Profil für M. Müller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Müller
Top-Rezensenten Rang: 112
Hilfreiche Bewertungen: 4952

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Müller
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
ESPRIT Herren Pullover 083EE2I015, rundhals
ESPRIT Herren Pullover 083EE2I015, rundhals
Preis: EUR 47,99 - EUR 59,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Abgefärbt!, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Pullover war eigentlich echt schick und hat auch toll gepasst.

Aber nach dem ersten Waschen hat er am Etikett (Hals) sowie auf dem Aufnäher hinten (braun) komplett abgefärbt.
Sowas geht natürlich bei solch einer Preisklasse absolut gar nicht! Ich hab ihn ordnungsgemäß gewaschen.

Jedenfalls habe ich ihn wieder umgetauscht, hab mich nicht getraut ihn nochmal zu waschen.
Echt schade eigentlich, denn eigentlich fand ich den Pullover wirklich als schick.

ESPRIT, DAS IST EIN NO-GO! Wo ist die Qualität geblieben ???

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons, danke.


28 Days Later & 28 Weeks Later [Blu-ray]
28 Days Later & 28 Weeks Later [Blu-ray]
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Miese Qualität, 18. Dezember 2013
Das Bild hat eine wirklich miese Qualität, ganz egal ob bei hellen oder dunklen Szenen. Da lohnt sich die Blu-ray echt nicht, hätte ich das gewusst, hätte ich mir auch die DVD kaufen können. Bild total verrauscht und körnig, macht kein Spass sich den so anzuschauen. Schade!


Gigaset C610A schnurlos Telefon (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) pianoschwarz
Gigaset C610A schnurlos Telefon (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, Anrufbeantworter) pianoschwarz
Wird angeboten von Telefon Experten UK
Preis: EUR 69,99

4.0 von 5 Sternen Super Telefon, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Telefon mit allem was man brauch:

Es kann wählen, hat einen Hörer und ein Mikrofon zum sprechen hat es auch.
Der Anrufbeantworter mit 44 Minuten Speicher ist vollkommen ausreichend.
Der Lautsprecher ist ebenfalls in Ordnung.

Lediglich das Menü hängt oft, läuft nicht ganz so flüssig.
Aber bislang hab ich noch kein Telefon gefunden, welches flüssig lief!

Trotz allem vergebe ich 4 Sterne!

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons, danke.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Bequeme Socken, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuerst dachte ich aufgrund so häufig geschriebener Socken-Rezensionen, was einem dazu einfällt, Rezensionen über Socken zu schreiben?! Aber was man da so alles liest, bei den ein oder anderen Socken... Na ja, ich bekam Socken immer von meiner Oma geschenkt, ganz egal ob an Weihnachten oder am Geburtstag. Doch seitdem die Oma leider nicht mehr da ist, musste ich mich langsam selbst mal auf die Suche nach neuen Socken machen. Im Laden fand ich immer nur total überteuerte Socken. Und als ich dann welche im C&A fand (No-Name) dachte ich, ich habe endlich welche gefunden und nun Ruhe. Aber nein, diese fusselten so extrem, dass es gar kein Ende damit nahm. Also hab ich nun doch lieber etwas mehr bezahlt und mich für die Marken-Socken von PUMA entschieden.

Ich bin total zufrieden mit den Socken, sie passen genau und liegen gut am Fuß.
Ausserdem sind sie wirklich sehr bequem, ich kann absolut nicht meckern.
Bin gespannt wie lange ich auf Dauer gesehen meine Freude damit haben werde...


Puma Boxershort Basic 4er Pack
Puma Boxershort Basic 4er Pack
Preis: EUR 24,90 - EUR 34,95

5.0 von 5 Sternen Sehr bequem!, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr bequeme Boxer-Shorts, die keine Wünsche übrig lassen.
Piepmatz gut und sicher verpackt, baumelt auch nicht mehr unnötig herum.

Was will Mann mehr? :-)


Bench Herren Jacke Electronica H
Bench Herren Jacke Electronica H

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Jacke!, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wirklich tolle Jacke, Verarbeitung wie immer top von Bench!
Leider hab ich mir die Jacke zu klein bestellt, warte nun auf Ersatz.

Ich, 1,76m, 65kg (schlank) benötige Größe L, die Größe M war für mich leider zu klein.
Die Jacke fällt relativ klein aus, lieber also Nummer größer bestellen.

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons, danke.


Smit CI+ Modul für Sender von Kabel Deutschland
Smit CI+ Modul für Sender von Kabel Deutschland
Preis: EUR 47,00

5.0 von 5 Sternen Perfekt für Kabel Deutschland!, 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze das CI+ Modul für eine C09 Karte von Kabel Deutschland, alles bestens!
Das Modul wurde in meinem TV (Sony KDL50W685) direkt erkannt und arbeitet problemlos.

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons, danke.


Sony BRAVIA KDL-42W655 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, Motionflow XR 200Hz, DVB-T/C/S2, WLAN, Smart TV) schwarz
Sony BRAVIA KDL-42W655 107 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, Motionflow XR 200Hz, DVB-T/C/S2, WLAN, Smart TV) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 619,99

49 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP TOP TOP!, 15. Dezember 2013
Zuerst einmal möchte ich folgendes anmerken:

Ich bin ein Film- und Serienjunkie, ohne TV geht bei mir nichts. Ich nutze mein TV also täglich und nicht nur beispielsweise beim bügeln. In den vergangenen Jahren griff ich immer auf die Marke Philips oder Samsung zurück, doch jetzt wollte ich etwas neues ausprobieren, da ich gerade bei Samsung in letzter Zeit viel zu oft enttäuscht wurde. Meiner Meinung nach stimmt das Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht, dazu werden die Fernseher bei Samsung einfach produziert wie am Fließband – und dies macht sich auch bemerkbar.

