Profil für D.S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von D.S.
Top-Rezensenten Rang: 1.632
Hilfreiche Bewertungen: 760

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
D.S.
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Dich erfüllen (Stark 3): Roman
Dich erfüllen (Stark 3): Roman
von J. Kenner
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Gutes Ende trotz einiger Längen, 8. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Dich erfüllen (Stark 3): Roman (Taschenbuch)
Endlich werden die letzten Geheimnisse gelüftet und es entscheidet sich, ob Damien und Nikki wirklich eine Chance haben!

Zum Inhalt:
In Band 2 erfährt Nikki am Ende das Unfassbare: Damien ist des Mordes an seinem ehemaligen Tennistrainer Richter angeklagt. Nikki weiß inzwischen, dass Richter Damien nicht gut behandelt hat, doch sollte er nicht alles tun, um nicht ins Gefängnis zu kommen?

Immer noch stehen Geheimnisse zwischen den beiden, die es Nikki schwer machen, sich komplett auf Damien und eine gemeinsame Zukunft einzulassen. Als Damien sich seinen schlimmsten Erinnerungen stellen muss, weiß Nikki nicht, ob sie ihm wirklich helfen kann...

Meine Meinung:
Puh, endlich endlich werden alle Geheimnisse rund um Damien und seine Vergangenheit enthüllt, allerdings nur scheibchenweise. Diese treiben jedoch nicht nur ihn an den Rand dessen, was er aushalten kann. Vielmehr bringen sie auch Nikki in große Gefahr. So ist für Spannung gesorgt.

Den Geschehnissen, denen Damien ausgesetzt war, haben mich teilweise auch wirklich mit genommen und können einen Menschen meiner Meinung nach sehr nachhaltig prägen, so wie es auch bei Damien passiert ist.

Die erotischen Szenen nehmen wieder viel Raum im Buch ein und obwohl diese geschmackvoll beschrieben sind, hätte es für mich einen Tick weniger sein dürfen. Dabei geht es wieder in eine ganz leichte Variante des BDSM Bereichs, aber ansonsten zeichnen sich die erotischen Szenen eher durch Damiens Kreativität aus und Nikkis Passivität.

Die Beziehung zwischen Damien und Nikki ist sehr intensiv und man merkt, dass sich die beiden gegenseitig Halt geben. Leider öffnet sich Damien nur langsam.
Ich muss gestehen, dass ich manchmal das Muster "Damien verschweigt Nikki etwas", "Nikki findet es heraus" und "Damien entschuldigt sich" etwas nervig fand. Manchmal hätte Nikki für mich hier konsequenter auftreten dürfen. Und generell hätte ich mir generell mehr Szenen zur Beziehungsdynamik zwischen Nikki und Damien gewünscht.

Dennoch entwickelt sich Nikki weiter. Sie macht beruflich neue Schritte und setzt sich gegen die ein oder andere Person durch, die ihr schaden will.

Fazit:
Dich erfüllen bringt die Serie um den undurchsichtigen Millionär Damien und die ehemalige Schönheitskönigin Nikki zu einem befriedigenden Abschluss. Die beiden müssen hart für ihre Liebe kämpfen und die erotischen Szenen sind, obwohl sie viel Raum einnehmen, wieder ansprechend geschrieben. So kann ich über einige Kleinigkeiten, die mir nicht so gut gefallen haben, hinweg sehen.


Kissing more: Roman (Kissing-Reihe 2)
Kissing more: Roman (Kissing-Reihe 2)
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Schöner Abschluss der Liebesgeschichte von Emmy und Noah, 6. Juni 2014
Nach "Kissing" geht die Geschichte von Noah und Emmy in "Kissing more" weiter!

Zum Inhalt:
Noah fährt zurück nach Hamburg, um einige Dinge in seiner Vergangenheit zu klären. Die Trennung von Emmy hat ihn getroffen, auch wenn er nun entschlossen ist, dass sie beide Freunde bleiben.
Auch Emmy entscheidet sich für eine Freundschaft, auch wenn sie noch sehr viel für Noah empfindet. Beide werden von Ereignissen in ihrer Vergangenheit belastet. Können die beiden wieder zusammenfinden?

