Profil für Penelope1 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Penelope1
Top-Rezensenten Rang: 1.569
Hilfreiche Bewertungen: 473

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Penelope1

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Stift-Schlaufe, PenLoop, schwarz, LEUCHTTURM1917
Stift-Schlaufe, PenLoop, schwarz, LEUCHTTURM1917
Preis: EUR 3,95

5.0 von 5 Sternen Praktisch und in vielen Farben erhältlich..., 15. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Immer mehr Kalender und Notizbücher haben inzwischen eine Stiftschlaufe, um einen passenden Stift jederzeit griffbereit zu haben.
Doch oft gefallen mir ausgerechnet die Notizbücher und/oder Kalender, die diese Vorrichtung nicht haben - in letzter Zeit war das Vorhandensein einer solchen Schlaufe für mich nahezu kaufentscheidend.

Dies ändert sich nun, denn die PenLoop Stiftschlaufe kann ich an jedem beliebigen Kalender oder Notizbuch befestigen. Allerdings nur einmal... Sie wird einfach hinten im Einband festgeklebt und hält "bombenfest". Auch wenn er vermeintlich für Leuchtturm1917-Notizbücher und Kalender gedacht ist, so passt er natürlich auch an alle anderen, beliebigen Kalender...
Eine gute Idee, die in vielen Farben erhältlich ist.
Zu Beachten ist allerdings, das in die sehr stabile und feste Gummischlaufe nur ein sehr schlanker Stift passt.


Leifheit 72589 Bügeltisch AirBoard Deluxe, XL
Leifheit 72589 Bügeltisch AirBoard Deluxe, XL
Wird angeboten von Rossi Paolo Megastore
Preis: EUR 73,60

3.0 von 5 Sternen Leichtes Gestell, leichtes Bügeln, allerdings mit kleineren Mängeln..., 15. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Seit kurzem bügle ich auf dem Leifheit Air Board Deluxe XL... Beim Auspacken fiel mit bereits auf, wie leicht dieser Bügeltisch ist, und genauso leicht lässt er sich aufstellen und in der individuellen Arbeitshöhe positionieren - die Bügelhöhe erreicht max. 98 cm, was sehr angenehm ist. Außerdem fällt beim Auspacken die riesige Bügelfläche auf, sie ist wirklich XL (140 x 38cm) , schrumpft allerdings schnell auf L-Maße, wenn man die variable Bügeleisenablage befestigt - die zumindest bei mir letztendlich doch wieder auf der rechten Seite landete und schließlich ganz entfernt wurde. Ich verwende nun die Ablagefläche meiner Dampfbügelstation, die direkt neben dem Bügeltisch steht und habe somit die komplette XL-Fläche zum Bügeln frei :-).

Die Anleitung, die in Form einer Papierauflage auf dem Bügeltisch lag, war nur wenig hilfreich, beschreibt/zeigt sie doch einen Bügeltisch mit einer separaten, festen Bügeleisen-Ablage und Steckdose. Sinn und Zweck bzw. Befestigung der tatsächlich im Lieferumfang enthaltenen variablen Abstellfläche wird hingegen nich beschrieben. Diese metallene Abstellfläche kann man dank einer recht stabilen Klemme variabel an jeder beliebigen Stelle des Bügelbrettes positionieren. Der Sinn des Bügels, den man seitlich aufklappen, jedoch nicht arretieren kann, hat sich mir bisher jedoch noch nicht erschlossen... ;-). Er bleibt nicht an seiner Position, fällt bei der kleinsten Berührung nach unten auf die Eisenabstellfläche - wirklich lästig, es macht für mich diese Ablage einfach unbenutzbar.

Doch nun zum Bügeln selbst: Es ist tatsächlich eine deutliche Erleichterung wahrzunehmen, das Bügeleisen gleitet dank des speziellen, Thermo-reflektierenden Bügelbezuges wesentlich leichter - Jeans, Hemden usw. sind in kürzerer Zeit als vorher glatt. Die "Hemden-Rundung" mit Schulterpassform am linken Ende des Tisches ist wirklich praktisch und macht das Bügeln von Hemden wirklich angenehmer.

