Profil für Schoenholz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Schoenholz
Top-Rezensenten Rang: 1.421.392
Hilfreiche Bewertungen: 98

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Schoenholz "sevenseals" (Augsburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Erfindung des jüdischen Volkes: Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand
Die Erfindung des jüdischen Volkes: Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand
von Shlomo Sand
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

42 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt, 10. Mai 2010
Ich will nicht viel drum herumreden. Das Buch ist genial und ich bin froh, dass es auch unter den Juden solche mutigen Revisionisten gibt. Der Autor hat Respekt verdient. Die Eltern des Autors sind vor den Nazis geflohen und in Israel wird dieser Mann aufgrund seines Revisionismus als Nazi beschimpft. Wie pervers ist das denn? Möge sich jeder seine eigene Meinung bilden, was auf der Welt hinter den Kulissen passiert. Aber dieses Buch sollte auf jeden Fall zur Meinungsbildung beitragen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 17, 2010 3:50 PM MEST


Erlebtes Universum: Tatsachen, Phänomene und Mysterien Edelsteine und Zukunftsmetalle
Erlebtes Universum: Tatsachen, Phänomene und Mysterien Edelsteine und Zukunftsmetalle
von Hans J Müllenmeister
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Inhalt: gut, Umsetzung: geht so, 6. Januar 2010
Vom Inhalt kann man nicht meckern. Aber das Buch scheint etwas ungeordnet. Es macht den Eindruck, dass der Autor einfach ein paar seiner Artikel, die er im Laufe der Zeit veröffentlichte, wild zusammen in ein Buch gepresst hat. Es gibt viele Dinge und Fakten, die mehrfach erwähnt werden. Auch der in der zweiten Hälfte des Buches angesiedelte Teil über sämtliche Elemente des Periodensystems schien mir viel zu umfangreich.


Konstruktionsbegleitende Berechnung mit ANSYS DesignSpace: FEM-Simulation für Konstrukteure
Konstruktionsbegleitende Berechnung mit ANSYS DesignSpace: FEM-Simulation für Konstrukteure
von Christof Gebhardt
  Taschenbuch

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut und übersichtlich aber leider ein Mängelexemplar, 19. Oktober 2009
Das Inhaltsverzeichnis endet mit der Seite 57. Danach steht bei allen Seitenangaben: 57. Kann man auch in der Buchvorschau erkennen.
Wie kann sowas passieren? Da schauen doch vorher -zig Leute rüber.


Ich weiß, wer mich getötet hat
Ich weiß, wer mich getötet hat
DVD ~ Lindsay Lohan
Wird angeboten von Mediafoxx
Preis: EUR 19,99

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr kunstvoll inszenierter Film, 14. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Ich weiß, wer mich getötet hat (DVD)
Sehr kunstvoll umgesetzter Film, der an klassische Thriller erinnert. Dass manche den Film so schrecklich fanden, kann ich nicht verstehen. Aber da sieht man mal wieder, dass alles nur eine Frage des geschmackes ist und man sich nicht immer von Kritikermeinungen beeinflussen lassen sollte.

Ich würde ihn wirklich als Kunstfilm bezeichnen, mit sehr viel liebe zum Datail. Schon alleine die Farbspielemit blau und rot, die zusammen symbolisch für Herz und Kreislauf eine Einheit bilden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 5, 2009 12:57 AM MEST


Dead Silence
Dead Silence
DVD ~ Ryan Kwanten
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 8,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut garantiert, 22. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Dead Silence (DVD)
Eines der wenigen Filme, neben "The Grudge" und "Dead End", die mir noch einen Schauer über den Rücken jagen können. Der Film lässt ab dem letzten Drittel etwas nach aber hat dafür noch 'ne geile Schlusspointe.


The Girl Next Door
The Girl Next Door
von Jack Ketchum
  Taschenbuch

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der grausamste Film aller Zeiten, 22. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: The Girl Next Door (Taschenbuch)
Und wahrscheinlich gibt es in der Wirklichkeit solche grausamen Dinge zu Hauf. Ich wollte einfach nur ausschalten, aber ich stellte mich diesen Film. Er ist einfach nur abscheulich, bzw. die beschriebenen Gräueltaten sind einfach nur abscheulich. Ich bin einerseits der Meinung, dass im Vergleich zu anderen Filmen, dieser Film evtl. auf den Index gehört, aber auf die Art und Weise wie er bewegt, sollte er wiederrum verfügbar sein. Um aufmerksam zu machen, was in unserer Welt so hinter verschlossenen Haustüren geschieht. (zuletzt gesehen in Österreich)
Ich war die ganze Zeit hin und her gerissen, was ich von diesem Film halten soll. Als ich ihn sah, war es einfach nur Abscheu, und ich fragte mich, ob man so etwas wirklich verfilmen sollte. Darum kann ich mich auch nicht entscheiden, wieviel Punkte er bekommen soll. Für die filmische Umsetzung bekommt er deswegen 4 Punkte. Aber ich würde ihn am liebsten keinen empfehlen, denn es ist ein Film, bei dem man die negativen Gefühle noch ewig im Gedächtnis behalten wird.
Man möchte am liebsten den Film als Fiktion abtun und denken, dass so etwas nie passieren würde, aber mittlerweile weiß man auch wozu Menschen fähig sind, und man verdammt diesen Film deshalb weil er einen darauf hinweist, was in der Welt passiert.


Sunshine
Sunshine
DVD ~ Cillian Murphy
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,79

9 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur langweilig, 27. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Sunshine (DVD)
einfach nur langweilig, und die wild aneinander gereihten filmsequenzen und undeutlichen bilder sind einfach nur nervend.


Sublime
Sublime
DVD ~ Tom Cavanagh

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Alptraum, 7. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: Sublime (DVD)
Ich kann die Leute nicht verstehen, die diesen Film grottenschlecht fanden. Von den 08/15 Horrorschockern gibt es ja nun schon eine ganze Menge. Zeit für gute und einfallsreiche Streifen. "Sublime" ist einer davon. Er kommt alptraumartig rüber und der Film spielt sich eigentlich in jedem selbst ab. Vielleicht haben die Negativ-Bewerter die dazu nötige Phantasie nicht und müssen den Horror bis auf jede Kleinigkeit vorgekaut bekommen, wie es bei den gewöhnlichen Horrorfilmen der Fall ist, gähn.


Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million
Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million
von Bodo Schäfer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,50

28 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig überflüssiges Buch, 28. Februar 2005
Man muss dieses Buch nicht wirklich lesen, um zu wissen was drin steht. Mit dem in diesem Buch zugrunde gelegten Einkommen kann ich auch in 7 Jahren Millionär werden, ohne das Buch gelesen zu haben. Und wenn man halt nicht soviel Einkommen hat, soll man es eben steigern und dazu quasi über Leichen gehen, Freundschaftsdienste sind passé, man soll sich alles bezahlen lassen. Kann mir nicht vorstellen, dass Bodo überhaupt noch Freunde hat. Aber die kann er sich ja vielleicht kaufen. Muss leider einen Punkt geben, obwohl das Buch ihn nicht verdient hat.


Seite: 1