Profil für hankcgn > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hankcgn
Top-Rezensenten Rang: 22.201
Hilfreiche Bewertungen: 1129

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hankcgn "hankcgn" (köln)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Elysium
Elysium
Preis: EUR 11,98

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich und die Pet Shop Boys......., 7. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Elysium (Audio CD)
.....das ist wie eine gute, langjährige Freundschaft. Man sieht sich nicht regelmässig...aber wenn, denkt man gerne an die alten Zeiten..lacht über Gemeinsamkeiten und streitet über persönliche Ansichten. So gings mir auch immer schon mit den Pet Shop Boys. Hat mich ihre Musik nun schon ein halbes Leben begleitet und fand ich auch nicht immer alles gut von ihnen,so bin ich trotzdem froh das es sie noch gibt, in diesem hart umkämpften Pop-Business...wo andere Künstler aus der Ära der 80er schon längst in Vergessenheit geraten sind und höchstens mal in einer dröseligen Charts-Show ihren Number One Hit zum Besten geben dürfen. Nicht so die Herren Tennant und Lowe. Ihre Musik hat immer noch Relevanz...all die Jahre hindurch..tatsächlich. Und sicher, mein Lieblingsalbum "Behaviour" hat nun auch schon ca 20 Jahre auf dem Buckel ja uund hier ist die kleine Schwester davon.."Elysium". Defintiv direkt dahinter oder knapp vor "Release". Denn die Tracks sind einfach wunderschöne, melancholische, catchy austarierte Pop-Stücke die vom Kopf direkt ins Herz gehen. Ich kann da eigentlich nur Stücke besonders herausloben.."Hold on"...z.Bsp. ...toll arrangiert mit Chor..schick. Und ja auch "Ego Music" ist einfach ein Knaller. Wer nach all den Jahren im Zirkus der Musik-Industrie noch so eine schöne Platte hinbekommt, dem werde ich ewig folgen und ja, die frühen Pet Shop Boys Sachen fand ich überwiegend trashy.....und wer "Requiem in Denim and Leopard Skin" nicht als perfekten Pet Shop Boys Song ins Herz schliesst ist ein übler Zyniker! Perfekte Platte..und man sollte auch an die B-Seiten mit dem tollen Bee Gees Cover denken!!!


Magic Hour
Magic Hour
Preis: EUR 10,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich brech dann mal die Lanze...., 26. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Magic Hour (Audio CD)
...für das arme gebeutelte neue Album der Scissor Sisters. Ja, auch ich war am Anfang verwirrt von dem allzu krawalligen Euro-Elektro-Krach der mir da entgegendröhnte..aber wie das ja nunmal bei fiesen Ohrwürmern so ist, kann man sich mitunter einfach nicht dagegen wehren und so erging es mir schon nach mehrmaligen Hören...das mir "Only the Horses", "Shady Love", "Keep your Shoes" und das schrille "Kiki" dermassen im Ohr hängen geblieben sind..dagegen war ich machtlos. Und hinter der etwas laut-schrillen Fassade steckt einfach ein verdammt gut produziertes Pop-Album mit seehr wenigen Aussetzern. Ich jedenfalls freue mich schon die Scissor Sisters live zu sehen und dann will ich endlich mal wissen, was denn ein Kiki ist! Unterschätzt...kommt langsam aber dann enorm!! Tolle Platte!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2012 2:10 PM MEST


MDNA (Deluxe Edition)
MDNA (Deluxe Edition)
Wird angeboten von SIDE2
Preis: EUR 11,99

37 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen MDNA ein FSKO.........Fiasko!!!!, 26. März 2012
Rezension bezieht sich auf: MDNA (Deluxe Edition) (Audio CD)
Also es war ja schon abzusehen..mit der ersten Vorab-Single standen die Weichen auf Trash, aber das Gesamtkonzept "MDNA" ist nun tatsächlich Madonnas Tiefpunkt. Uninspiriert, einfalls und lieblos hingeklatscht..mit grottigen texten und endlosem Elektro-Gehämmer. Ich erwarte ja nicht, das sie sich mal wieder neu erfindet...aber zwischen orientierunglsosem Dancefloor-Anbiedern und "Girlie"-Attitüde verschlägts mir glatt die Sprache. Mit viel Wohlwollen kann ich noch "GangBang" und "IŽm addicted" eine gewisse Note abgewinnen...aber der Beautiful Stranger-Abklatsch "Superstar", "Some Girls", "Love spent" sind absolute Totalausfälle. "MDNA" verhält sich zu "Ray of Light" wie Kinder Cola zu Champagner. Das ist definitiv ihr schlechtestes Album und auch schon beinahe ärgerlich und ja, Madonna hat sich neu erfunden....diesmal ist sie die knallharte Karrierefrau, die auf Nummer Sicher und mit Kalkül uund etwas Altershysterie ein Produkt vermarkten möchte um danach ihre Tour zu verkaufen und sorry, da will ich nicht mit. Auch wenn die Madonna-Fans nun Gift und Galle spucken (ich bin selber Fan der ersten Stunde...war klar), das hier ist echt ein Armutszeugnis und hoffen wir mal, in ca drei Jahren bringt sie wieder altbewährte Qualität und nicht dieses FSKO, OK????
Kommentar Kommentare (14) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 16, 2013 6:20 PM MEST


