Profil für Kindle-Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kindle-Kunde
Top-Rezensenten Rang: 28.831
Hilfreiche Bewertungen: 184

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kindle-Kunde "o-mann-eey" (Seth)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Philips 22PFL3507H/12 56 cm (22 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, DVB-T/C, CI+, Smart TV (Youtube und DLNA)) schwarz
Philips 22PFL3507H/12 56 cm (22 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, DVB-T/C, CI+, Smart TV (Youtube und DLNA)) schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zwei Geräte nach 2 1/2 Jahren Totalausfall!!, 19. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist wirklich unglaublich: wir haben hier bei Amazon im September und Oktober 2012 jeweils ein Gerät gekauft und beide (!) Geräte fallen innerhalb von 3-4 Wochen aus: Keine Reaktion auf die Fernbedienung oder die an der Gehäuserückseite befindlichen Bedienelemente... Hin und wieder kann man ein Gerät nach Ziehen des Stromstecker reanimieren, allerdings auch nur für ein paar Minuten, dann friert das Bild ein! Und wer zurückrechnen möchte: es sind 2 1/2 Jahre seit dem Kauf vergangen (ich gehe davon aus, das in der Rezension der Kauf bestätigt wird ;-) .
Ich werde mal sehen, ob Philips mit sich reden lässt. Ansonsten war das in unserem Haushalt das letzte Philips-Gerät!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 19, 2015 9:16 PM CET


Russell Hobbs 13704-56 Zitruspresse Edelstahl
Russell Hobbs 13704-56 Zitruspresse Edelstahl
Preis: EUR 34,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Ding ist top, egal wie oft hier nur ein Stern vergeben wird!, 8. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich wollte ich gar nicht rezensieren, bei mehr als 400 positiven Rezensionen schien es mir wirklich überflüssig. Dann war ich neugierig auf die negativen Bewerungen... und ich fiel vom Glauben ab:

Die Russel Hobbs ist eine Saftpresse und für Saftpressen sollte man auch das richtige Obst benutzen...richtig: Saftorangen anstelle von Fruchtorangen!
Dann gibt es auch keine Probleme mit verstopftem Sieb oder Fruchtfleisch, welches beim "Schleudergang" in den Auffangbehälter fliegt, dann verstopft auch nicht der Ausguss und dann kann ich zum Frühstück auch für eine vierköpfige Familie locker und schnell Saft pressen!!! Und wer länger als zwei Minuten Dauerbetrieb(!) für eine halbe Orange benötigt, der will vielleicht die Schale mit auflösen und sollte sich lieber einen Pürierstab anschaffen (Scherz!)

Die Russel Hobbs ist ein absolutes Top-Produkt, leicht zu bedienen, nett anzusehen (ohne übertrieben stylisch zu wirken), schnell zu reinigen, mit pfiffigen Lösungen (Schleudergang, perfekt schließender Ausguss) und gut für die Gesundheit.
Was will man mehr?
Ich schließe mich uneingeschränkt den 5-Sterne-Bewertungen an und gebe eine absolute Kaufempfehlung!


A-510 AU - 12V Motorrad MP3 FLAC APE FM Player USB SD mit Aussenlautsprechern + Kabelfernbedienung, Update von A-500
A-510 AU - 12V Motorrad MP3 FLAC APE FM Player USB SD mit Aussenlautsprechern + Kabelfernbedienung, Update von A-500

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein ordenlicher Krachmacher für das Zweirad ;-), 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Während meiner letzten größeren Tour, habe ich mal wieder die Möglichkeit vermisst, nebenbei Musik am Bike (1000er Varadero) zu hören. Kopfhörer im Helm will ich aus verschiedenen Gründen nicht, also Lautsprecher ins Cockpit. Aber was für einen Player? Oder Handy/Bluetooth? Dann stolperte ich über dieses A-510-Set.

Die Produktbeschreibung klang für mich vielversprechend, der Preis war okay und so wurde bestellt.

