weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für XRavie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von XRavie
Top-Rezensenten Rang: 45.572
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
XRavie

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
2 x atFoliX Schutzfolie Sony Xperia Z4 Tablet Displayschutzfolie - FX-Antireflex blendfrei
2 x atFoliX Schutzfolie Sony Xperia Z4 Tablet Displayschutzfolie - FX-Antireflex blendfrei
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 12,89

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Premium-Folien mit sehr hoher Passgenauigkeit und gutem Lieferumfang, 11. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Prinzip gibt es zwei große Hersteller von Schutzfolien hier auf Amazon - Mumbi und @Folix. Ich habe schon mehrmals von beiden Herstellern Folien gekauft, zwar für unterschiedliche Geräte aber das spielt kaum eine Rolle. Ich werde im Folgenden einen kleinen Vergleich durchführen, vor allem im Bezug auf Lieferumfang, Passgenauigkeit und Anbringung der Folien.

Lieferumfang:
Bei Mumbi bekommt man die Schutzfolien und eine kurze Anleitung zur Anbringung.
Bei @Folix bekommt man die Schutzfolien, eine ausführlichere Anleitung, ein kleines Tuch zum Reinigen des Displays und ein Rakel um Luftbläschen zu entfernen.
@Folix hat also eindeutig den besseren Lieferumfang.

Anbringung:
Ich persönlich finde, dass das Ergebnis hier nur vom Benutzer abhängig. All die schlechten Bewertungen von Usern, die darüber klagen, dass sie Staubflusen oder nicht entfernbare Luftbläschen nach dem Anbringen haben, waren einfach unfähig, die Folie richtig anzubringen. Es ist nicht einfach zugegebenermaßen aber sowohl mit Mumbi als auch mit @Folix kriegt man gute Ergebnisse. Wichtig ist nur: Am besten nach dem Duschen im Bad anbringen, wo nicht so viel Staub rumfliegt und die Folie auch nicht auf einmal draufklatschen sondern sich schön viel Zeit lassen mit dem genauen Positionieren, damit man sie hinterher nicht nochmal abziehen muss weil sie schräg sitzt. Wenn man sie dann richtig positioniert hat, langsam darauf legen und immer wieder das Display nachputzen damit auch ja kein Staub drauf ist.
Nur noch eine Sache zum Vergleich Mumbi - @Folix: Der Sinn des roten "Hilfs"rasters bei den @Folix-Folien erschließt sich mir nicht so ganz, für mich war es damit nur schwerer, zu beurteilen, ob man die Folie gerade angesetzt hat oder nicht.
Hier finde ich die Mumbi-Folien einfacher zum Anbringen.

Passgenauigkeit:
Der für mich ausschlaggebende Aspekt bei Schutzfolien und genau hier liegt auch der Mehrwert von @Folix. Sie passen einfach ganz genau, ich hatte noch keine einzige Folie von diesem Hersteller, die an irgendeiner Stelle nicht gepasst hat, sei es nun die Breite oder die Höhe oder auch die Aussparungen für Kamera etc. Sie passt wie angegossen.
Im Gegensatz hierzu fällt mir bei Mumbi immer wieder auf, dass die Folien mal einen halben Milimeter zu kurz sind, oder die Aussparung für die Kamera nicht passt, usw. Irgendetwas passt immer nicht bei Mumbi, auch wenn es nie gravierend ist.
Dafür zahlt man aber auch ein paar Euro weniger oder man bekommt für denselben Preis eine Folie mehr.

Mein Vergleichsergebnis ist also:
Mumbi bietet preisgünstige Folien mit magerem Lieferumfang und kleinen Mängeln bei der Passgenauigkeit.
@Folix bietet etwas teurere Folien mit gutem Lieferumfang und perfekter Passgenauigkeit. Lediglich das irritierende "Hilfs"raster ist ein ganz kleiner Kritikpunkt.

Noch eine kleine Bemerkung zu Anti-Reflex-Folien:
Die Farben wirken nicht mehr ganz so knackig und allgemein die Schärfe des Displays leidet ein wenig. Dafür sorgen solche Folien aber eben für eine spiegelfreie Oberfläche, besonders gut für die Lesbarkeit unter Sonneneinstrahlung. Ich finde außerdem, dass Anti-Reflex die Gleitfähigkeit vom Finger auf dem Display verbessert, aber das könnte auch nur subjektiv sein.


