Profil für WiWo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von WiWo
Top-Rezensenten Rang: 729.641
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
WiWo

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die indonesische Küche: 110 Originalrezepte
Die indonesische Küche: 110 Originalrezepte
von Sri Owen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,95

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Kochen ist ein kreativer Akt und ein kulturelles Bekenntnis", 21. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
sofort habe ich mich in dieses Buch verliebt und zunächst nur noch mit meinen deutschen Händen indonesisch gekocht. Die Düfte der Gewürzpasten und die Gerichte weckten Erinnerungen und zu einzelnen Gerichten, die ich bereits kannte, erhielt ich neue Anregungen und Variationen. Mir macht es Spaß zwischen den Rezepten auch immer wieder in das Leben und Erleben der Autorin einzutauchen und so etwas mehr Hintergrundwissen zu den Gerichten zu erhalten.
Allerdings: Auch wenn ich Tempe sehr sehr gerne mag, so bin ich froh, dass es heute einfach im Asialaden zu erwerben ist und ich mir keinen Kopf machen brauche, wie ich zu dessen Herstellung für 30 Stunden dauerhaft eine Temperatur von 35 Grad Celsius bei 70 - 85% Luftfeuchtigkeit gewähren kann. (Also wenn es neben Jogurtmaschinen, Brotbackautomaten und Reiskochern irgendwann mal eine Temepmachmaschine geben wird, ich bin die Erste, die sie kauft!)
Grundsätzlich sind die Gerichte leicht nachzukochen und bisher schmeckte mir und meinen Freunden alles sehr gut. Ich kann dieses Buch jedem Empfehlen, der ein bischen Sumatra und Java kulinarisch geniessen möchte.


Indonesische Küche: Köstlichkeiten von allen indonesischen Inseln
Indonesische Küche: Köstlichkeiten von allen indonesischen Inseln
von Mohamad N Asfahani
  Broschiert
Preis: EUR 8,70

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuscht, 21. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
von dem ersten Kochbuch aus dieser Serie war ich damals total begeistert, denn die Rezepte waren genau so beschrieben, wie ich es bei meiner Schwiegermutter beobachtet hatte. Also dachte ich, die Zubereitung der indonesischen Gerichte sei nun genauso einfach und authentisch beschrieben... Doch das stimmt leider nicht. Die Beschreibung der Gerichte ist zwar einfach und leicht nachzukochen Doch sie entsprechen mehr den Kochkünsten der indonesischen Studenten damals im Studentenwohnheim, die behelfsmäßig mit den hier vorhandenen Zutaten bemüht waren ein Stück zuhause auf den Tisch zu bekommen. Das schmeckte durchaus sehr gut, aber bei weitem nicht so lecker, wie die Gerichte der indonesischen Mamas, die aus frischen Gewürzen und Kräutern leckere und scharfe Gewürzpasten zaubern. Auch kenne ich die indonesische Küche weitaus bunter, frischer und abwechlungsreicher, als in diesem Heftlein beschrieben.

Dennoch: Alles ist einfach und prakmatisch beschrieben, leicht nachzukochen und es bedarf keinen Aufwand, die Zutaten zu besorgen, insbesondere dann, wenn gerade kein Asialaden um die Ecke ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 17, 2013 7:11 AM CET


Seite: 1