Profil für Jay > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jay
Top-Rezensenten Rang: 89.376
Hilfreiche Bewertungen: 51

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jay

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Staatsaffäre Natascha Kampusch: streng vertraulich
Staatsaffäre Natascha Kampusch: streng vertraulich
von Guido Grandt
  Broschiert
Preis: EUR 22,90

2.0 von 5 Sternen Bitte dringend Korrekturlesen!, 11. Dezember 2014
Eine Rezension mit der ich mich schwer tue.
Grundsätzlich war ich beim Lesen (Kindle) absolut genervt über dutzende Rechtschreib- bzw. Formulierungsfehler. Allein das trägt nicht unbedingt zur Glaubwürdigkeit der großen "Staatsaffäre" bei.

Inhaltlich war das Ganze, ohne sich bisher über Wikipedia & Co. hinaus mit NK beschäftigt zu haben, durchaus interessant. Allerdings wird auch hier an mancher Stelle zu sehr abgeschweift oder sich indirekt widersprochen, so dass vermeintliche Zusammenhänge zu sehr konstruiert wirken. Dies liegt aber im Auge des Betrachters.

Insofern wäre das Buch, ohne diese Vielzahl an nervigen Fehlern und den Informationsgehalt betreffend durchaus im Bereich 3 bis 4 Sterne anzusiedeln... Geld für die jetzige (Kindle-)Version zu nehmen, die sich offensichtlich bislang kein einziger Korrekturleser angesehen hat ist hingegen fast schon eine Frechheit. Deshalb gutgemeinte 2 Sterne mit dem Bonus der journalistischen Mammutaufgabe.


Wandtattoo - Eintracht Frankfurt Skyline mit Logo, 120 cm Breite
Wandtattoo - Eintracht Frankfurt Skyline mit Logo, 120 cm Breite
Wird angeboten von K&L Wall Art
Preis: EUR 29,95

1.0 von 5 Sternen Handhabung Note 6-, 23. August 2014
Grundsätzlich schönes Motiv...

Die Anbringung funktionierte leider nicht ansatzweise wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Blieb das mühsame Kleben von Einzelteilen übrig. Weiterhin fehlten einige Teile der Skyline- bei mit vom Coba-Tower und der Katharinenkirche...

Fazit: als Klebespiel für Kinder super, als Wandtattoo für 30,- ein Witz....


Roccat Isku Illuminated Gaming Tastatur mit USB (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Roccat Isku Illuminated Gaming Tastatur mit USB (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
Wird angeboten von com.discount.kg
Preis: EUR 75,95

43 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bis auf die Beleuchtung top..., 21. Juni 2012
Es sollte eine Gaming-Tastatur zu viel schnickschnack werden, welche gut in der Hand liegt und alltagstauglich ist. Nach diversen Testberichten, Kundenmeinungen etc. zu allen in Frage kommenden Modellen entschied ich mich letztendlich auf gut Glück für die Isku. Und habe damit für mich ins schwarze getroffen.

Sehr angenehmes Spielgefühl, läßt sich sehr schön tippen und sieht dabei stylisch aus.
Die Macro-Tasten unter der Leertaste sind ein zusätzliches Highlight, da m.M. nach einfacher zu bedienen, wenn es schnell gehen muss.

Einziger Kritikpunkt - wie bei fast allen - die Beleuchtung ist aus normalem Sitzwinkel bescheiden. Zwar erkennt man auch im dunkeln alle Tasten, allerdings wirken diese dann irgendwie "gedimmt". Stört mich persönlich aber nicht, daher auch volle Wertung. Der Vollständigkeit halber sollte es jedoch erwähnt werden.


Lenovo A1 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (TI 3622, 1GHz, 512MB RAM, 16GB Flash Speicher, Android OS) schwarz
Lenovo A1 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (TI 3622, 1GHz, 512MB RAM, 16GB Flash Speicher, Android OS) schwarz

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ansich ganz gut... leider Defekt bzw. Touchscreen-Bug, 5. Dezember 2011
Vorab - für meine Zwecke, zum Gelegentlichen nebenbeisurfen auf der Couch war das Gerät ideal. Auch der 7-Zoll Bildschirm genügt mir dabei. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dürfte in der Klasse kokurrenzlos sein.

Leider hatte mein Gerät einen Display-Bug. Dieser wird in einschlägigen Foren zum Teil diskutiert, dürfte somit keinen Einzelfall darstellen.
Der Bug äußerte sich dahingehend das regelmäßig und völlig willkürlich der Touchscreen nicht mehr auf Eingaben reagierte bzw. plötzlich völlig andere Befehle ausführte. Eine Kontrolle mit einer App, welche Toucheingaben darstellt zeigte, dass offensichtlich trotz nur eines Fingers auf dem Display wie von Geisterhand ein zweiter Finger vom Display erkannt wird, welcher sich ruckartig über das ganze Display bewegt. Dies erklärt dann auch die Unbedienbarkeit des geräts beim Auftreten dieses Bugs.

Da es sich hierbei offensichtlich nicht um einen Einzelfall handelt kann ich leider nicht mehr als zwei gutgemeinte Sterne vergeben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 5, 2011 7:39 PM CET


Seite: 1