Profil für C. B. W. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. B. W.
Top-Rezensenten Rang: 26.302
Hilfreiche Bewertungen: 135

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. B. W. (Osnabrück)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dennerle 7004058 Nano Clean Eckfilter
Dennerle 7004058 Nano Clean Eckfilter
Preis: EUR 14,90

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leise aber nervig, 28. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Dennerle 7004058 Nano Clean Eckfilter (Misc.)
Ich habe diesen Filter in einem Becken mit knapp 20 l, in diesem werden Bee Garnelen gehalten. Ich bin allerdings nicht gerade überglücklich mit diesem Gerät. Gekauft habe ich diesen Filter, weil ich schon wusste, dass er sehr leise ist und das ist er auch. Er ist auch klein und fällt im Becken kaum auf.
Aber von Anfang an hatte ich so einige Probleme. Erst passte das Ausflussrohr nicht an das Anschlussstück, es sitzt zu locker. Ich muss ein Schwammstückchen dazwischen klemmen, damit es nicht ständig runter fällt. Der Filter ist für die Garnelenzucht nur geeignet, wenn man das Protect Gitter dazu kauft und das ist nicht gerade günstig. Auch in einem so sauberem Becken wie meinem setzt sich der Filter sehr schnell zu. Die kleine Düsenbürste liegt ohnehin schon immer neben dem Filter, weil man die Düsen ständig säubern muss, jeden Tag setzt sich mindestens eine zu. Der Filter muss auch alle zwei bis drei Wochen gereinigt werden, was für die Filterbakterien natürlich richtig blöd ist. Ich spüle ihn dann halt im Aquarienwasser aus. Dafür muss man den Filter natürlich aus dem Becken nehmen und da kommen wir zum nächsten Problem. Die Firma Dennerle wirbt ja damit, dass der Austausch einfach ist und dass ein Teil des Filters im Becken bleibt und man dann angeblich den Filter da einfach wieder drauf steckt. Ich frage mich, ob die das jemals unter realen Bedingungen getestet haben? Das Rückteil vom Filter bleibt bombenfest an der Wand, das Filtervorderteil löst sich, dann fällt beim raus nehmen alles heraus und der schon gefilterte Dreck landet gleich wieder im Becken. Will man dann den Filter wieder zusammen bauen und wieder ins Becken haben, muss man da blind herum hantieren und das ist kaum wirklich machbar, außerdem hätte ich dann immer Angst, dass eine der Garnelen hinein schwimmt und zerquetscht wird. Also fummelt man das Hinterteil ab und versucht alles außerhalb des Beckens zusammen zu bauen und auch das ist nicht gerade einfach. Ja, es ist alles Idiotensicher und passt nur auf eine Art zusammen, trotzdem ist es eine wackelige Angelegenheit. Die Filterleistung selbst ist auch nicht gerade überragend gut, aber für Becken bis 20 l ausreichend.
Zusammenfassung:
Positiv:
Leise, Filterleistung ausreichend, unauffällig.
Negativ:
Wackelig, schlecht zu reinigen, setzt sich schnell zu, nicht Garnelenkindersicher ohne Zusatzkosten.
Alles in allem gibt es von mir 2,5 Sterne.


RESUN King Innenfilter Magi-Jet 200 5Watt 200L/h Beckengröße ca.60 Liter
RESUN King Innenfilter Magi-Jet 200 5Watt 200L/h Beckengröße ca.60 Liter
Wird angeboten von Aquaristik Margit Schneiderbanger
Preis: EUR 8,80

5.0 von 5 Sternen Leises Powerpaket, 17. Juli 2014
Ich war ehrlich skeptisch, ob so ein relativ günstiger Filter seinen Zweck erfüllen würde. Aber ich wurde positiv überrascht. Er hat echt Power, für Becken unter 30 l würde ich ihn nicht einsetzen, es sei denn man möchte wirklich sehr viel Strömung haben. Der Filter ist absolut leise. Ich habe das Becken keine 50 cm neben mir auf dem Schreibtisch stehen und höre nur das leise Plätschern des Wassers und ich bin wirklich Geräuschempfindlich. Der Filter ist auch relativ klein und kann gut im Becken versteckt werden. Die Filtermedien sind leicht auszutauschen und können auch durch andere ersetzt werden. Der Filter ist allerdings so nicht Garnelensicher, mit einem Nylonstrumpf über den Schlitzen wird er es aber ;) Für Becken zwischen 30 und 50 l absolute Kaufempfehlung.


