Profil für Marc Rettig > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc Rettig
Top-Rezensenten Rang: 695.308
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc Rettig
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Brando UltraClear Displayschutzfolie Schutz Folie für Apple iPhone 4
Brando UltraClear Displayschutzfolie Schutz Folie für Apple iPhone 4
Wird angeboten von Trade Shop
Preis: EUR 4,41

2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war immer ein großer Fan der Brando UltraClear Folie, bis ich diese gekauft habe. Die Folie ist relativ dünn und wirkt nicht hochwertig. Sie lässt sich auch bei weitem nicht so gleichmäßig und blasenfrei auftragen wie die Folien, die ich bisher immer hatte, außerdem geht sie an den Ecken schon ab obwohl sie dort blasenfrei aufgetragen wurde. Ein weiterer Minuspunkt ist, dass die Folie sehr anfällig für Fettabdrücke ist, das heißt mit jedem Wisch zieht man eine Fettschicht über die Folie. Das nächste Mal werde ich ein anderes Modell kaufen.


Die Farben Indiens 2013
Die Farben Indiens 2013
von Weingarten
  Kalender

5.0 von 5 Sternen Traumhafte Bilder, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Farben Indiens 2013 (Kalender)
Das Kalenderformat ist riesig, die Druckqualität ist der gut - aber vor allem bietet er traumhafte Fotos von Indien, welche den Vorgeschmack auf die Reise erhöhen.


Sennheiser MM 70i In-Ear-Kopfhörer schwarz
Sennheiser MM 70i In-Ear-Kopfhörer schwarz
Preis: EUR 52,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Optik, Haptik, Sound und Funktionalität - alles perfekt, 6. Januar 2011
Ich habe viele verschiedene In-Ear Kopfhörer mit iPhone Fernbedienung getestet und mich letztendlich für die Sennheiser MM 70i entschieden.

Der Klang der In-Ears ist sehr ausgewogen. Die Höhen kommen gut zur Geltung, der Bass fügt sich gut ins Gesamtbild ein, ohne den Rest zu überdumpfen. Wer auf der Suche nach eher basslastige In-Ears ist, dem seien an dieser Stelle eher die Denon AHC 260 R oder die Klitsch Image S4i zu empfehlen - ich mag lieber einen ausgewogenen Klang. Die Lautstärke von 106dB merkt man spürbar, vor allem da das iPhone manchmal sowieso zu leise ist.

Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut. Hervorzuheben ist das geringe Gewicht von lediglich 13g, man spürt die In-Ears kaum, wenn man sie trägt. Die vielen verschiedenen Aufsätze, die bereits im sowieso umfangreichen Lieferumfang enthalten sind, sollten garantieren, dass die In-Ears wirklich gut in jedem Ohr sitzen. Bei mir sitzen sie jedenfalls perfekt, auch die Abschirmung von Außengeräuschen ist gut (man bekommt allerdings noch etwas von der Umwelt mit, was durchaus positiv gemeint ist).

Was mir besonders gefällt ist die Fernbedienung für das iPhone. Im Gegensatz zu anderen In-Ears, bei denen die Steuerung auf Brusthöhe sitzt, ist sie bei den Sennheiser MM 70i weit oben am Kabel angebracht. Sie sitzt leicht unter dem Mund (ähnlich den In-Ears von Apple), was der eigentlichen Headset Funktion zu Gute kommt. Das Mikrofon ist nach oben (zum Mund hin) ausgerichtet, man spricht also direkt hinein. Auch sieht die Fernbedienung formschön aus und wirkt sehr gut in das Design integriert. Einziges Manko: Der Druckpunkt könnt etwas besser definiert sein.

Alles in allem bin ich mit den Sennheiser MM70i sehr zufrieden und kann sie nur empfehlen. Ich würde sie mir auf jeden Fall noch einmal zulegen.


Havana (City Guide)
Havana (City Guide)
von Brendan Sainsbury
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Ein hervorragender und alltäglicher Begleiter für den Havana-Urlaub, 28. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Havana (City Guide) (Taschenbuch)
Ich habe zehn Tage in Kubas Hauptstadt verbracht und der Lonely Planet Städteführer war mir dabei ein treuer Begleiter eine sehr große Hilfe.

Aufgegliedert in Stadtteile bzw. Aktivitäten (Übernachten, Ausgehen, Sightseeing etc.) bietet der Reiseführer wertvolle Tipps für einen Urlaub in Havanna. Mit Hilfe des integrierten Stadtplanes kann man sich wunderbar orientieren. Die Tipps sind klar strukturiert und übersichtlich beschrieben, sodass man sich (auch ohne Bilder, wie bei den Lonely Planets üblich) ein sehr gutes Bild verschaffen kann. Zusätzlich gibt es noch historische Informationen über die Stadt.

Während meines Aufenthaltes lernte ich einige nette Kubaner kennen, mit denen ich um die Häuser zog. Sie steuerten einige der Locations an, die auch im Lonely Planet gelistet waren - hier sieht man die Qualität der "Insidertipps", die dieser Reiseführer bietet, TOP!

