Profil für Scamander Riker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Scamander Riker
Top-Rezensenten Rang: 1.782
Hilfreiche Bewertungen: 4769

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Scamander Riker

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Die wilden Kerle - Alle 5 Kinoabenteuer! [5 DVDs]
Die wilden Kerle - Alle 5 Kinoabenteuer! [5 DVDs]
DVD ~ Jimi Blue Ochsenknecht
Preis: EUR 32,99

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blu-Ray bitte!, 21. April 2014
Eine Gesamtauflage der kultigen Wilde Kerle-Filme ist ja sicher eine gute Idee, aber doch nicht nochmal auf DVD! Die Einzel-DVDs sind ja schon vor Jahren in den Regalen von Kids und Junggebliebenen untergekommen. Worauf mancher Fan der Reihe aber wartet wäre endlich eine HD-Auflage auf Blu-Ray!!! Immerhin waren es ordentlich produzierte Kinofilme, die sich ohne weiteres auf ein HD-Medium bannen lassen sollten. Bitte unbedingt nachreichen, dann kaufe ich die Filme gerne noch ein weiteres Mal...


The Hungover Games (Unrated Edition)
The Hungover Games (Unrated Edition)
DVD ~ Jamie Kennedy
Preis: EUR 9,80

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester Spoof seit Langem, 19. April 2014
Rezension bezieht sich auf: The Hungover Games (Unrated Edition) (DVD)
In den letzten jahren war man ja schon wirklich einiges an bodenlos-schlechten Persiflagen gewohnt. Weder die neuere Scary Movies noch diverse Nachahmer (Fantastic Movie, Beilight etc.) wussten wirklich zu überzeugen, gab es doch nicht einmal ansatzweise eine nachvollziehbare Handlung sondern meist nur eine Aneinanderreihung von zusammenhangslosen Cameos. Dieser Film ist, im Rahmen des Spoof-Genres, wirklich anders.

In erster Linie ist es natürlich eine Hunger Games - Persiflage (und dabei wesentlich stärker als Die Pute von Panem), fühlt sich aber stellenweise fast wie ein offizieller vierter Hangover-Film an (und ist dabei ebenfalls wesentlich stärker als der schwache Hangover 3!). Die Darsteller (besonders Ed und Zach) wirken 1:1 wie in den Originalfilmen und wenn man Hangover mit Fantasy-Elementen akzeptiert funktioniert das ganze ziemlich gut...

Ein Film, der mehr mit guten Genre-Komödien wie "Hot Tub Time Machine" gemeinsam hat als mit schlechten Persiflagen à la Date Movie, Scary Movie 5 oder Meet the Spartans. Top!

Ach übrigens: Wer den Film in HD sehen möchte: in den USA gibt es eine regionalcodefreie Blu-Ray!


The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (3D + 2D Version - 2 Discs) [3D Blu-ray]
The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (3D + 2D Version - 2 Discs) [3D Blu-ray]
DVD ~ Emma Stone
Preis: EUR 21,99

7 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tricktechnisch bombastisch - inhaltlich naja, 19. April 2014
Ich werde wohl nie verstehen, warum man sich bei Sony überhaupt auf dieses Reboot eingelassen hat, hätte man doch einfach die Originaltrilogie mit einem vierten, fünften Teil etc. fortsetzen können. Nach den ersten Rebootfilm hatte man wenigstens noch das Gefühl, dass die Handlung um Norman und Harry Osbourne, die ja nach der Originaltrilogie weitestgehend abgeschlossen war, noch Potential hatte. Jetzt, einen Film weiter, ist auch dieses Potential verschenkt. Im Gegenteil: man ist diesmal nach zwei Filmen schon so weit wie damals nach drei...

