Profil für Noize > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Noize
Top-Rezensenten Rang: 116.989
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Noize "NZE" (Gelsenkirchen, NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
DriveClub (Standard-Edition)
DriveClub (Standard-Edition)
Wird angeboten von Heimspiel GmbH
Preis: EUR 49,90

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen !!!Eine Frechheit nach fast einem Jahr Verspätung!!!, 15. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: DriveClub (Standard-Edition) (Videospiel)
Dass bei Driveclub Serverprobleme bestehen, brauche ich wohl nicht mehr zu erwähnen. Nicht nur dass die das Problem nicht in den Griff bekommen, sondern auch die Tatsache, dass wir ein unfertiges Produkt auf den Markt geschmissen bekamen. Welche Eckpunkte ich mir zu Herzen genommen habe, werden unten aufgelistet:
- zu geringe Fahrzeugauswahl:
die normale Kompaktklasse ist zwar bezahlbar und ertragbar, aber ab der nächsten Fahrzeugklassen hört der Spaß auf. Dort werden Hersteller, wie z. B. "Spyker" aufgeführt. Kenn ich zumindest nicht. Was noch schlimmer ist dass die kommerzielle Hersteller - Opel, Hyundai, Mazda, Honda, Nissan, etc. - einfach fehlen. Da einige Fahrzeuge als bezahlbarer DLC erscheinen sollen, ist mehr als Abzocke.
- Probleme mit dem Soundmastering:
persönlich mach ich die Sounds etwas leiser, und zwar so dass die Anlage mit SFX und BGM im Einklang ist. Leider ist das nicht besonders gelungen. Dreht man die SFX nun runter, sind diese beim Start umso lauter. Außerdem zerren alle Geräusche etwas.
- schwache Grafikdetails:
die Grafik spielte bei dem verspäteten Release wohl keine Rolle. Denn die Details in den Fahrzeugen wie Spiegelungen oder Boarddetails hätten ruhig etwas mehr nachgebessert werden können. Auch die Strecken haben wenig Detail. So ist in den Reifenspuren nicht ein bisschen Detail zu erkennen, außer einer schwarzen Linie. Zudem füge ich hinzu, das Details im Asphalt und Schotter fehlen. Über die Umgebung gibt es nichts zu meckern.
- Steuerung von und für Kinder gemacht:
OK. Nicht unbedingt Kinderlieb, aber die Steuerung ist echt besch*****. Leite einen Drift ein und lande irgendwo im Nirgendwo. Auch das Bremsverhalten aller Fahrzeuge ist unter aller Sau. Zudem geben die Fahrzeuge viel zu wenig Gas, was allerdings an der Motorik des Spiels liegen könnte.
- Probleme mit den Servern:
eigentlich ein nicht nennenswertes Problem, aber das Spiel ist nun seit einer Woche raus und so langsam dürfen auch wir etwas erwarten.
- schlechtes Regelverfahren:
der größte Spaßtöter sind die Regeln.
1. Der Fahrer fährt ohne Helm, aber man darf nicht abkürzen oder ein anderen Fahrzeug rammen, geschweigedenn abseits der Straßen fahren. Da passt doch etwas nicht zusammen.
2. Wenn man einen Unfall verschuldet, kann man eine Strafe akzeptieren. Aber wenn einem ins Heck oder in die Seite gefahren wird, erhält man Strafpunkte oder - und das geht dem Spieler am meisten auf den Sender - Strafsekunden (das Fahrzeug wird mehrere Sekunden ausgebremst und vom Gas her blockiert). Noch schlimmer wird es wenn der Gegenspieler oder CPU den eigenen Wagen so stark treffen, dass man eine Kurvenverkürzung oder Kollision mit Banden oder anderen Fahrzeugen nicht mehr abwägen kann.

