MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für folka > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von folka
Top-Rezensenten Rang: 201.487
Hilfreiche Bewertungen: 157

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
folka (bonn)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
When We Are Death (Mediabook CD mit Bonustrack)
When We Are Death (Mediabook CD mit Bonustrack)
Preis: EUR 19,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Psychedelic Forest Rock, 20. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Finnland bereichert die Musikwelt mit einer weiteren Exotentruppe, die ihre Musik als Psychedelic Forest Rock bezeichnet. Dies passt insofern gut, als das Hexvessel sehr an selige Hippiezeiten erinnern, mit Keyboards, die die Doors und ganz frühe Deep Purple wachrufen, einen Gesang zwischen Small Faces und Jefferson Airplane und einer Produktion die wirklich retro klingt. Mich wundert, das Hexvessel es hiermit in die Redaktionscharts von RockHard geschafft haben, denn mit Metal hat die Band wirklich nichts zu tun und die Hardrockeinflüsse sind nur bedingt vorhanden. Bei den rockigeren Titel lassen sich am ehesten noch Vergleiche zu ihren skandinavischen Kollegen von Witchcraft ziehen. Im Vergleich mit Ihren abgedrehten Frühwerken "dawnbearer" und "no holier Temple" klingen Hexvessel auf dem aktuellen Album sehr viel zugänglicher, dies geht aber auf Kosten der Folkeinflüsse, was ich persönlich sehr schade finde. Ein dickes Lob geht an das sehr aufwändige Booket und die Texte, die überwiegend ökologische Themen behandeln.


Ghostlights
Ghostlights
Preis: EUR 19,99

3 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Meat Loaf läßt grüßen...., 14. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Ghostlights (Audio CD)
Bei diesem Projekt spielen ohne Zweifel gute Musiker mit und auch die Produktion ist klar und sauber, allerdings auch steril. Was mich an diesem Album nervt, ist, dass sich Avantasia deutlich bei 70er Jahre AOR Musik bedienen. Ein Titel wie "Mystery of a blood Red Rose" ist ganz dreist bis auf die letze Harmonie von Meat Loaf geklaut und auch der Rest klingt so als hätte man es schon tausend mal gehört.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2016 6:52 PM CET


The Scarred People (Limited First Edition)
The Scarred People (Limited First Edition)
Preis: EUR 7,99

2.0 von 5 Sternen kultivierte Langeweile, 9. November 2015
während ich den Vorgänger "Amanethes" auf Grund der Ideenvielfalt und abwechslungsreichen Arrangments echt klasse finde, langweilt dieses Album mit ewig gleichen Gothic-Pop. Wenn es mal gute Ansätze gibt, wie auf "Paradise" werden diese in Synthesiser-Müll erstickt. Dazu gibts ideenlose Gitarrensoli und ein Schlaggzeug das nach Drumcomputer klingt. Ein Album zum Mittanzen in der Gruftidisco, mehr nicht.


Complete Albums 1970-1978,the
Complete Albums 1970-1978,the

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Billige Aufmachung und mäßige Produktion, 24. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Complete Albums 1970-1978,the (Audio CD)
Frage mich warum hier keiner erwähnt, dass die CDs im billigsten Pappschubber ohne Bonustracks, Texte und ergänzenden Informationen daher kommen. Bei 60€ kann man wohl ein Begleitheft erwarten, aber auch dass gibt es nicht. Die Produktion ist aus meiner Sicht auch eher mäßig.


Shoot the Messenger
Shoot the Messenger
Preis: EUR 16,92

2.0 von 5 Sternen Überflüssig, 21. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shoot the Messenger (Audio CD)
Evil veröffentlichten 1984 ein geniales Minialbum, eine speedige Mischung aus Iron Maiden und Mercyful Fade, dass sich seit damals regelmäßig auf meinem Plattenteller dreht. Jetzt kommt nach 30 Jahren (!) das Nachfolgewerk, was natürlich neugierig, aber auch mißtrauisch macht. "Shoot the Messenger" hat eine Spielzeit von 32 min., davon 2 min Intro, also quantitativ läßt es schon einiges zu wünschen übrig. Qualitativ ist dies leider auch so. Die in Richtung Mid-Tempo Powerrock gehenden Titel klingen oft ein bißchen wie eine Judas Priest Coverband und dazu noch sehr seltsam produziert. Bei Gitarre und Schlagzeug entsteht stark der Eindruck, das mit Trigger hier nachgeholfen wurde. Abgesehen vom Gesang ist alles vom damaligen Schlagzeuger eingespielt worden. Bei der kurzen Spielzeit hätte das damalige Minialbum auch noch auf diese CD gepaßt, dann wäre meine Bewertung wesentlich besser ausgefallen, aber so kann ich keine Kaufempfehlung geben.