Allerdings fällt hier auf, dass der Tisch bei etwas Druck, den man nunmal beim Bügeln ausüben muss, zu kippen droht ! Also muss man mit der Hand entsprechend gegenhalten - das hätte ich nicht erwartet, aber dies ist wohl der Leichtigkeit des gesamten Tisches geschuldet...

Fazit: Ein leichter, höhenverstellbarer XL-Bügeltisch, mit dem das Bügeln wirklich leichter fällt und der dank der Schulterpassform auch für Hemden sehr gut geeignet ist. Allerdings nicht ganz so stabil wie beschrieben... Beachten sollte man bei der Leifheit-Modellauswahl die Bügeleisenabstellfläche, die trotz variabler Befestigung kostbaren Platz auf der Bügelfläche wegnimmt.


Emsa 512960 Mobility Isolierflasche 0,7 Liter
Emsa 512960 Mobility Isolierflasche 0,7 Liter
Preis: EUR 20,29

3.0 von 5 Sternen Isolierflasche mit Pepp, hervorragende Isolierleistung, allerdings nur stehende Mobilität..., 15. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Emsa-Mobility Isolierflasche fällt durch seine frische Farbe ins Auge - sie ist aus pflegeleichtem und robustem Edelstahl und sowohl Boden als auch Deckel sind mit einem angenehmen Grün aufgelockert. Der isolierte Deckel dient, wie dies bei Thermoskannen üblich ist, als Becher, und fasst 125 ml.

Heiße Getränke wie z.B. Tee, Kaffee, Wasser bleiben tatsächlich mindestens 12 Stunden heiß bzw. sehr warm, ich habe dies ausprobiert und konnte nach 12 Stunden tatsächlich noch meinen Kaffee genießen - und ich hasse kalten/lauwarmen Kaffee ;-).
Auch kalte Getränke blieben sehr lange kalt, allerdings war mein eisgekühltes Wasser nach 24 h nicht mehr eiskalt, aber immerhin erfrischend... In Bezug auf die Isolierfähigkeit bin ich begeistert von dieser Kanne !

Beim Verschluss hat sich Emsa etwas Neues einfallen lassen, zumindest ich kannte dieses Verschlusssystem bisher nicht:
es ist nicht mehr nötig, den Verschluss abzuschrauben, um an die Flüssigkeit im Innern der Kanne zu gelangen, sondern man entriegelt einfach den rot gekennzeichneten Riegel nach oben und schon kann man bequem den Tee/Kaffee/Wasser o.ä. in den Becher gießen. Außerdem bleibt natürlich der Inhalt der Flasche länger heiß/kalt, da das komplette Öffnen der Flasche wegfällt.

Das Reinigen ist wie allgemein üblich bei Isolierkannen: nicht in die Spülmaschine, aber innen mit heißem Wasser ausspülen, ggf. Geschirreiniger oder Backpulver hinzugeben, einwirken lassen, ausspülen. Der Verschluss wird separat gespült..

Die Reinigung des speziellen Verschlusses ist laut Anleitung ebenfalls sehr problemlos: einfach den Deckel auseinanderschrauben und die drei Teile reinigen. Doch dies gelang mir nicht - ich konnte zwar die untere Platte mühelos entfernen, allerdings schaffte ich es nicht, die obere Platte mit dem roten Riegel herauszuziehen. Dieser sitzt sehr fest und somit ist eine gründliche Reinigung nicht möglich. Außerdem besteht der Verschluss nicht, wie beschrieben, aus drei, sondern aus vier Teilen, denn die Dichtung ist ein weiteres, sehr wichtiges Teil des Verschlussess. Hier muss man unbedingt darauf achten, dass man diese nach der Reinigung wieder absolut dicht aufsetzt, damit anschließend keine Flüssigkeit ungewollt austritt...

