Profil für hankcgn > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hankcgn
Top-Rezensenten Rang: 37.378
Hilfreiche Bewertungen: 1193

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hankcgn "hankcgn" (köln)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
W
W
Preis: EUR 18,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grüsse an Kate.....!, 29. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: W (Audio CD)
Eine wirklich interessante, mystische, abgedrehte, mysteriöse, gruselige, tolle neue Platte liefert Miss Rostron da ab. Sicherlich hört man raus, das sie aus dem Dunstkreis einer Fever Ray entsprungen ist, doch eher finde ich, könnte sie eine Art Kate Bush 2.0 sein, das Original schwächelt ja leider, siehe ihr Directors Cut Desaster! Da ist es umso erfreulicher, wenn solche frischen, neue Talente um die Ecke kommen und überraschen mit einem Füllhorn interessanter, kreativer Ideen und ungewöhnlichen Sounds. Wie gesagt, ihre Musik ist verstörend, hypnotisch und strange...aber das ist ja gerade das, was so reizvoll ist! Sehr zu empfehlen und hoffentlich gibts noch mehr von ihr!


Blue Songs
Blue Songs
Preis: EUR 16,14

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herkules im Disko-Fieber!, 28. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Blue Songs (Audio CD)
Auch im zweiten Durchlauf gelingt Andy Butler und seiner Hercules Truppe der Spagat zwischen Disco-Trash, Queer-Pop und Independent-Songwriting. Dennoch, es sollte kein zweites Erstes-Ablum werden und das ist ihnen zum Glück gelungen. Bietet der Opener "Painted Eyes" noch die gleichen Streicher-Schwülst-Bombast-Disko-Harmonien, wofür wir "Blind" so liebten, löst sich das Album zur Mitte hin in luftiger, fast Ambient-artiger Ruhe auf, bevor es dann wieder zurück zum späten 80er/frühen 90er House findet. Das hier ist nur bedingt ein Club-Album, im Pop-Konsens ist es eigentlich besser aufgehoben...aber egal...das ganze ist grandios produziert von Patrick Pulsinger und die Vocal Tracks bestens besetzt. Als eleganten Schlussakzent wurde ein Sterling Void Klassiker bearbeitet, den auch schon die Pet Shop Boys coverten und so wie "Its alright" hier vorgetragen wird ist es einfach zum Dahinschmelzen schön. Eine wirklich tolle, tolle Platte und geeignet sowohl für Disco-Glamour-Diven als auch Couch-Pop-Potatoes...alles geht...bis aufs Cover...da fehlte dann wohl die Inspiration!!


Paranormal Activity
Paranormal Activity
DVD ~ Katie Featherston
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 7,35

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fies!, 4. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Paranormal Activity (DVD)
Da hier schon soo viel über den Film diskutiert und auch kritisiert wurde..nun auch meine Meinung dazu: PA ist mit der gruseligste Film den ich bisher gesehen habe. Das ist tatsächlich FAKT! Allerdings..man muss sich darauf einlassen können und wer nun mit der Machart nichts anfangen kann, sollte ihn einfach nicht anschauen. Jedenfalls, wer auf Blut, Gekröse, Folterterror und Fortsetzungs-Krampf verzichten will und einfach nur nen fiesen kleinen Schocker sehen möchte, dem sei dieser Film wärmstens empfohlen, es gibt gerade nix gruseligeres.....es sei denn mich belehrt jemand eines besseren! also..anschauen und durchgruseln....das wird es!


Night Work
Night Work
Wird angeboten von cdgirl666
Preis: EUR 3,85

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut Ding braucht Weile....., 3. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Night Work (Audio CD)
..oder so ähnlich. Nachdem die erste Version nach Ratschlag von Kumpel Elton in die Tonne getreten wurde, Jake Spears sich den ausschweifenden Vergnügungen Berlins hingab und Stuart Price als Mastermind hinzugezogen wurde, kann man über das Resultat nur begeistert sein. Sicher sind einige der Tracks sehr cheesy, kokettieren arg mit Kitsch und Trash, aber deswegen lieben wir ja eigentlich die Scherenschwestern. Unterm Strich bleiben wieder einmal Ohrwurm-Kanonen a la Fire with fire oder Skin tight. Kurzum: Ein gelungenes, kurzweiliges Pop-Album, das oft und gerne unter die Gürtellinie rutscht, aber wie gesagt, dafür lieben wir die Scherenschwestern und das ist gut so!