Mit meinem letzten Samsung TV, den ich bislang hatte (Kauf 2011, UE46 für 1400 Euro) gab es nur Probleme und er war nie vollkommen zufriedenstellend. Schon kurz nach dem Kauf musste das Mainboard ausgetauscht werden, dann funktionierte mein CI+ Modul nicht und am Ende war der TV einfach nur langsam und träge. Ich wusste, beim nächsten TV musste das endlich anders werden!

+++ DIE SUCHE NACH DEM RICHTGEN TV +++

Die Produktpalette von TVs ist mittlerweile sehr groß. Zahlreiche Hersteller mit verschiedenen Modellreihen werben mit ihren Geräten, sodass man eigentlich gar nicht weis, wofür man sich denn am besten entscheiden sollte. Auch für mich war es absolut nicht einfach, den passenden TV für mich zu finden. Ich habe mich durch etliche Rezensionen bei Amazon und weiteren Plattformen im Internet gelesen, Preise verglichen und mich auf die Suche gemacht. Was ich nie für möglich gehalten hätte: Ich landete letztendlich bei SONY. Hier schien für mich auf Anhieb alles zu stimmen: Preis, Leistung, Design, Ausstattung. Und je mehr ich andere Hersteller mit der W6-Reihe von SONY verglich, umso mehr wurde ich davon überzeugt.

+++ DIE KAUFENTSCHEIDUNG +++

Ich habe mich dazu entschlossen, gleich zwei Modelle der SONY W6-Reihe zu kaufen. Einer mit 50 Zoll und 3D sollte mein neues Heimkino im Wohnzimmer bereichern, ein weiterer 42 Zoll ohne 3D wünschte ich mir fürs Schlafzimmer, da ich dort 3D nicht wirklich benötige.

Wichtige Kriterien für mich beim Kauf der neuen TVs:

- Größe und LED Bildschirm
- Gutes flüssiges Bild mit mindestens 100 Hz
- Design (ist ja persönliche Geschmackssache)
- Preis/Leistung (was ich für mein Geld bekomme)
- Eine saubere Software/Menü Lösung, ohne „Lags“
- Support Multimedia Dienste (da ich einen Medienserver am laufen hab)
- Passives 3D (nie wieder aktiv wie bei Samsung, es ist grausam)
- Funktionierender CI+ Schacht für mein CI+ Modul & KD Smartcard

All das wird erfüllt, zusätzlich auch noch weitere Aspekte wie:

- Stromverbrauch
- Direkte Steuerung der Playstation über Fernbedienung (später dazu mehr)
- Smart TV Option mit vielen Apps und Möglichkeiten
- Integriertes WLAN (!) sowie auch LAN Adapter (das ist bei dem Preis echt selten)

+++ DER KAUF +++

Wohnzimmer: SONY KDL-50W685A (50 Zoll mit 3D)
Schlafzimmer: SONY KDL-42W655A (42 Zoll ohne 3D)

Ich hab mir wie schon geschrieben gleich zwei solcher Geräte zugelegt.
Gekauft habe ich allerdings in einem Elektrofachmarkt und nicht bei Amazon.

Anmerkung: Beim SONY KDL-50W685A war keine Bedienungsanleitung dabei, ich fand im Karton auch keine Batterien für die Fernbedienung. Hier hatte ich auch schon bei anderen Rezensionen gelesen, dass dies wohl oft vermisst wurde, auch bei mir war es leider so. Beim SONY KDL-42W655A war das allerdings dabei. Mir persönlich war das egal, da ich zum einen sowieso immer Batterien zu Hause hab (AAA) – und zum anderen keine Bedienungsanleitungen mag. Ich bin eher der Typ, der direkt ausprobiert. Wer sich den SONY KDL-50W685A also bestellt, sollte für Batterien (AAA) vorsorgen und sich darüber im Klaren sein, dass keine Bedienungsanleitung dabei ist. Lediglich 2 Blätter sind beinhaltet, die erklären, wie man den Stand-Fuß und ggfs. Wandhalterung montiert.

+++ LIEFERUMFANG +++

Bei beiden Modellen waren beinhaltet:

- Stand-Fuß
- Montagematerial für Stand-Fuß sowie Wandhalterung
- Fernbedienung (SONY RM-ED052/SONY RM-ED053)
- Stromadapter (externes Netzteil)

Beim SONY KDL-42W655A zusätzlich im Lieferumfang:

- 2x AAA Batterie und Bedienungsanleitung + 1 Kabelbinder (schwarz)

Bei SONY KDL-50W685A zusätzlich im Lieferumfang:

- 4x passive 3D Brille

+++ AUFBAU +++

Der Aufbau funktionierte problemlos, bei 50 Zoll sollte man das aber lieber zu zweit machen, da man den TV in den Stand-Fuß heben muss. Zumindest habe ich das so gemacht, um zu vermeiden den TV irgendwo hinlegen zu müssen. Zuerst packt man den Stand-Fuß aus und montiert dort 2 Schienen, in denen dann der TV eingehoben wird. Das ganze wird dann noch mit 2 Schrauben fixiert und fertig. Möchte man den TV allerdings an der Wand aufhängen, wird der eigentliche Stand-Fuß auf der Rückseite des TVs montiert, alles was dazu benötigt wird liegt bei.