Handbuch der Futterpflanzen für Schildkröten und andere Reptilien
Handbuch der Futterpflanzen für Schildkröten und andere Reptilien
von Marion Minch
  Broschiert
Preis: EUR 34,80

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ausführliches Futterpflanzenbuch, 26. Oktober 2013
Auch die Neuauflage des Handbuch der Futterpflanzen bietet auf knapp 400 Seiten aktuelle, ungewöhnlich umfangreiche Informationen zu Futterpflanzen für Schildkröten und Reptilien und ist zudem auch noch ansprechend geschrieben. Im ersten Kapitel wird der Aufbau der Pflanze, von der Wurzel, über Stängel und Blätter, bis zur Blüte detailliert erklärt. Es wird auf die Entwicklung der Pflanze im Lebenszyklus und innerhalb der Jahreszeiten eingegangen. Neu hinzugekommen sind Tipps zum Thema Pflanzen im Gehege. Die nächsten Kapitel befassen sich mit dem Sammeln und Bevorraten von Wildkräutern, dabei wird auch auf Natur- und Artenschutz eingegangen. Nach den Informationen zur Heuproduktion wird bis ins Detail genau erklärt, was Pflanzen zum wachsen brauchen, wie sie vermehrt, gesät und verbreitet werden, woher die Samen zu beziehen sind und wie Jungpflanzen bestimmt werden. Es bleiben wirklich keine Fragen offen und schon die ersten Kapitel bieten eine solche Fülle an Informationen, wie ich sie zumindest bisher in noch keinem Buch gefunden habe.

Auf den folgenden 300 Seiten werden die verschiedenen Pflanzenfamilien und -gattungen ausführlich vorgestellt. Jede Pflanze wird auf einer Doppelseite ausführlich behandelt, es werden deutsche, lateinische und englische Pflanzennamen, sowie auch Synonyme angegeben. Es folgen die Informationen zur Morphologie (Lebenszyklus, Blüte etc.), Ökologie (Standort, Verbreitung etc.) und Verfügbarkeit. Des weiteren finden sich Hinweise zur Anwendung in der Naturheilkunde, Anbau, Verwechslungsmöglichkeiten und Warnhinweise sowie weitere nützliche Informationen.

Besonders hervorzuheben ist das sehr umfangreiche Bildmaterial. Zu jeder Pflanze gibt es mehrere hochwertige Fotografien von verschiedenen Lebenszyklen, Blüten, Großaufnahmen und mehr. Diese Bilder ermöglichen auch einem Laien die Pflanze zu bestimmen und wieder zu erkennen. Ich kenne bisher kein Bestimmungsbuch, dass auch nur im Ansatz mit dieser Bildauswahl und dieser Detailgenauigkeit mithalten könnte! Dieses Buch ist nicht nur für Schildkröten- und Reptilienhalter ein wichtiges und lang erwartetes Standardwerk. Auch für Halter von kleinen Säugetieren (Kaninchen, Meerschweinchen, Lemmingen etc.) ist dieses Buch empfehlenswert. Zwar dürfen diese Tiere nicht alle enthaltenen Pflanzen verzehren, aber zusammen mit einer Futterpflanzenliste für die entsprechenden Tiere bietet dieses Buch dann umfassende Informationen und gute Hilfen bei der Pflanzenbestimmung, die so sonst nicht zu bekommen sind.


Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken
Das sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Eine Einführung ins skeptische Denken
von Christoph Bördlein
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,00

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Esoteriker sollten dieses Buch dringend lesen, 26. Februar 2013
Dieses Buch sollte Pflichtlektüre für alle die Menschen werden, die Angst vor der Wissenschaft und wissenschaftlichen Methoden haben und sich genau deshalb der Esoterik zuwenden. Denn normalerweise verstehen die meisten Menschen die Wissenschaft nicht und das ändert sich beim Lesen dieses Buches grundlegend. Hier wird endlich einmal leicht verständlich und mit guten Beispielen erklärt, wie Wissenschaftler vorgehen wenn sie ein Problem lösen wollen und welche Schritte zur Lösung eines Problems notwendig sind. Wie geht der Wissenschaftler vor um eindeutige Antworten zu bekommen. Dabei ist dieses Buch keinesfalls Wissenschaftshörig, auch Kritik an den Methoden wird zugelassen. Es informiert sachlich und kritisch über wissenschaftliche und esoterische Methoden und ruft deutlich zum skeptischen Denken und Nachdenken auf.


RefectoCil 1 - tiefschwarz 15 ml Augenbrauen- und Wimpernfarbe
RefectoCil 1 - tiefschwarz 15 ml Augenbrauen- und Wimpernfarbe
Preis: EUR 8,18

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt und schnell, 22. Juli 2012
Ich habe schon einige Augenbrauen - und Wimpernfarben aus der Drogerie verwendet und war weder mit der Anwendung, noch mit dem Ergebnis zufrieden. Also wagte ich mich an das Profiset von RefectoCil heran und bestellte die Farbe tiefschwarz und die ebenfalls benötigte Entwicklerflüssigkeit. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung reicht völlig aus, auch wenn keine Einwirkzeit angegeben ist. Den Anrührstab fand ich unpraktisch, ich habe mit einem Wattestäbchen in einer kleinen Glasschale (Teelichthalter ;) angerührt. Dann habe ich es mit dem Wattestäbchen auf die Augenbrauen aufgetragen, was problemlos möglich ist. Mit einer Rundschere habe ich mir aus Küchenpapier noch Augenunterleger geschnitten (diese Papierdinger sind mir zu hart und reizen meine Augen zu stark) und mit einer ausgewaschenen Wimpernbürste von einer Wimperntusche habe ich dann meine Wimpern getuscht, als ob ich sie normal schminke (so konnten die Augen auf bleiben). Als ich mit den Wimpern fertig war, wirkten meine Augenbrauen und die Haut darunter schon so schwarz, dass ich sie gleich abgewischt habe. Nur ein oder zwei Minuten später wurde mir ein wenig mulmig zumute und ich habe alles abgewischt und ausgewaschen - und siehe da: Die Haut ist nicht verfärbt, aber die Augenbrauen und Wimpern sind schon schwarz (meine Naturfarbe ist hellblond). Das ging ratzfatz, also mehr als 5 Minuten Einwirkzeit sind nicht nötig, bei mir waren es höchstens zwei. Die Anwendung ist viel einfacher als alles, was in Drogeriemärkten zu bekommen ist und meine Haut ist nicht gereizt, obwohl ich eine extrem empfindliche Haut habe und alle bisher versuchten Mittel immer für massive Rötungen und Brennen auf der Haut sorgten. Ich bin also restlos begeistert und kann nur empfehlen, es selbst auszuprobieren.