This Is Happening
This Is Happening
Preis: EUR 30,40

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rau, roh, dreckig...geil, 20. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: This Is Happening (Audio CD)
James Murphy aka LCD Soundsystem....ist ein schwieriger, oftmals motziger Zeitgenosse. In Interviews gibt er gerne den kauzigen Freak, doch dieses Image passt nur zu gut zu seiner Musik. In unserer zeitgeistigen, retro-zitaten-hippster-musikwelt steht auch ein Herr Murphy dem nicht nach, dennoch...irgendwie ist sein Wave-Rock-Disko-Gebräu immer noch einen Tick ausgefeilter und intelligenter als der rest der Hippster-Gemeinde und so überrascht es nicht, das "This is happening" auf dem selben hohen Niveau zu überzeugen weiss wie die beiden Vorgänger. "Pow Pow", "Dance yrself clean" oder "Home" sind einfach grandios.....Talking Heads mit dicken Eiern in der Disko! Besser gehts nicht mehr und wer den Bonus-Track "Throw" (genial gecovert) nicht umwerfend findet, muss wohl taub sein. Fast die Platte des Jahres, definitiv zum niederknien und hoffentlich nicht, wie angekündigt, die letzte dieser Art!


Head First
Head First
Preis: EUR 9,27

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goldfrapps Wundertüte, 18. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Head First (Audio CD)
Bei Goldfrapp ist sicher,das nichts sicher ist. Album für Album wird sich neu justiert, Experimente gewagt und die Richtung ändert sich immer wieder, was die beiden so spannend macht. War ihr letztes Album eher introvertiert, ruhiger und versponnen, macht "Head first" ziemlich auf dicke Hose und punktet fett. Klar und zielgerichtet auf die Charts orientiert, liefern Goldfrapp ihre Remineszenz an die viel zitierten 80er ab. Doch das hier ist eher cheesy, man denkt unweigerlich an Italo Disko, Overalls, Olivia Newton John, Stevie Nicks und.....ganz starke Momente erinnern an das letzte Abba Album "The Visitors" . "Head first" ist definitv ihr Spassalbum geworden, mit unwiderstehlichen Ohrwürmern, nicht ihr bestes, aber ihr kommerziellstes und das soll nicht negativ behaftet sein! Für mich jedenfalls haben Goldfrapp es richtig drauf zu überraschen, tolle Songs zu schreiben und das Gewand immer wieder mal zu verändern. Tolle Platte, Hut ...äh Rakete ab!!!


Tron (2 DVDs) [Deluxe Special Edition]
Tron (2 DVDs) [Deluxe Special Edition]
DVD ~ Jeff Bridges
Preis: EUR 8,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Supertronic!!, 13. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Tron (2 DVDs) [Deluxe Special Edition] (DVD)
Tron ist einer der Kult-Klassiker aus den Jugend-Tagen und auch heute noch ist er tricktechnisch nach wie vor passabel anzusehen! Man bedenke wann dieser Film gemacht wurde. Sicherlich ist er arg infantil, die Story recht übersichtlich und vorhersehbar, Disney halt, dennoch, für die damalige Zeit war er sehr innovativ und es macht auch heute noch Spass ihn anzuschauen und sich über das MCP, dieser böse Bösewicht, zu ärgern! Gespannt bin ich auf die Neuverfilmung, die uns im Dezember in 3D höchstwahrscheinlich Avatar vergessen lassen wird, das wird, nehme ich an, der Knaller!!! Bis dahin schaue ich gerne immer mal wieder das Original!


