Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Smay > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Smay
Top-Rezensenten Rang: 1.753.194
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Smay (Hannover)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
PES 2014 - Pro Evolution Soccer - [PC]
PES 2014 - Pro Evolution Soccer - [PC]
Wird angeboten von Up2Games
Preis: EUR 9,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Schale geht an PES, 20. September 2013
Ich beziehe mich bei dieser Rezension auf die Release-Version!

Gestern durfte ich das Spiel endlich in den Händen halten! Ich muss zugeben, besonders Aufgeregt war ich Anfangs nicht, aber als ich mein erstes Spiel gemacht habe, fühlte es sich endlich wieder an wie Fußball!
Man muss dazu sagen, dass ich die letzten zwei Jahre mit dem Konkurrenten verbracht habe. FIFA12 war damals, gar nicht mal sooo schlecht und endlich mal ein halbwegs guter Titel aus dem Hause EA ( was nicht heißt PES war schlecht ).
Aber wenn man nach zwei Jahren von Arcade zu Simulation umstellt, merkt man den Unterschied EXTREEEM. Ich kann leider nicht sagen was in den vorigem Titel schon enthalten war, um dort Unterschiede festzumachen - ich kann nur sagen das es sich zehn mal besser anfühlt, als jedes Fußballspiel was ich bislang gespielt habe!
Machen wir es kurz!

Pro:

- Die Laufwege der Spieler ( vom NPC gesteuert ) sind einfach wunderbar! Es macht so viel Spaß anzusehen, wie die Spieler in der Offensive, sowie in der Defensive (!) zusammen agieren! Dadurch enstehen immer wieder neue Spielsituationen und nicht zum 100000ten mal der gleiche Aufbau!

- Das Gefühl für den Ball wirkt sehr realistisch! Die Engine ist meiner Meinung nach richtig gut geworden! Im Gegensatz zu Fifa verspringen hier Bälle nicht einfach vorprogrammiert, sondern man kann die Situation nicht vorhersehen ( bzw. der Situation entsprechend ), gefällt mir sehr gut.

- Die KI ist insgesamt meiner Meinung nach besser geworden. Dies gilt nicht nur für Torwärter oder Verteidiger, sondern im allgemeinen auch für die Gegner-KI. Ich hab bislang noch keine KI gesehen die so schönes Kombinationsspiel hat und wunderschöne Pässe schlägt. Aber wenn man zwei Jahre Fifa gewohnt ist, ist das nicht all zu überraschend.

- Die Grafik ( was die Spieler betrifft ) sieht echt wirklich sehr gut aus, für eine PC-Fassung. Ich finde die Spieler sehen echt verdammt gut aus und meiner Meinung nach ( zumindest was ich bislang gesehen habe ) kann die PC-FIFA14-Fassung dort nicht mithalten!

- Viele beschweren sich zwar das die Musik in PES nicht der Hit sein soll - nun, sehe ich nicht ganz so! Ich finde zwar die Auswahl momentan recht mau, aber schon allein die Tatsache das sie "Nessum Dorma" mit reingepackt haben, ist ein Hammer! Als ich das Spiel gestartet habe und im Hintergrund Pavarotti einen abträllert hat... war das schon cool =) Aber ein großer Fan der Selbst komponierten Stücke bin ich eher nicht! Aber Musik ist auch immer Geschmackssache! Außerdem bin ich der Meinung das man in den alten Teilen seine eigene Playlist laden konnte ( glaube ich zumindest ), wenn ja, sollte das ja hier auch gehen.

- Ecken und Freistöße sind dank der kleinen Hilfslinie gefährlicher und schöner geworden. Natürlich wird hiermit kein Tor garantiert ;) , aber es ist nicht mehr ganz zufallsmäßig und man hat einfach mehr Kontrolle.

... und noch viel mehr!

Contra

- Jaja... das leidige Thema, die Lizenzen! Mir persönlich ist es wurscht, weil ich erst mal ein vernünftiges Fußballspiel in erster Linie haben will - danach gibt es für mich auch genug Fan-Patches ;) Außerdem kann ich die Leute nicht verstehen die immer aufschreien "KONAMI HOL ENDLICH LIZENZEN"... Wenn EA das einfach mit Unsummen blockiert und alle immer noch FIFA kaufen, wird sich da nie was ändern. Und leider zeigen es ja die Verkaufszahlen, dass Fifa nicht mal ansatzweise gut sein muss um trotzdem ein Verkaufsschlager zu werden!