Über die Liefergeschwindigkeit/Verpackung gab es nichts zu kritisieren.

Die Teile machten beim Auspacken einen ordentlichen Eindruck, also ging es an den Einbau. Die Lautsprecher wurden unsichtbar in die Verkleidung verbaut, der Player wanderte mit der Wurf-Antenne unter die Sitzbank, die Fernbedienung konnte ohne Probleme in die Verkleidung eingebaut werden.

Einbauzeit kanpp drei Stunden, die meiste Zeit benötigte dabei die Montage der Lautsprecher in der Verkleidung.

Eingeschaltet, Musik erklingt. Soweit, so gut. Und jetzt kommt das, was man wissen sollte:

Die Lautsprecher werden mit je einem flachen Befestigungsblech (ca. 1,5 cm x 8 cm), der Player mit zwei Winkelblechen zur Befestigung ausgeliefert. An einem Motorrad machen die Befestigungsbleche der Lautsprecher keinen Sinn, ich habe etwas tricksen müssen und hatte genügend Platz in der Verkleidung. Etwas kleinere Lautsprecher mit einer variablen Schellen-Befestigung wären meiner Meinung nach sinvoller.

Die Lautsprecherkabel sind relativ kurz (50cm) und werden mit Klemmsteckern angeschlossen. Ich habe die Kabel am Lautsprecher gekappt und über Quetschverbinder verlängert, um diese unter dem Tank zu verlegen.

Die Fernbedienung hat mit 2,5m ein genügend langes Kabel, die Gummierung wirkt sehr ordentlich.

Zum Player gibt es lediglich zu sagen, dass mir eine Sicherung gefehlt hat. Trotz des internen Überspannungsschutzes (lt. Beschreibung) habe ich eine Flachsicherung an das Plus-Kabel gehängt, da das Gerät direkt an die Batterie angeschlossen wurde. Damit kann ich es auch ohne Zündstrom betreiben. Die Front habe ich mit Plastikfolie und Gummiband gegen Dreck/Staub abgedichtet

Das Gerät schluckt ohne Probleme SD-Karten (Achtung: Beschriftung nach unten beim Einschub) und USB-Sticks. Nach dem Einschalten startet es im Karten/USB-Modus. Ein zweiter Druck auf den An/Aus-Schalter wechselt in den FM-Radio-Modus. Zurück zur MP3-Wiedergabe geht nur über Aus- und erneut Einschalten. Musikdateien werden nur aus dem Hauptverzeichnis abgespielt, ein Navigieren ist nur über Vor- und Zurück-Taste möglich! Eine Anzeige, welcher Track gerade gespielt wird, gibt es nicht. Also keine Orientierung, geschweige denn Infos über ID-Tags.

Die Last-Position-Memory-Funktion funktioniert einwandfrei: Die Musik spielt dort weiter, wo die Wiedergabe zuletzt unterbrochen wurde! Das wäre bei einer 4Gb-SD-Karte ansonsten auch sehr umständlich.

Der Radioempfang ist so la la, liegt in meinem Fall aber vermutlich an der Art der Antennenverlegung.

Die Lautsprecher klingen etwas flach, ein bisschen mehr Bass wäre mir lieber, ist aber (für mich!) noch okay, Lautrstärke geht bis "unangenehm".

Den in der Produkt-Beschreibung erwähnten Equalizer habe ich weder in der Einbau- und Bedienungsanleitung (1x DIN-A4-Zettel) noch als Bedienungssymbol entdecken können?

Im Stadtverkehr, beim Schrauben, während einer Rast oder auf dem Campingplatz reichen Sound/Lautstärke aus, das hört sich gut an. Auf der Landstrasse ab Tempo 80 Km/h wird auch bei voller Lautstärke kein HiFi-Genuss entstehen... aber wer will das schon?