Die Mondverschwörung
Die Mondverschwörung

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nazis auf dem Mond?, 27. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Mondverschwörung (DVD)
Es fängt so harmlos an. Dennis Mascarenas stellt sich die Frage, wem eigentlich der Mond gehört und er landet auf der Suche nach Antworten in Deutschland. Es folgt eine Reise in den Irrsinn, die relativ harmlos beim Mondkalender und weiteren verqueren Vorstellungen der Esoteriker beginnt und mit den totalen Wahnvorstellungen von Leuten, die tatsächlich daran glauben, dass die Nazis eine Mondkolonie auf der dunklen Seite des Mondes haben und alle Ufos eigentlich Naziraumschiffe sind, endet. Dennis Mascarenas hat dabei eine völlig unaufdringliche Art. Er lässt die Menschen einfach erzählen, diskutiert nicht mit ihnen über ihre Wahnvorstellungen und fragt nur nach um mehr zu erfahren. Er lässt das alles völlig unkommentiert, was den Irrsinn noch deutlicher werden lässt. Mir ist mehr als einmal die Luft weg geblieben und ich war heilfroh, den Film auf DVD zu schauen, denn so konnte ich gelegentlich einen Teil zurück gehen, mitunter kann man dem wirren Gerede der Irren im Film kaum noch folgen. Die DVD Veröffentlichung wartet dabei mir unglaublich vielen Extras auf, weshalb es ja nun auch zwei DVDs geworden sind - das Warten hat sich gelohnt. Viele weitere oder längere Interviews, ein Makeing of und noch mehr lassen einen Tiefer in die Welt des Wahns einsteigen, deshalb auch an alle, die den Film kennen eine Kaufempfehlung, denn hier wird noch viel mehr gezeigt - und hinterher werdet ihr die Welt mit anderen Augen sehen ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 15, 2012 9:02 AM MEST


Meine Farbmaus zu Hause
Meine Farbmaus zu Hause
von Melanie Teubler
  Broschiert
Preis: EUR 5,95

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für ein schönes Mäuseleben, 22. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Meine Farbmaus zu Hause (Broschiert)
Die Neuauflage dieses Buches ist gelungen und überrascht mit vielen neuen und tiergerechten Ansätzen. Auf den ersten Seiten des Buches wird die Farbmaus vorgestellt - wo kommt sie her, wie leben wilde Mäuse, welche Besonderheiten haben sie und was bedeutet das für unsere Heimtiere? Fragen die vor der Anschaffung bedacht werden müssen werden gestellt und beantwortet. Alle Aspekte der Anschaffung werden bedacht. Die angegebene Gehegegröße ist vorbildlich, leider fehlt ein Gehegebild, aber die gezeigten Einrichtungsgegenstände sind sinnvoll und nützlich. Der Ernährungsteil ist teilweise ausführlich, aber an einigen Stellen auch etwas knapp gehalten, reicht aber aus. Der Gesundheitsteil und das Thema Zucht sind ebenfalls knapp, aber ausreichend. Dieses Buch ist perfekt für Anfänger und bietet auch Fortgeschrittenen Haltern noch einige Anregungen und erfreut mit vielen schönen Bildern.


WEDO Leseständer, aus Kunststoff, orange-transparent VE=1
WEDO Leseständer, aus Kunststoff, orange-transparent VE=1

5.0 von 5 Sternen Lebensnotwendig für Leseratte, 29. Januar 2012
Ich habe mir diesen Leseständer vor einem Jahr gekauft um zu testen, ob so ein Leseständer überhaupt was für mich ist. Damals dachte ich noch:"Wenn du damit klar kommst, kaufst du dir einen vernünftigen, teuren, mit allen Schikanen". Aber mittlerweile ist klar: es muss nicht teurer sein, dieser Leseständer hält was er verspricht. Ob ich nun neben dem Computer Fachbücher darin aufstelle um immer mal schnell einen Blick hinein werfen zu können oder Romane im Bett lese - egal ob dicke, große, dünne Bücher, das Teil hält sie, bleibt dabei stehen, wackelt nicht, hält die Seiten offen (da war ich erst auch skeptisch, aber diese kleinen Bügel unten reichen wirklich aus) und mir fällt nicht mehr der Arm ab beim lesen. Zu dem Preis ein unschlagbar tolles Produkt, dass auch schon viele Stürze überstanden hat (bin halt etwas ungeschickt) und nicht daran dachte, dabei kaputt zu gehen ;)


alfi Isolierkanne Dan Kunststoff orange 1,0 l
alfi Isolierkanne Dan Kunststoff orange 1,0 l

