ARRAY(0x9f2ccea0)
 
Profil für jhdrosten > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von jhdrosten
Top-Rezensenten Rang: 400.704
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
jhdrosten

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
L'Accro du shopping attend un bébé (Mille Comédies)
L'Accro du shopping attend un bébé (Mille Comédies)
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 24. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Auch dieser Band der Shopaholic-Reihe hat mir sehr gefallen. Becky Branden, geb. Bloomwood ist auch als werdende Mama gewohnt witzig und charmant-naiv. Sehr schön finde ich, dass ihr Mann Luke in diesem Band eine etwas größere Rolle hat. Dieses Buch ist genau die richtige Lektüre für entspannte Urlaubstage und Wochenenden.


Der Fall Collini: Roman
Der Fall Collini: Roman
Preis: EUR 7,49

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnörkellos und packend, 8. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Fall Collini: Roman (Kindle Edition)
Caspar Leinen hat vor vier Wochen sein 2. Staatsexamen absolviert. Sein erster Fall ist die Pflichtverteidigung des unauffälligen Rentners Fabrizio Collini, der einen angesehenen deutschen Industriellen geradezu hingerichet hat. Für alle Beteiligten sieht es nach einem klaren Fall aus, der schnell abgewickelt werden wird, besonders, weil der Angeklagte sich über sein Motiv hartnäckig ausschweigt. Leinen, ein idealistischer aber der unerfahrener junger Anwalt hat so gut wie keine Chance den Fall zu gewinnen. Als sich noch dazu herausstellt, dass der Tote ein enger Freund seiner Familie war, will Leinen die Pflichtverteidigung niederlegen. Doch dann kommt alles anders. Er behält den Fall und macht eine Entdeckung, die nicht nur sein Leben verändern wird.
Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, denn die Story hatte mich nach den ersten drei Sätzen gepackt. Der knappe und schnörkellose Schreibstil von Schirachs passt zu diesem Gerichtskrimi, der nicht nur Einblicke in die Arbeit von Gerichten und Anwälten bietet, sondern auch erhellt, nach welchen Prinzipien Rechtsprechung bei uns funktioniert. Die Geschichte wartet mit vielen überraschenden Wendungen auf und spielt im Grunde auf zwei Ebenen, der Gegenwart und der Vergangenheit, die meisterhaft miteinander verknüpft werden. Ein Happy End gibt es nicht, eher ein nüchtern verhaltenes Ende, aber etwas anderes hätte auch nicht gepasst.
Sehr negativ ist mir aufgefallen, dass im Ebook nahezu jede Silbentrennung falsch war und den Lesefluss erheblich gestört hat. Außerdem ist der am Ende zitierte Gesetzestext voller doppelter Satzfragmente. Hier hätte ich von einem großen Verlag mehr Professionalität erwartet. Da ich das aber nicht dem Autor und seiner großartigen Geschichte anlasten möchte, bleibt es bei 5 Sternen.


Das Stockholm Oktavo: Roman (hist. Romane)
Das Stockholm Oktavo: Roman (hist. Romane)
von Karen Engelmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