Fakt ist: man kann nicht erst den Release um 11 Monate verschieben und dann in dem Zeitraum nur Zeitung lesen. Wir haben es hier mit einem unfertigen Produkt zu tun, das noch mindestens 70% Überholbedarf hat.

Die 2 Sterne sind eigentlich mehr als verdient, aber der Soundtrack des Spiels hat das Ranking nochmal etwas höher geschraubt.

Ich würde dieses Spiel auf dem aktuellen Stand nicht weiterempfehlen. Es wird Zeit, dass der Konkurrent, "The Crew" von Ubisoft, nachzieht, hoffentlich nicht mit solchen Problemen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 15, 2014 8:37 PM MEST


Assassin's Creed 4: Pre-Order-Box
Assassin's Creed 4: Pre-Order-Box
Preis: EUR 19,95

5.0 von 5 Sternen WOW!!!, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Amazon hat mir eine E-Mail gesendet, dass ich die Pre-Order-Box zu Assassins Creed IV bewerten soll. Na dann mal los!!!

Wow. Geil!!! Eine Pre-Order-Box als DVD-Hülle ohne Disc. Das habe ich mir schon immer gewünscht!!! Nein ernsthaft. Was besseres gibt es nicht!!! ;)


PlayStation 3 - Konsole Super Slim 500 GB (inkl. DualShock 3 Wireless Controller + Batman: Arkham Origins)
PlayStation 3 - Konsole Super Slim 500 GB (inkl. DualShock 3 Wireless Controller + Batman: Arkham Origins)
Wird angeboten von media-games-berlin-tegel
Preis: EUR 299,95

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So viel BILLIG gab's noch nie !!! UPDATE: Man muss auch mal Glück haben!, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hi. Vorab die Info: Ich bewerte nur die Kiste und nicht das Spiel, da ich von Batman keine Ahnung habe, aber dies die Einzige Version war die mich interessierte. Dies ist bereits meine fünfte und definitiv letzte PS3.

Ich packte die Konsole heute aus und musste feststellen, dass sie an Gewicht ganz schön verloren hat. Der Unterschied von FAT auf SLIM war ja vom Gewicht her nicht besonders groß. Aber ich hatte bei der SUPER SLIM echt Angst, dass ich diese zerquetsche noch bevor ich sie in Betrieb nehme. Kaum war alles angeschlossen schon das nächste Problem: Sony weigert sich meine alte PS3 zu deaktivieren. Ein fetter Minuspunkt. Denn ich kann meine gesamte Sammlung von Spielen und digitalen Inhalten (außer Demos) nicht mehr herunterladen. Die Kiste reagiert blitzschnell. Kaum habe ich einen Film von meiner FAT-formatierten Festplatte (Die SUPER SLIM unterstützt noch immer kein NTFS) gestartet, startet dieser blitzschnell und nicht erst nach mehreren Sekunden Wartezeit. Der Lüfter ist sehr leise. Dieser ist kaum bis gar nicht zu hören. Was aber schon zum nächsten Problem führt. Das Laufwerk ist extrem laut. Kaum ein Spiel eingelegt und die klappernde Oberklappe geschlossen, meint man die CD hebt gleich ab. Großer Vorteil ist die Festplatte. Mit 500GB - 465 angezeigt, 415 ab Werk verfügbar - hat man die Möglichkeit viele Medieninhalte oder Spiele zu speichern, sofern Sony dabei mitspielt. Denn die Sache mit der deaktivierung gibt noch gewaltigen Ärger für die Kollegen.

