ARRAY(0xa930d87c)
 
Profil für Tires > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tires
Top-Rezensenten Rang: 1.286
Hilfreiche Bewertungen: 215

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tires (Nürnberg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Kapselfüller Kapselfüllgerät Gr. 00 INKLUSIVE 500 vegetarische Leerkapseln zum befüllen von Kapseln
Kapselfüller Kapselfüllgerät Gr. 00 INKLUSIVE 500 vegetarische Leerkapseln zum befüllen von Kapseln
Wird angeboten von Future-Trade24
Preis: EUR 38,95

4.0 von 5 Sternen Kleine Mengen für's Geld, 14. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe ein paar Ernährungsergänzungsmittel in Pulverform vorliegen. Da das permanente Abwiegen, Anrühren, Gefummel mit Löffel und Tüte sowie abspülen zu nervig war, wollte ich Kapseln daraus machen. Nach längerem Umsehen kam eigentlich nur diese Maschine in Frage, obwohl sie inklusive Versand ca. 43 Euro kostete. Ein Stolzer Preis für ein paar Plastikteile und 500 Kapseln.

Da ich keine Erfahrung mit derartigen Maschinen hatte, war ich überrascht, was für eine riesen Arbeit es ist, ein paar Kapseln zu befüllen. Zunächst wird Kapsel für Kapsel mit den Fingern auseinander gezogen. Der kleine Teil kommt in den Deckel, der große Teil in das Fußteil. Bei 24 Kapseln nimmt das ganz schön Zeit in Anspruch. Das Befüllen erfolgt nun mit einer Art "Kreditkarte", mit der das Pulver über die Löcher verteilt wird. Dazu gibt es noch einen Stopfer, mit dem man das Pulver verdichten kann, sodass ein einigermaßen dichtes Befüllen der Kapseln möglich ist.

Es erfordert Übung, Zeit und Fingerspitzengefühl, das Pulver gleichmäßg in alle Kapseln zu verteilen. Vor allem eine ordentliche Dichte zu erzeugen, ohne die Kapseln zu verdrücken. Weil dann passen sie hinterher nicht mehr zusammen. Wenn man den Dreh raus hat, klappt es eigentlich mit allen 24 Stück. Wobei 24 Kapseln nicht viel sind, übliche Dosen enthalten 90, 120 oder gar 180 Kapseln der Größe 00.

Nur um die Rezension nachvollziehbar zu machen: Den Punktabzug halte ich für erforderlich, da der Preis für ein paar Platikteile recht gepfeffert ist. Dazu ist es extrem Zeitaufwändig einen Durchgang mit 24 Kapseln durchzuführen. Damit erfüllt das Produkt seinen Zweck nur sehr begrenzt. Unterm Strich braucht man wahrscheinlich länger, als bei der Einnahme die Tasse auf die Waage zu stellen und das Pulver ins Wasser zu geben. Wenn es nicht gerade super scheußlich schmeckt.

Fazit: Hochpreisiges Spielzeug für ein paar Kapsen für den Privatgebrauch zu machen. Sinn macht allerdings nur ein größeres Gerät oder weiterhin das Pulver einzunehmen.


Samsung EK-GC200ZKADBT Galaxy Kamera 2 (16,3 Megapixel, 21-fach opt. Zoom, 12,2 cm (4,8 Zoll) Display, Full HD Video, Android 4.3) schwarz
Samsung EK-GC200ZKADBT Galaxy Kamera 2 (16,3 Megapixel, 21-fach opt. Zoom, 12,2 cm (4,8 Zoll) Display, Full HD Video, Android 4.3) schwarz
Preis: EUR 280,65