The Worms of God
The Worms of God
Wird angeboten von metal-store24
Preis: EUR 5,95

5.0 von 5 Sternen Death-Metal mit spanischen Gitarren, 13. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Worms of God (Audio CD)
Comecon spielen Death-Metal, der auf Grund schräger Harmonien und den Einsatz von spanischen Gitarren relativ unvergleichbar ist. Aber allen Fans der Frühwerke von Opeth oder Death kann ich diese geile Zusammenstellung (Spielzeit fast 2,5h) nur empfehlen.


New Fiddle Tunes: 50 Pieces. Violine. Ausgabe mit CD. (Schott World Music)
New Fiddle Tunes: 50 Pieces. Violine. Ausgabe mit CD. (Schott World Music)
von Pete Cooper
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Progressiv Folk?, 19. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Titel stimmt: In diesem Tunes-Book werden keine Traditionelles aufgewärmt, sondern Pete Cooper stellt 50 Eigenkompositionen vor, die an traditionelle Melodien erinnern, aber teilweise sehr eigenwillig arrangiert sind. Es gibt Titel im 11/8 oder 15/8 Takt, teilweise auch mit Taktwechseln und die Harmonien sind oft eher typisch für Rockbands, so als hätte Ian Anderson ein Lehrbuch für moderne Folkstücke veröffentlicht. Wie das Ganze klingen soll, erschließt sich eher durch die beiliegende CD als das Notenbild. Diese innovative Tunessammlung kann ich fortgeschrittenen Geigern nur empfehlen, Anfänger dürften an vielen der Titel eher verzweifeln.


Hope in Hell Ltd.
Hope in Hell Ltd.
Preis: EUR 20,91

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anvils kompositorischer Abgrund, 25. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hope in Hell Ltd. (Audio CD)
Anvils vorletzter Bassist Glenn Five ist vor Veröffentlichung dieses Album aus musikalischen Gründen aus der Band ausgestiegen. Für diese Entscheidung gebührt ihn viel Respekt, fiel sie doch während des erneuten kommerziellen Höhepunktes von Anvil. Wenig Respekt gebührt Lips und Robb Reiner für das, was sie hier abgeliefert haben. Die Titel klingen ideenlos von Mötorhead, Deep Purple oder auch mal Ramones zusammengeklaut, Knaller in der Art von "this is thirteen" sucht man vergeblich. Da mag ich mich auch nicht zu einen Sympathiebonuspunkt hinreißen lassen.


Thick As a Brick-Live in Iceland
Thick As a Brick-Live in Iceland
Wird angeboten von M & L aus Deutschland
Preis: EUR 5,51

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Instrumental perfekt, Gesang gewöhnungsbedürftig, aber gut, 6. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Thick As a Brick-Live in Iceland (Audio CD)
Vor sieben Jahren habe ich Jethro Tull zum ca. zwanzigsten Mal gesehen. Damals habe ich mir geschworen, dass dies mein letztes J.T.-Konzert ist. Ian Andersons dünner Gesang war einfach nicht auszuhalten und 1,5h Spielzeit war für J.T. Verhältnisse auch nicht berauschend. Als ich vor gut einen Jahr gehört habe, dass Ian Anderson TAAB mit Gastsänger aufführt wurde ich doch neugierig, zumal der 2. Teil von TAAB aus meiner Sicht sehr gelungen ist. Also tat ich mir das Konzert in der Bonner Beethovenhalle an und war total begeistert, besonders über die charismatische Performance des Gastsänger Ryan O'Donnell. Der klingt zwar nicht wie Ian Anderson vor 40 Jahren, trotzdem ist seine Stimme eine Bereicherung, die perfekt mit der komplexen Musik harmoniert. Live in Iceland ist mitreißendes Livedokument, das TAAB authentisch aber in modernisiertem Gewandt wiedergibt.


Rhythmische Notenlehre für Schlagzeuger und andere Musiker: Übungsbuch mit CD
Rhythmische Notenlehre für Schlagzeuger und andere Musiker: Übungsbuch mit CD
von Ralph Schläger
  Broschiert
Preis: EUR 19,80

5.0 von 5 Sternen Solide Schule für die rythmische Notenlehre, 2. Mai 2014
Diese Schule habe ich gekauft um meine rythmischen Fähigkeiten als Geiger, der oft nach Noten spielt, zu verbessern. Ein weiterer Aspekt war, rythmisch korrekt eigene Stücke zu notieren. Für beides ist dieses Buch eine wertvolle Hilfestellung, vorausgesetzt man nimmt sich Zeit die zahlreichen in diesem Buch enthaltenen Übungen durchzuarbeiten. Die Rhythmische Notenlehre enthält eine Fülle von notieren Beispielen, die auf der beiliegenden CD vorgespielt werden, wobei auch in die richtige Zählweise eingeführt wird. Neben gängigen 3/4 und 4/4 Taktarten wird auch auf 3/8, 6/8, 9/8 und 12/8 Taktarten eingegangen. Jedem Musiker, der seine rythmischen Fähigkeiten verbessern möchte, kann ich diese solide Schule empfehlen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5