Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Slighty > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Slighty
Top-Rezensenten Rang: 4.101.929
Hilfreiche Bewertungen: 42

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Slighty

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Schulden: Die ersten 5000 Jahre
Schulden: Die ersten 5000 Jahre
von David Graeber
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 26,95

22 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Rehabilitationsversuch vom Kommunismus, 22. Mai 2012
Das Buch verspricht die Geschichte des Kredits zu liefern, dies gelingt ihm auch gut. Einen Ausblick hat es (ursprünglich) nicht versporchen, es war ein Fehler dies doch zu versuchen - und ausgerechent so einen..

Problemtisch ist, dass der Author (offen und öfter) versucht den Begriff Kommunismus zu rehabilitieren. Für die Millonen die das System (üb-)erlebt haben, ist dies durchaus vergleichbar mit dem Gefühl als Jude zu erleben, dass jemand versuchen würde die Swastika zu rehabilitieren.. NEIN DANKE!

Leider hat man das Gefühl, dass der Author die (gut verarbeitete) Geschichte nur als Vorwand nutzen will um seine (gut getarnte, jedoch eindeutig kommunistische) Lösungsvorschläge zu propagieren.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 22, 2016 4:46 PM CET


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen This is a message!, 8. Mai 2012
Ich habe das Buch auf Englisch geschenkt bekommen und angefangen zu lesen. Allerdings hatte ich dann keine Zeit mehr weiterzulesen und habe das Buch "I am the messenger" (dt.: Der Joker) weggelegt. Vor ein paar Wochen habe ich es dann wieder in die Hände genommen. Ich war entsetzt über mich selbst-wie hatte ich diese tolle Geschichte nur weglegen können? Ich habe das Buch an einem Tag durchgelesen,ich konnte einfach nicht anders.
Ich kannte von Markus Zusak schon "die Bücherdiebin" und obwohl ich dieses Buch schon sehr gut geschrieben und inspirierend fand, habe ich nochmal eine Steigerung in "I am the messenger" gefunden.
Das Buch ist facettenreich, man kann lachen, weinen und viel nachdenken.
Und was ich das sympatischste an dem Buch fand:
Es war so realistisch. Es schien mir, als würde es die Hauptperson Ed Kennedy wirklich irgendwo da draußen geben. Es schien alles wie aus dem echten Leben gegriffen.
Kurzum, ein facettenreiches, kreatives und vor allem unterhaltsames Buch, das ich jedem nur von Herzen empfehlen kann.
P.S.: Ich werde es auch meiner Freundin zum Geburtstag schenken, ich bin mir sicher, es wird ihr gefallen!


Latein ganz leicht - Fit im Übersetzen: Der ideale Prüfungstrainer.Für Klassenarbeiten, Abitur und Latinum / Buch
Latein ganz leicht - Fit im Übersetzen: Der ideale Prüfungstrainer.Für Klassenarbeiten, Abitur und Latinum / Buch
von Friedrich Maier
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Latein ganz schwierig, 18. April 2012
Ich bin gerade im vierten Jahr Latein und habe so meine Schwierigkeiten damit (fast durchgängig grauenvolle Lehrer).
Deshalb habe ich mich in der Stadt nach einem guten Latein Lehr- und Übungsbuch für mich gesucht. Und trotz einigen Regalen voller Bücher, wurde ich nicht wirklich fündig. Ich habe mich dann schließlich für "Latein ganz leicht- Fit im Übersezten" entschieden, da unsere Klasse gerade mit Caesar angefangen hat, und weiß nun ein paar Wochen später immer noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Zwar steht auf dem Cover "für Schüer ab dem 3./4. Lernjahr", aber da kann ich einfach nicht zustimmen. Die Grammatik ist sehr kompiziert erklärt und man könnte das Ganze nur verstehen, wenn man in den Jahren vorher nur Einser in Latein gehabt hätte. Allerdings bräuchte man sich dann auch wohl kaum so ein Buch zu kaufen, oder? Für Schüler mit Lerndefiziten ist dieses Buch ziemlich ungeeignet und viel zu schwierig.
Das Gute sind die Hilfen zu den Übersetzungen, alerdings sind auch diese oft zu kompliziert.
Rund um ein gutes Buch- für Studenten und Schüler ab dem fünften Lernjahr!