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleine Verbesserungen der Version 2, 3. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nach einem Jahr Nutzung der Version 1 der Galaxy Camera, habe ich nun auf die Version 2 upgegradet. Lange war ich am hin und her überlegen, vor allem weil nur wenig Informationen zu den Neuerungen verfügbar sind. Ich hätte mir da etwas mehr Details von Samsung gewünscht. Ausschlaggebend waren die neuen Smart-Programme Farbreihe, Drama und Selfie Alarm, sowie das wesentlich schickere Gehäuse. Die 25 g Gewichtsverlust, sowie der geringfügig größere Akku fielen nicht unbedingt in die Waage. Und vor allem die Aussagen, der Bildprozessor wäre verbessert worden, sowie der schnellere Hauptprozessor. Die Version 1 war teilweise schon etwas träge, wenn es um Programmstarts, Bild Previews und damit letzten Endes das Bilder machen ging. Auch war die Hoffnung da, dass das Power-Management verbessert wurde.4 Vor allem die Probleme bei Gesichtsaufnahmen und allgemein fast allen Blitzaufnahmen bewegten mich, einen Ersatz zu suchen, auch außerhalb dem Samsung Programm. Samsung ist nach wie vor der einzige Anbieter, der kompakte, hochwertige Kameraqualität zusammen mit Android anbietet, nun mit Android 4.3.

Zum Zögern veranlasste mich, dass der Bildsensor nicht verbessert wurde, das Objektiv war identisch zum Vormodell, sowie die Unklarheit ob der Blitz nun automatisch herausfährt. Letzten Endes dachte ich mir was soll's, die 440 Euro werden es schon wert sein, zumal die Version 1 vor allem mit Mobilfunk-Anbindung auch noch ihren Marktwert hat. SIM-Karte gibt es zumindest bislang noch nicht bei der Version 2.

Heute kam das gute Stück, ich bemühe mich keinen reinen Vergleich zur Version 1 zu schreiben. Allerdings werde ich nicht alles loben, was gleich geblieben ist, das darf gerne bei der Vorgängerversion nachgelesen werden. Klar sollte schon jetzt sein, die 5 Sterne drücken meine Zufriedenheit aus. Die Kritik findet auf sehr hohem Niveau statt.

Beim Auspacken fiel mit zunächst die frappierende Ähnlichkeit mit der Version 1 auf. Auch wenn durch Bilder und Beschreibung klar war, dass es sich um kein komplett neues Produkt handelt, sah ich die neue Galaxy Kamera doch mit einem lächelnden und einem weinenden Auge an. Wenigstens hatte ich das schwarze Modell gewählt, sodass der Unterschied auf den ersten Blick auffiel, dachte ich mir.

Sehr angenehm war, dass das Gehäuse nun abgerundet war und mit hochwertigen Teilen im Aluminium-Look gearbeitet wurde. Die Version 1 war doch sehr Kasten-Mäßig und lebte hauptsächlich von ihren inneren Werten. Jetzt hatte man auch dem Äußeren nochmal ordentlich Design verpasst. Recht schnell fiele viele identische Teile auf: der Batteriedeckel, der Zoom, das Objektiv, das Display, die Position von Kopfhöreranschluss, Lautsprecher, Mikrofon, Schlaufenbefestigung, Blitz, Einschalter, AF-Hilfslicht etc. Das Bedienkonzept ist komplett identisch geblieben.

Geändert haben sich Ober- und Unterteile, die jetzt im Alu-Look erscheinen. Der Body kommt jetzt in Leder-Optik und das Objektiv ist leicht kegelförmig abgeschrägt. Alles in Allem liegt die Version 2 nun viel besser in der Hand, das Halten ist etwas angenehmer geworden.

Beim Einschalten kam die gleiche Fernrohr-Startsequenz wie bei der Version 1. Nach dem üblichen Android-Startup-Prozedere fuhr endlich das Objektiv heraus und ich befand mich in der Kamera-App. Dort fand ich auch viele neue Smart-Programme. Darüber hinaus gibt es nun Favoriten, die allerdings auch nicht wirklich viel bringen, weil nur Smart- und normale Programme dort abgelegt werden können. Genaue Einstellungen mit Blende, Beleichtung etc. können nicht gespeichert werden.

Nachdem ich ein bisschen herum geknippst hatte, stellte ich fest, dass sich die Ansprechzeit verringert hat. Auch der Blitz löste schnittiger aus, der Vorblitz war vom Gefühl her strammer getimed. Die Verwackelkompensation arbeitet hervorragend, man hört sie nur, wenn man sehr nahe mit dem Ohr ans Objektiv geht.

