Profil für brightwhiteflame > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von brightwhiteflame
Top-Rezensenten Rang: 3.623.694
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
brightwhiteflame

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Somewhere Else
Somewhere Else
Preis: EUR 12,57

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es ist und bleibt ..., 20. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Somewhere Else (Audio CD)
schwierig!

Wer auf der Suche ist nach:

1. leicht verdaulicher Kost

2. Musik, die man hören und auch gleich wieder vergessen kann

3. Musik, über die man nicht diskutieren kann und/oder muss

4. Texte, die man ohne Mühen und Sorgen versteht und nicht stundenlang darüber sinnieren muss, was da eigentlich gemeint ist ....

ist bei diesem Album völlig falsch! Doch dem würde ich auch nicht unbedingt Marillion als Gruppe empfehlen, denn diese Musik und auch die Texte verlangen sehr viel vom Hörer.

Wie jedes Marillion Album spalten sich auch hier die Geschmäcker.

Die einen finden' es genial die anderen grottenschlecht. Ich selbst finde es okay. Es hat, wie bereits oft genug beschrieben, einige kleine Hänger. Dennoch hebt es sich aus der breiten Masse heraus und enthält auch Perlen, die man bei anderer Musik verzweifelt sucht.

3,5 Sterne (aufgerundet 4) gemessen an meinem persönlichen "Albumstandard" von Marillion

5 Sterne, wenn ich den Vergleich zu anderen Alben und Gruppen ziehe

2 Sterne für Menschen, die Marillion nicht kennen (gibt es die?!?), denn ich finde, dies Album ist definitv zu starker Tobak, um direkt einzusteigen .... es sei denn, sie nehmen sich ihr kostbarstes Gut, nämlich Zeit und setzen sich intensiv damit auseinander! Und intensiv heißt, mehr als zehn Mal hören ... am besten über Kopfhörer!


Marbles
Marbles
Wird angeboten von Lowe Records
Preis: EUR 18,30

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, aber nicht zum nebenbei hören ..., 8. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Marbles (Audio CD)
Ich gebe es zu. Auch ich war einer der Leute, die dieses Album "vorfinanziert" haben. Doch hätte ich das nicht getan, wie so viele andere auch, so wäre der Welt (musikalisch) wohl etwas entgangen.
Das erste Stück "The Invisible Man" war, wie ich zugeben muss, ein Schock. "Mein Gott, was habe ich da denn bezahlt?!?!?"
Doch wie so oft bei Marillion, muss man die CD "entdecken". Einmal hören reicht da nicht, nebenbei hören auch nicht. Wer auf der Suche nach einer leicht zu erschliessenden Scheibe ist, ist hier sicherlich an der falschen Adresse. Sie ist abwechslungsreich, musikalisch genial und passt in keine Schublade, sei sie auch mit Prog beschriftet. Und warum sollte man sie auch in eine Schublade packen oder, noch schlimmer, an den frühen Werken dieser Band messen. Warum denn und vor allen Dingen wozu? Sowohl als "Stand alone" Scheibe, als auch in der Bandhistorie ist dieses Werk genial.
Einen Anspieltipp? Gebe ich nicht, denn wie gesagt, man muss diese Scheibe selbst entdecken und sich aktiv mit ihr auseinandersetzen. Vergleichbar mit dem Besuch in einem fremden Land .... jeder (gehörte) Schritt birgt eine neue Entdeckung.
Und jeder dieser Schritte sorgt bei mir auch noch nach dem x-ten Mal hören dafür, das ich Gänsehaut bekomme und neue Sachen entdecke. Wie heißt es so schön, "discover a lost art - play Marbles" und dieses sollte man hier ernst nehmen!
Allerdings empfehle ich JEDEM die Doppel-CD, denn dort sind noch einige sehr gute "Murmeln" versteckt, die es auf der "normalen" Scheibe nicht gibt. Und wenn die Band die nächste Scheibe wieder so vorfinanziert haben will? Ich bin dabei!


Seite: 1