Sony Xperia Z4 Tablet-PC LTE 4G (25,6 cm (10,1 Zoll) TFT-Display, Octa-Core-Prozessor, 8,1 Megapixel-Kamera, 32 GB interner Speicher, Android 5.0) schwarz
Sony Xperia Z4 Tablet-PC LTE 4G (25,6 cm (10,1 Zoll) TFT-Display, Octa-Core-Prozessor, 8,1 Megapixel-Kamera, 32 GB interner Speicher, Android 5.0) schwarz
Preis: EUR 625,94

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Typisch Sony - Eigentlich hervorragendes Tablet mit einer einzigen gravierenden Schwäche und hohem Preis, 29. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich werde in meiner folgenden Rezension das Sony Z4 Tablet mit dem Samsung S2 9.7 und dem Apple IPad Air 2 vergleichen, den wohl wichtigsten Konkurrenten.
Beide habe ich zwar nicht besessen, jedoch in der Hand gehabt und flüchtig getestet.

Also an jeden, der ein iPhone oder einen Mac-Computer besitzt und nun mit der Anschaffung eines Tablets liebäugelt:
Bleibt bei Apple. Kauft euch bloß kein Android-Gerät. Die Kompatibilität ist praktisch nicht vorhanden, ihr werdet nur Ärger haben.

Nun zu den restlichen Kaufinteressenten:
Dieses Tablet ist ein typisches Sony-Gerät. Jeder, der ein Gerät von Sony besitzt oder besaß weiß, was ich meine.

Ich habe mich auf den ersten Blick in dieses Tablet verliebt und es gibt etliche Gründe, warum: Das Design ist wohl der Hauptgrund - Es ist schlicht aber elegant, schlank und super leicht. Das Samsung Galaxy S2 9.7 ist zwar etwas schlanker und gleich schwer, wirkt aber meiner Meinung nach wegen dem nur aus Plastik bestehenden Gehäuse billiger. Das iPad Air 2 ist gleich schlank aber etwa 50 g schwerer, wirkt aber auch sehr wertig durch das Alu-Gehäuse.

Das Display des Z4 ist überragend. Das Samsung hat eine geringere Auflösung und das sieht man einfach. Das Display des iPad Air 2 ist zwar auch geringer aufgelöst, wirkt aber ebenbürtig, wenn nicht sogar besser weil es nicht so sehr spiegelt.

Sowohl das Sony als auch das Samsung-Tablet haben 32 GB Internen Speicher. Dieser ist allerdings jeweils über eine bis zu 128 GB fassende Speicherkarte erweiterbar. Das iPad Air 2 gibts zwar auch mit 64 oder 128 GB Speicher, der ist aber nicht erweiterbar und man zahlt für jedes Speicherupgrade etwa 100 Euro während eine 128 GB Speicherkarte momentan etwa 70 Euro kostet.
Der Speicher wird in Zukunft immer wichtiger, da Apps immer größer werden, und ist deshalb nicht zu vernachlässigen.

Die Performance des Z4 ist tadellos, ich habe im täglichen Gebrauch mit Surfen und Videos anschauen keinen Unterschied zum Samsung gemerkt. Das iPad Air 2 ist hier etwas schneller aber das hängt mit iOS und Android zusammen, nicht mit den verbauten Komponenten. Android braucht einfach mehr Ressourcen als iOS.

Die Kameras auf der Rückseite schenken sich auf dem Papier nichts, alle haben 8 MP. Die Frontkamera des Sony Tablets hat jedoch mit 5,1 MP im Vergleich zu 2,1 (Samsung) und 1,2 (Apple) die höchste Auflösung. Über die tatsächliche Qualität kann ich keine Aussage machen. Es sei jedoch gesagt, dass man keine super geilen Fotos erwarten darf, vor allem nicht bei schlechtem Licht. Ich bin zufrieden mit den Foto-Ergebnissen des Z4 bislang.

Eine weitere wichtige Eigenschaft ist die Akkulaufzeit. Hier kann ich leider nur zum Z4 persönliche Erfahrungswerte wiedergeben. Es sei allerdings auf zahlreiche Tests, u.a. von Chip.de oder Computerbild verwiesen. Diese bescheinigen dem Z4 und dem S2 9.7 eine durchschnittliche Leistung während das iPad Air 2 besser dasteht.
Meine eigenen Erfahrungen mit dem Z4 bzgl. Akkulaufzeit sind leider auch nicht überragend. Das hervorragende Display scheint seinen Preis zu haben und frisst sehr viel Energie. Nach bisheriger Nutzung hält eine Akkuladung einen Tag bzw. 15 Stunden. Von Morgens um 8:00 Uhr bis Abends um 23:00 Uhr fällt der Akku von 90 % auf 30 %. Ich benutze das Tablet meist um pdf oder word-Dokumente anzuschauen und zu bearbeiten und um im wlan oder Mobilen Netz zu surfen. Es sind also keine rechenintensiven Tätigkeiten wie Spiele dabei. Das Display ist dabei laut Android für mehr als 70 % des Akku-Verbrauchs verantwortlich. Ich denke da gibt es durchaus bessere Werte auf dem Tablet-Markt... Aber eben auch schlechtere.