Anmerkung: Der TV unterstützt wohl keinen VESA Standard. Ich kann dies zwar nicht genau sagen, aber das wurde hier mehrfach angesprochen. Daher sollte man zur Sicherheit lieber eine universelle Wandhalterung kaufen, falls man diesen TV aufhängen möchte. Die universellen Wandhalterungen lassen sich individuell an der Größe anpassen, was die Montage an jedem beliebigen TV möglich macht. Ich habe selbst so einen zu Hause, die gibt’s hier bei Amazon schon ab 30 Euro.

+++ DESIGN/HAPTIK +++

Der TV sieht alles andere aus wie ein Gerät unter 1000 Euro. Alleine schon der wirklich dünne Rahmen von ca. 1 cm macht wirklich viel her. Die Optik im gebürsteten Aluminium ist wirklich sehr schickt. Der Stand-Fuß in verchromtem Silber gibt dem ganzen dann noch das gewisse Etwas. Alles ist wirklich sauber und edel verarbeitet. Ein nettes Gimmick ist das Licht am unteren SONY-Logo. Das kann man individuell ein- oder ausschalten. Das sieht einfach verdammt schick aus.

+++ ANSCHLÜSSE +++

Okay, hier sei gesagt dass der TV nicht sonderlich viele Anschlüsse hat. Andere Hersteller bieten da ggfs. mehr. Er besitzt zum Beispiel nur 2 HDMI Anschlüsse, was für den ein oder anderen vielleicht etwas zu wenig sein könnte. (Da ich persönlich aber sowieso alle Geräte über einen AV-Receiver laufen lasse, ist mir das egal. Ich habe bei mir nur den AV-Receiver sowie die Playstation 3 daran angeschlossen.) Des weiteren verfügt der TV über einen SCART Anschluss, woran man beispielsweise seinen noch alten VHS Rekorder oder eine Nintendo WII anschließen kann. Zudem noch einen AV-Composite Anschluss, das war’s.

Für mich wichtig war der optische Audioausgang (TOS-Link), um den TV mit meinen AV-Receiver zu verbinden. Ein Kopfhörer-Ausgang ist natürlich auch vorhanden. Auf die anderen Anschlüsse möchte ich nun nicht ins Detail gehen.

Anmerkung: Wer 3 oder noch mehr HDMI Geräte daran anschließen möchte kann dies natürlich trotzdem tun. Es gibt für genau solche Fälle HDMI Weichen und Adapter, mit welchen man mehrere HDMI Geräte an einem HDMI Anschluss anschließen kann. Andernfalls sollte man vielleicht mal über einen AV Receiver nachdenken, ob so etwas Sinn macht.

+++ INSTALLATION + EINRICHTUNG +++

Ich im Gegensatz zu vielen anderen hier empfand die Installation und Einrichtung als wirklich einfach, schnell und unkompliziert. Man sollte bei der Einrichtung von digitalem Kabel auf jeden Fall „Sonstiges“ aus der Liste wählen, da es sonst wohl Probleme bei der Sortierung der Programme geben kann. Kabel Deutschland zum Beispiel schreibt die Sortierung vor, man kann so später keine persönliche Sortierung vornehmen. Sucht man mit „Sonstiges“, funktioniert das jedoch problemlos. Analoge und digitale Sender wurden bei mir sehr schnell gefunden. (1-2 Min.) Wie es bei SAT ist kann ich leider nicht sagen.

Alle sonstigen Einstellungen wie Netzwerk, Bild, Ton etc. lassen sich ganz einfach und individuell einstellen. Alles ist erklärt und selbst wenn man mal etwas nicht finden sollte oder nicht weiter weist, hilft das „iManual“ weiter. (Elektronisches Handbuch)

+++ iMANUAL +++

Das iManual (Elektronisches Handbuch) empfinde ich persönlich als perfekte Lösung. Es lässt sich direkt übers Home-Menü aufrufen und ist sehr toll und übersichtlich aufgebaut. Es besitzt sogar einen Index mit welchem man schnell und einfach das passende Thema auswählen kann. Darin wird jedes Thema exakt genau erklärt und überwiegend auch mit Bildern beschrieben. Ich kenne kein Handbuch, welches so gut und übersichtlich gestaltet ist. Wie man so etwas für schlecht heißen kann, ist mir persönlich also wirklich ein Rätsel. Ich finde es klasse.

+++ BILD +++

Das wohl wichtigste an dem TV, das Bild. Und hier muss ich wirklich sagen, dass ich total begeistern bin, was man als Kunde für diesen Preis geboten bekommt. Ich hätte nicht gedacht, dass mich das Ganze dann doch so überrascht, aber es tat es. Das Bild ist mit den Grundeinstellungen schon sehr gut, die Schwarzwerte sind mehr als zufriedenstellend und auch mit „Clouding“ habe ich bei meinen Modellen kein Problem. Alles läuft flüssig ohne schlieren oder sonstigen Fehlern. Ich bin da wirklich weitaus schlechteres gewohnt gewesen.

Blu-ray’s mit 1080p erweisen sich als atemberaubend! Knackscharfes Bild, tolle Farben und dank 200Hz eine ruckelfreie Wiedergabe auch bei Bewegungen aller Art. (Dies kann ich für beide Modelle bestätigen) Auch 3D hat mich total beeindruckt. Dank den beiliegenden Brillen kann man dann auch schon direkt loslegen. Ich würde sagen, dem perfekten 3D-Filmabend steht nichts mehr im Wege, ich persönlich finde es sogar noch besser als im Kino!

