Profil für Cassandra Myers > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Cassandra Myers
Top-Rezensenten Rang: 4.043.569
Hilfreiche Bewertungen: 72

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Cassandra Myers "phoenixx_hamburg"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mattel Fisher-Price 75676-0 - Entchenball
Mattel Fisher-Price 75676-0 - Entchenball
Preis: EUR 4,99

30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ewig lange im Einsatz..., 3. November 2006
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
...ist bei uns dieser Entchenball. Ich sah ihn bei einer Freundin, musste ihn sofort haben - da war mein Kind ca. ein halbes Jahr alt. Jetzt ist sie vier und spielt immer noch gern damit. Am Anfang rollte er durch die Wohnung und sie hinterher. Zwischendurch wurde er geworfen und hat auch das überlebt. In der Badewanne, wo er ja eigentlich hin gehört, wurde untergeduckt und geschüttelt, angeschubst und wieder geworfen - alles hat er klaglos mitgemacht, und es gibt ihn immer noch...


Wenn starke Frauen sich verlieben ...
Wenn starke Frauen sich verlieben ...
von Maja Storch
  Taschenbuch

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Süß - Beziehungen als Comic - und verstanden!, 3. November 2006
Ein ganz entzückendes kleines Büchlein - Cartoons stellen die Dynamik werdender und bestehender Beziehungen dar, machen sie jedermann und jederfrau schnell verständlich und erleichtern die Kommunikation erheblich!


Der Zeitdieb
Der Zeitdieb
von Steinunn Sigurdardóttir
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nordische Melancholie, 3. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Zeitdieb (Taschenbuch)
Haaach, welch tragische Geschichte eines gebrochenen Herzens. So traurig, wie sie lakonisch ist! Die wunderschöne, kluge Alva kann alle, alles und jeden haben... nur nicht Anton. Jedenfalls nicht auf Dauer. Er verlässt ihr Leben nach genau 100 Tagen.

Und sie dreht und wendet die gemeinsamen Zeiten, betrachtet sie von hier, von dort, theoretisiert, bagatellisiert, dichtet, träumt, reist, um darüber hinweg zu kommen, dass der einzige Mann, der je ihr Herz erreicht hat, dieses nicht behalten wollte.

Starker Tobak, leichthändig geschrieben - mir hat es fast das Herz gebrochen, mit Alva zu leiden.


Das Mondjahr 2006, Tagesabreißkalender
Das Mondjahr 2006, Tagesabreißkalender
von Johanna Paungger
  Kalender

32 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nervig und missionarisch, nicht geeignet als Tageskalender, 25. Januar 2006
Wenn ich mir einen Mondkalender zum täglichen Abreißen kaufe, wünsche ich mir, dass ich täglich erfahre, für welche Aktivitäten der aktuelle STand der Gestirne am günstigsten oder eben ungünstig ist. Vielleicht noch ein nettes Sprüchlein dazu - eben so, wie der Abreißkalender von Paungger/Poppe früher war. Die wenig kurzweilig und sehr missionarisch vorgetragenen Ernährungstipps ziehen sich meist über mehrere Seiten hin und gehören gesammelt in ein Buch. Dieser Kalender macht mir keine Freude!


Seite: 1