ARRAY(0x9f8d7b64)
 
Profil für Thomas H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas H.
Top-Rezensenten Rang: 21.560
Hilfreiche Bewertungen: 2043

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas H. "jasonvorheesbruder" (Schweinfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Tenebre - Der kalte Hauch des Todes [Blu-ray]
Tenebre - Der kalte Hauch des Todes [Blu-ray]
DVD ~ Anthony Franciosa
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 11,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nein danke!, 9. September 2012
Hier kann man sich kurz fassen:

Tenebrae ist einer der ganz großen Giallos und definitiv in der "Argento-Top 5".

In Deutschland ist dieser Film nach §131 StGB beschlagnahmt und auch für Erwachsene verboten.

Bei dieser Fassung handelt es sich trotz eines großen 18er-Zeichens auf dem Frontcover um eine zensierte Version, die um ihre größten Schauwerte "beraubt" wurde.

Wer den Film ungekürzt sehen möchte, greift zur UK-Blu-ray (ohne deutschen Ton) oder wartet
auf eine Veröffentlichung bei unseren alpenländischen Nachbarn

Der Kauf und Konsum dieser Version wäre Zeit- und Geldverschwendung.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2013 4:59 PM MEST


I Miss You (Premium)
I Miss You (Premium)
Wird angeboten von toppreis321
Preis: EUR 5,14

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Untergang, 5. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: I Miss You (Premium) (Audio CD)
Man hält ja wirklich viel aus, aber der Brocken hier ist so dermaßen übel, dass man fast um seine Gesundheit fürchten muss. Es ist sicher kein Geheimnis, dass Dieter Bohlen mangels eigener Kreativität des öfteren bei internationalen Kollegen "abschreibt" und fremdes geistiges Eigentum zu seinem macht, aber wie hier von Nelly's "Dilemma" abgekupfert wurde, ist schon ziemlich dreist und zieht einem fast die Schuhe aus. Der Text ist Marke Eigenbau und aufgrund stark defizitärer englischer Sprachkenntnisse des Plagiators sehr einfach gehalten und absolut idiotensicher. Die beiden Interpreten sind ja durchaus sympathisch und nerven nicht so stark wie viele ihrer Vorgänger, aber das macht die ganze Sache leider auch nicht viel besser. Dass jede Menge weiblicher geschlechtsreifer Teenies trotzdem auf diese peinliche Schmonzette hereinfallen und sich ihr Taschengeld abluchsen lassen, dürfte klar sein und den Kontostand von unserem Dieter weiter anwachsen lassen. Wer seine Trash-Sammlung erweitern möchte, kommt an dieser CD definitiv nicht vorbei, ansonsten gibt es keinen Grund, sich das Zeug hier freiwillig reinzuziehn.


Jackpot
Jackpot
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 5,90

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfassbar schlecht - Musik zum Abgewöhnen, 27. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Jackpot (Audio CD)
Musik kann so schön sein, aber auch unbarmherzig und unvorstellbar grausam wie im Fall von DSDS-Gewinner Pietro Lombardi. Nicht einmal drei Wochen sind seit dem Finale der achten Staffel von Deutschlands erfolgreichster Casting-Show vergangen und schon steht das in nur wenigen Tagen (oder Stunden) zusammen geschusterte Album des Sängers in den Verkaufsregalen, welches eine echte Belastungsprobe für jedes gesunde Gehör darstellt.

Große Mühe hat man sich bei Pietros erstem Longplayer wahrlich nicht gegeben. Die wenigen Bohlen-Kompositionen sind wie immer flach und anspruchslos, Fließbandmusik mit Texten, die jedes der englischen Sprache mächtige Lebewesen wie einen Poeten aussehen lassen. Daneben finden sich jede Menge Cover-Versionen von Songs, die Pietro in den Mottoshows interpretieren durfte und ihm viel Lob von "Deutschlands härtester Jury" einbrachten. Das alles ist leider so lieblos und erschreckend schlecht produziert, dass man sich seine Ohren zum Teufel wünscht. Mal ganz ehrlich: Wer braucht denn schon derart grausame Mitklatsch-Versionen von "Whatever Will Be, Will Be (Que Sera, Sera)" oder "Don't Worry, Be Happy", zumal die Originale um mindestens drei Klassen besser sind? Oder eine seelenlos aufgewärmte Neu-Interpretation von "Can You Feel The Love Tonight", die genauso weit vom Original entfernt ist wie Dieter Bohlen von einem ernstzunehmenden Komponisten?