In der Gebrauchsanweisung wird außerdem darauf hingewiesen, dass die Mobility Isolierflasche (laut Beschreibung und Aufkleber auf der Kanne 100 % dicht), nur senkrecht transportiert werden darf, um volle Auslaufsicherheit zu gewährleisten - nur Emsa Isoliergefäße mit einfachem Schraubverschluss sind auch bei liegendem Transport absolut dicht. Schade, denn genau die versprochene Dichtigkeit in Zusammenhang mit Mobilität (Schule, Beruf, Freizeit) ist eine wahre Innovation, wenn sie nicht auf stehenden Transport beschränkt ist. Ein solch wichtiges Detail gehört m.E. unbedingt in der Beschreibung erwähnt...!

(Vielleicht wäre eine Möglichkeit, diese Isolierkanne wahlweise mit Schraubverschluss anzubieten, um den Verschluss je nach Einsatzort zu wählen ;-).

Emsa gewährleistet eine Garantie von stolzen 5 Jahren - wenn sie den Verschluss einbezieht, ist das wirklich hervorragend und lobenswert.

Fazit:
Eine formschöne, edle Isolierkanne mit einem innovativen Verschluss, in der heiße Getränke wirklich sehr lange heiß und Kaltes kalt bleibt - allerdings sollte man beachten, dass die Zusage der Dichtigkeit sich bei diesem Verschluss nur auf den stehenden Transport begrenzt. Ansonsten lieber eine Emsa-Kanne mit "einfachem", aber dafür absolut dichten Drehverschluss kaufen.


Einhell Elektro-Rasentrimmer, GE-ET 5027
Einhell Elektro-Rasentrimmer, GE-ET 5027
Preis: EUR 49,95

5.0 von 5 Sternen Gut durchdachter, effektiver Rasentrimmer zu vernünftigem Preis, 4. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wir haben einen recht großen Garten mit reichlich Grünfläche und vielen Rasenkanten. Daher ist ein Rasentrimmer unerlässlich.

Der Einhell-Rasentrimmer macht die Rasenkantenpflege so angenehm wie möglich: Eer ist angenehm leicht und durch den zusätzlichen Handgriff gut zu führen. Der Holm ist auf höhenverstellbar, sodass er auf die entsprechende Personengröße angepasst werden kann.

Praktisch ist der problemlos neigbare und drehbare Motorkopf, durch den man auch sonst eher schwer zugängliche Stellen erreichen kann.

Der "Blumen-Bügel" wird mit Schrauben befestigt, um einen Sicherheitsabstand zu Blumenrabatten o.ä. einzuhalten. Sicherlich praktisch für Gärten mit vielen Blumen, aber ansonsten finde ich ihn eher störend. Schön wäre es, wenn man ihn bei Bedarf einfach zu- oder wegklappen könnte (kleine Anregung am Rande ;-) ).

Mit Rollen hatte ich bisher noch keine Erfahrung, aber nach einigem Ausprobieren und Gewöhnen nutze ich sie inzwischen äußerst gerne. Da sie sehr leicht sind, stören sie auch dann nicht, wenn man sie nicht verwendet.

Ich bin sehr zufrieden mit den Einhell-Elektro-Rasentrimmer GE-ET 5027 - ein leichter und effektiver Rasentrimmer, den man gerne benutzt.


Panasonic ES-ED94 Epilierer, Limited Edition
Panasonic ES-ED94 Epilierer, Limited Edition
Preis: EUR 95,80

4.0 von 5 Sternen Eine Epilier-Vollausstattung mit einem großem Anwendungs-Bereich, 3. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Der Panasonic-Epilator ES-ED 94 hat wirklich einiges zu bieten:

- Einen breiten Epilieraufsatz für Arme, Beine und größere Hautpartien, mit Skin-Protector-Aufsatz für sanftere Epilierung
- ein schmaler Epilieraufsatz für Achsel- und Bikinizone
- ein Peeling-Aufsatz, den man mit einigen Tropfen Duschgel füllen kann und durch die darauf folgende Schaumentwicklung wird das Peeling fast schon zu einem Wellness-Erlebnis
- Der Rasieraufsatz ist zur trockenen und nassen Rasur zu verwenden, wobei man darauf achten sollte, KEINEN Rasierschaum, sondern einfach Duschgel zu verwenden.
- Ein Pedikür-Aufsatz – für mich die bisher beste, weil wirksamste Fußpflege für Hornhaut usw…

Angenehm ist die recht kurze Aufladezeit (ca. 1 Stunde) und die lange Akku-Haltbarkeit (ca. 45 Minuten je nach Einsatz).