Angesichts der Einschränkungen war ich kurz am Überlegen, das Gerät zurückzugeben und maximal drei Sterne zu vergeben. Aufgrund des relativ einfachen Einbaus, der für meinen Einsatzzweck passenden Größe, des (nach meiner Auffassung) geringen Preises sowie der guten Bedienbarkeit der beleuchteten Fernbedienung im Cockpit (auch mit Handschuhen!!), gebe ich gerade noch vier Sterne. Wenn man/frau sich vor einer Reise eine 4Gb-Karte mit dem eigenen Musikgeschmack betankt, dann reicht das für einen langen Urlaub aus. Wahlweise kann man im Standbetrieb auch gut Radio hören. Im Zelt oder Hotel kommt dann ja eh das Handy mit Kopfhörern zum Einsatz, oder?

Über Haltbarkeit und Schutz vor Feuchtigkeit im Betrieb werde ich im Herbst nachtragen.

Und zur Überschrift? Sorry, mir fiel keine sinnvollere Überschrift ein!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 27, 2014 2:02 PM MEST


Yessongs
Yessongs
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Musik aus einer anderen Zeit, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yessongs (Audio CD)
1973 - es war das Jahr der Glitter- und Glamrocker. Der Bombast-Sound von Yes passte da nun überhaupt nicht hinein. Dies war nur etwas für die "Studenten" unter uns. Das Wort "Rockmusik" war in solchen Cliquen verpönt.

Mich hat damals wie heute die Perfektion dieser Musiker fasziniert. Gerade bei diesem Live-Album kreieren die Männer um Jon Anderson und Rick Wakeman einen Klangteppich, den man gehört haben muss. Auf ehemals 3 LPs zeigen Yes so ziemlich alles, was damals technisch möglich war. Der Vorwurf der gefühlskalten Musik mag vielleicht berechtigt sein. Es war jedoch ein faszinierender Kontrast, zu dem, was in den Jahren noch so angesagt war.

Yessongs ist keine Musik zum Tanzen, nichts für einen geselligen Abend und legt die Scheibe bloss nicht auf, wenn bekennende Andrea Berg-Fans zu Besuch sind. Die werden definitiv überfordert sein
(wenn ihr sie allerdings los werden wollt ....:-)).

Wer sich jedoch für eine Stunde ausklinken will: einen guten Wein auf den Tisch, Fenster zu und Verstärker aufgedreht!


Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade
Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade
DVD ~ Ritchie Blackmore
Preis: EUR 12,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Können Finger fliegen.....?, 23. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ìch habe die DVD jetzt zum zweiten Mal durchlaufen lassen, Zeit Luft zu holen!

Es ist unglaublich, was hätte aus dieser Band werden können!?

Ich gestehe es gerne ein: nach der Auflösung von Rainbow habe ich mich mit Blackmore's Night angefreundet und die beiden ersten CDs höre ich noch immer gerne. Und weil Deep Purple mit Steve Morse damals schnell einen mehr als adäquaten Ersatz fanden, ging das Rock-Leben auch weiter.

Jetzt sehe ich dieses Konzert von 1995 und sofort ist dieses Gefühl wieder da: Long live Rock'n'Roll! Lauter, kompromißloser, guter alter Hardrock mit einem Ritchie Blackmore in Top-Form. Musik, die man gar nicht leise hören kann. Die Songs (werden an anderer Stelle aufgelistet) reihen sich nahtlos aneinander, die Rainbow-Stücke (ob alt oder damals neu) wechseln sich mit den Purple-Klassikern ab, alles wie aus einem Guß. Das Publikum geht von Beginn an voll mit und ich beneide alle, die damals dabei waren. Man sieht nicht ein einziges Handy-Display in der Menge (1995!), also haben alle die Hände frei zum Mitklatschen, grandios!

Die Band ist gut, Doogie White super und "the man in black" gigantisch. Dank der ruhigen Kameraführung kann man ihm immer wieder auf die Finger schauen (im wahrsten Sinne des Wortes) und es kann einem schwindlig werden (Gitarrenschüler werden entweder ehrgeizig oder mutlos....).