Das einzige kleine Manko war, dass sich, bedingt durch den sehr häufigen und intensiven Gebrauch, der geklebte Plastikschutz um den Einband etwas löste - aber dies ist zu vernachlässigen.


NSCI: Das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten 1920-1945
NSCI: Das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten 1920-1945
von Andreas Koop
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine interessante Betrachtungsweise, 28. Januar 2010
Andreas Koop behandelt in seinem Buch "NSCI" die Frage, ob die Nationalsozialisten damals schon so etwas wie eine "Corporate Identity" hatten. Dazu geht der Autor auf verschiedene, im NS-Regime vertretene Elemente ein, mit denen sich die Regierung repräsentierte: Hakenkreuz, Reichsadler, Reichsflagge, Farben, Schrift und Typografie, Printmedien, Gruppierungen und Embleme, Uniformierung, Inszenierung und (damals) Neue Medien (Radio und TV).

Nahezu jedes Kapitel beginnt mit einer geschichtlichen Einführung, bevor der eigentliche Inhalt hinsichtlich Design und Kontingenz "geprüft" wird. Diese geschichtliche Betrachtung ist durchaus hilfreich und unterstützt das Verständnis, teilweise ist diese jedoch etwas zu lange geraten (so wird z.B. in den ersten beiden Kapiteln ausschließlich die "Völkische Bewegung" sowie die Weimarer Republik abgehandelt).

In den einzelnen Kapiteln beschreibt der Autor sehr gut, wie die einzelnen Elemente im Regime genutzt wurden und verbreitet waren (so z.B. die vielen verschiedenen Zeitschriften). Viele anschauliche Bilder und Scans illustrieren den Text und stellen wichtige Beispiele dar. Die Vorschaubilder sind überwiegend klein, jedoch reichen diese überwiegend aus - nur selten habe ich mir diese etwas größer gewünscht. Hervorzuheben ist an dieser Stelle, das der Autor Symbole, Flaggen etc. zur Veranschaulichung grafisch nachgezeichnet hat und diese dadurch in gut dargestellt und betrachtet werden können.

Die Behandlung der eigentlichen Kernthematik, nämlich ob die einzelnen Elemente nun wirklich "CI-konform" waren oder nicht, kommt in den Kapiteln leider etwas zu kurz. Koop beschreibt zwar wunderbar die Verwendung verschiedener Elemente sowie deren Auswirkung auf die damalige Gesellschaft, aber die Verknüpfung zum Thema "CI" und dessen Kontingenz kommt in den einzelnen Kapiteln leider etwas zu kurz. Am Ende fasst der Autor in einem (lediglich) zweiseitigen Epilog seine generellen Erkenntnisse über die Nationalsozialisten und ihr "CI" zusammen, gerade an dieser Stelle hätte ich mir eine umfangreichere abschließende Betrachtung gewünscht.

Nichtsdestotrotz ergänzt Andreas Koop mit seinem Werk "NSCI" die Sicht auf den Nationalsozialismus durch eine grafische Komponente, was ihm im Großen und Ganzen auch gelungen ist.

Abschließend möchte ich noch was zur Erscheinung des Buches an sich sagen. Selten hatte ich so ein wundervoll gestaltetes Buch in den Händen. Koop, der Kommunikationsdesigner ist, hat das Buch zu einem Kunstwerk gemacht; Haptik und Optik sind hervorragend. Schrift, Farbe, Abbildungen; alles harmoniert perfekt. Die Seiten sind aus hochwertigem und dicken Papier, ebenso sind Bindung und der Buchrücken qualitativ hochwertig. Es in den Händen zu halten, ist ein wirklicher Genuss.


Cracking the TOEFL iBT with CD, 2010 Edition (Test Preparation)
Cracking the TOEFL iBT with CD, 2010 Edition (Test Preparation)
von Princeton Review
  Taschenbuch
Preis: EUR 25,57

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Damit klappt es!, 12. Juli 2009
Arbeitet man die Kapitel des Buches durch, sollte man am Ende gut für den TOEFL iBT vorbereitet sein. Der Leser wird anhand von Erklärungen und kleinen Beispielaufgaben logisch und schrittweise an die finalen Aufgabenstellungen (Lesen, Hören, Sprechen, Schreiben) herangeführt; am Ende des Buches gibt es dann einen kompletten TOEFL iBT-Test.

Mir selbst hat das Buch auf jeden Fall geholfen, den Test im hohen Punktebereich zu bestehen (auch wenn mein Englisch vorher schon gut war). Das Buch bietet eine gute Übersicht über den Aufbau der Aufgaben und was bei diesen jeweils vom Testteilnehmer erwartet wird. Viele Tipps sind nützlich, manche Vorschläge und Schemata konnte ich im Test selbst jedoch nicht umsetzen (gerade beim Sprechen, da erschienen mir die Vorschläge etwas zu sehr theoretisch und konstruiert). Auch fand ich die Aufgaben im Buch leichter als die des wirklichen Tests, was aber auch ein Zufall sein kann.