Bei Video-Aufzeichnungen bekommt man allerdings einiges an Geräuschkulisse auf den Film mit drauf. Das hat man leider bei allen Kameras, selbst bei richtig teuren, dass man keine vernünftigen Videos drehen kann. Die Hersteller wollen halt immer noch ihre Videokameras dazu verkaufen. Ein kleiner Trost ist, dass das Gehäuse und Griffkonzept auch nicht für bewegte Bilder ausgelegt ist und von daher bei Bedarf die Anschaffung einer Video Sinn macht.

Vom Bild her hat sich meiner bescheidenen Auffassung nicht unbedingt super viel getan, allerdings wurde das Hauptproblem gelöst - Gesichtsfotografien erscheinen nun sauber belichtet, auch wenn der Blitz eingesetzt wird. Apropos Blitz, als ich diesen zum ersten mal außen hatte, befürchtete ich ihn beim zurück Drücken zu beschädigen. Ist aber alles durchdacht und kein Thema. Mit Version 1 hatte ich zuletzt bei Party-Bildern eigentlich nur noch mit Blendenautomatik im Einsatz, mit Belichtungskorrektur -0,3 bis -1,0 runter. Anders war es nicht möglich, einigermaßen im Dynamikbereich zu bleiben. Dies wurde glücklicher Weise komplett behoben. Gesichter bleiben voll im Bereich des Abbildbaren, keine kontrastarmen "Fettflecken" mehr durch Überbelichtung.

Nach wie vor eines der wichtigsten Features auf der Kamera ist für mich Android. Genauer gesagt der Auto-Upload, entweder bei Google+ oder allen möglichen anderen Foto-Drives. Sehr gut ist auch die sofortige Möglichkeit Bilder auf denkbar unterschiedlichste Arten zu Teilen, von Facebook bis Bluetooth. Sogar NFC ist nun enthalten, bin schon mal gespannt, ob man wirklich Bilder durch einfaches Zusammenhalten mit einem Handy teilen kann.

Nach einem Tag ist es zwar schwer zu beurteilen, mein Gefühl sagt mir, dass der Akkuverbrauch geringer geworden ist, vermutlich im Zusammenspiel mit der erhöhten Kapazität. Denke jetzt kommt man wesentlich leichter durch einen fotoreichen Tag als es vorher der Fall war.

Nach dem Besitz beider Galaxy Camera Versionen würde ich mir noch wünschen, dass Samsung beim Sensor etwas an Größe zulegt, also Lichtstärke und effektive Bildschärfe. Um von der Größe her handlich zu bleiben, könnte der Zoom auch auf 15x oder 11x reduziert werden. 21x macht eigentlich für eine Kompaktkamera nicht wirklich Sinn, ist eine Spielerei, die man ab und zu mal benutzt. Durch die geringe Lichtstärke kommt dabei eigentlich selten was besseres raus, als wie wenn man das ganze im Bild-Viewer digital vergrößert. Dafür kostet es Geld, Gewicht und Platz.

Meiner Empfehlung nach, ist es schon großer Luxus, von Version 1 auf 2 upzugraden. Wenn man ein paar Euros sparen will, kann man sicher auch noch ein halbes bis ein Jahr mit der Version 1 leben. Beim Neukauf ist die Überlegung ähnlich, die Version 1 ist momentan für ca. 220 Euro zu haben, das ist die Hälfte.

Fazit: Wem die kleinen Fixes und die Optik wichtig sind, der kauft sich jetzt Version 2. Wer Geld sparen will, kann sicher mit dem Vorgängermodell noch ein Jahr auskommen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 9, 2014 10:52 AM CET


Everlast Fitnessgürtel Slimmer Belt-fits upto 46 Zoll / 116,84 cm waist
Everlast Fitnessgürtel Slimmer Belt-fits upto 46 Zoll / 116,84 cm waist
Preis: EUR 12,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolutes Top-Produkt, 7. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Jetzt finde ich mich in der Situation wieder, wo ich mal eine Lanze für ein Produkt brechen möchte, das einige nicht so gute Bewertungen erhalten hat. Gut, vielleicht hätte man das Material Neopren auch in den Titel aufnehmen können, aber niemand schreibt zum Beispiel auch Baumwoll-T-Shirt. Ein Schwitzgürtel muss aus einem geeigneten Material sein und es steht auch ganz deutlich Neopren in der Angabe.

