Profil für Michael Hartmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Hartmann
Top-Rezensenten Rang: 3.908.855
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Hartmann (Forchheim, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gott ist rund: Die Kultur des Fußballs (suhrkamp taschenbuch)
Gott ist rund: Die Kultur des Fußballs (suhrkamp taschenbuch)
von Dirk Schümer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,00

11 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht einfach zu lesen, 28. Oktober 2001
Wer hier ein Loblied auf den Fußballsport erwartet wird nach dem Lesen des Buches enttäuscht sein. Die Ausführungen des Autors wandern manchmal sehr stark ins philosophische ab, ohne das man den Zusammenhang zum Fußball erkennt. Hier wird nicht über die Stars des Sportes oder bestimmte historische Sternstunden berichtet, sondern eine halb-wissenschaftliche Darlegung über denn Fußballsport abgegeben.
Zur Abrundung einer Sammlung von Büchern über den Fußball ist es geeignet, aber nicht zu vergleichen z.B. mit dem "Lexikon der Fußballmythen" von Christian Eichler.


Die Gonzo-Krimis, 4 Bde.
Die Gonzo-Krimis, 4 Bde.
von Karr
  Broschiert

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur genial, 28. Oktober 2001
Rezension bezieht sich auf: Die Gonzo-Krimis, 4 Bde. (Broschiert)
Diese 4 Bücher sind alleine schon gut und hier zu diesem Wahnsinnspreis einfach nur genial. Diese Krimis werden jedem Krimifreund gefallen und wenn sie dann auch noch aus Essen stammen (hier spielen alle 4 Fälle) dann werden sie noch einiges aus ihrer Stadt erfahren.
Spitze.


Das Runde muss ins Eckige: Eine Geschichte der Bundesliga
Das Runde muss ins Eckige: Eine Geschichte der Bundesliga
von Helmut Schümann
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Biografie mit Fußball-Background, 5. Juli 2001
Das Buch ist eines der wenigen, die ich innerhalb von 2 Tagen verschlugen habe. Die persönliche Sicht des Autors über die entscheidenden Momente der Fußball-Bundesliga werden immer wieder mit seinem Leben in Verbindung gebracht. Der Autor bringt so auf sehr lockere Art und Weise viele fast in Vergessenheit geratene Geschichten des Fußballs in Erinnerung. Und trotzdem verzichtet der Autor auch nicht auf einige kritische Anmerkungen zum Wandel des Fußballs vom Spiel zum Geschäft, vor allem zum Mediengeschäft.


Seite: 1