Born To Die
Born To Die
Preis: EUR 5,55

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Artifiziell....und originell....., 30. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Born To Die (Audio CD)
...was wurde Lana Del Rey (Künstlername) in ihrer bisher kurzen Karriere schon verhackstückt, runtergemacht, schlechtgeredet, hochgelobt uund abgefeiert...alles in gefühlten 2 Monaten seit ihrer Präsenz in den Medien. Nun kann der geneigte Hörer sich endlich ein breiteres und genaueres Bild aus dem Lana del Rey Universum machen. Ihr (quasi) Debüt-Album ist frisch auf dem Markt und bereit, die Verkaufszahlen zu sprengen. Auf der einen Seite haben wir nun eben Fräulein del Rey, ein Kunstprodukt, rasant schnell nach oben geschossen, mit aufgespritzter dicker Lippe und 50s Gangsta Braut meets David Lynch Attitüde. Ok. Auf der anderen Seite...eine wunderschöne Stimme eingebettet in melancholisch-schwülstig düsterer Soundkulisse, die hin und wieder tatsächlich an David Lynchs Film-Welten erinnern. Unterm Strich: Gar nicht so schlecht, oder? Jedenfalls um Längen besser als der übliche Charts-Schrott. Und für ein Debüt-Album eine unglaubliche Masse an Ohrwürmern...die besten natürlich heissen "Video Games" und "Born to die". Wie es weiter geht...und ob sie die neue "cleane" Amy Winehouse wird..keine Ahnung. ich weiss nur, das mich die meisten Songs begeistern durch ihre fragil-bizarre Schönheit, gespickt mit etwas Lolita-Charme...gar nicht so übel. Dicke Lippe hin und Kunstprodukt her.....das hier ist gute Musik..nicht mehr und nicht weniger.....und hebt sich wohltuend angenehm vom Plastik-Pop-Schrott den man sonst in den Charts hört ab. Ich warte noch auf ein Duett mit Chris Isaak....dann bin ich Dauer-Fan und Born to buy....in diesem Sinne...Kaufen weil Toll!!!


50 Words for Snow
50 Words for Snow
Wird angeboten von cdaudiophile
Preis: EUR 12,48

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenige Worte für ein grosses Werk...., 21. November 2011
Rezension bezieht sich auf: 50 Words for Snow (Audio CD)
....hier wurde schon sehr viel schönes zu "50 Words of Snow" geschrieben....ich kann mich dem mit weniger als 50 Worten anschliessen. Ein wunderschönes, aus der Zeit gefallenes Stück Musik, das an Glanz und Eleganz wohl kaum zu toppen sein wird...allerdings...muss man sich drauf einlassen können und wer nicht "runterfahren" und einfach nur ihre Musik geniessen kann, sollte ganz die Finger davon lassen. Keine Kate Bush aus den 80gern und keine störenden Mätzchen aus dem Elektronik-Fundus..sondern einfach gute Musik. Und jetzt wurden es doch mehr wie 50 Worte... Sorry!!


Insidious
Insidious
DVD ~ Patrick Wilson
Preis: EUR 4,97

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie angenehm......., 1. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Insidious (DVD)
......mal endlich wieder einen Horror-Streifen zu sehen, der diesen Begriff auch verdient. Denn die ganzen Slasher, Torture-Porn, Zombie und sonstigen Matschfilme sind einfach nur öde und langweilig.
Da macht es doch wesentlich mehr Spass einen good old Geisterfilm zu gucken. Das der erste Part qualitativ besser rumkommt wurde hier ja schon ausgiebig diskutiert, doch mir hat auch der etwas skurrile zweite Teil gefallen. Hier wurde einfach für wenig Geld eine schaurige Atmosphäre geschaffen, mit durchwegs guten Darstellern, einem sehr gelungenen Score und mitunter wirklich krassen Schreck-Momenten. Mehr von solchen Filmen und ich glaube wieder an eine Zukunft des Horror-Films fernab der ewig gleichen brutal-öden Metzeleien und wieder hin zu kreativem Gruseln. Weg mit Jigsaw, her mit den kleinen Poltergeistern!!


