Profil für Horst Lumpi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Horst Lumpi
Top-Rezensenten Rang: 903.582
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Horst Lumpi (Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
We Are the Void (CD+Bonus Dvd)
We Are the Void (CD+Bonus Dvd)
Wird angeboten von hardliner-music
Preis: EUR 13,13

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Blindkauf leider missglückt. Schade., 14. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Are the Void (CD+Bonus Dvd) (Audio CD)
Dark Tranquillity - We Are The Void

Persönliche Eindrücke:
Als Fan von DT bin auch ich leider etwas enttäuscht von der Platte. Klar ist der Sound und das Gesamtbild der Songs unverkennbar das Werk der Meister des Swedish Deaths, aber für mich erreicht „We Are The Void“ leider keinen Platz in der Schublade der Dauerbrenner.
Die Texte scheinen lapidar und wollen zusammen mit den nicht so eingängigen Melodien einfach kein Feeling erzeugen. Schade – für mich;-)

Zündung:
Selbst nach 6 oder 7 Durchläufen regt sich leider nichts.

Must Listen:
Vielleicht Iridium.

Sound +
Eingängigkeit -
Dauerhörspaß -
Artwork o
Persönlicher Eindruck -
Gesamt -

Legende:
+ besser
- schlechter
o zur Kenntnis genommen/Okay
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 22, 2013 8:14 PM MEST


Rock of Ages [Blu-ray]
Rock of Ages [Blu-ray]
DVD ~ Julianne Hough
Preis: EUR 8,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man kann nicht so viel fressen..., 14. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rock of Ages [Blu-ray] (Blu-ray)
Rock Of Ages

Eine etwas piepsig klingende Julianne Hough und ein etwas näselnder Diego Boneta zelebrieren eine nicht enden wollende Arie des Fremdschämens auf dem Sunset Boulevard der 80er Jahre. Die kitschige, im „Musical-Style“ erzählte Story, kommt eigentlich nie ohne aufdringliche Übertreibungen aus – ganz im Stil des Glam Rocks jener 80er Jahre. Dieses ulkige Spektakel gipfelt letztendlich in einem schmierigen größenwahnsinnigen Finale.

Manch einer will sagen, dass man gar nicht so viel fressen kann, wie man kotzen möchte. Aber ich find’s halt echt total geil.
5 Sterne.

Für mich sind es eigentlich nur die beiden Hauptrollen, die neben einem brillanten Tom Cruise, einer verschmähten Catherine Zeta-Jones und dem genialen Pärchen Brand und Baldwin etwas verblassen. Natürlich sieht man sich auch gerne einen gewohnt überzeugenden Paul Giamatti an, der die Rolle des geldgeilen Managers treffend abbildet. Als gesangliches Sahnehäubchen zeigt Mary J. Blige an leider zu wenigen Stellen welch tolle Rockdiva sie abgegeben hätte.

Anschauen!


s.Oliver Herren Halskette Edelstahl 50.0 cm SO789/1
s.Oliver Herren Halskette Edelstahl 50.0 cm SO789/1
Preis: EUR 59,42

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen s. Oliver Jewels Herrenhalskette, 31. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beschreibung:
Die Kette hält im Prinzip was die Produktbeschreibung verspricht.
Vielleicht sollte man noch hinzufügen, dass die "massive zweifach-Ausführung" natürlich
ein gewisses Gewicht mit sich bringt. Es handelt sich hierbei also um kein Kettchen, sondern
tatsächlich um eine Kette.

Persönlicher Eindruck:
Mich selbst stört das Gewicht nicht, es mag aber sein, dass sich manch einer daran stören
wird. Schön wäre es vielleicht auch gewesen die komplette Kette schwarz anzumalen. Für Leute,
die auf schwarzen Schmuck stehen;-)
Bleibt nur noch der Karabiner-Verschluss. Im Vergleich mit dieser massiven Kette wirkt
dieser Verschluss eher "niedlich", ja fast zerbrechlich. Aber bis jetzt hat alles gehalten;-)


Across the Dark (Ltd.Edition Incl.Dvd)
Across the Dark (Ltd.Edition Incl.Dvd)

5.0 von 5 Sternen Insomnium – Across The Dark, 29. Januar 2013
Insomnium – Across The Dark

Persönliche Eindrücke:
Ohne von Insomnium zuvor gehört zu haben, war ich echt positiv überrascht. Das Album
beginnt für mich sehr stark und wird zum Schluss hin etwas schwächer. Trotzdem gefallen mir eigentlich alle Songs und es wirkt auch nicht eintönig. Im Gegenteil. Die Melodien mit den etwas im Hintergrund stehenden Shouts lassen einen die Augen schließen und die Ohren öffnen. Einlegen zuhören;-)

Zündung:
1er-Album
Ich konnte beim ersten durchhören sofort in die Stimmung eintauchen. Top!

Must Listen:
Die ersten drei Songs sollte man sich auf jeden Fall reinziehen. Vor allem der aberwitzige Song „Equivalence“ – könnte auch das Intro sein.

Sound +
Eingängigkeit +
Dauerhörspaß +
Artwork +
Persönlicher Eindruck +
Gesamt +

Legende:
+ besser
- schlechter
o zur Kenntnis genommen/Okay


A Sense of Purpose
A Sense of Purpose
Preis: EUR 26,10

4.0 von 5 Sternen In Flames – A Sense Of Purpose, 29. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: A Sense of Purpose (Audio CD)
In Flames – A Sense Of Purpose

Persönliche Eindrücke:
Beim ersten Mal anhören war ich etwas vom Sound irritiert. Irgendwie wirkt „A Sense Of Purpose“ basslastiger als der Vorgänger. Stört aber nicht wirklich.
Auch wenn viele die neueren Alben nicht so sehr mögen, finde ich die Songs (und letztendlich auch den Sound) trotzdem geil. Das Album hat schöne Melodien, tolle Riffs und abwechslungsreiche Passagen. In Flames in Pop;-) Vor dem Kauf also dringend reinhören.

Zündung:
1er-Album
Durch die eingängigen Melodien gewinnt man sofort Zugang zu den einzelnen Songs.

Must Listen:
I’m The Highway – Melodie.
Delight And Angers – Super Bridge.
The Chosen Pessimist – nur für die schwachen Momente;-)

Sound +
Eingängigkeit ++
Dauerhörspaß +
Artwork -
Persönlicher Eindruck +
Gesamt +

Legende:
+ besser
- schlechter
o zur Kenntnis genommen/Okay


Seite: 1