Profil für Heidy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Heidy
Top-Rezensenten Rang: 31.509
Hilfreiche Bewertungen: 77

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Heidy

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Schlangenaugen (Gay Western Romance)
Schlangenaugen (Gay Western Romance)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romance und History perfekt kombiniert, 9. März 2014
Die Geschichte beginnt auf den Baumwollfeldern in Louisiana, wo die Sklaven unter schwersten Bedingungen ihre Arbeit tun. Master McMillan, der Besitzer der Cloudy Moon Plantage vergewaltigt die junge Sklavin Annabelle. Sie wird schwanger, und Mama Bo zieht den kleinen Joe auf. Joseph wächst als Sklave auf, hat aber doch einige Privilegien – er wird nicht geschlagen und bekommt nicht das Brandzeichen, das ihn als Besitz McMillans kennzeichnet.
Während Annabells Vergewaltigung liegt in der nahegelegenen Stadt eine Hure in den Wehen. Sie überlebt die Geburt nicht, so dass ihr Sohn André von einer Freundin großgezogen wird.
Achtzehn Jahre später – Joe flieht von der Plantage und André wird vom Sheriff wegen Glücksspiels der Stadt verwiesen. So treffen sich die beiden jungen Männer auf einem Mississippi-Schiff und beschließen, ihre Reise gemeinsam zu machen. Im Laufe der Zeit finden die beiden gefühlsmäßig immer mehr zueinander, obwohl sie zunächst verwirrt sind und mit den Gefühlen nichts anzufangen wissen.

Ohne nun zu viel verraten zu wollen, hat die Geschichte natürlich ein Happy End – ganz so, wie es sich für einen Liebesroman gehört.

Ich hatte nicht erwartet, dass mich ein Roman – noch dazu aus dem Bereich „Gay“, „Western“ - so sehr fesseln kann. Der Einband ist im Hochglanzformat schön gestaltet. Es wurde mir jedoch erst während des Lesens bewusst, warum dieses Motiv gewählt wurde. Den Titel „Schlangenaugen“ hatte ich bis dahin nicht mit Würfeln in Verbindung gebracht.
Trotz der Kürze des Romans hat die Autorin wunderbar die historischen Elemente mit der Story verwoben. Einfühlsam hat sie die aufkeimenden Gefühle der beiden Protagonisten beschrieben. Die beiden wirken sehr authentisch, und auch das Ende ist schlüssig und passt perfekt in den Roman.
Gerne möchte ich mehr Romane dieser Art von Carol Grayson lesen, die dann natürlich auch etwas länger sein dürfen.


Holocaust: Der Sohn, der Seine Mutter nicht kannte (Holocaust Bücher Sammlung)
Holocaust: Der Sohn, der Seine Mutter nicht kannte (Holocaust Bücher Sammlung)
Preis: EUR 1,02

3.0 von 5 Sternen Interessante Vorgeschichte, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vielleicht hätte mein 'Vorredner' dieses Buch bis zum Schluß lesen sollen ...
Zunächst möchte ich sagen, dass so übermäßig viel bisher nicht zum Thema gelesen habe. Möglicherweise hat die Geschichte von Heinz mich deshalb so sehr fasziniert.

Es wird sehr ausführlich Heinz' Werdegang beschrieben, wie er aufgewachsen ist, seine Schulzeit, seine Ausbildung ... bis zur Ankunft in Palästina. Erlebnisse der Familienmitglieder und Freunde wurden zwar grob umrissen, endeten aber - ohne weitere Einzelheiten zu berichten - meistens mit dem Satz "... wurde umgebracht" bzw. ... wurde vergast".
Ob Heinz seine Mutter jemals gesucht hat. lässt sich nirgendwo so richtig erkennen. Im letzten Kapitel erzählt dann seine Tochter, dass sie Nachforschungen über ihre Großmutter angestellt hat. Sogar ein Foto ihrer Mutter konnte sie auftreiben, welches dann auch in diesem Buch veröffentlicht ist.

Im Anhang finden sich viele jüdische Begriffe, deren hebräische und auch jiddische Bedeutung erklärt wird. Bilder und/oder wichtige Daten der Grunewald-Familie (z.B. von Clara Grunewald) und von einigen Freunden und Bekannten (Martin Gerson) sind ebenfalls im Anhang gelistet.

Was mich jedoch ziemlich störte, war der der Erzählstil, der von einem Kapitel zum nächsten ständig wechselte. Mal gab es die Geschichte von Heinz als Ich-Erzähler, wechselte im nächsten Kapitel (Heinz' Kindheit) dann zum Er-Erzähler. Sicher hätte man zur Unterscheidung der Geschichtszeitpunkte eine andere, bessere Lösung finden können. Als Leser ist man schon genug damit beschäftigt, sich die Namen aller Familienmitglieder zu merken, weil sie in späteren Erzählungen und Erklärungen immer wieder auftauchen.