Soviel zur Bauchlage nach zweimaliger Durchsicht.

Jetzt noch ein paar Fakten:

Gegenüber einer im Netz und auf Flohmärkten kursierenden DVD ist das Bild offenbar überarbeitet, ich habe es auf meinem Blue-Ray-Player als sehr gut empfunden. Insbesondere die durch das Bild laufenden Wellen (auch damals bei der Fernsehausstrahlung zu sehen) sind völlig eliminiert. Sound (Stereo) für mich kristallklar, druckvoll und differenziert. Dies macht sich besonders in den Gesangspassagen von Greg Smith (Bass) und Candice Night (Gesang) bemerkbar: er sollte beim Bass bleiben und sie... hat an diesem Abend keinen guten Tag (dies sind aber die einzigen musikalischen Einschränkungen!).

Das beiliegende Booklet (englisch) ist tatsächlich umfangreich, jeder Song wird ausführlich besprochen, die DVD selber bietet keinerlei Bonusmaterial,

Aber spielt das wirklich eine Rolle? Wer Rainbow/Deep Purple/Whitesnake-Fan ist, der kann hier bedenkenlos zugreifen. Ich bin es und deshalb gibt es die volle Ladung von fünf Sternen, mehr geht leider nicht... :-)

Und jetzt schmeiss ich den Player nochmal an: Long live Rock'n'Roll!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 18, 2013 12:30 PM MEST


Spielend zur Viererkette - Zeitgemäßes Jugendfußballtraining
Spielend zur Viererkette - Zeitgemäßes Jugendfußballtraining
von Martin Hasenpflug
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,80

5.0 von 5 Sternen Und es geht doch!, 25. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im August 2012 habe ich zum ersten Mal mit einer Mannschaft (SV Henstedt-Ulzburg, D3-Junioren, Saison 2012/2013) konsequent das ballorientierte Verteidigen innerhalb einer Viererabwehrkette trainieren lassen. Dies bedeutete für mich neben einer Menge Arbeit auch viel Geduld. Nicht alles klappte sofort und es gab auch immer wieder Rückschläge. Die Jungs "meiner" 9er-D-Jugend waren aber hochmotiviert und neugierig auf dieses neue System.

Um gleich alle Vorurteile wegzuwischen: für dieses Spielsystem benötigt man keine aussergewöhnlich talentierte oder besonders intelligente Spieler und auch kein jahrelanges Training. Es reicht eine motivierte Mannschaft, die allerdings verstehen muss, dass das System "Viererabwehrkette" von der gesamten Mannschaft und eben nicht nur von den vier Abwehrspielern gespielt wird!

Das Problem besteht für viele Trainer eher darin, wie setze ich mein Wissen in praktische Übungen um, wie vermeide ich langwierige/langweilige Erklärungen, wie bekomme ich eine Systematik in das Training. Es soll ja nicht nur "Viererabwehrkette" sondern auch weiterhin Grundlagen, Ausdauer und ein klein wenig Taktik geübt werden.

Auf der Suche nach Informationen zu diesem Thema habe ich schließlich dieses Buch gefunden und bin restlos begeistert. Die Übungen sind gut erklärt und bauen logisch aufeinander auf. Für mich ist dies von allen Trainingsbüchern (...und ich habe eine ganze Reihe davon) die beste Investition. Und das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen!

Denn der Erfolg stellte sich schnell ein. Waren wir in der ersten D-Jugendsaison noch Tabellenletzter, führten wir im zweiten Jahr vom ersten bis zum vorletzten Spieltag die Tabelle an und wurden schließlich Vizemeister (einer der o.a. Rückschläge.... nobody is perfect). Ich habe das Team dabei in einem 4-3-1 spielen lassen und damit den Grundstock für das in diesem Verein favorisierte 4-4-2-System auf dem Großfeld gelegt.

Also: eine 100%ige Kaufempfehlung für alle Mannschaften ab 9er-Feld!