Die Akkulaufzeit in Verbindung mit dem doch sehr happigen Preis sind die Gründe, warum ich keine 5 Sterne vergeben kann. Wäre das Z4 so teuer wie das Samsung Galaxy S2 9.7, also 80 Euro günstiger, dann gäbe es wohl momentan kein besseres Android-Tablet auf dem Markt.


Sony Mobile Flip Folio Hülle Case Cover Faltbar mit Integrierter Stand-Funktion und Auto Wake/Sleep (Wach-/Schlaffunktion) für Xperia Z4 Tablet - Schwarz
Sony Mobile Flip Folio Hülle Case Cover Faltbar mit Integrierter Stand-Funktion und Auto Wake/Sleep (Wach-/Schlaffunktion) für Xperia Z4 Tablet - Schwarz

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Edel, passgenau und funktionell aber teuer, 28. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Z4 Tablet ist ein super schlankes und leichtes Tablet und das war für mich der Hauptgrund, genau dieses zu kaufen. Die meisten Schutzhüllen machen diese Eigenschaften zunichte, das sonst so handliche Tablet wird unangenehm dick und schwer. Nicht aber diese Hülle. Die Hülle addiert zwar etwa nochmals 6 mm an Dicke und die Hälfte des Eigengewichts des Z4, also 200 g. Die Handhabung jedoch wird so gering wie nötig beeinträchtigt während der Nutzen und die Schutzwirkung so gut wie möglich sind.

Das Design ist schlicht und sehr elegant, also passend zum Tablet selbst. Die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig.
Die Hülle wird von oben nach unten geöffnet. Das Tablet wird mittels 4 Klammern an den Seiten SICHER gehalten, jeweils oben und unten mittig & links und rechts etwa 1,5 cm vom oberen Rand des Tablets entfernt, siehe Bild. Wie auf den Bildern von Amazon erkennbar kann das Tablet in einem flachen Winkel und in einem steilen Winkel positioniert werden. Sowohl zum Schreiben als auch zum Videos schauen gibt diese Hülle also eine gute Position her.

Über die Haltbarkeit kann ich noch keine Aussage machen, ich werde aber nach einem Nutzungsjahr nochmal die Rezension überarbeiten.

Der einzige Kritikpunkt und auch der Grund, warum ich nicht 5 Sterne vergebe, ist der Preis. Fast 40 Euro sind einfach teuer.

Ich kann aber zusammengefasst sagen, dass man hier eine hervorragend passende, edle und funktionelle Schutzhülle zu einem recht happigen Preis bekommt. Ich bereue den Kauf bislang nicht.


Adore June Classic Hülle für Sony Xperia Z1 Compact und Xperia Z3 Compact aus original Cordura® - Schwarz
Adore June Classic Hülle für Sony Xperia Z1 Compact und Xperia Z3 Compact aus original Cordura® - Schwarz
Preis: EUR 12,07

5.0 von 5 Sternen Passgenau, edler Style, gute Verarbeitung, hervorragende Schutzwirkung, 21. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte eine Schutzhülle, die mein Smartphone optimal bei Stürzen schützt und trotzdem lässig aussieht. hard cases und flip cases haben meine letzten Smartphones nur bedingt davor bewahrt, unschöne Macken oder gar ne Spider-App (Risse im Display) zu bekommen. Das Geräusch eines auf den Boden fallenden Smartphones lässt bei mir immer einen Schauer über den Rücken laufen, weil mir durch den Kopf geht, dass da vielleicht grad 100 Euro für n neues Display fällig werden. Seit ich mein Xperia Z3 Compact in diese Hülle schiebe (passt übrigens auch wunderbar für andere Smartphones), ist es nicht mehr so schlimm wenn mir das Ding mal runterfällt. Die Hülle ist so schön gefüttert, da passiert gar nix und es hört sich auch bei weitem nicht mehr so schlimm an. Ich kann das Teil also nur weiterempfehlen an alle, die schon schlechte Erfahrungen mit der Schutzwirkung von den "typischen" Schutzhüllen gemacht haben.