Fantasies
Fantasies
Preis: EUR 19,17

5.0 von 5 Sternen Das hat Klasse!, 30. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Fantasies (Audio CD)
Metric I love you!
Ich kann gar nicht mehr aufhören dieses Album zu spielen, es läuft bei mir seit Tagen rauf und runter.
Und, was auch ganz selten bei mir vorkommt: Ich will keinen Titel überspringen. Meistens befindet sich bei jedem von mir gekauften Album ein oder zwei Titel, die mir einfach nicht gefallen und die ich nach einmal anhören überspringen will, meistens weil sie mir zu langweilig sind.
Aber das war hier nicht der Fall, ich habe jeden Song genossen. Am Anfang fand ich ein paar nicht so toll, aber beim zweiten Mal überzeugten auch sie. Abgesehen vom der "Hit" Single "Help I'm Alive" sind meiner Meinung nach vor allem alle anderen Titel empfehlenswert! :) Nein wirklich, wenn ich einen Song rausschmeißen sollte, ich wüsste nicht welchen...
Ich finde Metrics Musik Klasse, weil sie sich vom langweiligen Mainstream unterscheidet, aber trotzdem hörbar und nicht total abgedreht ist. Was mich außerdem überzeugt hat waren ihre Songthemen. Keine schnulzigen Lovesongs oder "Dancefloor" Songs. Und ihre Videos sind einfach super. Sehr kreativ und manchmal auch schockend (siehe Stadium Love)
Ich bin wie gesagt hellauf begeistert und kann es nur weiteremfehlen!
5 Sterne!


Greatest Hits
Greatest Hits
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 22,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I love Rock 'n' Roll - Und ich liebe dieses Album, 24. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Greatest Hits (Audio CD)
Endlich haben sich meine Ohren wieder gefreut!
Ich hatte mir die anderen Rezensionen von diesem Artikel durchgelesen, deshalb waren meine Erwartungen entsprechend hoch. Ich wurde nicht enttäuscht! Kaum hatte ich meine CDs erhalten, habe ich sie in meinen CD-Player gelegt und habe abgerockt! Jeder Song war und ist immer noch ein Hit, trotzdem sind sie so unterschiedlich in ihren Melodien, in ihrem Tempo, so dass es nie langweilig wird zuzuhören. Die Bandbreite der Lieder reicht von den Anfangsjahren mit den Runaways "Cherry Bomb" über neuere Hits wie "A.C.D.C.". Die Qualität ist sehr gut, zum Glück.
Das Album an sich ist auch sehr kreativ gestaltet, mit Schutzhüllen für die CDs, wie früher für die Schallplatten.
Ich kann nicht aufhören, dieses Album zu spielen, und kann es nur weiterempfehlen.
P.S.: Das Album ist etwas für Personen jeden Alters, für langjährige Fans, die noch das gewisse Etwas für ihre Sammlung brauchen, oder für Neueinsteiger, die erstmal einen Vorgeschmack von Joan Jett und den Blackhearts bekommen wollen.
Absolute Spitze!!!


English as a Second F*cking Language
English as a Second F*cking Language
von Sterling Johnson
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A binary book, 5. Mai 2007
Well, love it or hate it (1 or zero in binary) as most reviewers gave 5 (maximal) or 1 (minimal) points. It seems to me that mostly those whom the book was recommended liked it, native speakers were rather disappointed.

This book has reassured my autodidactic knowledge on the subject in the first place. My favorite among the expressions I've learned from it is the "vertical smile". Not this one however :)


Seite: 1