Wer nicht weiß, was Neopren ist und dass es einen eigenen Geruch hat, der sollte sich erst einmal informieren. Und nicht darauf los bestellen und hinterher herum lamentieren. Ich mag es nicht, wenn Produkte genau so sind wie angeboten und schlechte Bewertungen bekommen, weil sich die Käufer nicht ordentlich informiert haben.

Zum Produkt: Der Gürtel lässt sich ordentlich dehnen, eine gewisse Spannung sollte er haben. 110 cm sind gut drin. Der Kompromiss aus Schwitzen und Atmung ist genau richtig - Neopren halt. Der stärkste Geruch verfliegt sich auch nach 10 Anwendungen, Neopren riecht halt einfach nach Neopren. Wen das stört sollte halt was anderes bestellen. Auch mit 12,95 Euro im Februar 2014 ist er preislich erschwinglich.

Ansonsten hat das Produkt genau die richtige Breite um ausreichend Fläche zu bieten, aber nicht zu breit um zu stauchen oder zu stören. Durch die schwarze Farbe ist es unauffällig, normaler Weise trägt man es sowieso zum Trainieren oder allenfalls nachts. Die Flexibilität und der Klettverschluss ist sehr angenehm, stört überhaupt und drückt nicht.

Fazit: Wer einen Schwitz-, Bauch- und Trainingsgürtel aus Neopren kaufen möchte, ist hier preislich bestens aufgehoben. Sensible Näschen sollten sich lieber was anderes suchen, falls es das gibt.


NetGear GS105GE Gigabit Ethernet Switch
NetGear GS105GE Gigabit Ethernet Switch
Preis: EUR 19,90

5.0 von 5 Sternen Switcht gut, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Persönlich fühle ich mich bei den klassischebn Switches mit Metallgehäuse immer am wohlsten. Irgendwie will in meinem Kopf da kein modisches Design hin, das ist Hardware die funktionieren muss und dazu passt kein rundes, verspieltes Gehäuse dazu. Netzwerk-Switches ist ja auch nichts, was sich Lieschen Müller in die Vitrine stellt.

Und genau das tut der Switch, er switcht und switcht und switcht. Kein Network-Jam, keine Abstürze, alle Ports arbeiten mit Gigabit - sofern das angeschlossene Gerät das unterstützt.

Fazit: Für den Preis einmal Upstream und 5 Gigabit-Ports mit Metallgehäuse - was will man mehr.


Durable Organizer 1701588060 sw
Durable Organizer 1701588060 sw
Wird angeboten von DAMRO TECHNOLOGY
Preis: EUR 7,88

5.0 von 5 Sternen Echt praktisch bei Abstrichen an Preis und Optik, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Viel möchte ich jetzt nicht schreiben, aber ich habe auch lange herum gesucht, bis ich mir einen Schreibtisch Organizer ausgesucht habe. Sicher hat da jeder seine eigenen Anforderungen. Manche benutzen Büroklammern, Zettel etc. Bei mir waren es vor allem USB-Sticks, SD- und Micro-SD-Karten, Kleine Stecker, Kleberolle, mal ein Klebestift und anderer Kram.

Also durfte es kein zu großes Teil sein und eine gesunde Mischung aus hohen Fächern für dünne lange dinge und ein paar niedrige Fächer für Kleinteile. Daneben ist das Zettelfach auch noch ganz nützlich.

Einzig der Preis lies mich etwas zögern, 7,90 Euro für ein Stück Plastik fand ich schon etwas happig. Allerdings ist das der Preis inklusive Versand und man findet auch sonst woanders kein günstigeres Produkt in dieser Aufmachung.