Meine Meinung:
Nachdem Kissing ein relativ offenes Ende hatte, war ich natürlich sehr gespannt, wie es mit Noah und Emmy weiter geht. Schön fand ich, dass wir endlich mehr über Noah erfahren, denn die Autorin enthüllt langsam, mit welchen schrecklichen Ereignissen Noah fertig werden muss.

Dabei wird so einiges aufgerollt, mit dem ich nicht gerechnet hätte. Seine Unfähigkeit, über seine Vergangenheit zu sprechen, erschwert ihm allerdings auch seine Beziehung/Freundschaft zu Emmy.

Emmy selbst wirkt auf mich sehr unsicher. Sie weißt nicht so genau, ob sie über den Freundschaftsstatus mit Noah glücklich sein soll oder nicht und ist innerlich sehr zerrissen.
Auch ihre Freundschaft mit Julian wurde in "Kissing" auf eine harte Probe gestellt, so dass sie auch an dieser Front "kämpfen" muss.
Ich muss gestehen, dass ich sie ab und zu gerne in den Hintern getreten hätte, weil sie sich nicht entscheiden kann :-)

Wer für mich zum absoluten Sympathieträger wird, ist Kolja. Er hat immer noch (wie schon im 1. Teil) ein Auge auf Julian geworfen und versucht, dessen Aufmerksamkeit zu bekommen. Kolja ist ein toller Freund, der Noah und Emmy jeweils mit Rat und Tat zur Seite steht!

Fazit:
In "Kissing more" bringt Katrin Bongard die Geschichte von Noah und Emmy zu einem runden Abschluss. Viele Unsicherheiten und Geheimnisse, die nach und nach ans Licht kommen, begleiten Noah, Emmy und ihre Freunde und machen es ganz schön spannend. :-)


Äthergeboren
Äthergeboren
von Sarah Gaspers
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

4.0 von 5 Sternen Schöner Steampunk mit kleiner Liebesgeschichte!, 5. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Äthergeboren (Taschenbuch)
Ich war sehr gespannt auf Äthergeboren, da ich endlich mal wieder einen guten Steampunk-Roman lesen wollte.

Zum Inhalt:
Deutschland 1883: Die sogenannte Unguo Gesellschaft hat den Krieg gewonnen und es herrscht ein sehr starkes Gefälle zwischen Arm und Reich, welches sich auch in einer räumlichen Trennung der Gesellschaftssschichten niederschlägt.
Amalia ist selbst eine Adlige, hat sich jedoch entschlossen ihren Eltern den Rücken zu kehren und ist nun Kapitänin des Luftschiffes Pegasus. Ihr neuester Auftrag konfrontiert sie nicht nur mit dem undurchsichtigen Falko. Es wird für sie und ihre Mannschaft auch sehr gefährlich.

Meine Meinung:
Die Steampunk Welt, welche Sarah Gaspers hier kreiert hat, hat mit gut gefallen. Der Leser sieht sich mit dem Adel konfrontiert, der in den Tag hineinlebt aber auch mit einer Gesellschaft, die unterdrückt wird und in der ein Menschenleben nichts wert ist. Luftschiffe und roboterhafte Kämpfer für die Unguo-Gesellschaft gehören zu Alltag und bevölkern die Straßen. Die meisten Menschen leben in großer Angst. All dies fügt sich zu einem für mich runden Bild zusammen und haben diese Steampunk-Welt vor meinen Augen lebendig werden lassen.

Amalia ist eine taffe Frau, die sich den Respekt ihrer Besatzung verdient hat. Sie liebt die Freiheit, die das Steuern eines Luftfahrschiffes mit sich bringt und verachtet den Adel, der einfach nur in den Tag hinein lebt. Von ihrer Mannschaft wird sie sehr geschätzt.
Falko hingegen wirkt auf den ersten Blick sehr arrogant und von sich selbst eingenommen. Doch ein kurzer Blick durch seine Augen am Anfang des Buches machen klar, dass wesentlich mehr in ihm steckt.

Die Entwicklung der Geschichte hat mir ebenfalls gut gefallen. Sowohl Amalia als auch ihre Besatzung mit ihren kleinen Macken sind mir ans Herz gewachsen und die Autorin hat einen guten Spannungsaufbau geschaffen. Amalia gerät durch einen gefährlichen Auftrag mit dem Widerstand in Kontakt und muss auch für sich eine Entscheidung treffen, welchen Weg sie gehen möchte.
Die Liebesgeschichte ist perfekt ins Geschehen eingeflochten worden und ergänzt das Lesevergnügen in dieser klassischen Steampunk-Welt.