4.0 von 5 Sternen Kein historischer Roman wie viele andere, 16. März 2013
Das Stockholm Oktavo ist kein historischer Roman wie viele andere. Schon der Titel hat unsere Aufmerksamkeit geweckt. Stockholm klang verlockend, Oktavo geheimnisvoll. Das Buch selbst ist sehr schön gestaltet in Blau- und Silbertönen mit einer kecken Rokokozeichnung.
Auch die Zeit in der das Buch spielt ist ungewöhnlich - das ausgehende Rokoko. Soweit wir wissen gibt es nicht viele Bücher, die in dieser Zeit spielen, geschweige denn in Stockholm.
Im Mittelpunkt einer Geschichte, die aufrührerische Turbulenzen um den Schwedenkönig Gustav mit der Revolution in Frankreich und dem Sturz Ludwig XVI. verknüpft, steht der Sekretär Emil Larsson, der durch ein geheimnisvolles Kartenspiel - das Oktavo - gegen seinen Willen eine Schlüsselrolle bei den politischen Ereignissen in Stockholm bekommt. Dabei entwickelt Emil sich von einem oberflächlichen, frauenjagenden Lebemann zu einem gereiften Mann mit Tiefgang, der lernt, den Wert von Freundschaft und Loyalität zu schätzen. Dabei wird sein Schicksal mit den anderen acht Figuren seines Oktavos verknüpft, von denen jede nicht nur eine bestimmte Rolle, z.B. Kurier, Gefangener, etc. einnimmt, sondern diese auch erfüllt und wie im Falle von Johanna überwindet. Alle acht Figuren sind dabei eng mit dem Attentat auf König Gustav verknüpft. Da ist die Baronesse Uzanne, die im Laufe der Handlung immer böser und fanatischer wird und am Ende einen hohen Preis dafür bezahlt, ihre skrupellose Komplizin Anna Maria, die ebenso wenig wie die Uzanne vor Mord zurückschreckt und Johanna, die erst in ihrem Elternhaus, später bei der Uzanne von ihren Lebensumständen gefangen ist, sich am Ende aber befreien kann. Madame Sparv, die Gegenspielerin der Uzanne, bekämpft diese mit ihren Spielkarten, während die Uzanne ihren Fächer Kassiopeia als Waffe einsetzt.
Beim Lesen wurde uns ziemlich schnell klar, dass die Autorin Karen Engelmann mit Leib und Seele bei der Sache gewesen ist. Das Buch strotzt vor wunderschönen atmosphärischen Beschreibungen, vielen kleinen interessanten alltagshistorischen Details und ungewöhnlichen Blicken auf ihre Figuren. Dennoch dauerte es ziemlich lange, bis der Funke ganz und gar bei uns übersprang. Das lag einerseits daran, dass wir die Figuren, die die Rolle der "Guten" spielen lange nicht sympathisch fanden. Außerdem ist die Handlung am Anfang sehr verwirrend, verdichtet sich aber immer mehr bis hin zum spannenden Höhepunkt.
In vielen Szenen fühlten wir uns an ein Theaterstück erinnert oder an den Film "Gefährliche Liebschaften". Die Idee Fächer und Spielkarten als sehr weibliche Waffen zu wählen, war toll und bot viele interessante Informationen. Die leichtlebige "Tanz auf dem Vulkan" Atmosphäre des Rokoko wurde ebenfalls sehr schön getroffen. Was dagegen noch ein bisschen klarer hätte werden dürfen, waren die politischen Verhältnisse in Schweden zu dieser Zeit und wie sie sich auf das Leben und Denken dort ausgewirkt haben. Und Romantikerinnen werden im Roman das Fehlen einer wirklichen Liebesgeschichte vermissen.


Shopaholic Abroad: (Shopaholic Book 2)
Shopaholic Abroad: (Shopaholic Book 2)
von Sophie Kinsella
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,70

5.0 von 5 Sternen Locker leichtes Lesevergnügen für Modefans, 16. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Sophie Kinsella gewohnt witzig und charmant, auch wenn manches an den ersten Band erinnert. Im zweiten Band der Shopaholic Reihe versuchen Becky Bloomwood und ihr Liebster Luke Brandon ihr Glück in New York. Doch alles geht schief und erst ist nicht klar, ob das an Beckys ungezügelter Einkaufslust, an Lukes Ehrgeiz oder an jemand ganz anderem liegt...
Wie auch in ihren anderen Büchern balanciert Sophie Kinsella perfekt zwischen Leichtigkeit, Romantik, sehr englischem Humor und einem ernsten Touch, der gerade ernst genug ist, um zu zeigen, dass mehr in Becky steckt, als eine "Shopaholic", aber nie so ernst, dass es bei mir als Leserin dauerhafte Schwermut ausgelöst hat. Ich konnte immer sicher sein, dass dieses Buch nie so ernst wird, wie das echte Leben mitunter sein kann, was das Buch zur perfekten "Abschalt-Lektüre" und einem rundum unterhaltsamen Lesevergnügen macht.


Amazon.de Gutschein per E-Mail (Kindle)
Amazon.de Gutschein per E-Mail (Kindle)
Preis: EUR 35,00

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Idee, 10. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Eine wunderbare und einfach Geschenkidee. Es gibt keine Mindestsumme und man kann sein eigenes Foto einsetzen. Die Versendung per Email ist denkbar einfach und unkompliziert, und man kann wie bei einer Postkarte noch einen kurzen Grußtext eintragen.


Erstellung eines Kindle-Buches
Erstellung eines Kindle-Buches
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 10. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Dieser Ratgeber war sehr hilfreich bei der Erstellung meines ersten Kindle-Buches. Kurz, auf den Punkt und dennoch umfassend ist er eine gute Ergänzung zu den Hilfeseiten auf KDP.


Seite: 1