- Kommentator und Fangesänge finde ich persönlich immer noch recht nervig. Ich denke das ich das ganze mal auf Englisch ausprobieren werde. Aber sowas wie "Und da ist ..... *andere Stimmenlage* Draxler... am Ballbesitz" geht echt gar nicht. Aber ich persönlich hab auch kein Problem damit den Kommentator auszustellen.

- Ich hab in den Spielen hin und wieder kleine Bugs festgestellt, wie: "Spieler bewegt sich kurzzeitig nicht mehr nach Pass", "Torwart agiert etwas komisch" usw. Zwar war das minimal, kann aber schon in wichtigen Spielen ärgerlich sein. Aber hey, im realen Fußball gibt es auch Aussetzer ( siehe S04-STEAUA erstes Tor ^^ ). Außerdem kam es bislang sehr selten vor und ist meiner Meinung nach vertretbar. Würde EA so wenig Bugs raus bringen, könnte man von einem Meilenstein reden!

- Das Design spricht mich nicht sonderlich an!

FAZIT

Für mich persönlich geht PES dieses Jahr als Gewinner hervor. Zwar kann ich mich bei Fifa nur auf die Demo beziehen ( die ich Ausgiebig getestet habe ) und den Enttäuschenden Vorgänger , aber ich denke, da tut sich sehr wahrscheinlich nicht mehr viel! Wer eine FußballSIMULATION ( ganz wichtig - kein Arcardegame ) sucht, ist mit PES super aufgehoben!
Ich würde hier gerne einen Vergleich suchen: In meinen Augen könnte man Fifa mit einem Iphone vergleichen und PES mit einem Androidgerät ( z.b Nexus ). Wer einfach mehr haben will und wem Design ( und Lizenzen.. ) nicht alles bedeutet sollte PES zumindest mal anspielen! Außerdem werden die meisten Probleme ( Lizenzen z.b ) im Spiel von einer guten Community gefixed!

Gerne hätte ich 5 Sterne gegeben, aber meiner Meinung nach ist noch ein wenig Luft nach oben was das drumherum betrifft.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 22, 2013 3:16 PM MEST


FIFA 13
FIFA 13
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 9,99

24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fifa12 nur mit ganz viel tollen Features ( Bugs ), 22. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 (Computerspiel)
Also ich beschwere mich eigentlich selten über ein Spiel und bin dann mit meiner Bewertung sehr zurückhaltend - aber Fifa13 treibt es echt auf die Spitze! Ich bin selten von einem Spiel so enttäuscht wurden, wie nun!

Vorab: Aus der Informatiker-Perspektive ( ja ich bin Informatiker ), kann ich es zum Teil verstehen. Hoher Termindruck - jedes Jahr muss ein konkurrenzfähiges Spiel auf den Markt kommen. Dann ist es natürlich zum Teil verständlich das dabei nix wirklich neues bei rauskommen kann und ich denke es wird in Dimension von immer 4 Jahren gedacht, bis etwas "weltbewegendes" hinzukommt.
Das Fifa seit Jahren, nix anderes tut als die letzte Ziffer vom Cover zu kratzen und das aktuelle Jahr daranzuhängen ist leider nix neues...

Eigentlich muss ich mich im nachhinein fragen warum ich überhaupt mir diesen Teil gekauft habe, mir war eigentlich klar, dass es NUR einen neuen Look und aufgefrischten Kader geben wird - thats it! Und so bin ich auch einer von zich tausend die auf die selbe Masche ( mal wieder ) reingefallen sind. Wenn man Online zocken möchte, kommt man leider nicht wirklich drumherum sich das neue Spiel zu kaufen... Gruppenzwang lässt grüßen! ( Was nebenbei gesagt, der einzige Grund für mich gewesen ist - traurig aber wahr ).