Anmerkung: Die Brillen gibt’s ab ca. 6 Euro zu kaufen. Man kann aber auch nach dem nächsten Kinobesuch in 3D die Brille mit nach Hause nehmen, da diese ebenfalls passiv – und somit vollkommen kompatibel mit dem TV sind. Tolle Sache!

+++ TON +++

Der Ton ist für einen TV okay. Dass der Ton längst nicht mehr so gut und kräftig wie bei alten Fernseher mit der Röhre sind, sollte uns bewusst sein. Immerhin sind die Flachbildschirme ja flach und kompakt, daher passen auch keine großen Lautsprecher mehr hinein. Die Hersteller versuchen also ihr bestmögliches, trotz dessen einen guten Sound zu ermöglichen. SONY hat das hier zufriedenstellend gelöst, auch wenn mir persönlich etwas der Bass fehlt. Stimmen sind jedoch klar und deutlich, die Lautstärke ist auch in Ordnung. Ich betreibe den TV sowieso an einem AV-Receiver im Wohnzimmer. Der Ton im Schlafzimmer reicht so ebenfalls für meine Bedürfnisse dafür vollkommen aus.

+++ MENÜ/SOFTWARE +++

Genial! Wirklich, das Beste was ich bislang hatte. Alles läuft flüssig, nichts hängt. So macht es Spaß den TV zu bedienen, sei es beim umschalten oder wo auch immer. Kein Vergleich zu meinem alten Samsung, da lief das Ganze nie so rund wie hier. Wer hier noch etwas zu meckern hat, dem kann man nicht mehr helfen. Hier möchte ich auch noch kurz anmerken, dass der EPG bei Kabel Digital echt schick ist.

+++ SMART TV OPTIONEN +++

Viel, zu viel für meinen Geschmack. Da ich das aber sowieso nicht nutze, will ich hierzu auch gar nicht so viel schreiben. Von der Videothek a la „Lovefilm“ bis zu Apps wie Facebook, Youtube und Skype findet man hier wirklich alles. Im Sony Entertainment Network findet man wirklich eine Menge, sicherlich interessant für den ein oder anderen, jedoch nicht für mich.

+++ WLAN/LAN +++

Wunderbar! WLAN funktioniert einwandfrei, Einrichtung ebenfalls einfach. Auch die Einrichtung im LAN Netzwerk ging bei mir recht einfach. Ich persönlich bevorzuge immer noch das LAN statt WLAN. (in Verbindung mit „Powerlan“-Adapter zum Router, da ich die volle Bandbreite zum streamen von großen MKV-Dateien benötige.)

+++ MEDIA +++

USB Festplatten sowieso USB Sticks werden vom TV problemlos erkannt. Der Zugriff darauf ist ebenfalls schnell und einfach. Musik und Videodateien spielen problemlos und ruckelfrei ab, Bild- oder Tonaussetzer hatte ich noch keinen einzigen. Auch bei großen MKV Dateien (z.B. Blu-rays) ist Bild/Ton synchron.

Falls im Netzwerk ein Medienserver läuft wird dieser vom TV erkannt und im Home-Menü automatisch angezeigt. Der Zugriff auch hier ist schnell und einfach, ich liebe es. Natürlich muss sich dazu der TV im Netzwerk befinden, aber das versteht sich ja von selbst, ne? ;-)

+++ SONSTIGES +++

Eine wirklich super Sache finde ich die Kompatibilität mit der Playstation. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich freute mich darüber wie ein Kind: Ist die Playstation (bei mir PS3) via HDMI am TV angeschlossen, kann man diese mit der Fernbedienung steuern. Der TV schaltet die Playstation eigenständig an oder aus, die Bedienung geschieht komplett über die TV Fernbedienung. Wie geil ist das denn bitte? Da sieht man mal, wie viele Liebe im Detail steckt.

TV: „Hey, da ist ja ein Produkt von SONY an mir angeschlossen?!“
Playsation: „Ja, hallo, ich bin’s! Bediene mich doch, ich bin ja auch von SONY.“
TV: „Ja klar, kein Problem! Brauchen wir nur eine Fernbedienung“

So in etwa. Echt klasse, ich möchte das nicht mehr missen müssen. Das war übrigens eine Sache, die ich erst nach dem Kauf entdeckt habe. Da ich unter anderem Blu-ray mit der PS3 schaue, ist das für mich eine wirklich feine Sache.

+++ FAZIT +++

Also, fassen wir mal kurz zusammen: Wir bekommen ein super modernen TV, der wirklich schickt aussieht und im Preis-Leistungsverhältnis nicht zu toppen ist. Ein Gerät, welches alles mit an Board hat was man braucht und ein atemberaubendes Bild hat. Ein Gerät, welches sich sehr schnell und einfach bedienen lässt und wirklich schnell aufgebaut und eingerichtet ist. Ein Gerät, welches es in verschiedenen Größen gibt – und wirklich jeden nach persönlichem Wunsch befriedigen dürfte.

Ich war lange ein großer Fan und treuer Kunde von Samsung, von SONY hatte ich bislang nur die Playstation 3. Ich bin nun aber froh, mich jetzt gegen einen weiteren TV von Samsung entschieden zu haben, da diese bei weitem nicht das bei diesem Preis-Leistungsverhältnis bieten, was man hier bei SONY geboten bekommt.

5/5 Sternen mit Sternchen, ganz klare Kaufempfehlung.
Ich würde ihn wieder kaufen und hoffe dass ich lange Freunde damit habe.