Dass es bei "Deutschland sucht den Superstar" ausschließlich um die schnelle Kohle geht, hat unser Lieblings-Dieter ja mehrfach betont, daher auch die zeitnahe Veröffentlichung dieses Machwerks. Musikalischer Anspruch hat hier keinen Platz, aber das wird ihn eh einen feuchten Dreck interessieren. DSDS ist ein Millionengeschäft und Millionen von Zuschauern und CD-Käufern können sich nicht irren.


Maria, Maria
Maria, Maria
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 0,48

8 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billigpop aus Tötensen, 30. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Maria, Maria (Audio CD)
Da hat man das von RTL als Sommerhit propagierte, jedoch total gefloppte Duett mit Mehrzad Marashi gerade so einigermaßen unbeschadet überstanden, da schieben Dieter Bohlen und Mark Medlock gnadenlos die nächste Nullnummer ins Rennen. Als ob es nicht schon genug Elend auf dem deutschen Musikmarkt gäbe, präsentiert der Ramsch-Produzent mit dieser Single die gefühlt 250. Version von "Summer Love", billig und platt, garniert mit einem Text, bei dem sich jedes der englischen Sprache mächtige Wesen mit Grauen abwendet. Das CD-Cover und das unfreiwillig komische Video passen hervorragend zum sinn- und niveaufreien Liedgut, so dass Ihnen absolut nichts entgeht, wenn Sie diese CD im Verkaufsregal verschimmeln lassen. Wer allerdings vom immer Gleichen nicht genug bekommen kann, wird sich auch dieses Mal seinen Medlock nicht vermiesen lassen.


New Life
New Life
Wird angeboten von Kara-Handelshaus GmbH Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 3,95

15 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kommerzprodukt, 10. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: New Life (Audio CD)
Eine weitere Veröffentlichung, die bei der Wahl der überflüssigsten CD des Jahres garantiert einen der vorderen Plätze belegen würde. Kurz, bevor er sich in den Urlaub verabschiedete, hat Trashmusik-Papst Dieter Bohlen seinem aktuellen Schützling eine Reihe von Songs geschrieben, die so richtig schön weh tun. Ob der grausame Modern Talking-Verschnitt "Roodie Roodie" oder die kaum zu ertragenden kitschigen Tränenballaden, unter denen auch eine neue Version von "You're My Heart, You're My Soul" zu finden ist, unser Dieter läßt keine Gelegenheit aus, um den aktuellen RTL-Superstar von einer Peinlichkeit in die andere zu stürzen. Dass der DSDS-Guru, wie er so gern behauptet, jeden Tag einen Song schreibt, glaube ich ihm aufs Wort, denn länger hat er für den Kram hier bestimmt nicht gebraucht. Aber was will man denn schon erwarten, wenn nur ein paar Wochen nach der Medlock-CD schon das nächste Album nachgeschoben wird? Seinen Zweck, den vorwiegend jugendlichen Käufern das Geld aus der Tasche zu ziehen, um die eigenen zu füllen, wird die akustische Ruine hier leider dennoch erfüllen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 15, 2010 6:15 PM MEST


Sweat (A La La La La Long)
Sweat (A La La La La Long)
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 4,95

31 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ab in die Mülltonne, 27. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Sweat (A La La La La Long) (Audio CD)
Immer wenn man glaubt, es geht nicht noch schlimmer, dann tauchen CDs wie dieser Schrott hier auf. Nur wenige werden behaupten, dass das Original von 1992 eine musikalische Offenbarung war, aber das hier hat die Nummer dann auch wieder nicht verdient. Eine ganz billige und schäbige Coverversion auf Ballermann-Niveau, dargeboten von zwei "Künstlern", die schon solo eine ziemliche Zumutung darstellen, im Doppelpack sind diese beiden Pappnasen definitiv nicht zu ertragen.