Fazit:
Äthergeboren ist für mich eine schöne Steampunk-Geschichte, die sich wohltuend abhebt. Amalia ist eine sehr sympathische Heldin, die im Laufe der Geschichte mutige Entscheidungen trifft. Eine kleine Liebesgeschichte rundet das Geschehen perfekt ab.


Klang der Gezeiten
Klang der Gezeiten
von Emily Bold
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschöner tiefbewegender Roman!, 3. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Klang der Gezeiten (Taschenbuch)
Mit Klang der Gezeiten geht die Autorin Emily Bold neue Wege und widmet sich dem zeitgenössischen Liebesroman.

Zum Inhalt:
Piper hat ihr großes Glück gefunden. Sie ist schwanger und schwebt auf Wolke 7. Nun möchte sie mit Daniel in ihr Traumstrandhaus ziehen, um ihren Traum vom perfekten Heim zu verwirklichen.
Dann geschieht das Unfassbare: Daniel stirbt und Piper ist in ihrer Trauer gefangen. Sie weiß weder ein noch aus und entscheidet sich, in das noch nicht fertig renovierte Strandhaus zu ziehen.
Ihre Freunde unterstützen sie, wo sie können, auch Kevin, der sowohl mit Daniel als auch mit Piper schon ewig befreundet ist. Doch als Piper merkt, dass Kevin mehr für sie empfindet, weiß sie nicht, ob sie diesen Weg gehen kann...

Meine Meinung:
Ich habe mich entschlossen, diese Rezension als direktes Feedback an die liebe Emily zu verfassen, die ich vor wenigen Tagen auf der LoveLetter Convention noch mal persönlich treffen dürfte! Hier kommt die Rezension mal etwas anders :-)

Liebe Emily,

mit Klang der Gezeiten hast du ein wundervoll emotionales Buch geschrieben, dass sich jedoch, zumindest für mich, sehr von deinen bisherigen Büchern unterscheidet. Es ist eindeutig erwachsener und auch schwermütiger als deine bisherigen Bücher, aber auch ernsthafter. Der Titel "Klang der Gezeiten" wird im Buch aufgegriffen und hat eine besondere Bedeutung für Protagonistin Piper, so dass ich den Titel toll gewählt finde.

Besonders berührt hat mich Pipers tiefe Verzweiflung und Trauer, die du so absolut lebensnah beschreibst! Das hat mich wirklich mitten ins Herz getroffen und ich musste ab und zu selbst eine Träne unterdrücken.

Die Idee, immer wieder kleine Rückblenden einzubauen, so dass wir auch Piper und Daniel als glückliches Paar erleben, hat sehr geholfen, Pipers Trauer um das verlorene Glück nachzuvollziehen.

Ich finde es sehr gelungen, wie du die tiefe Verzweiflung und die tiefen Gefühle beschreibst, die Piper durchlebt, aber auch die Phase der sehr langsamen Akzeptanz und Heilung war für mich absolut glaubhaft beschrieben.
Als kleinen Wunsch hätte ich gerne ab und zu Kevins Sicht der Dinge erfahren, denn Pipers Sicht ist von ihren vielfältigen Gefühlen logischerweise sehr gefärbt.

Nun ist für mich "Klang der Gezeiten" nicht unbedingt ein klassischer Liebesroman sondern eher ein Roman über das Leben und dessen Tiefpunkte, aber auch glücklichen Momente, denen man im Leben begegnet.

Danke liebe Emily, dass du dich auf ein neues Gebiet vorgewagt hast, auch wenn Klang der Gezeiten ein sehr schwermütiger Roman ist, gibst du uns doch am Ende Hoffnung.

Fazit:
Mit Klang der Gezeiten geht Emily Bold neue Wege. Besonders beeindruckend fand ich, wie Emily Bold die tiefe Trauer und Verzweiflung der Protagonistin Piper transportiert und dem Leser zugänglich macht. Klang der Gezeiten ist ein Buch über das Leben und die Liebe, das mich tief berührt hat!


True - Wenn ich mich verliere
True - Wenn ich mich verliere
von Erin McCarthy
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Konnte leider nicht komplett überzeugen, 3. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: True - Wenn ich mich verliere (Taschenbuch)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
True - Wenn ich mich verliere ist eines der ersten Lyx-Bücher aus dem new adult-Genre.