atFoliX Schutzfolie Sony Xperia Z3 Compact Displayschutzfolie - 3er Set - FX-Antireflex blendfrei
atFoliX Schutzfolie Sony Xperia Z3 Compact Displayschutzfolie - 3er Set - FX-Antireflex blendfrei
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 10,79

4.0 von 5 Sternen Passgenau und super Lieferumfang, 8. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man die Lieferung in der Hand hält, weiß man sofort, warum atfolix etwas teurer ist, als die Konkurrenz:
Man bekommt nicht nur die Schutzfolien und eine Montageanleitung sondern auch noch ein Mikrofasertuch zum Putzen, einen Klebestreifen zum Staub entfernen und ein Montagekärtchen zum Blasen entfernen - Absolut Top.
Die Montage ist einfach, auch wenn mir der Sinn des roten Montagerasters bislang nicht so ganz einleuchtet. Ich hatte nicht den Eindruck, dass es das Anbringen erleichtert.
Die Folien passen exakt, sowohl vorne, als auch hinten.

Der Mehrpreis gegenüber der Konkurrenz ist meiner Meinungen nach gerechtfertig, denn der Lieferumfang ist top und die Qualität der Folien stimmt auch.

Update:
Nachdem ich die Folien nun seit mehr als einem halben Jahr an meinem Z3 Compact habe, muss ich meine Bewertung leicht nach unten korrigieren. Die Haltbarkeit ist nicht optimal. Die Folien hatten schon nach sehr kurzer Zeit unschöne Kratzer und ich musste neue anbringen. Unter solchen Umständen werde ich wohl alle 3 Folien innerhalb eines Jahres verbraten und so hab ich mir das nicht vorgestellt. Ich hatte für mein altes Xperia S auch die Antireflex-Folien von diesem Hersteller und selbst nach 3 Jahren musste ich die nicht erneuern.


6 x mumbi Schutzfolie Sony Xperia Z3 Compact Folie Displayschutzfolie
6 x mumbi Schutzfolie Sony Xperia Z3 Compact Folie Displayschutzfolie
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 3,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Passgenauigkeit aber magerer Lieferumfang, 8. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich fälschlicherweise davon ausging, dass jeweils 3 Folien für Vorder- und Rückseite geliefert werden, war ich erstmal enttäuscht als ich dann doch 6 Folien für das Display in der Hand hielt. Es steht zwar in der Produktbeschreibung aber ich finde es trotzdem verwirrend, denn bei der 4-Folien-Packung sind jeweils 2 für Vorder- und Rückseite enthalten, warum hier dann nicht auch.

Bisher hatte ich meine Displayschutzfolien von atfolix gekauft und war damit sehr zufrieden. Die sind aber etwas teurer und haben im Falle des Xperia Z3 Compact eine schlechtere Bewertung als die mumbi, also habe ich mir die mumbi bestellt.

Zum Produkt:
Im Lieferumfang enthalten sind hier 6 Displayschutzfolien und eine Anleitung zum Anbringen.
Da bin ich von atfolix besseres gewöhnt, dort bekommt man ein Mikrofasertuch zum Display reinigen und ein Montagekärtchen um evtl. entstandene Blasen nach dem Anbringen der Folie zu entfernen, noch dazu.
Die Folien passen von den Maßen genau auf das Display - Top. Lediglich die Aussparung für die Frontkamera ist minimal zu tief.
Das Anbringen ist denkbar einfach und man kann auch etwas korrigieren, falls man z.B. feststellt, dass man etwas schief angesetzt hat.

Gesamteindruck: Für etwas weniger Geld bekommt man bei mumbi passgenaue Schutzfolien aber ohne die extra Beilagen, die atfolix bietet.


Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Onyx-Schwarz - geeignet für alle Kindle Paperwhite-Generationen
Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Onyx-Schwarz - geeignet für alle Kindle Paperwhite-Generationen
Preis: EUR 29,99

4.0 von 5 Sternen Top Produkt für viel Geld, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Schutzhülle zu meinem Kindle Paperwhite dazubestellt, da sie als empfohlenes Zubehör angezeigt wurde und mir von den Bildern her sehr gut gefallen hat.