Ich gebe 3 Sterne:
+ leiser Lüfter
+ schneller Prozessor
+ große Festplatte
- Helikopter-Laufwerk
- Verarbeitung

Ich hoffe, diese Beurteilung war aufschlussreich.
Greeeeetz

UPDATE:
Mittlerweile ist die Kiste, wie ihre 4 Vorgänger, seit mehr als 366 Tagen in Betrieb. Ich hätte nicht erwartet, dass diese so billig aussehende Kiste auch länger als ein Jahr hält. Man muss auch mal Glück im Leben haben. Super. Ein Stern mehr!!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 9, 2013 5:11 AM CET


PlayStation 3 - Konsole Slim 320 GB (K-Model) inkl. Dual Shock 3 Wireless Controller
PlayStation 3 - Konsole Slim 320 GB (K-Model) inkl. Dual Shock 3 Wireless Controller
Wird angeboten von Strongvision-Videogames
Preis: EUR 279,95

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 100% Spielspaß aber ZERO Qualität, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Heute schreibe ich eine Durchschnittliche Rezension zur PlayStation 3. Seit der PS2 hat die Qualität sehr stark nachgelassen. Seit 2000/2001 bin ich PS2-Nutzer und die Kiste steht immer noch bei mir und läuft wie ein Uhrwerk. Anders als die PS3.
Seit 2008 nutze ich die PS3 und bin mit dem Spielspaß sowohl mit den Funktionen absolut zufrieden gestellt. Andersrum siehts mit der Qualität der Kiste aus. Zwischen 2008 und 2011 kaufte ich bereits 4 Konsolen, die ersten 3 ohne Garantieverlängerung (damals 1 Jahr Garantie). Immer nach 366 oder 367 hatten die Kisten einen defekt. Bei der ersten ein Laufwerksschaden, die anderen das berühmte YELLOW LIGHT OF DEATH (YLOD). Die Konsole 320GB K-Model war im Gegensatz zu den alten Kisten robuster und hielt ganze 23 Monate.
Zur Konsole: Die Kiste hat nicht mehr den Silberrahmen an der Bedienblende, daher sind die Fingerabdrücke nicht so schnell zu erkennen. Außerdem verfügt das Modell nicht mehr über die nervige grüne WLAN-Lampe. Vom Menü ist alles gleich geblieben. Allerdings machte die Konsole den Eindruck, als wenn Bauteile verändert wurden. Der Internetbrowser baut die Webseiten schneller auf. Außerdem liefen die Spiele flüssiger und das Menü lud die Inhalte die schneller. An sich eine gute Investition.

Zusammenfassung:
+ Leichte Design-Änderung
+ kürzere Ladezeiten
+ Flüssigerer Spielaufbau
- Qualität
- Haltbarkeit
3 von 5 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 11, 2013 11:09 PM CET


Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen
Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 47,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustiger Sidekick für nebenbei!, 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ACHTUNG: Für Platinjäger optimal.

Ich fand den Film schon genial und wollte mal das Spiel dazu spielen. Dazu kann ich allerdings nicht viel zu sagen, da dieses Spiel recht kurzweilig und schnell durchgespielt ist. Spielt alleine oder zusammen mit einem Freund oder einer Freundin (eher Freundin :-P) und bewahrt Sardinien davor, von mutierten Lebensmitteln zerstört zu werden. Die Videosequenzen werden ausschließlich mit Bildern dargestellt und sind in 8-Bit produziert (NES-Like).

Im Großen und Ganzen lustig, aber auch kurzweilig. Die Platintrophäe ergattert man mindestens nach 6 Stunden Spielzeit!!!


The Big Bang Theory - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
The Big Bang Theory - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
DVD ~ Johnny Galecki
Preis: EUR 18,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Selten so gelacht, 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kürzlich sah ich erstmals im Fernsehen "The Big Bang Theory". Da lief gerade die erste Staffel wieder an. Da ich leider nicht so viel Zeit vor der Flimmerkiste verbringen kann, bestellte ich mir die erste Staffel auf Bluray. Im ersten Moment war es allerdings eine Enttäuschung. Die erste Folge lief gerade an, Bildrauschen, Pixelbildung, Farbverluste, etc.. Kurz vor Ende der ersten Folge wollte ich die Bluray zurücksenden, bis ich auf die INFO-Taste drückte. Siehe da: 480p!!! Bei einer Bluray!!! Am Ende stellte sich allerdings heraus, dass die erste Folge nicht in HD gedreht wurde und somit nur in diesem Standard verfügbar war. Alle anderen Folgen sind in einer gestochen Scharfen 1080i-Auflösung und somit fallen alle Mängel weg. Leider bietet die Bluray keine AutoRepeat-Funktion für ganze Titel, lohnt sich aber trotzdem.