Zum Inhalt:
Rory ist eine schüchternes Mädchen, welches nicht viel Erfahrung mit Männern hat. Als ihre zwei Freundinnen, die es mit den Männern eher locker nehmen, das herausfinden, bieten sie dem attraktiven Tyler Geld an, damit dieser Rory verführt.

Doch beide entwickeln tatsächlich Gefühle füreinander, obwohl sie aus sehr unterschiedlichen Verhältnissen kommen. Haben sie überhaupt eine Chance?

Meine Meinung:
Puh, ich muss gestehen, dass mich die Geschichte nicht so richtig gepackt hat. Vor allem mit Rory als Person bin ich einfach nicht richtig warm geworden, obwohl sie an sich auf jeden Fall sympathisch rüber kam. Allerdings fiel es mir schwer, mich in sie hineinzufühlen und ihre Handlungen nachzuvollziehen.
Tyler wiederum ist ein sehr bewundernswerter Charakter. Er kümmert sich hingebungsvoll um seine Brüder und würde alles für sie tun.

Die Liebesgeschichte zwischen den beiden entwickelt sich langsam und ich fand es schön, wie Rory langsam ein Teil von Tylers Leben wird und umgekehrt. Sie setzt sich für Tyler und seine Brüder ein und stellt sich sogar teilweise gegen ihren eigenen Vater.

Trotzdem hat mir gerade das gefehlt, was die neuen young/new adult Romane ausmacht: die ganz großen Gefühle, die das Herz des Lesers höher schlagen lassen. Für mich ist True eine Geschichte, die ich zwar gerne gelesen habe, die aber auch relativ schnell wieder in Vergessenheit gerät, so Leid es mir tut.

Fazit:
True - Wenn ich mich verliere ist einer der neuen young/new adult Romane. Leider konnte mich die Liebesgeschichte nicht so tief berühren wie ich es mir gewünscht hätte, da mir vor allem Rory doch sehr distanziert und fremd blieb.


Ultrasport Boxhandschuhe, Rot/Weiß, 12 oz, 331500000017
Ultrasport Boxhandschuhe, Rot/Weiß, 12 oz, 331500000017
Preis: EUR 29,99

3.0 von 5 Sternen 3,5 Sterne, 3. Juni 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Mein Lebensgefährte boxt 3 Mal die Woche im Fitnessstudio. Hier kamen auch die Ultrasport Boxhandschuhe zum Einsatz. Der erste Eindruck, der sich auch nach mehreren Boxeinheiten hält, ist die gute Verarbeitung. Die Klettverschlüsse lassen sich leicht lösen und schließen und beim Boxen hat man eine gute Dämpfung. Einen "Gestank", wie von einem anderen Rezensenten bemängelt, konnten wir nicht feststellen.
Zudem sind die Boxhandschuhe relativ leicht.

Leider fallen die Handschuhe insgesamt ziemlich klein aus. Es soll eine Einheitsgröße sein, aber mein Freund hat keine besonders großen Hände und selbst für ihn sind sie etwas zu eng. Das Belüftungssystem bringt nicht viel ( das liegt wahrscheinlich daran, dass die Handschuhe relativ eng sind). Was auch nicht besonders schön ist: Die rote Farbe färbt teilweise ab.

Insgesamt sind die Boxhandschuhe als Ersatz OK, aber wenn man wirklich mehrmals die Woche damit boxen möchte, würden wir davon abraten.


Evi startet durch! Erotischer Roman (Runde Tatsachen 2)
Evi startet durch! Erotischer Roman (Runde Tatsachen 2)
Preis: EUR 3,99

4.0 von 5 Sternen Toller 2. Teil, 30. Mai 2014
Evi startet durch ist ein toller Roman, der mir gut gefallen hat!

Zum Inhalt:
Evi hat die Nase voll: Ihr langjähriger Freund Harald betrügt sie und lässt sie mit einem Berg Schulden zurück und ihr Chef benachteiligt sie. Wie gut, dass ihre beste Freundin Sarah ihr zur Seite steht und sie wieder aufbaut. Zum Glück gibt es noch andere interessante Männer...