Naja zum Anfang: Fifa läuft mal wieder über Origin...Yeah!... das hat mein Herz richtig aufjubeln lassen! Was ist das eigentlich für ein Trend? Muss jede Softwareschmiede jetzt ihren Steamclone haben? Mal abgesehen davon das Origin wohl die schlechteste Kopie ist, mit fragwürdigen Hintergründen... Schon mal dicker Minuspunkt für mich! Die Leute die sich noch ehrlich die Spiele holen, werden heutzutage mit so schönen Dingen wie Origin, Social Club, Ubisoft gedöns etc. begrüßt - wohin entgegen die "Piraten" dieses ganze umgehen können und direkten Spielspaß haben. Einfach nur lächerlich!

Nachdem Fifa dann irgendwann mal fertig war, musste natürlich erst mal der erste Eindruck gesammelt werden. Also erst mal ab gegen den Computer. Und ich durfte feststellen: Es hat sich nicht wirklich viel geändert!
Alles was ich feststellen konnte, waren eher negative Aspekte! Z.b sind Ballannahme und Ballkontrolle jetzt schwieriger geworden. Keine Ahnung ob das realistischer wirken soll, ist nur irgendwie Peinlich wenn einem Christiano Ronaldo die Bälle verspringen wie einem Kreisklasse-Bolzer! Das fügt dem ganzen wieder ne gewissen Random-Komponente bei, was ich so absolut bei Fifa hasse!!!
Weil -> Das Abwehrsystem in Fifa12 war irgendwie echt grausig und durch Random-Komponenten wurde es einfach nur schwieriger!!! Irgendwann hatte ich den Bogen langsam raus und verteidigen ging ganz gut. ABER, mein Problem ist das es manchmal einfach Situationen gibt die den menschlichen Verstand überschreiten! Flipper-Spiele in der Abwehr ( Bälle prallen mehr als 3 mal gegen Spieler hin und her ), Spieler stören Gegenspieler - Gegenspieler aber nicht weiter beeindruckt ( selbst bei 2-3 Verteidigern ), Torwarte haben manchmal Reflexe wie eine 80 Jährige Oma, Kopfbälle teils reine Glückssache, Tricksen heißt mit Messi ( und co. ) den Move-Stick einfach nur ganz schnell hin und her bewegen UND mein absoluter Liebling ist es mit "guten" Schützen einfach mal aus unmöglichen Positionen drauf zuhalten! Entweder geht der ball in den Strafraum und das Rugby-Spiel beginnt ( kein scherz ) oder er geht aus teils unrealistischen Positionen rein.
Ich kann ja verstehen das eine gewisse "Glückskomponente" im Fußball allgegenwärtig ist und dagegen hab ich auch nix. ABER wie häufig hab ich folgendes Szenario gehabt: Man selber spielt strategisch. Baut jedes mal sein Spiel auf und wartet auf seine Chancen und will eiskalt zuschlagen - natürlich ist Fortuna heute nicht da und man beißt sich die Zähne aus. Was spielt mein Gegner? Seine goldene Regel lautet: "Die Y-Taste ( oder Dreieck-Taste ) ist meine Lieblingstaste =)" und so wird bei jeder Balleroberung möglichst nur nach vorne gebolzt. Erst lacht man noch Hönisch, bis beim 10-11ten Versuch auf einmal der Verteidiger kurz stehen bleibt oder ihm der Ball verspringt ( gibt viele Ursachen ). Warum? Keine Ahnung... muss wahrscheinlich ein cooles Feature sein. Zumindest hämmert er das Ding rein und macht nach dem 0:1 zu. Alles nur Einbildung oder schlecht verteidigt? Ich habe ein Kumpel der genau nur DAS spielt und er hat sich damit zu Liga 3-4 hochgespielt ( kein witz ). Solchen Spielern begegnet man leider nicht selten.

Achso, vielleicht ergänzend noch mal gesagt: Alles was ich oben zu Fifa12 erwähnte, gilt natürlich auch für Fifa13 ;) ( uneingeschränkt )