Gefallen hat mir alles um die Figur des Electro, insbesondere die genialen Effekte aber auch die Idee mit dem ungewöhnlich eingesprochenen Soundtrack-Thema. Aber das hätte auch einen guten fünften Teil der Originalreihe abgegeben. Insgesamt ein optisch genialer Film, der aber inhaltlich viel Potential verschenkt und bis auf den Electro-Plot eigentlich die anderen Themen eher beiläufig abhandelt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 14, 2014 6:03 AM MEST


Galaxy of Terror - Planet des Schreckens (Uncut)(+ DVD)(Mediabook) [Blu-ray] [Limited Edition]
Galaxy of Terror - Planet des Schreckens (Uncut)(+ DVD)(Mediabook) [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Erin Moran
Wird angeboten von lobigo
Preis: EUR 33,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Reise in die größte Zeit des Genres, 16. Februar 2014
Was soll ich sagen: dieser Film war mir bislang unbekannt und ich war sehr positiv überrascht. Statt dem Gefühl, einen billigen B-Movie zu sehen, wurden Erinnerungen an Klassiker wie Alien, Star Trek - Der Film, Star Wars, Lifeforce und natürlich das originale Doctor Who (Tom Baker-Ära) geweckt. Die Zeit zwischen Star Wars (1977) und Zurück in die Zukunft (1985) gilt für mich ohnehin als die erste große Blütezeit des SciFi-Films und dieser tolle Streifen aus der zweiten Reihe hat mir mal wieder gezeigt, wieso! Ein ganz eigenes Flair, das SciFi-Filme nur damals hatten! Ich habe jede Einstellung geliebt...

Auch gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten hinter und vor den Kulissen. So ist "Freddy Krueger" Robert Englund ebenso mit von der Partie wie Ray Walston, der später einen unvergessenen Gastauftritt als Sternenflotten-Gärtner Boothbie in Star Trek TNG hatte. Auch war dies James Camerons erstes Filmprojekt, hier noch als Produktionsdesigner hinter den Kulissen: der Auftakt einer großen Karriere...

Inhaltlich fallen große Ähnlichkeiten zu Alien, Doctor Who (Master!) und den Werken von H.P. Lovecraft auf. Man könnte den Film sogar als Lovecraftian im Sinne von The Thing, Alien oder dergleichen bezeichnen.

Wären nur "moderne" B-Movies alle so gut gemacht wie diese kleine Perle...als auch billige Filme nicht bewusst auf schlecht getrimmt wurden wie die Mockbuster unsere Ära...


Captain Phillips [Blu-ray]
Captain Phillips [Blu-ray]
DVD ~ Tom Hanks
Preis: EUR 14,99

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut aber nicht überragend, 16. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Captain Phillips [Blu-ray] (Blu-ray)
Im letzten Jahr gelang ARGO mit einem ebenfalls sehr spannenden zeitgeschichtlichen Film der ganze große Coup... Doch hier kann Captain Phillips weder inhaltlich noch filmisch mithalten.

Damit man mich nicht missversteht: das hier ist ein guter, handwerklich solider Film...aber eben kein "instant classic", kein moderner Klassiker, der es mit Argo, Forrest Gump oder dergleich aufnehmen könnte. Es ist eben ein guter Action-Thriller mit realem Hintergrund, nicht mehr und nicht weniger...guter Durchschnitt von der Stange...

Weder filmtechnisch noch emotional spielt das Gezeigte in der ersten Liga der ewigen Hollywood-Klassiker. Das macht den Film nicht weniger sehenswert, die Oscar-Nominierung als bester Film ist aber - wie so oft - einfach übertrieben.

3,5 von 5....Guter Durchschnitt...