Das Gerät liegt wirklich gut in der Hand, macht einen stabilen Eindruck und die Aufsätze lassen sich per Knopfdruck sehr leicht wechseln. Die integrierte LED-Lampe beleuchtet die Hautpartie, die man bearbeitet – eine große Hilfe, denn so sieht man wirklich direkt, ob man alle Härchen erwischt hat…

Auch die Reinigung der Aufsätze ist einfach: einfach unter fließendes Wasser halten, evtl. mit dem beigelegten Bürstchen reinigen.

Epilieren ist einigermaßen schmerzhaft, dies kann auch der Panasonic ES-ED94 nicht ändern, aber immerhin trägt er einiges dazu bei, diese Prozedur so sanft und schonend wie möglich zu erledigen: er verfügt über einen „soft-Modus“ - den man übrigens bei Verwendung aller Aufsätze einsetzen kann -, außerdem kann man den Skin-Protector-Aufsatz auf den Epilier-Aufsatz stecken.

Mein persönlicher Favorit ist der Fußpflege-Aufsatz, der meine Fersen und Ballen tatsächlich effektiv behandelt. Meine Füße sind nun wirklich von rauen Stellen und Hornhaut befreit.

Der Rasierer überzeugte mich hingegen nur mäßig, die Rasur war trotz intensiver und längerer Rasur nicht wirklich gründlich und ich musste noch manuell etwas nacharbeiten…

Die Bedienungsanleitung ist angenehm genau und hilfreich, allerdings auch sehr dick – mit fast 380 Seiten dick wie ein Katalog, wobei jedoch „nur“ 22 Seiten auf die deutschsprachige Anleitung entfallen. Immerhin gibt es noch eine sehr anschauliche, separate Kurzanleitung, die – sobald man die ausführliche Anleitung gelesen hat – sicherlich ausreichend ist.
Was mir persönlich fehlt (zumindest habe ich es bisher nicht entdeckt) ist ein Hinweis oder eine Bestelladresse für Ersatz-Bürsten und Ersatzteile, wie z.B. für den Peeling-Aufsatz, den Pedikür-Aufsatz… Hier wäre eine Adresse, Telefonnummer oder genaue Internetadresse hilfreich...
In der Anleitung wird z.B. auf die voraussichtliche Lebensdauer der einzelnen Teile hingewiesen, z..B. Peeling-Bürste ca. 1 Jahr – bei einer angenommenen Verwendung von 3 Minuten pro Woche…!?), aber mir fehlen hier doch etwas detaillierte Angaben, unter der man diese Teile erhalten kann.

Zum Lieferumfang gehört ein kleines, einfaches Reisetäschchen bei, sicherlich wäre es eine Anregung wert, eine Aufbewahrung für die vielen Aufsätze zu Hause zu konzipieren, da sie z.Zt. alle im Originalkarton liegen, der aber auf Dauer zu groß – und nicht unbedingt dekorativ im Bad ist ;-).

Der Limited Edition liegt außerdem ein großes, flauschiges Duschhandtuch und ein Duschgel bei…

Fazit:
Der Panasonic Epilator ES-ED94 deckt ein wirklich großes Anwendungs-Spektrum ab, er ist viel mehr als ein Epilator, nämlich Epilierer, Rasierer, Peeling- und Pediküre-Gerät in einem.
Eine Vollausstattung, die ihren Preis hat, aber auch einiges zu bieten hat…


Tubenentleerer, weiß
Tubenentleerer, weiß
Wird angeboten von Krinke2011
Preis: EUR 2,20

5.0 von 5 Sternen Tuben stehend entleeren - günstiger Preis, 3. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tubenentleerer, weiß (Haushaltswaren)
Wir haben bereits einige Tubenentleerer ausprobiert - es gibt ja z.B. auch die noch günstigere Variante ohne Ständer...