Danke fürs lesen! :-) Bei Fragen oder Korrekturen einfach posten.

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons.

Wer meine Rezension nicht hilfreich findet, soll mir dies doch bitte begründen.
Ich freue mich über allerlei Feedback und versuche es dann zu ergänzen bzw. zu verbessern.

DANKE!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 2, 2014 9:24 PM MEST


Sony BRAVIA KDL-50W685 126 cm (50 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A++ (Full HD, 200Hz XRM, DVB-T/C/S2, WLAN, SmartTV) schwarz
Sony BRAVIA KDL-50W685 126 cm (50 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A++ (Full HD, 200Hz XRM, DVB-T/C/S2, WLAN, SmartTV) schwarz
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 949,00

270 von 280 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP TOP TOP!, 15. Dezember 2013
Zuerst einmal möchte ich folgendes anmerken:

Ich bin ein Film- und Serienjunkie, ohne TV geht bei mir nichts. Ich nutze mein TV also täglich und nicht nur beispielsweise beim bügeln. In den vergangenen Jahren griff ich immer auf die Marke Philips oder Samsung zurück, doch jetzt wollte ich etwas neues ausprobieren, da ich gerade bei Samsung in letzter Zeit viel zu oft enttäuscht wurde. Meiner Meinung nach stimmt das Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht, dazu werden die Fernseher bei Samsung einfach produziert wie am Fließband – und dies macht sich auch bemerkbar.

Mit meinem letzten Samsung TV, den ich bislang hatte (Kauf 2011, UE46 für 1400 Euro) gab es nur Probleme und er war nie vollkommen zufriedenstellend. Schon kurz nach dem Kauf musste das Mainboard ausgetauscht werden, dann funktionierte mein CI+ Modul nicht und am Ende war der TV einfach nur langsam und träge. Ich wusste, beim nächsten TV musste das endlich anders werden!

+++ DIE SUCHE NACH DEM RICHTGEN TV +++

Die Produktpalette von TVs ist mittlerweile sehr groß. Zahlreiche Hersteller mit verschiedenen Modellreihen werben mit ihren Geräten, sodass man eigentlich gar nicht weis, wofür man sich denn am besten entscheiden sollte. Auch für mich war es absolut nicht einfach, den passenden TV für mich zu finden. Ich habe mich durch etliche Rezensionen bei Amazon und weiteren Plattformen im Internet gelesen, Preise verglichen und mich auf die Suche gemacht. Was ich nie für möglich gehalten hätte: Ich landete letztendlich bei SONY. Hier schien für mich auf Anhieb alles zu stimmen: Preis, Leistung, Design, Ausstattung. Und je mehr ich andere Hersteller mit der W6-Reihe von SONY verglich, umso mehr wurde ich davon überzeugt.

+++ DIE KAUFENTSCHEIDUNG +++

Ich habe mich dazu entschlossen, gleich zwei Modelle der SONY W6-Reihe zu kaufen. Einer mit 50 Zoll und 3D sollte mein neues Heimkino im Wohnzimmer bereichern, ein weiterer 42 Zoll ohne 3D wünschte ich mir fürs Schlafzimmer, da ich dort 3D nicht wirklich benötige.

Wichtige Kriterien für mich beim Kauf der neuen TVs:

- Größe und LED Bildschirm
- Gutes flüssiges Bild mit mindestens 100 Hz
- Design (ist ja persönliche Geschmackssache)
- Preis/Leistung (was ich für mein Geld bekomme)
- Eine saubere Software/Menü Lösung, ohne „Lags“
- Support Multimedia Dienste (da ich einen Medienserver am laufen hab)
- Passives 3D (nie wieder aktiv wie bei Samsung, es ist grausam)
- Funktionierender CI+ Schacht für mein CI+ Modul & KD Smartcard

All das wird erfüllt, zusätzlich auch noch weitere Aspekte wie:

- Stromverbrauch
- Direkte Steuerung der Playstation über Fernbedienung (später dazu mehr)
- Smart TV Option mit vielen Apps und Möglichkeiten
- Integriertes WLAN (!) sowie auch LAN Adapter (das ist bei dem Preis echt selten)

+++ DER KAUF +++

Wohnzimmer: SONY KDL-50W685A (50 Zoll mit 3D)
Schlafzimmer: SONY KDL-42W655A (42 Zoll ohne 3D)

Ich hab mir wie schon geschrieben gleich zwei solcher Geräte zugelegt.
Gekauft habe ich allerdings in einem Elektrofachmarkt und nicht bei Amazon.

Anmerkung: Beim SONY KDL-50W685A war keine Bedienungsanleitung dabei, ich fand im Karton auch keine Batterien für die Fernbedienung. Hier hatte ich auch schon bei anderen Rezensionen gelesen, dass dies wohl oft vermisst wurde, auch bei mir war es leider so. Beim SONY KDL-42W655A war das allerdings dabei. Mir persönlich war das egal, da ich zum einen sowieso immer Batterien zu Hause hab (AAA) – und zum anderen keine Bedienungsanleitungen mag. Ich bin eher der Typ, der direkt ausprobiert. Wer sich den SONY KDL-50W685A also bestellt, sollte für Batterien (AAA) vorsorgen und sich darüber im Klaren sein, dass keine Bedienungsanleitung dabei ist. Lediglich 2 Blätter sind beinhaltet, die erklären, wie man den Stand-Fuß und ggfs. Wandhalterung montiert.