An den Rand der Verzweiflung haben mich die immer wiederkehrenden Schachtelsätze gebracht. Nicht, dass es sich dabei um zwei oder drei ineinandergeschobene Sätze handelt - nein, häufig waren es fünf oder sechs, so dass man den Satz mehrmals lesen musste, um den Sinn zu erfassen (falls man nicht am Ende bereits den Satzanfang schon wieder vergessen hatte).

Inhaltlich ist das Buch nicht schlecht, es wirkt jedoch alles ziemlich zerrissen, und ich habe für 'die paar Seiten' die doppelte Lesezeit meiner üblichen gebraucht.

Alles in Allem eine Geschichte für Leser, die mit dem Thema nicht so vertraut sind, die erste Eindrücke gewinnen möchten.
Wer sich jedoch viel mit dieser Zeit befasst, für den ist die Geschichte von Heinz sicher nicht das, was er/sie erwartet.


Dicota Hover optische Maus schnurlos silber (mit Pad)
Dicota Hover optische Maus schnurlos silber (mit Pad)
Wird angeboten von notebookgalerie
Preis: EUR 14,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Battery free forever, 27. November 2013
Seit Jahren benutze ich eine ähnliche Maus - und möchte keine andere mehr benutzen!
So bin ich dann auch immer auf der Suche nach günstigen Angeboten. Traurig, dass diese Akku-freien Mäuse wahrscheinlich bald vom deutschen Markt verschwunden sind. So habe ich bei einem günstigen Preis immer gerne einen Vorrat hier.

Was bei mir immer nach zwei, drei Jahren passiert: Das Pad ist ziemlich hinüber - da wo immer mal der Handballen aufliegt. Bei diesem Modell (ist für ein Notebook gedacht, war aber aus der Artikelbeschreibung nicht deutlich erkennbar) ist das Pad so klein, dass es kaum zu direkten Berührungen kommt.

An die kleine Maus kann man sich gewöhnen, doch ich habe erstmal eine für mich perfekte Lösung gefunden: Das kleine Pad ist immer noch passend für die normale Maus ... und funktioniert perfekt! Ohne Werbung machen zu wollen: Ich benutze nun also dieses neue kleine Mouse-Pad DICOTA HOVER und fahre darüber mit meiner "alten" A4Tech NB30D. Perfekt!

Außerdem muss ich noch den Kundenservice des Direktversenders lobend erwähnen: Freundlich, kompetent, schnell!

Für alle, die Batterie-Wechsel und zerkratzte Schreibtischoberfläche satt haben, die perfekte Lösung: Battery Free Mouse!


Seiner Exzellenz Erben
Seiner Exzellenz Erben

1.0 von 5 Sternen Einmal reicht, 21. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Seiner Exzellenz Erben (Kindle Edition)
Am 11.12.2012 habe ich dieses Werk für den Kindle erworben. Ich meine mich zu erinnern, dass es damals auch schon ein paar positive Rezensionen gab. Mein Fall war das dann leider doch nicht. Mit einem anderen Cover, aber mit der gleichen Inhaltsangabe war die Kindle Edition mit der ASIN B00986TII2 (nicht mehr verfügbar) damals zu erwerben.

Neues Cover und neue Veröffentlichung machen den Inhalt nicht interessanter ...


Mr. Sex
Mr. Sex
Preis: EUR 3,45

4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung ..., 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mr. Sex (Kindle Edition)
... für zwischendurch. Habe die kurzweilige Story an einem Nachmittag gelesen. Das Ende ist vorhersehbar, die ganzen "Irrungen und Wirrungen" sind humorvoll beschrieben. Der Schreibstil ist recht einfach, was aber doch irgendwie zu der Geschichte passt. Trotzdem werde ich einen Stern weniger vergeben, denn nach 50 % hatte wohl niemand mehr so rechte Lust zum Korrekturlesen - oder war da die Automatik im Spiel? :-). Aus dem Hund Jacko wurde dann auch mal eine Jacke und ein Satz begann mit "Schlange Beine ...", wobei da sicher schlanke Beine gemeint waren. Aber auch das Fehlerteufelchen brachte mich hin und wieder zum Schmunzeln, weil es sich keine allzu groben Schnitzer geleistet hat.