Aber dieser Stand-Tubenentleerer überzeugt und doch noch am meisten: er ist stabil, günstig und das Beste:
keine zerknautschten, halbleeren Tuben, die am Waschbecken oder in der Küche herumliegen. Es sieht einfach ordentlich aus, wenn die mehr oder weniger aufgerollten Tuben in einem ansehnlichen Ständer stehen, der farbneutral ist und somit überall hinpasst.
Wir haben direkt mehrere bestellt, nicht nur für Zahnpasta, sondern für Tomatenmark, Remoulade, Cremes, Salben...


Braun Satin Hair 3 HD 330 - Haartrockner mit konzentrierter Leistung (inkl. Diffusor Aufsatz)
Braun Satin Hair 3 HD 330 - Haartrockner mit konzentrierter Leistung (inkl. Diffusor Aufsatz)
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen Ordentlicher Leistung zu vernünftigem Preis, 3. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich bin mit dem Braun Satin Hair 3HD 330 Haartrockner vollkommen zufrieden:

- er liegt gut in der Hand
- 3 Wärmestufen sorgen für individuelles Trocknen
- die beiden Aufsätze - ein Styling-Aufsatz, ein Diffusor - sind leicht zu wechseln
- besonders angenehm finde ich den Schalter für die Kaltluft - was bei anderen Haartrocknern die Turbo-Taste ist, ist hier per Daumendruck zuschaltbare Kaltluft, die dafür sorgt, dass die soeben gestylte Haarsträhne, die z.B. noch auf der Rundbürste liegt, schneller fixiert wird. Das Fönen und stylen meiner Haare geht nun tatsächlich etwas schneller
- das Preis-Leistungsverhältnis stimmt
- der Filter ist leicht abnehmbar und ebenso leicht zu reinigen

Fazit:
Ein Haartrockner mit einer ordentlichen Leistung zu einem vernünftigen Preis !


Philips GC026/30 Fusselentferner für verschiedene Stoffe, 2 Höheneinstellungen, batteriebetrieben, flieder-pink
Philips GC026/30 Fusselentferner für verschiedene Stoffe, 2 Höheneinstellungen, batteriebetrieben, flieder-pink
Wird angeboten von Voelkner
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Für mich der erste wirklich gute Fusselentferner !, 27. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe bereits so einige Fusselentferner gekauft und ausprobiert. Bisher nur mit mäßigem Erfolg. Ich wollte schon nicht mehr so recht daran glauben, dass es noch eine wirksame Möglichkeit gibt, Fusseln bzw. Knötchen zu entfernen.

Zum Glück stieß ich jedoch nun auf den Philips GC026/30 Fusselentferner. Ohne allzugroße Erwartungen holte ich meinen Wintermantel hervor - und wollte meinen Augen nicht trauen: Die Knötchen gingen ohne Probleme weg - mein Mantel sieht fast wie neu aus - ich wollte ihn schon wegen der Knötchen aussortieren!

Ich bin begeistert - anders kann ich es nicht nennen. Natürlich dauert es trotzdem seine Zeit, bis man so einen Mantel bearbeitet hat, aber es lohnt sich, das Gerät liegt gut in der Hand, die mitgelieferten Batterien sind ausdauernd.
Mit dem einen oder anderen Pullover machte ich weiter, auch an einem Bettlaken wurde der neue Fusselentferner ausprobiert. Alles kein Problem mehr :-).
Der Behälter lässt sich leicht entleeren - allerdings öffnete er sich manchmal während dem Gebrauch einen Spalt, sodass doch einiges an Staub ungewollt den Behälter verließ, aber nachdem ich dann bewusster auf meine Finger achtete, war auch das kein Problem mehr.
Fazit: Ein effektiver und wirkungsvoller Fusselentferner ! :-).