+++ LIEFERUMFANG +++

Bei beiden Modellen waren beinhaltet:

- Stand-Fuß
- Montagematerial für Stand-Fuß sowie Wandhalterung
- Fernbedienung (SONY RM-ED052/SONY RM-ED053)
- Stromadapter (externes Netzteil)

Beim SONY KDL-42W655A zusätzlich im Lieferumfang:

- 2x AAA Batterie und Bedienungsanleitung + 1 Kabelbinder (schwarz)

Bei SONY KDL-50W685A zusätzlich im Lieferumfang:

- 4x passive 3D Brille

+++ AUFBAU +++

Der Aufbau funktionierte problemlos, bei 50 Zoll sollte man das aber lieber zu zweit machen, da man den TV in den Stand-Fuß heben muss. Zumindest habe ich das so gemacht, um zu vermeiden den TV irgendwo hinlegen zu müssen. Zuerst packt man den Stand-Fuß aus und montiert dort 2 Schienen, in denen dann der TV eingehoben wird. Das ganze wird dann noch mit 2 Schrauben fixiert und fertig. Möchte man den TV allerdings an der Wand aufhängen, wird der eigentliche Stand-Fuß auf der Rückseite des TVs montiert, alles was dazu benötigt wird liegt bei.

Anmerkung: Der TV unterstützt wohl keinen VESA Standard. Ich kann dies zwar nicht genau sagen, aber das wurde hier mehrfach angesprochen. Daher sollte man zur Sicherheit lieber eine universelle Wandhalterung kaufen, falls man diesen TV aufhängen möchte. Die universellen Wandhalterungen lassen sich individuell an der Größe anpassen, was die Montage an jedem beliebigen TV möglich macht. Ich habe selbst so einen zu Hause, die gibt’s hier bei Amazon schon ab 30 Euro.

+++ DESIGN/HAPTIK +++

Der TV sieht alles andere aus wie ein Gerät unter 1000 Euro. Alleine schon der wirklich dünne Rahmen von ca. 1 cm macht wirklich viel her. Die Optik im gebürsteten Aluminium ist wirklich sehr schickt. Der Stand-Fuß in verchromtem Silber gibt dem ganzen dann noch das gewisse Etwas. Alles ist wirklich sauber und edel verarbeitet. Ein nettes Gimmick ist das Licht am unteren SONY-Logo. Das kann man individuell ein- oder ausschalten. Das sieht einfach verdammt schick aus.

+++ ANSCHLÜSSE +++

Okay, hier sei gesagt dass der TV nicht sonderlich viele Anschlüsse hat. Andere Hersteller bieten da ggfs. mehr. Er besitzt zum Beispiel nur 2 HDMI Anschlüsse, was für den ein oder anderen vielleicht etwas zu wenig sein könnte. (Da ich persönlich aber sowieso alle Geräte über einen AV-Receiver laufen lasse, ist mir das egal. Ich habe bei mir nur den AV-Receiver sowie die Playstation 3 daran angeschlossen.) Des weiteren verfügt der TV über einen SCART Anschluss, woran man beispielsweise seinen noch alten VHS Rekorder oder eine Nintendo WII anschließen kann. Zudem noch einen AV-Composite Anschluss, das war’s.

Für mich wichtig war der optische Audioausgang (TOS-Link), um den TV mit meinen AV-Receiver zu verbinden. Ein Kopfhörer-Ausgang ist natürlich auch vorhanden. Auf die anderen Anschlüsse möchte ich nun nicht ins Detail gehen.

Anmerkung: Wer 3 oder noch mehr HDMI Geräte daran anschließen möchte kann dies natürlich trotzdem tun. Es gibt für genau solche Fälle HDMI Weichen und Adapter, mit welchen man mehrere HDMI Geräte an einem HDMI Anschluss anschließen kann. Andernfalls sollte man vielleicht mal über einen AV Receiver nachdenken, ob so etwas Sinn macht.

+++ INSTALLATION + EINRICHTUNG +++

Ich im Gegensatz zu vielen anderen hier empfand die Installation und Einrichtung als wirklich einfach, schnell und unkompliziert. Man sollte bei der Einrichtung von digitalem Kabel auf jeden Fall „Sonstiges“ aus der Liste wählen, da es sonst wohl Probleme bei der Sortierung der Programme geben kann. Kabel Deutschland zum Beispiel schreibt die Sortierung vor, man kann so später keine persönliche Sortierung vornehmen. Sucht man mit „Sonstiges“, funktioniert das jedoch problemlos. Analoge und digitale Sender wurden bei mir sehr schnell gefunden. (1-2 Min.) Wie es bei SAT ist kann ich leider nicht sagen.

Alle sonstigen Einstellungen wie Netzwerk, Bild, Ton etc. lassen sich ganz einfach und individuell einstellen. Alles ist erklärt und selbst wenn man mal etwas nicht finden sollte oder nicht weiter weist, hilft das „iManual“ weiter. (Elektronisches Handbuch)

+++ iMANUAL +++

Das iManual (Elektronisches Handbuch) empfinde ich persönlich als perfekte Lösung. Es lässt sich direkt übers Home-Menü aufrufen und ist sehr toll und übersichtlich aufgebaut. Es besitzt sogar einen Index mit welchem man schnell und einfach das passende Thema auswählen kann. Darin wird jedes Thema exakt genau erklärt und überwiegend auch mit Bildern beschrieben. Ich kenne kein Handbuch, welches so gut und übersichtlich gestaltet ist. Wie man so etwas für schlecht heißen kann, ist mir persönlich also wirklich ein Rätsel. Ich finde es klasse.