+ 16/17 Folgen in HD 1080i
+ Keine überflüssige Waschmittelwerbung
+ übersichtliches Menü
+ Sheldon Cooper ;)
- 1. Folge nicht in HD


Manta Manta
Manta Manta
DVD ~ Til Schweiger
Preis: EUR 7,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerungen wiedererweckt !!, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manta Manta (DVD)
Ein absoluter Kultklassiker. Vor Allem in der "Digital Remastered"-Fassung ein absoluter Knüller. Das Bild direkt auf 16:9 skaliert, HD-Upskaling mit dem Bluray-Player ohne Unschärfen, der Dolby-Sound kommt auch auf jedem Lautsprecher richtig an und am wichtigsten: Nichts hat sich geändert. Der Film ist noch immer genau der selbe wie vor 20 Jahren. Einen Stern Abzug für die zu leisen Dialoge, die von den Motorengeräuschen einfach übertönt werden. MUST HAVE PRODUCT

+ balkenloses 16:9 Format
+ tolles HD-Upscaling
+ 5.1 Sound
+ Nichts umgeschnitten oder verändert
- Action-Szenen zu laut


Sony BDP-S390 Blu-ray Player (HDMI, Upscaler 1080p, XviD, WiFi, USB 2.0) schwarz
Sony BDP-S390 Blu-ray Player (HDMI, Upscaler 1080p, XviD, WiFi, USB 2.0) schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Technisches Wunder, mit geringfügigen Mängeln !!, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Modell BDP-S390 von Sony macht nicht nur optisch etwas her, dieser beinhaltet sogar 1A Features und klasse Technik zum kleinen Preis. Allein der UVP von 129,- EUR ist schon fair, da Sony nicht eine solch schlechte Qualität in ihren Geräten verbaut wie manch andere (koreanische) Hersteller.

Der 390er verfügt über ein einigermaßen leises, dafür doch recht schnell lesendes Laufwerk. Der USB-Anschluss liest nicht nur Sticks, sondern auch Festplatten. Das Gerät erkennt nicht nur - wie die Sony TV-Geräte - die Formate FAT16, FAT32 oder exFAT, sondern auch das allzu beliebte NTFS-Format. Kurze Erklärung: Mit dem NTFS hat man die Möglichkeit Inhalte mit einer Größe von mehr als 4GB auf der Festplatte zu speichern. Das NTFS-Format erhält man nur bei Festplatten.
Der eingebaute WLAN-Adapter (WiFi) ist allerdings etwas träge. Somit hat man kaum die Möglichkeit den Router zwischen 3 Wänden zu empfangen. Daher einen von 10 Punkten Abzug.
Die Auswahl an Web-Inhalten (SMART TV) ist nicht die größte, doch die Auswahl an Mediatheken, Internetradiostationen oder Videotheken ist auch nicht ohne. Somit hat man die Möglichkeit, eine verpasste Sendung in den Mediatheken von ProSiebenSat1 auf Knopfdruck anzusehen. Die Inhalte sind ziemlich mager, dafür aber ein guter Sidekick, wenn zum gegebenen Zeitpunkt nur Müll im Fernsehen läuft oder einem die Lust auf einen Film nicht besonders zusagt. Das Angebot an Radiostationen macht auch keinen Spaß, wenn man auf Sender wie "Sunshine Live" verzichten. Denn einige Radiohörer werden mächtig enttäuscht. Dafür einen weiteren Punkt Abzug.
Durch regelmäßige Updates versucht der Hersteller, die Webdienste und die Software zu verbessern. Doch man muss bedenken, dass ein Bluray-Player kein PC und keine Spielkonsole ist und daher auch nicht soviel verpacken kann.