Ein ganzes halbes Jahr
Ein ganzes halbes Jahr
von Jojo Moyes
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Ein mutiges und ehrliches Buch, das viel besser ist als das Cover verspricht !, 20. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Ein ganzes halbes Jahr (Broschiert)
Inhalt:
Louisa Clark weiß mit ihren 27 Jahren immer noch nicht so richtig, wer sie ist und was sie vom Leben erwartet. Sie hatte es bisher auch noch nicht so wirklich nötig, darüber nachzudenken, schließlich läuft ihr Leben in recht dürftigen, aber geregelten Bahnen: sie arbeitet in einem kleinen Cafe, wohnt bei ihren Elter und ist mit dem gut aussehenden Patrick liiert. Als sie jedoch ihren geliebten Job verliert, ändert sich alles: immerhin ist sie die entscheidene finanzielle Stütze ihrer Familie. Eine neue Verdienstmöglichkeit muss her… Sie nimmt eine ausgeschriebene Stelle als Pflegerin von Will Traynor an, einem jungen Mann, der seit einem tragischen Unfall auf Hilfe angewiesen ist… Plötzlich beginnt sie, die Welt mit anderen Augen zu sehen – und zu erfahren, was das Leben ausmacht…

Meine Meinung:
Natürlich habe ich schon von „Ein ganzes halbes Jahr“ gehört – und gelesen. Kein Wunder, man kommt kaum daran vorbei, immerhin ist es seit Erscheinen in aller Munde. Trotzdem konnte ich mir bisher nichts darunter vorstellen und hielt es für einen dieser vielen Hypes, der an mir vorüberzieht, da mir Titel und Beschreibung nichtssagend und für mich nicht unbedingt zur Kategorie „Bald zu lesen“ gehörten. Doch als mir eine Freundin kürzlich euphorisch von einem Buch erzählte, das soo herzergreifend und rührend ist und sie mir grob widergab, worum es WIRKLICH geht (ohne mir jedoch zuviel zu verraten) war der Zeitpunkt für mich zu kommen, diesen Bestseller nun auch endlich zu lesen. Gesagt – getan: besagte Freundin lieh mir das Buch und ich legte auch sofort los… und war nach wenigen Seiten hin und weg ! Meine Güte, wer kann anhand der Cover-Beschreibung auch nur annähernd ahnen, dass es sich hier nicht einfach um eine Liebesgeschichte handelt, sondern um einen Roman mit einem hochaktuellen Thema, mutig, rührend und vor allen Dingen ehrlich und absolut authentisch erzählt !

Ganz zu Beginn stutze ich ein wenig, verlor mich jedoch bereits nach wenigen Seiten ins Louisa’s und Will’s Welt, die tiefgreifend und lebendig auf die Problematik von Will und seinem besonderen Wunsch eingeht. Dieser „besondere“ Wunsch, der sich als rote Faden durch die Geschichte zieht, jedoch trotz aller Bedeutung und Schwere nicht den kompletten Raum einnimmt .
Mindestens genauso tragend empfand ich Louisas Entwicklung - eine junge Frau, die einerseits außergewöhnlich und auffallend ist, andererseits jedoch unsicher und mit eigenen Problemen belastet. Und nicht zu vergessen die außergewöhnliche Liebesgeschichte zwischen zwei außergewöhnlichen Menschen in einer außergewöhnlichen Situation…

Natürlich konnte ich es trotz allem kaum erwarten endlich zu erfahren, ob Will’s Wunsch in Erfüllung geht – ohne so recht zu wissen, ob man ihm dies gönnen soll oder nicht… Ich finde es sehr gelungen, wie Jojo Moyes damit umgeht: sie versteht es, sensible Themen zu schildern, ohne zu werten, den Leser zu packen und zu bewegen, ohne ihm jedoch eine Meinung aufzudrängen. Im Gegenteil : sie ermöglicht es ihm, beide Seiten zu sehen, zu verstehen, lässt ihn zum Taschentuch greifen und trägt mit ihrem Roman vielleicht sogar dazu bei, dass man in Zukunft Menschen wie Will offener, unbefangener und verständnisvoller begegnet.

Fazit:
Ein Buch, das dem Leser begreiflich macht, wie verletzlich der Mensch ist, ihn darüber nachdenken lässt, was das Leben ausmacht, eine warme, herzliche und gleichzeitig äußerst sensible Geschichte, die einfach ans Herz geht…

„Ein ganzes halbes Jahr“ hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen, mich zu Tränen gerührt, aber auch zum Schmunzeln gebracht und dieses Buch wird sicherlich künftig zu den Büchern gehören, die in meinem Regal in der ersten Reihe einziehen dürfen.


