Profil für Monstrator > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Monstrator
Top-Rezensenten Rang: 332.910
Hilfreiche Bewertungen: 51

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Monstrator

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude; Fitness und optimalem Fatburning.
Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude; Fitness und optimalem Fatburning.
von Dr Ulrich Th. Strunz
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dumm und dümmer, 23. September 2013
Als ich letzens in der Buchhandlung war, hat mich der Titel dieses Buches neugierig gemacht. Schließlich ist bereits die Überschrift sachlich falsch, und das wollte ich näher anschauen.

Ich hatte die Hoffnung, wieder ein Buch voller Fehler vorzufinden. Bereits der zweite Einleitungssatz hat mich nicht in meiner Hoffnung getäuscht. Dort sagt Dr. Strunz allen ernstes, das Leben sei erst 2,5 Milliarden Jahre alt, nach Anreichern des Sauerstoffes in der Atmosphäre.

Ich war doch etwas verblüfft, denn so einen groben, peinlichen Schnitzer kann sich allen Ernstes kein Fachauthor leisten. Der Sauerstoff ist Produkt von den ersten Procyanobakterien, die wiederrum sehr alt sind, nicht deren Folge.

Nun gut, nicht jeder ist in der Lage, solche einfachen Sachverhalte bei Wikipedia abzuschreiben. Doch es geht weiter. Neben einigermaßen richtigen Erklärungen verfällt der Autor gerne in die Methodik, zwei dümmliche und falsche Aussagen einer richtigen folgen zu lassen. Dies soll wohl Trottel beeindrucken, ich weiß es nicht.

So führt Dr. "das Leben ist erst 2,5 Milliarden Jahre alt" ins Feld, dass Tiere durch ihr genetisches Programm nur "gute" Nahrung aufnehmen würden und daher nie fett wären. Die dicken Katzen und Hunde haben dieses genetische Programm wohl verloren, wer weiß.

Schließlich musste ich bei Bezeichnungen wie "Epigenetics" (zu faul zum Übersetzen) stutzen. Auch Behauptungen, dass Mutationen per se schlecht seien und in den allermeisten Fällen nicht repariert werden könnten, ist schlichtweg Blödsinn. Damit legte ich dieses "Fachbuch" wieder weg, leider kann mir keiner die vertane Zeit zurückgegeben.

Dieses Buch zu kaufen wäre seelische Grausamkeit, eine bodenlose Unverschämtheit, so ein fachlich falsches Buch herauszubringen.


Eternitas
Eternitas
Preis: EUR 33,83

5.0 von 5 Sternen Gut gelungene Eintagsfliege, 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eternitas (Audio CD)
Soweit ich weiß, haben Satyrian nur eine Album-CD veröffentlicht, aber diese ist mE sehr gut gelungen. Aufmerksam wurde ich auf die Gruppe in last.fm. Da es keine weitere vollwertige CD dieser Gruppe gibt, eine typische Eintagsfliege :)

Auf der CD finden sich immer melodische, teilweise traurig klinigende Tracks, die beiden Sängerinnen sind ausgezeichnet. Für reine Metler also zu soft. Ich habe den Kauf nicht bereut, auf youtube kann man jederzeit mal reinhören. Auf Wikipedia ist es auch gelistet.

Gekauft habe ich es hier über Amazon, anscheindend wurde die CD erst importiert und dann versandt. Mit unter 10 € aber kein Risiko.


Imageproblem: Das Bild vom bösen Islam und meine bunte muslimische Welt
Imageproblem: Das Bild vom bösen Islam und meine bunte muslimische Welt
von Anja Hilscher
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

23 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mohammed, der Frauenversteher, 9. Juni 2012
Schlimm, schlimm.

Seit Sarrazins Deutschland schafft sich ab: Wie wir unser Land aufs Spiel setzen poppen in den letzten beidne Jahren immer mehr eiligst zusammengeschriebene Gegendarstellungen auf. Zunächst dachte ich, dass Die Panikmacher: Die deutsche Angst vor dem Islam Eine Streitschrift vom Stubenpublizisten Bahners der Tiefpunkt markiert.

Mit dem Buch wurde ich eines Besseren belehrt.