Meine Meinung:
Es ist eine Geschichte wie aus dem Leben gegriffen und deswegen lese ich sie so gerne! Evi ist supersympathisch und ich hätte vor allem ihrem Ex-Freund am Liebsten eins auf die Nase gegeben.
Josh, den sie im Laufe der Geschichte kennen lernt, ist dafür sehr warmherzig und wirklich an Evi interessiert und ihm ist es egal, dass sie ein paar Kilos mehr auf den Rippen hat.
Was mir wieder besonders gut gefallen hat, sind die sehr geschmackvollen Sex-Szenen, die die Autorin gekonnt in die Geschichte eingeflochten hat und ihr so noch mehr Würze verleiht!

Wer den 1. Teil um Sarah gelesen hat, hat natürlich etwas mehr Lesevergnügen, weil man einfach so viele lieb gewonnene Charaktere wieder trifft! Vor allem für Ben hoffe ich ja auf ein baldiges Happy End!

Fazit:
Ein warmherziges rundum gelungenes Lesevergnügen mit einer schönen Liebesgeschichte!


Stranwyne Castle - Das trügerische Flüstern des Windes
Stranwyne Castle - Das trügerische Flüstern des Windes
von Sharon Cameron
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Gruselig :-), 30. Mai 2014
Stranwyne Castle entführt die Leser in eine geheimnisvolle etwas fremdartige Welt und wir versuchen uns mit der jungen Katherine darin zu Recht zu finden.

Zum Inhalt:
Katherine lebt bei ihrer ungeliebten Tante und ist von dieser abhängig, denn als junge Frau bleiben ihr nicht viele Möglichkeiten. So stimmt sie auch widerwillig zu, als ihre Tante sie zu ihrem reichen Onkel, Frederick Tulman, schicken möchte. Sie soll den Beweis dafür finden, dass dieser verrückt geworden ist und das Familienvermögen zum Fenster hinauswirft. Doch was wirklich auf Stranwyne Castle vorgeht, ist sehr viel vielschichtiger als sie zunächst gedacht hat...

Meine Meinung:
Stranwyne Castle überzeugt von Anfang an mit einer leicht gruseligen Atmospähre und schrägen Mitbewohnern. Vor allem ihr Onkel ist tatsächlich sehr neben der Spur. Er lebt für seine Erfindungen, die teilweise genial, teilweise auch etwas merkwürdig sind.
Von Anfang an schlägt Katherine Ablehnung entgegen, denn trotz seiner schrägen Art ist ihr Onkel Tulman sehr beliebt bei den Bewohnern des Schlosses. Auch Lane, der Assistent von Onkel Tulman steht ihr kritisch gegenüber, auch wenn Katherine merkt, dass Lane ihr Herz höher schlagen lässt.

Ich finde, diese gruseligen Aspekte hat die Autorin gut beschrieben. Dadurch, dass wir genau wie Katherine nicht genau wissen, was vorgeht und welche Motive der ein oder andere verfolgt, wirkt alles sehr geheimnisvoll. Da ist z.B. der stumme Junge Davy, der immer mit seinem Hasen durch die Gegend läuft und oft durchs Schloss streift und teilweise in Bereiche der Burg vordringt, die schon lange in Vergessenheit geraten sind.

Generell lässt sich für mich Stranwyne Castle nicht so gut in ein bestimmtes Genre einordnen. Es spielt in der Vergangenheit, da Napoleon gerade den Krieg verloren hat. Die ganzen skurrilen Erfindungen sorgen fast durchgehend für ein leichtes Gruseln.

Die Liebesgeschichte schwingt im Hintergrund mit und ergänzt die Geschichte sehr schön. Katherine selbst entwickelt sich weiter und schließt die skurrilen Bewohner langsam nach und nach in ihr Herz.

Fazit:
Stranwyne Castle überzeugt mit einer einzigartigen Grusel-Atmospähre, in der die junge Katherine moralisch hin- und hergerissen ist, zwischen dem was richtig ist und der Entscheidung, die ihre Zukunft sichert. Mich hat die etwas ungewöhnliche Story überzeugt und ich vergebe Sterne.


Night School. Um der Hoffnung willen: Band 4
Night School. Um der Hoffnung willen: Band 4
von C.J. Daugherty
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

5.0 von 5 Sternen Super spannend, es tut sich sooo viel!, 26. Mai 2014
Zum Inhalt:
Der Kampf gegen Nathaniel geht in eine neue Runde und Allie und ihre Freunde fühlen sich machtlos. Zudem fühlt sie sich immer noch zwischen Carter und Sylvain hin- und hergerissen, obwohl sie Sylvain nun endlich eine Chance geben möchte. Doch kann sie alle, die ihr am Herzen liegen, vor Nathaniel und seinen Verbündeten schützen?