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch nach 12 Stunden noch heißer Tee, 29. Januar 2012
Diese Kanne hält was sie verspricht. Wir haben zwei Stück in Orange und Weiß und sind absolut begeistert. Der Tee bleibt wirklich über Stunden heiß und selbst wenn die Kanne am Morgen vergessen wurde, hält sie am Abend noch einen warmen, fast heißen Tee für einen bereit. Das Design ist schlicht, auch wenn mich persönlich der eingeprägte Schriftzug (Designername und Markenname) ein wenig stört. Die Einfüllöffnung ist so groß, dass drei Teebeutel problemlos hinein gehängt werden können - bei meinen anderen Kannen müssen diese fast mit Gewalt durch die Öffnung gequetscht werden - hier ist die Öffnung wirklich so groß, dass auch das Entfernen der vollgesogenen Früchteteebeutel kein Problem dar stellt. Der Deckel ist ebenfalls einfach klasse, eine halbe Drehung reicht aus um den Tee einzuschenken, da kleckert und tropft nichts und der Deckel sitzt auch dann noch so fest drauf, dass er unmöglich herunter fallen kann. Mir sind solche Kannen wesentlich lieber als diese ekligen Druckknopfkannen, wo sich im Innenleben jede Menge fest setzt und man zum Reinigen nicht dran kommt (bärks). Zuerst war ich wegen dem etwas rauhen Außenmaterial skeptisch, stelle aber mittlerweile fest, dass es sich leichter reinigen lässt als meine anderen Kannen und Kratzer dürfen da keine Chance haben. Also rundherum eine gut durchdachte Kanne.


Disneys Eine Weihnachtsgeschichte [Blu-ray + Digital Copy]
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte [Blu-ray + Digital Copy]
DVD ~ Jim Carrey
Wird angeboten von cdgirl666
Preis: EUR 25,19

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verfolgungsjagt muss nicht sein..., 28. November 2011
Sobald man sich an die computeranimierten Bilder gewöhnt hat, ist der Look des Filmes wirklich toll. Die Bildqualität ist perfekt, was nicht anders zu erwarten war. Die Sprecher sind sogar in der deutschen Fassung ok. Zu Anfang des Filmes habe ich mich sehr gefreut, dass er sich eng an den Text der Vorlage hält und wirklich die Original Geschichte erzählt. Mit der Zeit fällt einem immer mehr auf, wie viele Grimassen Herr Carrey in den Scrooge einfließen lässt und ist nicht immer zum Besten der Figur. Das erste Mal so richtig genervt war ich vom Geist der gegenwärtigen Weihnacht. Dickens beschreibt ihn als groß, gutmütig, fröhlich ' aber es steht nichts davon im Buch, dass der Kerl manisch ist und mit dem Lachen nicht mehr aufhören kann. Das übermäßige Lachen dieses Geistes ging nicht nur mit nach kurzer Zeit höllisch auf die Nerven. Richtig enttäuschend wurde es dann. Die wichtige Botschaft dieses Geistes, nämlich die, dass überall, auch bei den ärmsten und an entlegensten Winkeln Weihnachten gefeiert wird und Trost spendet, wurde gestrichen. Statt dessen erwartet uns mit dem Geist der zukünftigen Weihnacht eine vollkommen idiotische, nicht im Buch stehende, viel zu lange und nervige Actionszene in der Scrooge von einer Pferdekutsche gejagt wird ' nach einigen Minuten sitzt man nur noch da, schaut sich gegenseitig an und fragt sich: 'Was zur Hölle soll das?' Wozu diese dämliche Verfolgungsjagt? Ich vermute mal, es war nicht genug Action im Film und das darf wohl nicht fehlen. Danach mochte ich kaum noch das Ende schauen und es wurde auch nicht gerade besser. Meiner Ansicht nach haben sich die Macher des Filmes ab der Mitte sehr verzettelt und sind mir zu sehr vom Original abgewichen, hätten sie doch nur weiter bei anderen Verfilmungen kopiert, das gelang ihnen zu Anfang doch ganz gut. Ich habe eine ganze Sammlung an verschiedenster Verfilmungen des Buchstoffes und werde wohl diese Version so schnell nicht mehr hervor kramen ' da ist sogar die Muppets Version besser ' was heißt hier sogar? Die kann ich wirklich empfehlen ;)


Seite: 1 | 2