I Declare War [Blu-ray]
I Declare War [Blu-ray]
DVD ~ Siam Yu
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr guter Film, aber ohne wirkliche Zielgruppe, 15. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: I Declare War [Blu-ray] (Blu-ray)
"I Declare War" ist ohne Zweifel ein stimmig inszenierter Film, in dem ausschließlich Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt stehen. Die jungen Darsteller machen ihre Sache dabei mit Bravour und es braucht keine erwachsenen Darsteller als Gegenpole. Dass selbst gebastelte Gewehre und andere Waffen in der Phantasie der Kinder zu "Wirklichkeit" werden, ist ein interessanter Ansatz, der natürlich gewisse Moralapostel auf die Palme bringen dürfte, die schon angedeutete Zeigenfingerpistolen als Weg in der dritten Weltkrieg deuten. So weit so gut...

Der Film leidet jedoch an seiner Prämisse und Story dahingehend, das er dadurch keine wirkliche Zielgruppe hat. Als "Kinderfilm" zum alleine angucken ist er aufgrund seiner teils drastischen Folterszenen, die nicht nur in der Phantasie stattfinden, absolut ungeeignet. Für Erwachsene wiederrum ist der Film dann doch zu jugendorientiert. Bleibt also noch, den Film ähnlich wie "Krieg der Knöpfe" oder "Herr der Fliegen" als pädagogischen Lehrfilm zu interpretieren. Doch auch das funktioniert nicht, schon wegen der VIEL zu hohen Altersfreigabe.

Es ist mir völlig unverständlich, wieso hier FSK 16 auf dem Cover prangert, während ungleich blutigere, erschreckendere Filmbilder, etwa in "Henry IV" oder "Königreich der Himmel" schon ab 12 Jahren freigegeben wurden... Klar, es wird ein wenig gefoltert und auch sonst sind die pseudorealen Knarren sicher nicht ohne "Parental Guidance" geeignet, aber was ist das schon gegen aufgeschlitzte Kehlen und gespaltene Kinderschädel in oben genannten Historienfilmen???

Hier hat die FSK mal wieder den Sinn und Zweck des Filmes völlig verkannt. FSK 12 und nur diese Einstufung ist gerechtfertigt, um den Film sinnvoll in Elternhaus, Schule und Jugendarbeit einsetzen zu können, natürlich in erzieherischer Begleitung! Aber was will man mit einem Film mit dieser Thematik, der nur für 16-17jährige freigegeben wird? Eine Entscheidung, an fehlender Weitsicht kaum zu überbieten und angesichts des versöhnlichen Endes auch vollkommen überzogen.


Die durch die Hölle gehen
Die durch die Hölle gehen
DVD ~ Christopher Walken
Wird angeboten von tvhits
Preis: EUR 7,26

2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Russisch Hochzeit und Roulette, 6. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Die durch die Hölle gehen (DVD)
Was war das denn bitte? Alles, nur ganz sicher kein Vietnamkriegsfilm. Klar, der kommt auch vor, aber gerademal ein paar Minuten, so ungefähr 35 Minuten in der Mitte eines 183-Minuten-Machwerks, das uns erst einmal 70 Minuten ein paar Typen beim Saufen, Hochzeitfeiern und Jagen zeigt... Man braucht wirklich eine Engelsgeduld, um bei diesem sehr ausführlichen Einleitungsakt nicht vorschnell abzuschalten, aber klar: man hofft, dass es trotz allem noch ein gelungenes Filmerlebnis wird...

So um die 70. Minute beginnt dann der eigentliche Film... ein paar schockierende Szenen, Russisch-Roulette, eine spannende Flucht... man denkt, jetzt werden sie sich zwei Stunden "durch die Hölle" von Vietnam kämpfen... Fehlanzeige! Der Einsatz ist nach einer halben Stunde wieder beendet... dann kommt die Rückkehr, genauso langatmig und wortkarg erzählt wie die Einleitung...

Bis dahin ein seltsam strukturiertes, mittelmäßiges Filmchen mit Längen... dann aber kommt das vollkommen bescheidene Ende, das eigentlich noch überflüssiger ist, als der Krieg selbst...