Um meine Kernkritik des Buches auf dem Punkt zu bringen: Die Autorin gibt zwar zu, dass Islam und Gleichberechtigung (zumindest im Diesseits) von Frau und Mann ein Kernproblem sind. Aber in einer sozialromantischen Idiotie wird darauf verwiesen, dass sich irgendwannmal die muslimische Gesellschaft auf "das lange brutal unterdrückte weibliche Potential" besinnen wird. Ah ja, nach etwa 1.500 Jahren haben wir noch etwas mehr Zeit. Dummerweise wird dies aber nie eintreten, denn im Koran - und das, nur das ist die Grundlage des Islams - sind Mann und Frau nur im Jenseits gleich vor Allah.

Das Traurige ist: Dieses Buch verklärt den Islam. Es gibt nicht einen weichgespülten Islam, denn - wie schon geschrieben - die Grundlage des Islam ist der Koran, der nicht verfälscht, uminterpretiert und ausgelegt werden darf. Das, was Salafisten praktizieren, das ist der "richtige" Islam.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 13, 2014 10:29 PM CET


Bismarck
Bismarck
DVD ~ Paul Hartmann
Wird angeboten von docu-films
Preis: EUR 11,90

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, und noch gut!, 8. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bismarck (DVD)
Zunächst war ich überrascht: Ein nicht-Horror etc.pp-Film, mit USK 18? Ach ja, stimmt, der Film wurde ja als NS-Propagandafilm gedreht. Also, sagen die Meinungshüter, Obacht!

Dennoch ist er sehr sehenswert. Natürlich geht er nicht sehr in die Tiefe, da er den guten Reichskanzler nur in einer kurzen Episode zeigte. Dennoch sieht man ganz deutlich, woran Bismarck an seiner Politik gelegen war. Man könnte rummeckern, dass seine Gegner, Liberale und Linke, überspitzt als Idioten dargestellt werden (O-Wunder). Aber die Engstirnigkeit gab es damals wie heute, interessanter wäre aber die Kulturkampf Bismarcks gewwesen.

Eigentlich ist der Film sogar gewagt, Anfang der 1940er Jahre herauszukommen. Gerade Bismarck wollte ja den Krieg nicht des Krieges willen - so wie Hitler. So gesehen hätten die Deutschen Bismarck als Vorbild, als ein niemals mit Hitler zu vergleichendes Vorbild sehen müssen.

Die Schauspieler überzeugen auch, damit sehenswert!


Mikrobiologie
Mikrobiologie
von Katharina Munk
  Broschiert
Preis: EUR 32,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gelungen!, 25. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Mikrobiologie (Broschiert)
Die Mikrobiologie (MiBi) ist ein recht weites Feld, lange bekannt und ziemlich vielschichtig. Umso erstaunlicher ist es, dass es praktisch nur eine Handvoll MiBi-Bücher auf dem dt. Markt gibt. Das Taschenlehrbuch, hrsg. von K. Munk, hebt sich hierbei sehr gut ab.

Das Buch deckt trotz seiner geringen Größe einen großen Umfang der MiBi ab, verliert sich dabei auch nicht in Schwafelleien. Positiv sind mir die zahlreichen, bunten Abbildungen aufgefallen, die größtenteils ohne Fehl und Tadel sind. Schön ist auch noch eine Zusammenfassung am Ende jedes Kapitels, das nochmals alle besprochenen Punkte zusammenfasst.

Wegen der Konzeption ("Taschen"lehrbuch) eignet sich das Buch entweder für Nebenfächler oder - in Kombination mit anderen Büchern - auch für Kernfächler, zumindest für den Einstieg. Dabei ist es aktueller als der veraltete Schlegel Allgemeine Mikrobiologie (vom Fritsche Mikrobiologie ganz zu schweigen) und logischer sowie fehlerfreier als der überbewertete Brock Mikrobiologie.

Achtung: Das andere Buch von der Munk (Grundstudium Biologie - Mikrobiologie) eignet sich höchstens als Staubfänger...


Pflanzenbiochemie
Pflanzenbiochemie
von Birgit Piechulla
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 64,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg und nicht zu tief, 24. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Pflanzenbiochemie (Gebundene Ausgabe)
Im Bereich der Pflanzenbiochemie gibt es nicht sehr viele Bücher. Zwar brilliert der Taiz mit speziellen Themenkomplexen, (mir) geht er aber zu sehr in Richtung Physiologie. Andere klassischen Lehrbücher behandeln eher die Biologie, weniger die Biochemie.