Für Freunde des schlechten Geschmacks eine absolute Offenbarung, ansonsten sollte man um diese Grütze besser einen mehr als großen Bogen machen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2011 3:02 PM CET


Satellite (Gewinner Euro-Vision-Songcontest) Dieser Titel wird in unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert
Satellite (Gewinner Euro-Vision-Songcontest) Dieser Titel wird in unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert
Wird angeboten von music_fun
Preis: EUR 5,55

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend anders, 19. März 2010
Auch wenn die Interpretin durch eine Castingshow ins Rampenlicht gerückt ist: Lena Meyer-Landrut sieht nicht nur toll aus und hat eine außergewöhnliche Stimme, sie besitzt vor allem Personality und echte Star-Qualitäten, was den Teilnehmern der aktuellen DSDS-Staffel leider völlig abgeht. Ich bin zwar kein Fan von Stefan Raab, erkenne aber an, dass er mit "Unser Star für Oslo" eine absolut seriöse Castingshow auf die Beine gestellt hat, in der die Kandidaten, im Gegensatz zu "Deutschland sucht den Superstar", mit Würde und Respekt behandelt wurden, und dass mit Nena, Marius Müller-Westernhagen und Peter Maffay drei echte Musikexperten und absolute Gottheiten der nationalen Musikszene in der Jury saßen, macht die ganze Sache umso glaubwürdiger. Natürlich ist "Satellite" kein typischer Mainstream und zündet erst nach mehrmaligen Hören, die ganze Casting-Grütze von Mark Medlock & Co. läßt der Song aber ganz locker hinter sich. Die Pole Position der deutschen Singlecharts ist der sympathischen Sängerin schon jetzt so gut wie sicher und die Chancen auf einen der vorderen Plätze beim Eurovision Song Contest standen schon lange nicht mehr so gut wie in diesem Jahr. Ich drücke jedenfalls beide Daumen.

Klare Kaufempfehlung!


Saw I - V (5 DVDs, Digipack)
Saw I - V (5 DVDs, Digipack)
DVD ~ Cary Elwes

48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder, 17. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Saw I - V (5 DVDs, Digipack) (DVD)
Es ist ja fast schon Tradition, dass jedes Jahr kurz vor Kinostart eines neuen SAW-Films eine Box mit allen bisherigen Teilen der erfolgreichen Horror-Serie veröffentlicht wird und auch diesmal werden wieder jede Menge unkundiger Interessenten ihr Geld für ein Produkt ausgeben, dass den Kaufpreis eigentlich nicht wert ist. Lassen Sie sich von dem großen 18er-Zeichen auf der Vorderseite dieser Kollektion nicht täuschen, denn wie schon beim Steelbook, das 2008 erschien und die Teile drei und vier aufgrund der nationalen Jugendschutzbestimmungen nur in extremst gekürzten Versionen beinhaltete, erwerben Sie auch mit diesem Digipack zum wiederholten Male nur arg verstümmelte Fassungen von SAW 3 und 4, zu denen sich nun auch eine geschnittene Version von SAW 5 hinzugesellt. Hier eine Übersicht der in dieser Box enthaltenen Filme inkl. Laufzeiten:

SAW - Director's Cut (U.S. Version) - 99 Minuten - Uncut

SAW II - Director's Cut (U.S. Version) - 91 Minuten - Uncut

SAW III - KJ-Fassung - 99 Minuten - geschnitten um 10 Minuten

SAW IV - KJ-Fassung - 80 Minuten - geschnitten um 12 Minuten

SAW V - KJ-Fassung - 85 Minuten - geschnitten um 6 Minuten

Bonus: Kino-Freikarte für SAW VI

Zugegeben: Preislich gesehen ist dieses Set äußerst günstig und die Kinofreikarte macht diese Box natürlich noch um einiges attraktiver. Für Neueinsteiger, die noch keinen der Filme ihr eigen nennen können und es mit geschnittenen Filmen nicht so ernst nehmen, mag dieses Angebot durchaus seinen Reiz besitzen, echte SAW-Jünger allerdings üben sich weiter in Geduld und warten auf eine Uncut-Box aus Österreich.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 7, 2010 12:07 PM CET