Drei Stunde, die besser in einen anderen, besseren Film investiert hätten werden sollten... Nur für Leute, die alternative Arthouse-Filme voll Symbolismen, Längen und mit wenig Handlung schätzen... Da gibt es wahrlich bessere Antikriegsfilme... Apocalypse Now, Der Soldat James Ryan oder Black Hawk Down seien genannt. DAS ist großes Kino... dieser Film schickt lediglich den Zuschauer durch die Hölle... Ein Reinfall!

Die Blu-Ray ist technisch übrigens auch bestenfalls Mittelmaß. Verrauschtes Bild, das über gewöhnliches Filmkorn weit hinausgeht, dazu viele Einstellungen aus dem Fokus... Aber so schlecht wie der Film gemacht ist, könnte das sogar Absicht sein...
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 28, 2014 11:17 AM MEST


Beasts of the Southern Wild [Blu-ray] [Special Edition]
Beasts of the Southern Wild [Blu-ray] [Special Edition]
DVD ~ Quvenzhane Wallis
Preis: EUR 9,99

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Von Magie keine Spur, 29. Januar 2014
Magisch, anrührend...ein phantasievolles Spektakel...ja, sogar als "Fantasy" auf der IMDB geführt, dazu jede Menge Filmpreisem, Oscar-Nominierungen etc...

Nichts davon ist auch nur ansatzweise nachvollziehbar... von Magie - ob nun sprichwörtlich oder tatsächlich gemeint - fehlt in diesem grobkörnig gedrehten Independent-Streifen jede Spur. Stattdessen jede Menge Filmkorn, schlechte Handkamera-Bildführung im Doku-Stil und jede Menge irrationale Verhaltensweisen, die jeder Beschreibung spotten.

Da fackelt ein kleines Mädchen ihre Hütte ab und versteckt sich während es brennt erst mal unterm Karton... ihre Vater ist schwer krank, möchte sich aber warum auch immer nicht behandeln lassen... Die Bewohner dieses Flußgebiets wissen, dass es lebensgefährlich ist, dort zu bleiben, sind aber trotzdem nicht bereit, sich evakuieren zu lassen und und und...

Einziges "Fantasy"-Element sind ein paar riesige Auerochsen, die einfach so aus dem Eis auftauen und am Ende dumm glotzend in der Gegend herumstehen. Klar, alles nur symbolisch gemeint...die Klimaerwärmung lässt grüßen.

Das ganze ist kein magisches Fantasy-Spektakel sondern selbstgefälliger Arthouse-Müll für alternative Ökofreaks in schlechtester Qualität. Wenn das die Antwort auf großes Blockbuster-Kino ist, dann bin ich froh, dass ich Mainstream mag. Zwei Sterne gibt's dennoch: für die gute Leistung der jungen Hauptdarstellerin und das tolle Hauptthema des Soundtracks, das in einem "richtigen" Film sogar effektiv hätte sein können...


Fünf Freunde 3 [Blu-ray]
Fünf Freunde 3 [Blu-ray]
DVD ~ Valeria Eisenbart
Preis: EUR 15,99

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der bislang beste Fünf Freunde-Film!, 19. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Fünf Freunde 3 [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum dritten Mal kehren die Fünf Freunde für ein Kinoabenteuer zurück und es ist definitiv der bislang beste Ausflug unserer Helden auf die große Leinwand. War Teil 1 noch eher gehobenes TV-Niveau stellte der zweite Film bereits eine enorme Steigerung was Spaß, Abenteuer und Spannung anbelangte. Doch erst der dritte Film vermag nun endgültig voll und ganz zu überzeugen. Tolle Schauplätze, eine abenteuerliche Geschichte mit vielen teils überraschenden Wendungen, einige wichtige Botschaften, ein toller (wenn auch leider wieder nicht auf CD erhältlicher) Soundtrack und ganz viel Humor - alleine der Papagei schießt echt den Vogel ab!