Sweet "Ballroom blitz the videos" ("Video collection 1971-1980")
Sweet "Ballroom blitz the videos" ("Video collection 1971-1980")

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gibt nicht besseres...., 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
und jetzt kommnt das berühmte ABER: sehr gut ist es deshalb nicht. Wie an anderer Stelle erwähnt, wurden hier so ziemlich alle greifbaren Fernsehaufnahmen, Promo-Videos und sonstiges Material zusammengestellt.

Beispiele?
The Sweet mit "Co Co" 1971 auf "N3" (vermutlich "Aktuelle Schaubude", regionale Magazinsendung des NDR). Oder noch besser: The Sweet mit "Funny Funny" in Ilja Richters "Disco", es läuft die Musik, Ilja Richter schaut mehr oder weniger gelangweilt auf die im Studio befindlichen Monitore und dort sieht man die vier Süssen durch einen Park laufen. Bei den über 40 Clips sind aber auch wirklich tolle Aufnahmen dabei, insofern gibt es keine Klagen.

Was jedoch auffällt: hier wurde offenbar nichts nachbearbeitet, keine Rauschunterdrückung oder Videobearbeitung. In "Alexander Graham Bell" sieht man deutliche Bandfehler der (vermutlichen?) VHS-Quelle. Andere Aufnahmen (z.B. ein toller 3er-Live-Block von Granada TV, England) sind dagegen absolut okay!

Die Sound- und Bildqualität ist daher sehr unterschiedlich: von ganz schlecht bis dem "Alter entsprechend" gut!

Zur DVD selber gibt es ansonsten nicht viel zu sagen, im Menü kann man "play all" und einzelne Songs auswählen. Auffällig dabei ist ein kleiner Fehler in der Menüprogrammierung: man kann nicht über die "Vorwärts"-Taste durch alle Clips zappen. Ab und zu wird dann das Disk-Ende angezeigt. Über das Menü oder im normalen Durchlauf sind alle Songs erreichbar... seltsam?

Dann gibt es auch noch ein oder zwei Videos, die völlig asynchron laufen, Ton und Bild liegen weit auseinander.

Ursache für diese Einschränkungen dürfte wohl die Art und Weise der Produktion sein. Die DVD kommt aus Russland, der Inlet-Text ist in russischer Schrift und obwohl auf der Hülle EMI als Hersteller angegeben ist... okay? Die Lieferung klappt jedoch einwandfrei in der angegeben Zeit (knapp drei Wochen!)

Die beiden damaligen Plattenfirmen RCA und Polydor haben hier eine echte Chance vertan und solange es aus dieser Ecke nichts gibt, sollten alle Sweet-Fans zugreifen. Es existiert aktuell wirklich nichts besseres von der Original-Besetzung dieser Ausnahme-Band der 70er!

Wie so etwas aussehen könnte, das haben Slade mit Slade - The Very Best Of vor ein paar Jahren vorgemacht.


Ortofon 2 M MM-Tonabnehmer (rot) für Plattenspieler
Ortofon 2 M MM-Tonabnehmer (rot) für Plattenspieler
Wird angeboten von Williamthakker
Preis: EUR 90,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Natürlich = perfekt!, 20. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Weil die Nadel meines alten Systems (audio-technica AT110E) aufgebraucht war und ich nach langen (zufriedenen!) Jahren einmal einen neuen Tonabnehmer an meinem Thorens TD 280 MK4 ausprobieren wollte, ging ich auf die Suche: Preisgrenze war 100.-€ und an Kritiken habe ich mir nur die Kundenrezensionen hier bei Amazon reingezogen. So fiel meine Wahl auf dieses System und ich wurde nicht enttäuscht.

Bereits die erste LP (Target (1983) [Vinyl LP]) habe ich nicht wiedererkannt: die Bläser, der Bass, die Drums... als ob ich eine remasterte Neuauflage abspielen würde.