Fazit: Für USB-Sticks, SD-Karten und anderen Kleinkram ist der Organizer ganz schön. Wer Wert auf edles Design legt, ist wohl woanders besser aufgehoben.


300g/0,01g TS-Weiß/Schwarz + Kalibriergewicht Taschenwaage Feinwaage Digitalwaage G&G
300g/0,01g TS-Weiß/Schwarz + Kalibriergewicht Taschenwaage Feinwaage Digitalwaage G&G
Wird angeboten von G & G GmbH, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 21,90

5.0 von 5 Sternen Absolute Spitzenwaage fürs Geld, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Vor ein paar Jahren noch wäre eine derartig genaue Waage für diesen Preis unmöglich zu bekommen gewesen. Da ich ab und zu mal ein paar Dinge genauer abzuwiegen habe, wie Nahrungsergänzungsmittel oder Gewürze, habe ich mir die Waage ausgesucht.

Besonders praktisch ist, dass sie sich zuklappen lässt und damit komplett geschützt ist. Dadurch kann sie einfach überall hin mitgenommen werden. Die Waage wird auf dem Touch-Screen leicht ein- und ausgeschaltet und ist nach wenigen Augenblicken betriebsbereit. Man kann die Messung mit einer Taste auf Null stellen, um zum Beispiel das Hinzufügen von Tropfen oder Pulver in einer kleinen Tasse zu wiegen.

Einzig für die Kalibrierung mit den Gewichten habe ich ein paar Anläufe gebraucht, weil mir nicht klar war, dass man zunächst ein Gewicht drauf stellen muss und anschließend das zweite dazu. In diesem Punkt ist die Anleitung etwas dürftig, ansonsten ist das Produkt wirklich selbstverständlich, übersichtlich und leicht zu bedienen. Auch von der Qualität her absolut ausreichend, man hat es ja sowieso nur mit leichtgewichtigen Dingen zu tun, die man drauf stellt.

Fazit: Wer für ein paar Euro im Hundertstel Gramm Bereich wiegen will, ist mit dieser Waage gut dabei. Profigeräte kann sie allerdings sicher nicht ersetzen.


Tiger MCA68-BK Tiger Mikrofonständer mit Galgen und kostenloser Mikrofonklemme - schwarz
Tiger MCA68-BK Tiger Mikrofonständer mit Galgen und kostenloser Mikrofonklemme - schwarz
Preis: EUR 24,02

5.0 von 5 Sternen Super stabiler Ständer, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe lange herum überlegt, welchen Ständer ich mir nun bestelle. Gerade wenn Metall im Spiel ist, sind die Preise der Produkte in den letzten Jahren doch sehr stark gestiegen. Daher hatte ich zunächst kein gutes Gefühl beim Preis von 24,66 EUR (19. Januar 2014).

Allerdings wurde ich eines Besseren belehrt, das Produkt hat einwandfreie Qualität und volle Größe. Der Mikrofongalgen war im wesentlichen fertig geliefert, einzig zwei Teile waren noch zusammen zu schrauben. Den mitgelieferten Mikrofonhalter brauche ich zuerst nicht, weil ich ein Studiomikrofon mit Spinne verwende.

Da waren meine Bedenken, ob der Ständer schwer genug ist, dass das Mikrofon ausreichend stabilen Halt hat. Auch hier erhält der Ständer volle Punktezahl, es schaukelt und knickt nichts. Die Klemmhebel sind auch bei weitem herausdrehen ausreichend festziehbar. Kippen tut auch nichts.

Fazit: Für Studiobedarf ein qualitativ hochwertiger Mikrofonständer in ausreichender Größe. Einzig für raue Bühnenanforderung würde ich zu einem noch massiveren Modell greifen.


Sharkoon Rush Headset Stereo 3.5mm
Sharkoon Rush Headset Stereo 3.5mm
Wird angeboten von MaxPower-PC
Preis: EUR 15,59

5.0 von 5 Sternen Wuchtiger Bass, super Qualität, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein letztes Kabel-Headset auseinandergefallen war, habe ich nach längerer Recherche dieses hier gekauft. Die Kriterien waren ein verstellbares Mikrofon mit Schaumstoffdämpfung, gepolsterter Bügel, große bequeme Ohrmuscheln. Darüber hinaus habe ich mit Sharkoon gute Erfahrungen gemacht, die Produkte dieser Firma scheinen eine gute Preis-Leistung zu haben.