Der Garten über dem Meer: Roman
Der Garten über dem Meer: Roman
von Jane Corry
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Unterhaltsames und dramatisches Familiengeheimnis aus England, 12. Juni 2014
Südengland: Laura Marchmont ist glücklich – frisch verheiratet zieht sie mit ihrem Mann in ein Haus mit einem wunderschönen, alten Garten – direkt am Meer. Einfach traumhaft ! Doch ein Schatten liegt über ihrem Glück: Laura’s Vergangenheit - ein Geheimnis, das sie nicht einmal ihrer besten Freundin offenbart hat und das ihre Zukunft zu belasten droht. Außerdem machen es ihr die Stieftöchter nicht gerade leicht, eine harmonische Familie zu bilden. Als Laura’s Großmutter stirbt, erbt sie einige wunderschöne Sticktücher, auf denen ein Garten abgebildet ist, der ihrem eigenen ähnelt – außerdem ist auf jedem der Tücher ein rätselhafter Spruch nahezu unsichtbar eingearbeitet… Ihre Neugier ist geweckt, sie begibt sich auf die Spuren der Stickerin und ahnt bald, dass sich die Wurzeln ihres eigenen Schicksals in der Vergangenheit befinden könnten…?

Devon, 1866: Die Mutter der 11-jährige Mary Rose schenkt ihrer Tochter kurz vor ihrem Tod einen alten Ring – ein Familien-Erbstück, das Mary Rose fortan beschützen soll. Doch gleichzeitig warnt die Mutter : fällt der Ring in falsche Hände, wird ein Fluch über der Familie lasten. Eine große Verantwortung für das junge Mädchen…

Meine Meinung:
Nach „Perlentöchter“ hat Jane Corry nun ihren zweiten Roman veröffentlicht, der sich mit einem Familiengeheimnis beschäftigt: „Der Garten über dem Meer“.
Auch in diesem neuen Buch zeigt sie, dass sie die Leser zu fesseln versteht. Während man einerseits in der Gegenwart am Schicksal von Laura Marchmont und ihrer jungen Familie teilnimmt, leidet man auf der anderen Seite im 19. Jahrhundert mit der jungen und überaus naiven Mary Rose, die nach dem Tod ihrer Mutter einen steinigen Weg beschreiten muss. Beide Perspektiven sind nahezu gleichwertig, beide stecken voller Dramaturgie, haben ihren eigenen Reiz und so freut man sich stets auf die Rückkehr in beide Zeitebenen, findet sich sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart schnell wieder zurecht.

Der mit Rubinen besetzte Ring, ein Erbstück der Familie seit Generationen, zieht sich als roter Faden durch die Geschichte. Seine Bedeutung und die Warnung der Mutter schweben stets zwischen den Zeilen und geben der Geschichte einen mystischen Hauch.

Die Charaktere der beiden weiblichen Protagonisten Mary Rose und Laura Marchmont werden sehr deutlich herausgearbeitet, sie wachsen dem Leser schnell ans Herz. Während die junge Mary Rose durch ihre Naivität und Kindlichkeit den Beschützerinstinkt im Leser wachruft, sind es bei Laura ihre Ängste und ihre Schuldgefühle – und der Wunsch nach einem trauten Heim. Fast alle anderen Figuren bleiben hingegen recht blass, sodass man sich stets fragt, ob und wer von ihnen noch für eine Überraschung sorgen könnte… Es sind eindeutig die Frauen, die in diesem Roman den Ton angeben, während die Männer zwar bedeutende, aber dennoch eher unscheinbare Rollen einnehmen und somit im Hintergrund bleiben.

Die 600 Seiten des Buches lesen sich überraschend schnell – man fließt durch die Geschichte, bleibt neugierig auf die Geheimnisse und das Schicksal beider Frauen und ihrer Familien.

Fazit:
Ein äußerst unterhaltsamer Frauen-Roman mit einem geheimnisvollen Ring - einem Familiengeheimnis - und fesselnden Schicksalen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20