Auf den ersten Blick macht die Hülle einen sehr edlen Eindruck. Das liegt natürlich zu einem Großteil am Leder aber auch an dem kleinen Magneten, der sie geschlossen hält. Auf der Innenseite wurde Stoff verwendet, der aber auch hochwertig erscheint.
Die Verarbeitung kann überzeugen, die Nähte sehen gut & gleichmäßig aus. Der Kindle Paperwhite passt perfekt rein, ich hatte keine Probleme damit.
Das Produkt selbst konnte mich also absolut überzeugen und eigentlich hätte es 5 Sterne verdient... Wenn da nicht der doch sehr happige Preis wäre. 35 Euro für eine Schutzhülle ist schon sehr teuer, Preis/Leistung ist meiner Meinung nach nicht optimal. Da gibt es sicher günstigere Alternativen, die auch gut sind.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2014 6:05 PM CET


Moshi AirFoil Displayschutzfolie für Kindle, Kindle Paperwhite und Kindle Keyboard
Moshi AirFoil Displayschutzfolie für Kindle, Kindle Paperwhite und Kindle Keyboard

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Passt nicht genau & Total überteuert, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Schutzfolie zu meinem Kindle Paperwhite dazu bestellt, da sie als empfohlenes Zubehör angezeigt wurde, obwohl ich es mir zweimal überlegt habe wegen dem doch recht happigen Preis. Jetzt im Nachhinein ärgere ich mich maßlos, dass ich mich von der Empfehlung habe blenden lassen, denn das Produkt ist eine einzige Enttäuschung.
Die Folie ist zu klein, sowohl an den Seiten, als auch oben/unten fehlt jeweils ca. 1 mm. Das ist durchaus störend, denn man sieht die Kanten auf dem Display. Die Anbringung war zwar schnell, einfach und problemlos aber für 20 Euro erwarte ich eine top Schutzfolie, die haargenau passt und das ist hier nicht der Fall. Das Ding ist keine 5 Euro wert.
Ich kann also absolut keine Kaufempfehlung aussprechen


Distant Earth (Standard Edition)
Distant Earth (Standard Edition)
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Gleiche Qualität... aber wo ist der ATB-Sound hin?, 29. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Distant Earth (Standard Edition) (Audio CD)
Seit über 10 Jahren produziert atb nun qualitativ hochwertigen Trance und das mit einer herausragenden Konsistenz, die nur sehr Wenige an den Tag legen.
Auch "Distant Earth" bildet hier keine Ausnahme, die Tracks können überzeugen.
Der Grund weshalb ich dem Album 4 bzw. eigentlich nur 3 1/2 Sterne gebe, ist die radikale Stil-Änderung. Damit meine ich nicht den Musikstil selbst sondern dieser besondere Sound, an dem man sofort einen atb-Titel erkennen konnte und der sich durch alle seine bisherigen Studio-Alben zog... zumindest bis "Distant Earth", denn hier bricht der Kreis. "Running A Wrong Way" ist ein gutes Beispiel - Ich dachte beim erstmaligen Hören im Radio, dass es sich um Paul van Dyk's Werk handelt. Auch "Twisted Love" hat keinerlei Ähnlichkeit mit atb's bisherigen Produktionen, und so zieht es sich durch das ganze Album.

Ich hüte mich zu sagen, dass mir "Distant Earth" nicht gefällt, im Gegenteil, aber ich vermisse die alten Zeiten, die mit "Future Memories" vor zwei Jahren ihren Höhepunkt und wohl auch ihr Ende gefunden haben.

An all die Fans, die den alten Stil André's genauso lieben wie ich:
!PROBEHÖREN! ist angesagt...


Inception [Blu-ray]
Inception [Blu-ray]
DVD ~ Leonardo DiCaprio
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 9,75

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Film mit Ideen, 3. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Inception [Blu-ray] (Blu-ray)
Hier wird einem eine total faszinierende Story vorgesetzt, die mit exzellenten Schauspielern und tollen Spezialeffekten kunstvoll in Szene gesetzt wird. Das ist seit langem der erste Kinofilm, bei dem sich die 8 Euro Eintritt voll und ganz gelohnt haben.
Ich muss hier allerdings eine Warnung aussprechen: Inception ist kein Film, mit dem man sich einfach so "berieseln" lassen kann. Ständige geistige Aufmerksamkeit ist erforderlich denn sonst macht es wahrscheinlich keinen Spaß, sich den Film anzuschauen. Wer aber ein Mitdenker ist und sich endlich mal wieder im Kino mitreißen lassen will, dem sei Inception ans Herz gelegt. Ich hoffe der Film bekommt n paar Oskars, das hat er verdient. Für mich wahrscheinlich DER 2010-Hit schlechthin. Leonardo di Caprio gibt hier mal wieder eine Kostprobe seiner überragenden schauspielerischen Fähigkeiten ab und auch seine Kollegen schlagen sich sehr gut.


Seite: 1 | 2