W
W
Preis: EUR 18,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grüsse an Kate.....!, 29. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: W (Audio CD)
Eine wirklich interessante, mystische, abgedrehte, mysteriöse, gruselige, tolle neue Platte liefert Miss Rostron da ab. Sicherlich hört man raus, das sie aus dem Dunstkreis einer Fever Ray entsprungen ist, doch eher finde ich, könnte sie eine Art Kate Bush 2.0 sein, das Original schwächelt ja leider, siehe ihr Directors Cut Desaster! Da ist es umso erfreulicher, wenn solche frischen, neue Talente um die Ecke kommen und überraschen mit einem Füllhorn interessanter, kreativer Ideen und ungewöhnlichen Sounds. Wie gesagt, ihre Musik ist verstörend, hypnotisch und strange...aber das ist ja gerade das, was so reizvoll ist! Sehr zu empfehlen und hoffentlich gibts noch mehr von ihr!


Blue Songs
Blue Songs
Preis: EUR 18,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herkules im Disko-Fieber!, 28. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Blue Songs (Audio CD)
Auch im zweiten Durchlauf gelingt Andy Butler und seiner Hercules Truppe der Spagat zwischen Disco-Trash, Queer-Pop und Independent-Songwriting. Dennoch, es sollte kein zweites Erstes-Ablum werden und das ist ihnen zum Glück gelungen. Bietet der Opener "Painted Eyes" noch die gleichen Streicher-Schwülst-Bombast-Disko-Harmonien, wofür wir "Blind" so liebten, löst sich das Album zur Mitte hin in luftiger, fast Ambient-artiger Ruhe auf, bevor es dann wieder zurück zum späten 80er/frühen 90er House findet. Das hier ist nur bedingt ein Club-Album, im Pop-Konsens ist es eigentlich besser aufgehoben...aber egal...das ganze ist grandios produziert von Patrick Pulsinger und die Vocal Tracks bestens besetzt. Als eleganten Schlussakzent wurde ein Sterling Void Klassiker bearbeitet, den auch schon die Pet Shop Boys coverten und so wie "Its alright" hier vorgetragen wird ist es einfach zum Dahinschmelzen schön. Eine wirklich tolle, tolle Platte und geeignet sowohl für Disco-Glamour-Diven als auch Couch-Pop-Potatoes...alles geht...bis aufs Cover...da fehlte dann wohl die Inspiration!!


Paranormal Activity
Paranormal Activity
DVD ~ Katie Featherston
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,06

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fies!, 4. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Paranormal Activity (DVD)
Da hier schon soo viel über den Film diskutiert und auch kritisiert wurde..nun auch meine Meinung dazu: PA ist mit der gruseligste Film den ich bisher gesehen habe. Das ist tatsächlich FAKT! Allerdings..man muss sich darauf einlassen können und wer nun mit der Machart nichts anfangen kann, sollte ihn einfach nicht anschauen. Jedenfalls, wer auf Blut, Gekröse, Folterterror und Fortsetzungs-Krampf verzichten will und einfach nur nen fiesen kleinen Schocker sehen möchte, dem sei dieser Film wärmstens empfohlen, es gibt gerade nix gruseligeres.....es sei denn mich belehrt jemand eines besseren! also..anschauen und durchgruseln....das wird es!


Night Work
Night Work
Wird angeboten von cdgirl666
Preis: EUR 5,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut Ding braucht Weile....., 3. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Night Work (Audio CD)
..oder so ähnlich. Nachdem die erste Version nach Ratschlag von Kumpel Elton in die Tonne getreten wurde, Jake Spears sich den ausschweifenden Vergnügungen Berlins hingab und Stuart Price als Mastermind hinzugezogen wurde, kann man über das Resultat nur begeistert sein. Sicher sind einige der Tracks sehr cheesy, kokettieren arg mit Kitsch und Trash, aber deswegen lieben wir ja eigentlich die Scherenschwestern. Unterm Strich bleiben wieder einmal Ohrwurm-Kanonen a la Fire with fire oder Skin tight. Kurzum: Ein gelungenes, kurzweiliges Pop-Album, das oft und gerne unter die Gürtellinie rutscht, aber wie gesagt, dafür lieben wir die Scherenschwestern und das ist gut so!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20