4. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
mit einem browser auf dem eigenen pc kann man die usbstation2 ganz einfach administrieren. die oberfläche ist sehr professionell gestaltet. für so kleines geld 2 festplatten mit wirksamen zugriffschutz ins netzwerk zu stellen macht wirklich spass. würde ich jederzeit wieder kaufen.


Bryan Edgar Wallace DVD Collection 1
Bryan Edgar Wallace DVD Collection 1
Wird angeboten von sofort lieferbar
Preis: EUR 18,94

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schwacher Start, gutes Ende, 29. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bryan Edgar Wallace DVD Collection 1 (DVD)
Als eingefleischter Wallace-Grusel Film Fan, sollte man ein wenig seine hohen Ansprüchen reduzieren um hier Spass zu haben. Dennoch sind 4 der Artur Brauner Filme eine gute Ergänzung zu den Original Wallace Filmen.

Gleich der erste Film "Das Geheimnis der schwarzen Koffer" ist eine furchtbare Enttäuschung. Wer auf US Gangsterfilme der 40'er Jahre steht, kommt auf seine Kosten, doch ich bin ein Wallace Grusel Film Fan... Hier tragen sowohl die Guten und die Bösen permanent langen Mantel & Hut, schrecklich, 84 Minuten geballte Langweile. 0 Punkte für diesen Film.

Der zweite Film offenbart da schon mehr Potential "Der Würger von Schloss Blackmoor". Letztlich passieren hier aber Faux Pass wie sie zu der Zeit noch bei den echten Wallace Filmern unmöglich waren. So springt Walter Giller als Schlossherr in der Schlussszene aus dem einstürzenden Gang, und dabei bewegt sich das Gestein wie bester Wackelpudding. Grundsätzlich ist die filmische Umsetzung in Ordnung wenn auch in einigen Teilen viel zu brutal u.a. wird da gerne mit abgetrennten Köpfen in der Post oder auf der Strasse hantiert, ganz ehrlich das will keiner sehen. Spätestens bei der Musik weiß man was man an Peter Thomas hat und deshalb nur 2 von 5 Punkten für diesen Film.

Der dritte und eigentlich letzte Film der Bryan Edgar Wallace Reihe der 60'er Jahre "Das 7 Opfer" zeigt von der Story, der Filmmusik und der Besetzung dann schon eher was möglich ist. Lediglich Heinz Engelmann als Inspector Bradley ist die totale Fehlbesetzung, ansonsten aber mag der Film überzeugen. Letztlich ein Rätsel wird es bleiben, warum bei Artur Brauner Filmen immer eine Bar in Soho mitspielen muss, denn in diesem Film raubt sie dem Zuschauer die Möglichkeit sich mit dem Reitgestüt und seinen wichtigen Darstellern sich auseinanderzusetzen.
Lediglich das Ende und damit das 7 Opfer ist absoluter Mist und ein guter Grund warum diese Reihe dann eingestellt wurde. Insgesamt versöhnt dieser Film aber den Zuschauer mit dieser Box, deshalb 4 von 5 Punkten.

Zu der zweiten Box möchte ich anmerken dass "Der Henker von London" & "Das Phantom von Soho" wirklich auch gelungene Streifen sind. Diese Box erhält sogar 4 Punkte. Leider kann ich diese Box nicht kommentieren, weil ich sie geschenkt bekommen habe.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 23, 2013 5:19 AM CET


Swirl Bodendüse Duo
Swirl Bodendüse Duo
Wird angeboten von BPS
Preis: EUR 29,49

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gute Bodendüse, 1. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swirl Bodendüse Duo (Zubehör)
Habe mir einen Miele S2120 Staubsauger gekauft. Die mitgelieferte Bodendüse ist eine Katastrophe. Da der Kauf nicht rückgängig gemacht werden konnte, musste Abhilfe her.
Und siehe da, die Swirl Bodendüse. Hersteller ist in Wahrheit wolf-pvg, gehört wie Swirl zu Melitta.
Diese Bodendüse hat meinen Miele Staubsauger gerettet. Sehr gutes Aufliegen auf dem Teppich, eine große Rolle am Gelenk der Bodendüse und 4 kleine Rollen im Kopf selber lassen diesen Stück perfekt über den Teppich gleiten!
Durch den umlaufenden Bürstenkranz auch für alle Arten von Hartböden geeignet, selbst wenn die Fliesen mal nicht so sauber verlegt sind.
Mit etwas Handarbeit läßt sich die Aufhängung, damit man das Rohr vom Miele S2120 Staubsauger auch direkt am Gerät aufhängen kann an die Swirlbodendüse ummontieren. So bleibt der Komfort des Staubsaugers erhalten und man hat die wohl beste Bodendüse aller Zeiten.
Ich bereue diesen Kauf nicht und kann das Produkt uneingeschränkt weiter empfehlen.


Seite: 1