Daher ist der Heldt ein sehr gutes Einsteigerlehrbuch, oder zumindest eines für alle Nebenfächler. Er ist dabei nicht kompliziert geschrieben, auf Deutsch erhältlich und gut illustriert. Dies hat mir sogar bei der Doktorprüfung gut geholfen, um schnell "reinzukommen".

Leider werden nicht unbedingt die neuesten Forscherergebnisse präsentiert. Man kann dies einfach daran erkennen, dass beispielswiese zwischen der 2. und der aktuellen 4. Auflage wenige Unterschiede bestehen - selbst die Abbidlungen sind vielleicht hier und dort etwas bunter, sprich röter geworden. Das ist sehr schade, denn gerade im Bereich der Photosynthese und insbesondere der Phytohormone hat sich einiges getan.

Ein in dieser Hinsicht "besseres" Buch wäre vielleicht Plant Biochemistry.


Biochemistry of Signal Transduction and Regulation
Biochemistry of Signal Transduction and Regulation
von Gerhard Krauss
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Waste of money, 10. April 2009
Auch in der dritten Auflage hat sich nicht wesentlich etwas geändert. Es gibt immer noch viele Fehlerchen (Rechtschreibuung, inhaltliche). Die Bebilderung ist in der Zeit steckengeblieben, neuste Erkenntnisse natürlich noch nicht drinnen.

Da das Buch wohl nicht mehr aktualisiert werden wird (Krauss ist bereits emeritiert), kann ich den Kauf dieses Buches nicht mehr empfehlen.


DTK Dragon Force DF-530GT PC-Gehäuse 530 Watt 3 x SATA 1 x PCI-E
DTK Dragon Force DF-530GT PC-Gehäuse 530 Watt 3 x SATA 1 x PCI-E

4.0 von 5 Sternen Für einfache Bedürfnisse, 10. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein letztes Netzteil war von BeSilent! und ist nach vier Jahren kaputtgegangen. Also musste ein neues her. Nach längerem Suchen im Internet habe ich mich für das von Dragonforce (DF-530GT) entschieden.

Beim Auspacken war ich zunächst etwas erleichtert, den Kabeldschungel des letzten Netzteils nicht mehr verwalten zu müssen. Meines Erachtens ist es zwar "nett", 5 Kabelstränge für die Stromversorgung des DVD-Laufwerkes zu haben, aber die restlichen vier müssen ja dann irgendwie untergebracht werden. Hierbei ist das Netzteil von Dragonforce ideal: Es gibt nur wenige Kabelstränge (siehe Produkteigenschaften), so dass es kaum Kabel gibt, die funktionslos im Tower rumhängen.

Dennoch währte meine Freude nicht sehr lange: Die Kabel sind (bis auf die SATA-Kabel) relativ kurz geraten. Ich habe nun ein Miditower, daher schätze ich, dass es bei einem Maxitower ernste Schwierigkeiten geben wird. M. E. ist das Netzteil ideal für Minitowers, bei denen die Wegstrecken nicht allzu lange sind.

Das zweite Problem beim Einbauen waren dann doch ein paar fehlende Anschlüsse: Ich wollte meine zwei Lüfter ja auch mit Strom versorgen, aber der einzige Kabelstrang war schon für meinen DVD-Brennen bzw. DVD-ROM belegt. Also musste ich etwas tricksen und Y-Stecker hinzuziehen.

Nach dem Einbau läuft das Netzteil aber zuverlässig und stabil - bisher hatte es noch keine Abstürze oder dergleichen gegeben. Daher mein Fazit in einer Plus-/Minusliste:

Vorteile:
- relativ billig
- kein Kabelgewirr
- ideal für kleine Towers
- Gewicht

Nachteile:
- Anschlussmöglichkeiten sind schnell erschöpft
- Kabellängen teilweise recht kurz
- Es fehlen Adaptoren (z. B. für 12V-Lüfteranschlüsse)

Fazit: Für einfache Ansprüche ohne viel Schnickschnack gut, der Poweruser mit vielen internen Geräten sollte aber lieber ein anderes Netzteil suchen!


Seite: 1