Profil für runner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von runner
Top-Rezensenten Rang: 612.035
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
runner

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mehr als Marathon - Wege zum Ultralauf
Mehr als Marathon - Wege zum Ultralauf
von Werner Sonntag
  Broschiert
Preis: EUR 17,95

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht, 11. Februar 2014
Das Buch beinhaltet lediglich ein Fabbild auf der Umschlagsseite (das mit dem Inhalt nichts zu tun hat), der Rest ist in schwarz/weiß gedruckt mit auf 12 Seiten zusammengefassten schwarz/weiß Fotos. Bücher in dieser Qualität werden normalerweise unter 10 € gehandelt. Hier hat sich der Verlag gar keine Mühe gegeben. Dieses Buch von Auflage 2013 entspricht technisch dem Stand der 80er Jahre.

Der Inhalt des Buches bezieht sich vorwiegend auf die Ultralaufhistorie und auf die Psychologie des Ultralaufens. Zum Kapitel Historie werden interessante Geschichten erzählt, die teilweise so noch nicht veröffentlicht wurden, finde ich sehr gut. Im Kapitel Psychologie werden alle Aspekte behandelt, oft bis zur Haarspalterei, aber auch gut

Ich hatte die beiden Bände "mehr als Marathon" aus dem Jahre 1985 gelesen, die mir besser gefallen haben als die Neuauflage. Diese waren authentischer und die Fehler die dort vorhanden waren, sind verzeihbar da man es zu dieser Zeit nicht besser wusste. Die vielen Fehler in der neuen Auflage 2013 sind jedoch nicht verzeihbar.

Es wird in dem Buch mehrfach behauptet, dass nur bis zur Distanz Marathon ein systematisches Training oder nach einem Trainingsplan machbar ist, beim Ultramarathon jedoch nicht. Training bedeutet Anpassung der Muskulatur und der Psyche an trainingswirksame Reize, was beim Ultratraining auch zutrifft.

Es hat viel Mühe und Zeit gekostet sich durch dieses Buch durchzukämpfen. Der Text ist überwiegend pseudointellektuell geschrieben, teilweise aber auch banal.

Der Gesamtinhalt bietet meiner Meinung nach wenig hilfreiche Informationen, weder für Anfänger noch für fortgeschrittene Ultraläufer


Seite: 1