Alles in Allem erhält man, trotz sehr kleiner Schwächen, mit "Cracking the TOEFL iBT" eine gute Vorbereitung auf den Test. Mit Hilfe des Buches sollte jeder den Test mit einem zufriedenstellenden Ergebnis bestehen. Anmerkung: Vokabular und Grammatik werden in diesem Buch nicht behandelt. Wer hier Probleme hat, sollte (zusätzlich) andere Bücher zu Hilfe nehmen bzw. einen Sprachkurs belegen.


Ich helf dir kochen: Das erfolgreiche Universalkochbuch mit grossem Backteil. Aufkleber: 50 Jahre Koch-Know-how
Ich helf dir kochen: Das erfolgreiche Universalkochbuch mit grossem Backteil. Aufkleber: 50 Jahre Koch-Know-how
von Hedwig M Stuber
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eierlegende Wollmilchsau, 20. Juni 2009
"Ich helf dir kochen" ist eine wirkliche Bereicherung für jeden Haushalt. Egal auf was man Hunger hat, egal was man zubereiten oder nachschlagen will - in diesem Kompendium findet man die Antwort auf so ziemlich jede (Koch-)Frage. Ein unbedingtes Muss, nicht nur für Hobby- oder Gelegenheitsköche!


Machtrausch. Ein Wirtschaftskrimi
Machtrausch. Ein Wirtschaftskrimi
von Rainer C. Koppitz
  Broschiert
Preis: EUR 11,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber kein Leserausch, 19. Mai 2009
Das Buch ist gut, ich interessiere mich allerdings auch (privat und beruflich) für die Wirtschaft, deren Manager und das ganze Drumherum. Die Geschichte hinter "Machtrausch" ist interessant, aber leider nicht spannend genug aufgebaut. Leider werden mehrmals Details der Geschichte ohne eine große Hinführung aufgedeckt, z.B. während eines Gesprächs - der Leser tappt nur selten im Dunkeln und braucht sich nur wenige eigene Gedanken zu machen, da er vieles einfach präsentiert bekommt.
Die Sprache des Autors hat mich beim Lesen nicht sonderlich gestört, negativ aufgefallen sind mir jedoch einige Grammatik-/Zeichenfehler (an einer Stelle sogar zwei in einem Satz) - doch auch da kann man drüber hinweg sehen.


Das Janusprojekt
Das Janusprojekt
von Philip Kerr
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packender Thriller mit Witz, 25. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Das Janusprojekt (Taschenbuch)
Während der ersten Seiten musste ich oft schmunzeln. Mir gefällt die Art von Bernie Gunther, sein Sarkasmus, seine Ironie und seine Schlagfertigkeit. Wenn auch nicht so stark wie zu Beginn ziehen sich diese Charaktereigenschaften durch das ganze Buch hindurch - und brachten mich das ein oder andere Mal zum lachen.

Anfangs war ich jedoch etwas enttäuscht, als Bernie Gunther einige interessante Aktionen erlebte, die aber nicht weiter fortgeführt wurden. Mit steigender Kapitelzahl wurde jedoch deutlich, in welches Netz Gunther geraten ist und wie alles perfekt zusammenpasste.

Es macht einfach Spaß, dieses Buch zu lesen und man möchte garnicht mehr aufhören. Gerade mich ermutigen (wie in diesem Buch der Fall ist) kürzere Kapitel dazu, mehr zu lesen ("Ein Kapitel noch..."). Auch wenn dies mein erstes Buch aus der Reihe Bernie Gunther ist, ergab Kerrs Werk für mich durchaus Sinn, werde wohl aber noch die anderen Bücher der Reihe lesen. (Danke für den Tipp, Ralf N.)


Creepers: Thriller
Creepers: Thriller
von David Morrell
  Taschenbuch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich spannend!, 21. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Creepers: Thriller (Taschenbuch)
Die Handlung von Morrels Thriller "Creepers" war durchweg interessant und logisch aufgebaut, auch wenn ich mir von diesem Buch eine eher andere Story versprochen hatte (was aber nicht an der Wahl des Titels lag). Wie es sich gehört, wird der Leser schrittweise an die "Lösung" des Rätsels herangeführt. Glücklicherweise hatte ich vorher keine Ahnung, wie die Geschichte weitergehen könnte. Dennoch fügt sich das Puzzle zum Schluss perfekt zusammen.
Die Geschichte an sich ist spannend aufgebaut (leider nicht so spannend wie bei ILLUMINATI) und beinhaltet einige unerwartete Wendungen. Auch sprachlich gibt es nichts zu bemängeln, das Buch kann leicht gelesen werden. Leider sind mir 2 Rechtschreibfehler aufgefallen, die mich etwas aus dem (sonst guten) Lesefluss herausgebracht haben.


Seite: 1 | 2