Soldier Of Love
Soldier Of Love
Preis: EUR 7,84

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht wirklich neues....., 10. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Soldier Of Love (Audio CD)
.....hat uns Sade Adu nach 10jähriger Abstinenz zu bieten. Wer aber eine Rundumerneuerung erwartet hat, liegt eben falsch. Was sollte Sade auch neues anbieten? Den Elektro-RnB-Einheitskram den alle kleinen Pop-Sternchen trällern? Eben! Gar nix wurde geändert und das ist gut so. Jeder Song für sich ist auf dem hohen Sade-Niveau, sehr ruhig und getragen, wie man es von ihr gewohnt ist. Keine modernen Mätzchen, keine Spielereien, nur ihre immer noch wunderschöne Stimme und eine tolle Band dazu. Einziges, persönliches Manko, ich vermisse das Saxophon und das Jazzige in den Tracks, das ganze hat sich eher in Richtung Blues entwickelt, was aber völlig ok ist.
Schön sie wieder öfter zu hören und ein tolles Album ist es sowieso geworden!


Heligoland Ltd (Dieser Artikel wird in 4 unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert)
Heligoland Ltd (Dieser Artikel wird in 4 unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert)
Preis: EUR 21,98

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwerer Brocken...., 1. Februar 2010
.....und nach endlos 7 langen Jahren ein neues Lebenszeichen von Massive Attack. Wenn auch ein sperriges. Sie machen es einem wirklich nicht leicht. Bedenkt man die Anfänge mit "Unfinished sympathy" liegen Welten dazwischen. Eingängig ist anders, aber das ist ja nichts neues bei Massive Attack. Vielmehr ist die Erwartungshaltung hoch; wenn eine Band einen wahren Meilenstein wie "Mezzanine" abgeliefert hat, können die folgenden Alben nur abstinken. Also,besser nicht vergleichen und vor allem, eine Chance geben. Die Stücke wachsen, je öfter man sie hört. "Saturday come slow" z.Bsp. hat eine Intensität, die sich schwer entfaltet, dann aber derb im Ohr hängen bleibt. Das prägnante an MA Stücken sind oftmals die gebrochenen, disharmonischen Passagen, das düstere und schwermütige....ab und an mit zuviel Elektronik zugekleistert, das gebe ich zu, aber dann wiederum, wie bei "Pray for Rain" einfach nur schön. Und bei "Paradise Circus" erreichen Massive Attack sogar das erwartete Mezzanine-Niveau, elegisch dahingehaucht von Hope Sandoval ist das DIE Gänsehaut-Musik die man von ihnen erwartet, nicht immer sofort bekommt, doch bei genauerem,intensiverem Hin-Hören stellt es sich ein, auch bei "Heligoland" und deswegen hebt sich diese Band wohltuend von den meisten anderen aus dieser Sektion ab. "Heligoland" ist ein harter Brocken, aber wer Geduld hat wird belohnt!!!


Drag me to Hell [Blu-ray]
Drag me to Hell [Blu-ray]
DVD ~ Alison Lohman
Preis: EUR 7,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fiese kleine Fingerübung......., 25. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Drag me to Hell [Blu-ray] (Blu-ray)
......und gelungenes Grusel-Kino von Altmeister Raimi. Er kanns also immer noch. Gespickt mit einer guten Portion Humor macht dieser eher Old School Grusler richtig Spass. Fernab von dämlichen Remakes, ekligen Torture Porns und langweiligen Slasher Filmen, gibts doch immer mal wieder einen Lichtblick im Horror-Bereich, erfreulich das diese Filme wieder vermehrt im Kino und auf DVD zu sehen sind. Eine gelungene Alternative zu SAW 1-34 und macht auch wieder Lust aufs Grusel und nicht Ekelkino, obwohl auch mitunter ein paar Würg-Szenen vertreten sind, doch mit einem gewissen Augenzucken!! Klein, fies und fein!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 8, 2010 11:35 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20