Was das Gerät alles abspielt hängt vom Nutzer ab. An sich spielt der 390er bereits jedes gängige Format ab. Einbußen muss man bei dem MKV-Format machen, da die Software nicht darauf ausgelegt ist. Doch mit der richtigen PC-Software, wie dem "DivX Plus Converter", ist dies kein Problem. Auch Formate wie VCD und SVCD sind nicht mehr abspielbar, da dies ein veraltetes Format ist und somit nicht mehr genutzt wird. Außerdem sind alle Bluray-Player durch den HDMI-Anschluss auf 16:9-TVs ausgelegt, sodass die VCD und SVCD nur mit einem kleinen Bild wiedergegeben werden kann.
Die PS3 hat das Problem, dass bei älteren TV-Geräten Bewegungsunschärfen entstehen. Doch Sony hat dieses Problem mit den Bluray-Playern wieder glatt gebügelt und erhält somit einen fetten Pluspunkt.

Das aerodynamische Design macht etwas her, ist aber nicht für Jedermann bestimmt. Das Gerät hat viele Kurven und wenig Ecken. Oder kurz: Ähnlich der PS3 Slim.

Man sieht: Der BDP-S390 von Sony hat mit 8 von 10 Punkten viele Stärken und wenig Schwächen. Somit lohnt sich der Kauf dieses Produktes vollkommen.

Ergebnis:
+ kleiner Preis
+ leises und schnelles Laufwerk
+ USB-Anschluss mit NTFS-Wiedergabe
+ Online-Dienste abrufbar
+ regelm. Updates zur verbesserung
+ Jedes gängige Format abspielbar
+ aerodynamisches Design
+ keine oder geringe Unschärfen bei älteren Fernsehern

- WLAN-Modul zu schwach
- Zu wenig Radiostationen abrufbar


Tasse zu Need for Speed: The Run
Tasse zu Need for Speed: The Run
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen "NFS The Run"-Tasse, 1. Mai 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tasse zu Need for Speed: The Run (Zubehör)
Diese Tasse war als Gratiszugabe bei dem Spiel "NFS The Run" dabei.

Da ich kein Kaffeetrinker bin, schmückt diese Tasse nun als Dekoration meine Glasvitrine. TOP!


PS3 - DualShock 3 Wireless Controller, Schwarz
PS3 - DualShock 3 Wireless Controller, Schwarz
Preis: EUR 54,99

5.0 von 5 Sternen Qualität hat ihren Preis, Sony aber auch!, 18. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich mach es kurz! Nach testen mehrerer Billigfabrikate bin ich letztendlich zu dem Entschluss gekommen, dass nur das Original Trumpht. Kein zusätzlicher Adapter von nöten, der eingebaute Akku ist langhaltig (kommt auf die Einstellungen an und wie lange man zockt) und die Sticks brechen bei brenzlichen Mänövern (z. B. beim Fussball oder sonstige Spiele mit schneller Reaktion) nicht so schnell durch.
Kleine Anmerkung zum Akku: Das USB-Kabel, das der PS3 beiliegt, ist etwas zu kurz geraten um den Akku aufzuladen. Man kann den Akku auch am Notebook, PC oder andere USB-Geräte aufladen. Sollte kein USB-Gerät in greifbarer Nähe sein, kann man auch auf ein längeres USB-Kabel zurückgreifen. Lassen Sie sich nichts von irgendwelchen Trafos oder dergleichen erzählen, da jedes Kabel mit einem Mini-USB funktioniert!

Mein Fazit: Bisschen tiefer in die Tasche greifen, dann sind die Folgekosten auch nicht so hoch.


Seite: 1 | 2 | 3