Wäre es nur dieser unglaubliche Spielspaß gewesen über den ich hätte berichten können, wäre vielleicht alles noch halbwegs "ok". Aber die Tatsache das Fifa13 einfach so voller Bugs ist ( ja, auch noch jetzt ), bringt mich einfach auf die Palme und ist.... unbeschreiblich!
Z.b muss ich nach jedem ( JEDEM! ) online-game, dass Spiel verlassen, da ich nach keinem weiterem suchen kann! Momentan habe ich mehr Zeit mit Recherche verbracht, als Spielzeit in Fifa... und glaubt mir (!), ich habe echt alles ausprobiert was ich im Internet gefunden habe - aber es gibt leider keine Patentlösung dafür. Was auch noch sehr lustig ist -> Ich hätte ja verstanden, wenn die PC Version macken hätte ( wegen Importierung etc. ), aber nein! Xbox360, PS3 und PC haben ALLE die gleichen Fehler! Ist das Hammer?
Also meine Onlineerfahrung sagt bis jetz: Eines von ca. 10 Spielen endet mit einem disconnect. Nach jedem Spiel darf ich das komplette Spiel neustarten. Ab und zu geht einfach die Verbindung zu den EA-Servern offline. Zu diesen Fehlern gesellen sich noch so tolle Sachen wie Spikes und Lags, was unglaublich cool ist wenn man gerade vorm gegnerischen Tor steht.

Ich könnte noch mehr und mehr und mehr zu diesem SUUUUUUUUUUPER-Spiel erzählen, aber prinzipiell ist das vergebene Liebesmühe, weil solang wir Deppen jedes Jahr in den Shop laufen und uns das Spiel holen - hört EA auch nicht mit diesem k*** auf! Für mich war es definitiv das letzte mal, egal was EA für superduper Features rausbringt!

Fazit: Wer mal wieder ein Spiel sucht, um Gründe zu finden, seinen Controller einfach mal schwungvoll gegen die Wand zu werfen ( Gründe findet man bei Fifa genügend ) ist mit Fifa bestens aufgehoben! Dieses Spiel sollte ne Warnplakette, wie bei Zigaretten tragen: "Vorsicht, dieses Spiel führt zu Bluthochdruck und extremen Wutanfällen!"

Wer dieses Spiel immer noch hochlobt, tja den kann ich leider nicht verstehen!


The Dark Knight Rises [Blu-ray]
The Dark Knight Rises [Blu-ray]
DVD ~ Christian Bale
Preis: EUR 6,63

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen aktzeptable Fortsetzung nach einem Meisterwerk, 16. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: The Dark Knight Rises [Blu-ray] (Blu-ray)
Im großen und ganzen wurde hier schon sehr viel geschildert! Weswegen ich nur kurz und knapp meine Rezension schildere ( ohne Spoiler! ).

Ich habe damals den Film im Kino gesehen und mir auch dann prompt, zur Veröffentlichung, die Blu-Ray gekauft.

Zum Film selber:

Womit ich leider nicht konform gehen kann ist die deutsche Synchronisation ( Schwerpunkt Bane ). Ich finde in der Originalfassung dringt ein gewisser Ton des Wahnsinns durch die Stimme des Widersachers. Dieses zeichnet den Charakter etwas besser aus.

Zur Handlung selber:
Der Film hat die typischen Nolan höhen und tiefen und weiß zu überzeugen. An sich war ich aber ein wenig enttäuscht! Zu häufig habe ich in den vergangenen Jahren Verfilmungen von Comic's gesehen die auf dem immer wiederkehrenden gleichen Prinzip aufgebaut waren ( Das nervt langsam! ).
"The Dark Knight" hüpfte damals sehr weit aus der Reihe! Mal abgesehen von der Weltklasse schauspielerischen Leistung Heath Ledgers, hatte der Film eine sehr tiefe Handlung! Es war halt nicht dieses typische "Katz und Maus"-Spiel!
Bei der Fortsetzung aber, war der Spannungsmoment ( für mich ) nicht mehr so gegeben.

kurz und knapp gesagt: Der Film ist an sich Sehenswert und sicherlich auch eine gute Fortsetzung. Leider ist aber meine persönliche Erwartungshaltung aufgrund von "The Dark Knight" sehr sehr hoch gewesen, leider kam die Fortsetzung nicht dran und das lag nicht nur an der schauspielerischen Darbietung von Herrn Ledger!

Ich denke wer den ersten Teil mochte, wird auch sehr zufrieden mit dem jetzigen sein. Nur diejenigen die mit dem Maßstab von "The Dark Knight" den Film erwarten, werden vielleicht ein bisschen so enttäuscht sein wie ich!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 20, 2013 11:41 PM CET


Seite: 1