wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Marc > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marc
Top-Rezensenten Rang: 2.975.321
Hilfreiche Bewertungen: 554

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marc "hangtheman"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
The Snake
The Snake

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Shane McGowan = Pogues, 29. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: The Snake (Audio CD)
Mal ehrlich, wer braucht noch die Pogues ohne Shane McGowan. Dieses Debutalbum des ehemaligen Pogues-Frontmans läßt alle Tränen, die beim Pogues-Split flossen vertrocknen. Man hört quasi keinen Unterschied zwischen S.McGowan und den Popes oder den Pogues. Tolle Songs wie Song With No Name, Rising of the Moon, Snake With Eyes of Garnet oder Her Father Didn't Like Me Anyway knüpfen an "If I Should Fall from Grace With God"-Zeiten an. Shanes Stimme hört sich so herrlich versoffen wie eh und jeh an und die Band steht der Pogues-Combo in nichts nach. Grandioser IrishFolk!


Commandos 2: Men of Courage
Commandos 2: Men of Courage
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 69,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen HILFE, wo ist meine Maus..., 29. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Commandos 2: Men of Courage (Videospiel)
Gleich vorweg: Eidos haben wohl das bestmögliche aus dem Spiel herausgeholt. Die Grafik ist durchaus ansehnlich, wenn man sich auch keine Wunderdinge davon versprechen sollte. Allerdings sollte man sich mind. 2 Wochen freinehmen, um die Steuerung zu verinnerlichen. So kommt man sich stellenweise wie in einem Tekken-Prügelspiel vor, bei all den zu verwendenden Tastenkombinationen. Leider läßt auch die Anleitung diesbezüglich etwas zu wünschen übrig, sodaß das Durchspielen des Tutorials unumgänglich ist (ca. 45 Min!!). Für Gelegenheitszocker sicher nicht zu empfehlen, für alle anderen gilt: vorher antesten, auch wenn man damals bei Commandos I mit Helm und Kampfmesser zwischen den Zähnen vor dem PC gesessen hat.


Need for Speed: Hot Pursuit 2
Need for Speed: Hot Pursuit 2

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Need for Speed, 29. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Hot Pursuit 2 (Videospiel)
Man kann diesen Titel 'Need for Speed' auf zwei Arten interpretieren:
1. Der geneigte Zocker benötigt die gleichnamige Droge, um das Spiel länger als ne Viertelstunde zu ertragen.
2. Das Game braucht mehr Geschwindigkeit! Und das ist der springende Punkt. Die Performance von 'Need for Speed' nötigt dem Spieler ungefähr soviel Reaktionsvermögen ab, wie in der Fußgängerpassage einer 80jährigen entgegenkommenden Oma auszuweichen. Geschwindigkeit? Nada. Nix. Nothing. Dabei soll NFS doch ein RENNspiel sein, oder etwa nicht? Da hilft die beste Grafik nichts (und so der Hit ist das auch nicht), wenn man im Schneckentempo über die Pisten kriecht. Finger weg! Project Gotham Racing, Sega GT 2002 und Collin McRea haben einen meilenweiten Vorsprung.


Good Feeling
Good Feeling
Wird angeboten von Giant Entertainment
Preis: EUR 7,35

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Travis noch ne Rockband war..., 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Good Feeling (Audio CD)
Bitte nicht falsch verstehen: Wenn ich gleich Bryan Adams als Vergleich heranzitiere, dann meine ich damit lediglich die musikalische Entwicklung und ziehe keinesfalls Vergleiche zu dessen Musikstil. Besagter B.A. hatte damals mit "Reckless" ein wirklich interessantes Stück Musik am Start. Mittlerweile hat er leider bemerkt, daß man mit Schnulzen ja viel mehr Geld verdienen kann. So oder ähnlich müssen sich das Travis wohl auch gedacht haben. Sie sind nicht wirklich schlecht geworden, "Good Feeling" ist jedoch immer noch DAS Album von Travis. Wer bei "Tied to the 90s" die Füße still halten kann, hat's auch nicht besser verdient. Und wer sich bei "Good day to die" nicht unverzüglich die Kugel geben will, dem ist auch nicht mehr zu helfen ;-). Der Titel "All I Wanna Do Is Rock" ist auf "Good Feeling" Programm.


Urban Hymns
Urban Hymns
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen The drugs don't work?, 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Urban Hymns (Audio CD)
Bei The Verve anscheinend schon. Normale Menschen können so einen Geniestreich nicht auf die Beine stellen. Ob's das bekannte RollingStones-Cover "Bittersweet Symphony" ist oder das zum Weinen schöne "Lucky Man" oder das hypnotisierende "Come on". Keine Schwachstelle. Selbst nach dem 10ten Hören fallen einem immer noch neue Sachen auf. Tja, und wenn's am schönsten ist, soll man ja bekanntlich aufhören. The Verve haben dies leider getan. Und Ashcroft's Solo-Karriere macht diesen traurigen Umstand leider nicht wett.