+++ BILD +++

Das wohl wichtigste an dem TV, das Bild. Und hier muss ich wirklich sagen, dass ich total begeistern bin, was man als Kunde für diesen Preis geboten bekommt. Ich hätte nicht gedacht, dass mich das Ganze dann doch so überrascht, aber es tat es. Das Bild ist mit den Grundeinstellungen schon sehr gut, die Schwarzwerte sind mehr als zufriedenstellend und auch mit „Clouding“ habe ich bei meinen Modellen kein Problem. Alles läuft flüssig ohne schlieren oder sonstigen Fehlern. Ich bin da wirklich weitaus schlechteres gewohnt gewesen.

Blu-ray’s mit 1080p erweisen sich als atemberaubend! Knackscharfes Bild, tolle Farben und dank 200Hz eine ruckelfreie Wiedergabe auch bei Bewegungen aller Art. (Dies kann ich für beide Modelle bestätigen) Auch 3D hat mich total beeindruckt. Dank den beiliegenden Brillen kann man dann auch schon direkt loslegen. Ich würde sagen, dem perfekten 3D-Filmabend steht nichts mehr im Wege, ich persönlich finde es sogar noch besser als im Kino!

Anmerkung: Die Brillen gibt’s ab ca. 6 Euro zu kaufen. Man kann aber auch nach dem nächsten Kinobesuch in 3D die Brille mit nach Hause nehmen, da diese ebenfalls passiv – und somit vollkommen kompatibel mit dem TV sind. Tolle Sache!

+++ TON +++

Der Ton ist für einen TV okay. Dass der Ton längst nicht mehr so gut und kräftig wie bei alten Fernseher mit der Röhre sind, sollte uns bewusst sein. Immerhin sind die Flachbildschirme ja flach und kompakt, daher passen auch keine großen Lautsprecher mehr hinein. Die Hersteller versuchen also ihr bestmögliches, trotz dessen einen guten Sound zu ermöglichen. SONY hat das hier zufriedenstellend gelöst, auch wenn mir persönlich etwas der Bass fehlt. Stimmen sind jedoch klar und deutlich, die Lautstärke ist auch in Ordnung. Ich betreibe den TV sowieso an einem AV-Receiver im Wohnzimmer. Der Ton im Schlafzimmer reicht so ebenfalls für meine Bedürfnisse dafür vollkommen aus.

+++ MENÜ/SOFTWARE +++

Genial! Wirklich, das Beste was ich bislang hatte. Alles läuft flüssig, nichts hängt. So macht es Spaß den TV zu bedienen, sei es beim umschalten oder wo auch immer. Kein Vergleich zu meinem alten Samsung, da lief das Ganze nie so rund wie hier. Wer hier noch etwas zu meckern hat, dem kann man nicht mehr helfen. Hier möchte ich auch noch kurz anmerken, dass der EPG bei Kabel Digital echt schick ist.

+++ SMART TV OPTIONEN +++

Viel, zu viel für meinen Geschmack. Da ich das aber sowieso nicht nutze, will ich hierzu auch gar nicht so viel schreiben. Von der Videothek a la „Lovefilm“ bis zu Apps wie Facebook, Youtube und Skype findet man hier wirklich alles. Im Sony Entertainment Network findet man wirklich eine Menge, sicherlich interessant für den ein oder anderen, jedoch nicht für mich.

Update 03.01.2014:

Mittlerweile kam ich doch in den Genuss so mancher Apps - und bin begeistert! Zuerst einmal die tolle Youtube App, die sich wirklich sehen lassen kann. Ruck zuck hat man sich damit angemeldet und kann (sofern man ein Konto hat) dort seine Favoriten und Playlists abspielen, nach Videos suchen und eben all das tun, was man sonst auch am PC so macht. Hier merkt man deutlich, dass viel Liebe im Detail steckt, die App kann sich wirklich sehen lassen. Videos sind bei mir ruck zuck geladen und alles funktioniert wie es soll.

Desweiteren nutze ich seit kurzem LOVEFILM. Wer das noch nicht kennt - unbedingt anschauen! LOVEFILM ist sozusagen eine Online-Videothek "ON DEMAND", mit welcher man für unglaubliche 6,99 Euro / Monat so viele Filme und Serien anschauen kann wie man möchte. Wirklich toll, das Angebot umfasst sehr viele Filme und Serien, aber auch Dokumentationen und allerlei Musiksendungen. Die ersten Filme konnte ich schon genießen, weitere werden garantiert folgen. Kommt mal nichts gutes im TV, hat man so schnell einen passenden Film gefunden, der dann online "gestreamt" wird. Da wird der Gang zur Videothek vollkommen überflüssig! :)

Okay, die neusten Filme haben sie natürlich nicht, aber das Angebot wächst ständig. Bislang kam immer wieder etwas neues dazu, sodass man immer eine große tolle Auswahl hat. Ersetzt die Videothek zwar nicht ganz, aber es ist mehr als nur eine denkbare Alternative, wie ich finde. Ich bin sehr zufrieden und froh, LOVEFILM eine Chance gegeben zu haben.

+++ WLAN/LAN +++

Wunderbar! WLAN funktioniert einwandfrei, Einrichtung ebenfalls einfach. Auch die Einrichtung im LAN Netzwerk ging bei mir recht einfach. Ich persönlich bevorzuge immer noch das LAN statt WLAN. (in Verbindung mit „Powerlan“-Adapter zum Router, da ich die volle Bandbreite zum streamen von großen MKV-Dateien benötige.)

