Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Profil für mod88 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mod88
Top-Rezensenten Rang: 5.413.032
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"mod88"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Es geht langsam runter..., 9. März 2005
Jo Mal wieder ein gutes Bushido Album, es kommt aber einfach nicht an den Vorgänger ran. Einige Beats sing einfach nicht so beeindruckend wie bei Vom Bordstein bis zur Skyline. Die üblichen Hardcore Tracks wie Elektro Ghetto oder Typisch Ich sind allerding geil geworden, auch die Sentino Features sind der Burner! Gemein wie 100 hat einen genialen Bushido Part sowie hammer Hook, Azad enttäuscht ein bisschen jedoch burt bei Feuersturm gut. Insgesamt ein wenig "kinderfreundlicher" und etwas schlechter als der Vorgänger aber immernoch sehr gut.


Loyal to the Game
Loyal to the Game
Preis: EUR 7,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musikalische Oberklasse, 9. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Loyal to the Game (Audio CD)
Ich lasse die Tatsache das man Raps von einem vor fast 10 Jahren verstorben Künstler bis aufs letze ausbeutet mal neben an, denn das Album ist wirklich gut geworden! Die meistens Sache für die Tupac's Raps schändlicher weise benutzt wurden waren einfach lieblos und schlecht, hier merkt man aber das sich jemand dahinter gesetzt hat, nämlich kein geringerer als Eminem. Die Beats funktioneren erstaulich gut und sonst meistens gelungen. Keine Frage, Tupac rappt einfach wie der Teufel, selbst auf Material das er für minderwertig gesehen hat. Man merkt natürlich schon etwas den Qualitätsunterschied, Track wie A Crooked Nigga Too oder Don't You Trust Me (trotz Dido feature das hier auch passt) sind trotzdem hammer. Die Feature Gäste sind zwar nich wirklich gut aber man musste ja irgendwie die lücken füllen. Nur unnütig fand ich das Em Tupac sachen wie Trice, Fiffty oder Jada sagen lässt nur um ein bisschen Wirbel zu machen, dafür gibt es auch einen Stern Abzug.


The Documentary
The Documentary
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur Geil, 9. März 2005
Rezension bezieht sich auf: The Documentary (Audio CD)
Hier stimmt wirklich alles. Dieses Album hab ich schon oft rauf und runter gehört und ich muss sagen es wird nie langweilig. Game hat einen sehr guten Flow und geht auf manchen Tracks einfach ab wie Schnitzel um dann beim nächsten wieder ruhig und nachdenklich zu sein. Die Top-Produzenten haben auch sehr gute Arbeit geleiste und es gibt kein Track der wirklcih aus dem Ramen fällt, wobei für mich Put You On The Game, We Ain't, Start From Scratch und Higher zu den absoluten Favoriten zählen.
Einfach nur geil, jeder der Hip Hop liebt solte dieses Album besitzen!


Encore
Encore
Preis: EUR 7,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sein Schlechtestes Album, 9. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Encore (Audio CD)
Em was machst du nur? Erst 3 super Alben vorlegen und dann ... Naja schlecht ist es ja nicht das Encore, aber mir fehlen einfach die richtig geilen tracks und den durchhör-Faktor. Der Titeltrack mit Altmeister Dre ist für mich der einzig wirklich geile Track, Never Enough und Like Toy Soldiers sind auch sehr gut beim rest siehts aber eher dünn aus. Ich versteh einfach nicht warum der Slim Shady es immerwieder mit Gesang versucht. Was bei einem Lied klappt geht beim nächsten wieder total in die Hose. Es gibt zwar kein richtig schlechtes Lied aber zu viel läuft einfach nur an einem vorbei. Viele Dre Beats sind ungewöhlich langweilig und auch Em hatte schon mal wesentlich bessere Beats. Features gibts auch keine besonderen, das Aftermath Team halt, das seine sache aber gut macht, bis auf D12 das einfach einen langweiligen Track hinlegt. Aber genug der Kritik warten wir einfach aufs nächste Album.


The Massacre
The Massacre
Wird angeboten von zoreno-deutschland
Preis: EUR 6,38

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, hätte aber besser sein können, 9. März 2005
Rezension bezieht sich auf: The Massacre (Audio CD)
Die Welt hat darauf gewartet und ich muss schon sagen das ich ein bischen enttäuscht bin. Zwar gibts immernoch Hammertracks und coole Singles jedoch fand ich den Vorgäner wesentlich besser. Vorallem die Beats sind mir doch teilweise seltsam ruhig ausgefallen. Auch Lyirisch setzt 50 Cent nich gerade neue Maßstäbe. Die Features sind alle gut gelungen, bis auf Jamie Fox, jedoch alles zu berechnet finde ich.
Fazit: Gelungens Album mit vielen guten Tracks, man hätte das Potential meiner meinung nach aber mehr ausnützen können. Eindeutig alles zu sehr nach Verkauf ausgelegt. Anspieltips: Piggybank, Disco Inferno, Candy Shop, Outta Control, My Toy Soldier und Hate It or Love It (Remix)


Seite: 1