Die jungen Darsteller haben ihre Rollen inzwischen gefunden und sind nun bereit für das ganz große Südsee-Abenteuer. Dass die erwachsenen Gaststars mal wieder ein wenig eindimensional und klischeehaft daher kommen, ist man ja in diesem Genre gewohnt. Aber das macht nichts und trägt eher zum allgemeinen Spaßfaktor des Filmes bei, der nicht nur bei den ganz Kleinen gut ankommen sollte... Piratenschätze, erste Liebe und tolle Bilder, das Gesamtpacket stimmt einfach...

Bleibt abzuwarten, ob das nun das Ende der Fünf Freunde auf der Kinoleinwand war oder ob es noch ein weiteres Mal auf Verbrecherjagd geht...


White House Down [Blu-ray]
White House Down [Blu-ray]
DVD ~ Channing Tatum
Preis: EUR 12,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Malen nach Zahlen à la Hollywood, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: White House Down [Blu-ray] (Blu-ray)
Man stelle sich vor: zwei vollkommen voneinander unabhängige Autoren(teams) haben die selbe Idee: einen Film über einen Terrorangriff aus Weiße Haus! Sowas kann passieren und kommt öfter vor als man denkt, ob Schneewitchen, Asteroideneinschläge oder Vulkane...schon oft gab es zwei oder mehr Filme über ein Thema im selben Jahr...

Doch mit "White House Down" und "Olympus Has Fallen" hat die Kreativität Hollywoods wohl ein neues Allzeittief erreicht. Die beiden Filme ähneln sich nämlich nicht nur der Grundidee nach, auch Story und Charaktere sind sich so ähnlich, das man, wenn man es nicht besser wüsste, annehmen müsste, dass einer vom anderen abgeschrieben hat. Das EIGENTLICH Schlimme aber ist, dass dies NICHT der Fall ist... Beide Drehbücher und Filme entstanden unabhängig voneinander und lassen tief blicken in die Mechanismen der Traumfabrik...

Das Problem ist nämlich nicht, dass beide Filme ein ähnliches Grundthema haben sondern dass sich beide fast 1:1 bei großen Vorlagen wie diversen Stirb langsam-Teilen, Bond-Filmen, Jack Ryan-Filmen etc. bedienen und eigentlich nur die genaue Rollenverteilung, das Alter und Geschlecht der handelnden Figuren variiert, kaum aber Handlungsabläufe, Charakterklischees und Wendungen...

"White House Down" ist dabei der noch deutlich weniger kreative der beiden Filme, wirkt er doch deutlich weniger schockierend und stellenweise sehr viel alberner und aufgesetzter als "Olympus". Es wird sehr schnell klar, wohin die Reise geht... junger, knallharter Cop gerät zufällig in einen Terroranschlag, auch ein Familienmitglied (hier die Tochter) ist irgendwie involviert...dazu die formatüblichen Verräter aus den eigenen Reihen und am Ende natürlich das nukleare Bedrohungsszenario... alles schon gefühlte 100 Mal dagewesen. Die Frage ist lediglich, wer am Ende wen hintergeht und wessen Kind in Gefahr gerät... Das Konzept war vor 25 Jahren noch frisch, inzwischen ist es aber mehr als abgedroschen...

Und wer findet, dass dies Spoiler sind: lächerlich! Diese Filme wurden schon vor 20 oder 15 Jahren "gespoilert"...

Malen nach Zahlen eben, und am Ende kommen dabei immer dieselben Filme heraus, egal, wer diese produziert. Wie oft müssen in solchen Filmen am Ende geklaute Raketencodes und nukleare Countdowns noch als Spannungsinstrument herhalten? Das ist vielleicht dreimal spannend, beim vierten Mal hat's jeder kapiert, dass der Countdown bei 2 Sekunden anhalten wird!

Und das, was richtig ärgerlich ist? Die Story hätte perfekt in das Stirb langsam-Franchise gepasst! Nur genau dort wollte man ganz was anderes versuchen...oh je!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20