+++ MEDIA +++

USB Festplatten sowieso USB Sticks werden vom TV problemlos erkannt. Der Zugriff darauf ist ebenfalls schnell und einfach. Musik und Videodateien spielen problemlos und ruckelfrei ab, Bild- oder Tonaussetzer hatte ich noch keinen einzigen. Auch bei großen MKV Dateien (z.B. Blu-rays) ist Bild/Ton synchron.

Falls im Netzwerk ein Medienserver läuft wird dieser vom TV erkannt und im Home-Menü automatisch angezeigt. Der Zugriff auch hier ist schnell und einfach, ich liebe es. Natürlich muss sich dazu der TV im Netzwerk befinden, aber das versteht sich ja von selbst, ne? ;-)

+++ SONSTIGES +++

Eine wirklich super Sache finde ich die Kompatibilität mit der Playstation. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich freute mich darüber wie ein Kind: Ist die Playstation (bei mir PS3) via HDMI am TV angeschlossen, kann man diese mit der Fernbedienung steuern. Der TV schaltet die Playstation eigenständig an oder aus, die Bedienung geschieht komplett über die TV Fernbedienung. Wie geil ist das denn bitte? Da sieht man mal, wie viele Liebe im Detail steckt.

TV: „Hey, da ist ja ein Produkt von SONY an mir angeschlossen?!“
Playsation: „Ja, hallo, ich bin’s! Bediene mich doch, ich bin ja auch von SONY.“
TV: „Ja klar, kein Problem! Brauchen wir nur eine Fernbedienung“

So in etwa. Echt klasse, ich möchte das nicht mehr missen müssen. Das war übrigens eine Sache, die ich erst nach dem Kauf entdeckt habe. Da ich unter anderem Blu-ray mit der PS3 schaue, ist das für mich eine wirklich feine Sache.

+++ FAZIT +++

Also, fassen wir mal kurz zusammen: Wir bekommen ein super modernen TV, der wirklich schickt aussieht und im Preis-Leistungsverhältnis nicht zu toppen ist. Ein Gerät, welches alles mit an Board hat was man braucht und ein atemberaubendes Bild hat. Ein Gerät, welches sich sehr schnell und einfach bedienen lässt und wirklich schnell aufgebaut und eingerichtet ist. Ein Gerät, welches es in verschiedenen Größen gibt – und wirklich jeden nach persönlichem Wunsch befriedigen dürfte.

Ich war lange ein großer Fan und treuer Kunde von Samsung, von SONY hatte ich bislang nur die Playstation 3. Ich bin nun aber froh, mich jetzt gegen einen weiteren TV von Samsung entschieden zu haben, da diese bei weitem nicht das bei diesem Preis-Leistungsverhältnis bieten, was man hier bei SONY geboten bekommt.

5/5 Sternen mit Sternchen, ganz klare Kaufempfehlung.
Ich würde ihn wieder kaufen und hoffe dass ich lange Freunde damit habe.

Danke fürs lesen! :-) Bei Fragen oder Korrekturen einfach posten.

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons.

Wer meine Rezension nicht hilfreich findet, soll mir dies doch bitte begründen.
Ich freue mich über allerlei Feedback und versuche es dann zu ergänzen bzw. zu verbessern.

DANKE!
Kommentar Kommentare (34) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 5, 2014 9:05 PM MEST


Brateck® PROFESSIONAL Tischhalter Tischhalterung Ständer für TV / Monitor / Birdschirm, VESA 75x75, 100x100 (13 Zoll bis 27 Zoll), VOLLBEWEGLICH, SCHWENKBAR , NEIGBAR, HÖHENVERSTLLBAR, für Acer, AOC, Apple, ASUS, Belinea, BenQ, Dell, Eizo, EloEnjoyyourcamera, ESX, Faytech, Fujitsu, Hanns-G, Hannspree, Hewlett-Packard, Iiyama, Lenovo, TCL TFT LCD LED, Halter Halterung Ständer Monitorhalterung Monitorhalter Displayhalter Bildschirmständer
Brateck® PROFESSIONAL Tischhalter Tischhalterung Ständer für TV / Monitor / Birdschirm, VESA 75x75, 100x100 (13 Zoll bis 27 Zoll), VOLLBEWEGLICH, SCHWENKBAR , NEIGBAR, HÖHENVERSTLLBAR, für Acer, AOC, Apple, ASUS, Belinea, BenQ, Dell, Eizo, EloEnjoyyourcamera, ESX, Faytech, Fujitsu, Hanns-G, Hannspree, Hewlett-Packard, Iiyama, Lenovo, TCL TFT LCD LED, Halter Halterung Ständer Monitorhalterung Monitorhalter Displayhalter Bildschirmständer
Wird angeboten von EiMM GmbH

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Monitorarme!, 30. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Monitorarme, ich habe 2 davon im Einsatz.
Daran habe ich zwei LG29EA aufgehängt, was super funktioniert.

Das tolle an diesem Armen, sie lassen sich frei und weit bewegen.
Man kann die Monitor sehr toll und einfach verstellen, wirklich prima.
Verarbeitung und Anleitung ebenfalls super, Installation sehr einfach.

Würde ich jederzeit wieder kaufen! :)

--

Du findest meine Rezension hilfreich? Dann bewerte sie doch bitte.
Du hilfst somit anderen einen besseren Überlick zu bekommen.
Bitte bewerte meine Rezension bei den unteren Buttons, danke.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14