Und ich nutze definitiv keine High-End-Anlage (Kenwood RA-5000 2.1 Stereo-Receiver (HDMI, 2 x 120 Watt) schwarz mit B&O-Speakern aus den 80ern!).

Nachdem ich dann diverse LPs (von Klassik bis Metal) wieder neu kennenlernen durfte, kann ich dieses System mit guten Gewissen allen Vinyl-Fans mit "normalen" Anlagen empfehlen. Wenn ich dabei überlege, dass mein altes System auch um die 80,-€ kostet, dann ist das Ortofon 2M (red) gemessen an der Qualität ein echtes Schnäppchen.

Ob es auch für eine High-End Anlage ausreicht mag ich nicht beurteilen, daher auch die Angaben zur genutzten Hardware.


Adidas Barricade 6.0 Tennisschuh schwarz/silber/blau, Größe:48.5
Adidas Barricade 6.0 Tennisschuh schwarz/silber/blau, Größe:48.5

5.0 von 5 Sternen Auffällig aber angenehm zu tragen, 5. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tennis ist/war(?) ja eigentlich der "weiße Sport". Von daher fiel mir die Entscheidung für einen schwarzen Tennisschuh zunächst nicht leicht. Letztlich habe ich die Entscheidung bei diesem Modell überhaupt nicht bereut. Da ich bei Fußball- und Laufschuhen immer auf die etwas breiteren Modelle angewiesen bin, war ich positiv überrascht, wie angenehm mir dieser Schuh passt. Wer also sehr schmale Füsse hat, wird mit diesem Modell evtl. den falschen Schuh kaufen.

Auf Sandplatz erscheint mir dieser Schuh sehr griffig und hinterlässt daher auf weichen Böden auch deutliche Spuren. Besonders angenehm empfinde ich den leicht angehobenen Vorfuß. Im Ruhezustand bemerkt man dies überhaupt nicht, allerdings rollt der Fuß in der Vorwärtsbewegung sehr leicht ab (als ob man bergab geht).

Verarbeitung, Dämpfung, Futter alles in gewohnter adidas-Qualität. Dieser Schuh hat früher bis zu 149.-€ gekostet, insofern also keine Discounter-Qualität.

Und nochmal zurück zur Farbe: es gibt dieses Modell auch in weiß, allerdings finde ich die schwarze Ausführung mit den berühmten drei Streifen (in Chrom!) mittlerweile sehr cool. Ich werde auch ständig gefragt, wo ich dies Schuhe denn her habe... Offenbar bin ich mit dem Geschmack nicht allein :-)


Weißer Ultraschallreiniger für Schmuck, Brillen, CDs etc - großes Fassungsvermögen
Weißer Ultraschallreiniger für Schmuck, Brillen, CDs etc - großes Fassungsvermögen
Wird angeboten von geschenk-kiosk
Preis: EUR 38,17

4.0 von 5 Sternen Einfach aber gut!, 11. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Positive vorweg: das Gerät erfüllt seinen Zweck! Ich habe es zur Reinigung von Schmuck und Uhren erworben und mich aufgrund des großen Fassungsvermögen für dieses Modell entschieden. Die Reinigungsergebnisse sind wirklich erstaunlich und in der Anleitung wird explizit daraufhingewiesen, dass man keine Spezialflüssigkeit benötigt. Ein Spritzer Geschirrspülmitte reicht aus!

Als Zubehör gibt es mehrere Einsätze für Schmuck, Brillen und CDs/DVDs.

Weshalb also nur vier Sterne? Nun, es gibt nur einen Knopf. Man drückt diesen und der Reinigungsvorgang wird für drei Minuten gestartet. Für stark verschmutzte Teile muss der Vorgang dann entsprechend wiederholt werden. Hier wäre eine umfangreichere Bedienung wünschenswert. Angesichts des Preises und der Funktionalität aber leicht zu verschmerzen. Deshalb trotz der "nur" vier Sterne eine klare Kaufempfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3