JIMMY EAT WORLD
JIMMY EAT WORLD
Preis: EUR 7,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW!, 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: JIMMY EAT WORLD (Audio CD)
Von Weezers Ausflügen ins Metal-Geschäft die Nase voll? Oasis waren auch schonmal besser? Bringen Blur eigentlich noch irgendwann mal was raus? Travis haben den Weichspülgang eingelegt? EGAL! Jimmy Eat World vereinen alle Vorzüge o.g. Bands und lassen die Schwachstellen außen vor. Man kann nahezu jeden einzelnen Song nach max. zwei Hördurchgängen nachsummen. Die Refrains sind catchy bis zum abwinken. Die Energie des Albums geht sofort auf den Hörer über. Und selbst die Großmutter hätte einen nach auflegen dieses Meisterwerks noch lieb (oder gerade deswegen...?). Man kann mit diesem Album nichts falsch machen. Nur, wenn man es ignoriert...


Yankee Hotel Foxtrot
Yankee Hotel Foxtrot
Wird angeboten von dodax-shop
Preis: EUR 6,09

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Songwriting deluxe!, 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Yankee Hotel Foxtrot (Audio CD)
Gleich vorweg: I am trying to break your heart gehört zu meinen All Time Favorite Hits. Selten gab es einen Song, der Text, Atmosphäre und Melodie so gekonnt vereint wie dieser. Aber auch die anderen Tracks können sich hören lassen. Poor Places, Heavy Metal Drummer, War on War,...alles potentielle No.1-Hits (wenns denn mehr Menschen kennen würden...). Wer also auf wunderschöne Gitarren-Songs garniert mit herzerweichender Klavieruntermalung, anspruchsvolle Lyrics vertont von der oberlässigen Stimme Jeff Tweedys und brilliantem Songwriting steht, der möge loslaufen und sich diesen Geniestreich zulegen. Aber halt, nur 4 Sterne? Ja nun, etwas weniger Experimentierfreude hätt's auch getan, denn teilweise fragt man sich doch: "Was hat das jetzt noch mit dem Song zu tun?" Sei's drum: Zu schön um wahr zu sein.


1
1
Wird angeboten von PETERS MUSIC
Preis: EUR 8,09

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die unendliche Geschichte, 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: 1 (Audio CD)
Für die Beatles würden im Regelfall 5 Sterne nicht ausreichen. Für diese Kompilation reicht's zu 5 Sternen leider nicht. Warum? An der Musik liegt's nicht. Aber:
Warum diese CD kaufen, wenn es das rote und das blaue Album gibt?
Warum nicht auch noch ein Album mit No.2 Hits?
Entweder liebt man die Pilzköpfe oder man haßt Sie. Wenn letzteres der Fall ist, braucht man "One" auch nicht. Wenn man ein Fan ist, sollte man sich eh alle Alben zulegen. Mich wundert's nur, daß nicht noch irgendein "verschollener" Song als Bonusdreingabe und Kaufanreiz für alle, die sowieso schon sämtliche Beatles-Alben besitzen, draufgepackt wurde...


The Better Life
The Better Life
Preis: EUR 7,99

9 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schön, aber..., 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: The Better Life (Audio CD)
wer braucht wirklich all diese Stainds, Three Doors Downs, Creeds, Nickelbacks etc. pp. ad infinitum? Wieviele PearlJam-Coverbands kann man verkraften? Und selbst PJ sind mittlerweile out of time. Das Album für sich gesehen beinhaltet eine Reihe schöner Songs, die allerdings genauer betrachtet alle schonmal dagewesen sind (s.o.). Eddie Vedder läßt grüßen...


Dirrty
Dirrty

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grrrausam!, 28. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Dirrty (Audio CD)
Hat schon mal jemand versucht, den Song im nachhinein zu pfeifen, nachzusummen oder nachzusingen? Geht nicht? Genau. Weil es hier keine Melodie gibt, die man nachsummen könnte. Das hat genauer genommen nur noch am Rande etwas mit Musik zu tun. Gäbe es keine Musikvideos, wer würde diesen Track kennen? Würde Aguilera im Video mit Lockenwicklern und Poncho rumhüpfen, würde sich das Lied noch irgendjemand kaufen? Ich kann's mir nicht vorstellen. Hauptsache, die Optik stimmt, der Rest kommt von allein. Für das Songwriting hat man (wer auch immer) allerhöchstens 10 Minuten benötigt (für die Produktion wohl auch) für das Video wahrscheinlich 10 Tage. Kommerziell sicherlich recht schlau, solange es Abnehmer dafür gibt. Der Rest guckt in die Röhre...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8