Puppenbraut
Puppenbraut
von May Brooke Aweley
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend und kurzweilig!, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Puppenbraut (Taschenbuch)
Über den Inhalt möchte ich jetzt nichts mehr schreiben, denn einen Überblick gibt bereits die Kurzbeschreibung zum Buch; und auch in einigen Rezensionen wird der Inhalt nochmal kurz besprochen ...
Ich habe das Buch heute Vormittag begonnen und es bis zum Ende nicht mehr aus der Hand gelegt. Die Geschichte ist spannend und stimmig geschrieben. Die Spannung blieb bis zum Schluss erhalten. Einige wenige Längen konnten meinen Lesespaß nicht trüben.


Solange, bis ich dich finde: Roman
Solange, bis ich dich finde: Roman

1.0 von 5 Sternen Langeweile pur, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich den meisten Rezensionen nur anschließen. Die Idee zum Roman war nicht schlecht und ein guter Autor hätte daraus eine schöne Story gemacht. Leider ist Frau Albicker dieses nicht gelungen. Es kam ziemlich schnell Langeweile auf. Dieser Eindruck verstärkte sich noch durch die ständigen Wiederholungen. Vielleicht sollte man der Autorin mal ein Synonym-Wörterbuch schenken, dann könnten sich zumindest die Wiederholungen in Grenzen halten. Der Schreibstil ist einfach nur laienhaft und für Vielleser eine Zumutung. Glücklicherweise habe ich diese Kindle-Edition kostenlos erhalten.


Der Junge auf der Schaukel
Der Junge auf der Schaukel
Preis: EUR 3,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerungen, 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Junge auf der Schaukel (Kindle Edition)
Hier kommen Kindheitserinnerungen wieder zum Vorschein. Die 1960er Jahre waren zwar eher meine Jugendzeit, aber es hat Spaß gemacht, sich mit Friedel und seiner Familie zu identifizieren.
Eine Geschichte, die auch jüngere Leser sicher fesseln kann, wenn sie lesen können, wie sich das Familienleben vor noch gar nicht soooo langer Zeit abgespielt hat. Ich hätte gerne noch ein wenig mehr über Friedels weiteres Leben gelesen.

Was mir nicht so zusagte, war der Schreibstil. Deshalb der Punkteabzug. Ich mag diesen Erzählstil nicht so besonders - und das ist natürlich "Geschmacksache" - aber irgendwie passte er zur Geschichte.


Mein bist Du
Mein bist Du
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Thriller, 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein bist Du (Kindle Edition)
Das Erste, was mir nach Beenden dieses Buches auffiel: Die zugeordneten Kategorien sind total daneben. Einsortiert in Belletristik -> Dramatik (ist ja noch in Ordnung) und in Ratgeber -> Partnerschaft & Beziehungen -> Liebe (passt ja mal gar nicht). Ich persönlich würde nach dem Lesen auf Anhieb die Kategorie Thriller wählen.
Weil ich Marleen Reichenberg's ZITRONENLIMONADE bereits gelesen und sehr gut bewertet hatte, konnte ich nicht widerstehen, auch diese Kindle-Ausgabe herunterzuladen - ich habe es nicht bereut!

Das was die junge verwitwete Geschäftsfrau und Mutter erlebt grenzt schon an einen Horrortrip. Immer wieder führt uns die Autorin auf eine andere Fährte. Für mich kamen fast von Anfang an nur drei Personen in Frage, die Nicole zerstören wollten. So ließ sich die Spannung dann nur durch gelungene Passagen ein wenig reduzieren, in denen Frau Reichenberg sich auf alltägliche Begebenheiten beschränkte. Dieser Alltag mit Beschreibungen der Landschaft waren für mich keineswegs langatmig, sondern haben mich zwischendurch mal durchatmen lassen. Der (unvorhersehbare) Schluss ist auf die letzten beiden Kapitel beschränkt, kam mir somit ein wenig "zusammengefasst" vor; was aber nichts daran änderte, dass mich dieser Roman mitgerissen hat und ich schon jetzt auf das nächste Werk von Marleen Reichenberg warte. Fünf Sterne kann ich ohne Abzug vergeben. Die Autorin hat einen neuen Fan gewonnen!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 3, 2013 8:35 PM CET


Zwei Wünsche zu Weihnachten
Zwei Wünsche zu Weihnachten
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rührende Kurzgeschichte, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei Wünsche zu Weihnachten (Kindle Edition)
Eine wunderschöne Kurzgeschichte - passend zum Fest. Wie schon als Kurzgeschichte beschrieben ist diese nette "Begebenheit" kurz, aber sehr gut zu lesen. Ich kannte die Autorin bisher nicht, werde mich aber umsehen und sicher auch bei ihren anderen Werken freudig zugreifen!
Eine Leseprobe von einem neuen Werk hängt ja dieser Geschichte bereits an und lädt zum Kauf ein.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4