Meine Meinung:
Wow, immer wenn ich denke, C.J. Daugherty kann es nicht noch spannender machen, tritt die Autorin den Gegenbeweis an! Gleich zu Anfang wird man ins Geschehen hinein geworfen und Allie gerät in Lebensgefahr. Von gemütlichen Anfängen hält die Autorin schon mal nichts und so wie ich am Buch "geklebt" habe, macht sie es wohl genau richtig :-)

Diese hohe Spannung und das beklemmende Gefühl durch die ständigen Bedrohungen sorgt dafür, dass man als Leser das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Als Allie sich wieder in Cimmeria einfindet, ist nichts mehr so, wie sie es kannte und alle sind immer noch auf der Suche nach dem Verräter. Allie fällt es schwer, in eine Art Alltag zurückzufinden, doch Sylvain gibt ihr viel Kraft und die beiden kommen sich näher. Doch auch ihre Freunde scheinen ihre Geheimnisse zu haben und Allie fühlt sich zunehmend entfremdet von allen.

Nathaniel zieht im Hintergrund ebenfalls seine Fäden gegen Lucinda, Allies Großmutter. Wer jetzt denkt, dass es zu keiner Entscheidung kommt, kann ich beruhigen: Es passieren zwei sehr entscheidende Dinge, die die Situation rund um Cimmeria und Nathaniel komplett durcheinander wirbeln und so die Karten komplett neu mischen. Ein besonders fieser Cliffhanger am Ende des Buches lässt mich schon wieder nach Band 5 bibbern, denn nun ist wirklich alles wieder offen!

Fazit:
Die Autorin schafft es erneut einen konstant hohen Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Toll fand ich es, dass es wirklich voran geht und zwei sehr einschneidende Ereignisse alle Karten noch mal neu mischen! In Liebesdingen trifft Allie ebenfalls eine Entscheidung und ich bin sehr sehr gespannt, wie es weiter geht!


Farben der Dunkelheit
Farben der Dunkelheit
Preis: EUR 3,99

3.0 von 5 Sternen Hat mich leider nicht überzeugt, 20. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Farben der Dunkelheit (Kindle Edition)
Zum Inhalt:
Leah wohnt im Heim und ist eine Außenseiterin an ihrer Schule. Auf dem Heimweg blickt sie in einen verwunschenen Daten und lernt so Hannes und Sonja und deren Söhne David und Gideon kennen. Während David ihr Herz höher schlagen lässt, strahlt Gideon eine Düsternis aus, die ihr nicht geheuer ist.

Meine Meinung:
Farben der Dunkelheit hat auf jeden Fall einen sehr passenden Titel wie ich im Laufe des Lesens heraus gefunden habe. Leider hat mir der Schreibstil überhaupt nicht gefallen. Er ist geprägt von sehr viele kurzen Sätzen, was mich auf Dauer sehr gestört hat.
Auch die Story konnte mich nicht richtig überzeugen. Leah und David sind als Charaktere interessant, doch gerade David fehlt es an Tiefe. Ich weiß nicht so recht, warum er sich in Leah verliebt und was ihn als Person ausmacht. Auch Sonja und Hannes, die Eltern von den beiden Jungs bleiben ziemlich blass. Warum sie ein fremdes Mädchen einfach so zum Essen einladen, hat sich mir auch nicht richtig erschlossen und ist eher ungewöhnlich gewesen.

Gideon hingegen spielt den düsteren Part und verhält sich teilweise recht merkwürdig. Trotzdem konnte mich nichts auf das Finale vorbereiten und die Enthüllungen, die hier ans Tageslicht gekommen sind. Das hat für mich nicht so recht zum Rest der Geschichte gepasst.

Fazit:
Farben der Dunkelheit konnte mich leider nicht überzeugen. Der Schreibstil war mit den vielen kurzen Sätzen sehr gewöhnungsbedürftig und die Charaktere blieben größtenteils recht blass. Auch das Ende der Geschichte hat für mich nicht so zum Rest der Geschichte gepasst.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20