Under Pressure
Under Pressure
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 6,73

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 15 Minuten Ruhm, 18. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Under Pressure (Audio CD)
Ihre 15 Minuten Ruhm hatte DSDS-Sternchen Linda Theodosiu ja schon und mehr werden es wohl auch nicht werden. Nach zwei nur mäßig verkauften Singles schiebt man nun ein Album nach, das langweiliger kaum sein könnte. Plastikpop von der Stange mit Liedern, die man schon 1000-fach so oder ähnlich gehört hat und jeglichen Anspruch oder Originalität vermissen lassen. Auch wenn die sehr überschaubare Zahl der Fans es vielleicht nicht wahr haben möchte, aber auf dieser CD befindet sich nun mal nicht ein einziger Song, der auch nur im Ansatz das Potential hätte, ein Hit zu werden. Der absolute Tiefpunkt ist ohne jeden Zweifel das Cover des Beatles-Klassikers With A Little Help From My Friends", das fast schon ein strafrechtliches Vergehen darstellt und bei jedem Musikliebhaber gehörige Schmerzen auslösen kann. Dass Simon Ginzberg, Freund der Interpretin und ebenfalls ehemaliger Superstar-Kandidat, und DSDS-Untote Juliette Schoppmann aus der ersten Staffel an einigen Songs mitgeschrieben haben, sollte als Warnung vor Konsum dieser Scheibe ebenfalls nicht unerwähnt bleiben. Der Interpretin ist jedenfalls dringend zu raten, wieder zur Schule zu gehen, um (falls noch nicht geschehen) ihren Schulabschluß zu machen oder sich einen Ausbildungsplatz zu suchen, denn im mit Halbtalenten bereits völlig überfüllten deutschen Musikmarkt gibt es wie für viele andere auch für Linda Theodosiu absolut nichts zu holen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 27, 2011 7:34 PM MEST


Mamacita/Premium
Mamacita/Premium
Wird angeboten von ukbooks_de
Preis: EUR 35,87

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Null, 29. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Mamacita/Premium (Audio CD)
Es gibt Typen, die kann und will man einfach nicht mehr sehen. Zappelphilipp Mark Medlock fällt ohne jeden Zweifel in diese Kategorie. Als DSDS-Kandidat war er durchaus sympathisch, inzwischen sind seine Auftritte inklusive der obligatorischen, ach so amüsanten "Beschimpfungen" nur noch peinlich und gehen tierisch auf die Nerven. Genau wie die neue Single "Mamacita", die gar nicht neu ist, sondern nur die x-te Kopie einer Kopie darstellt. Zum geschätzt 1000. Mal wird der Einheitsbrei mit den immer gleichen Tonfolgen und dümmlichen Texten aufbereitet. Musikalisches Grauen in höchster Dosierung, das man seinem schlimmsten Feind nicht zumuten möchte. Trotzdem wird man in jeder RTL-Werbepause mit dem Kram hier zugedröhnt, frei nach dem Motto, Hauptsache die Promotion stimmt, die Leute werden es schon irgendwie fressen und ihren Geldbeutel freiwillig öffnen. Moderator Marco Schreyl und "Supermanager" und "Bohlen-Marionette" Volker Neumüller machen gute Miene zum bösen Spiel und werden sich die Gurke hier privat in ihrer Freizeit ganz sicher nicht reinziehen. Die haben bestimmt Besseres zu tun und wir mündige Bürger auch. Die hartgesottenen und unbelehrbaren Medlock-Fans werden trotzdem zugreifen, alle anderen sollten dann doch besser auf Sicherheitsabstand gehen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 30, 2009 1:50 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20