Das Headset erfüllt meine Erwartungen auch zur vollsten Zufriedenheit. Obwohl ich das Headset eher zum Sprechen verwendet, war ich überrascht, was für einen satten Bass es neben sonst klanglich einwandfreien Sound liefert. Daher kann man auch auf den zusätzlichen Kopfhörer gut verzichten.

Dazu habe ich mir noch ein Adapter-Kabel für Samsung-Handy gekauft (glaube Apple benutzt den selben), dieser Stecker mit einem Ring mehr. Da ich damit daheim mit dem Handy telefoniere, habe ich einwandfreien Tonqualität und kann mich auf das Gespräch konzentrieren.

Es handelt sich um akustisch nicht besonders abgedichtete Ohrmuscheln. Das heißt, das Headset ist eher für den Einsatz in leiseren Umgebungen gedacht oder wenn man die Umgebung weiterhin hören möchte. Wer ein dichtes Headset braucht, das den Umgebungsschall stark abdämpft, sollte ein dichtes Headset kaufen. Angenehm ist der Velours an der Ohrmuschel, er ist weich und es sammelt sich keine Feuchtigkeit darunter.

Fazit: Ausgezeichnetes Full-Size-Headset in Stereo und offener Ausführung zu gutem Preis.


Biberna 77155/550/087 Jersey-Stretch Spannbetttuch / 180 x 200 cm - 200 x 200 cm / Farbe: chocolate
Biberna 77155/550/087 Jersey-Stretch Spannbetttuch / 180 x 200 cm - 200 x 200 cm / Farbe: chocolate
Preis: EUR 15,98

3.0 von 5 Sternen Dünn..dünner..Biberna, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Von Form und Gefühl ist es zunächst mal ein gutes Produkt. Passt auch über die 180 x 200 cm Matratze. Allerdings reißen sehr schnell kleine Löcher rein, da der Stoff sehr dünn und empfindlich ist. Daher empfehle ich das Produkt nur bedingt weiter.


L-Tryptophan - 500 mg - 120 Kapseln
L-Tryptophan - 500 mg - 120 Kapseln
Wird angeboten von Vitabay
Preis: EUR 69,99

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut - wenn der Blutdruck passt, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe direkt nach der Lieferung mit der Einnahme angefangen, wie auf der Packung empfohlen. Es führte auch direkt zu einer Antriebssteigerung und einem "helleren" Gefühl im Kopf. Also von der versprochenen Wirkung her hält das Produkt erst einmal, was es verspricht.

Allerdings bemerkte ich nach ein paar Tagen bemerkte dann die typischen Gefühle, die man bei hohen Blutdruck empfindet. Wenn man öfters den Blutdruck gemessen hat, bekommt man ein Gefühl dafür. Gelegentliche Geräusche in den Ohren, der leichte Druck in der Brust, Angespanntheit im Kopf und eine typische Abgeschlagenheit. Fühlt sicher jeder Mensch anders. Das Messgerät zeigt übrigens über Tage hinweg 20 mmHg mehr als bei mir üblich an.

Fazit: Gute Nahrungsergänzung bei Diät und um sich gut zu fühlen. Blutdruckmessgerät und verantwortungsvoller Umgang sind dabei aber Pflicht.

Nachtrag: Nachdem ich den ersten Kommentar "Nicht hilfreich" hier sehe, würde ich sehr darum bitten, im Kommentar zu vermerkten, was genau nicht hilfreich an dieser Rezension war. Ich bemühe mich hier regelmäßig die Produkte aus meiner persönlichen Erfahrung zu bewerten. Und wenn hier jemand meint, dass der Blutdruck keine Rolle spielt, halte ich das für keinen verantwortungsvollen Umgang mit Ernährungsergänzung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2014 12:31 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7