Profil für Oetzli > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oetzli
Top-Rezensenten Rang: 1.979.845
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oetzli "oetzly"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Foliatec Foliatec FACT Antenne XS Antenne
Foliatec Foliatec FACT Antenne XS Antenne
Wird angeboten von ADEPTO - Halevy
Preis: EUR 16,25

1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Qualität, 25. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Gummihut löst sich schon beim Eindrehen der Adapterschrauben. Kann man zwar selbst kleben, hält aber nicht auf Dauer, zumal die Antenne bei jedem Waschen in der Waschanlage wieder ab- und angedreht werden muss. Nur eine Frage der Zeit, bis sie wieder auseinander geht.


Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
von Umberto Eco
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,90

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prof. Dr. Umberto Eco contra Ingo von Münch, 31. März 2003
Um eines vorwegzunehmen: das Buch von Umberto Eco ist großartig. Großartig im Wort, großartig in der Darstellung der Leiden und Nöte eines Studenten (damals, wie heute), großartig in seiner Anschaulichkeit.
Brechtigterweise kritisieren einige Rezensenten, daß das Werk nicht mehr ganz aktuell und eher auf den italienischen Studenten zugeschnitten ist. Hier erlaube ich mir aber, entgegen zu halten, daß es nicht Sache des - im Zweifel diesbezüglich wenig informierten - Übersetzters sein kann, hier Abhilfe zu schaffen. Man sollte überdies von einem Studenten auch erwarten können, daß er die entsprechenden Informationen selbst besorgt (zumal hier auch fachbereichsspeziefische Unterschiede bestehen können). Ich persönlich lobe die textnahe Übersetzung. So bleibt es dem geneigten Leser überlassen, was er aus der Lektüre des Buches macht, oder eben nicht.
Und auf eine wirklich gute Ergänzung sei an dieser Stelle hingewiesen:
Das Buch "Promotion" von Ingo von Münch bringt in ähnlich augenzwinkender Art die Probleme der Promotion auf den Punkt, allerdings auf den deutschen Studenten "gemünzt". Mit beiden Büchern zusammen sollte der Informationsdurst eines Betroffenen sowie die Leselust des Interessierten angemessen befriediegt werden. So schreibt Dr. Georg Neureither aus Frankfurt (NJW 2003, 1026): "Während Eco also Wasser spendet, schenkt von Münch Sekt ein. Am Ende einer Doktorarbeit wird man beides getrunken haben: am Anfang Eco, am Ende von Münch." Dem ist nichts hinzuzufügen!


Best of Mike Post-Nypd Blue
Best of Mike Post-Nypd Blue

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer braucht denn sowas?, 1. Mai 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Best of Mike Post-Nypd Blue (Audio CD)
Boah, was ist mir schlecht. Um es vorwegzunehmen: alle Titel auf der CD sind NICHT das original, sondern von einem Fuzzi aus England nachgespielte Versionen. Zwar hat er sich die größte Mühe gegeben, den Sound der 80er auf seiner Bontempi einzufangen. Leider ist ihm das mal mehr (halbwegs dicht am original: Riptide, Magnum P.I.) mal überhaupt nicht gelungen (so schlecht, daß sich einem die Zehennägel hochklappen: Stingray)
Drum prüfe sich, wer diese CD kaufen möchte. Wer den Sound der hier veröffentlichten Titel noch ziemlich gut im Ohr hat, der sollte besser die Finger von der CD lassen, denn der bekommt eh nicht, wonach er eigentlich sucht. Wer meint, ohne ein paar Titel von Mike Post wäre seine CD-Sammlung nicht vollständig, soll ruhig zugreifen, denn bei einem "Nice-Price"-CD kann man sich einen Irrtum wohl erlauben...


Wunderschöne Weihnachtszeit
Wunderschöne Weihnachtszeit

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr stimmungsvolle Weihnachtsmusik, 25. November 2000
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wunderschöne Weihnachtszeit (Audio CD)
Diese CD von Peter Alexander begleitet mich schon ein Leben lang. Zunächst als Schallplatte, dann als Kaufkasette. Daran, daß diese CD, erschienen um 1970, immer noch zu haben ist, jetzt eben auf dem modernsten Datenträger, sieht man, daß sie sich immer noch ungebrochener Beliebtheit erfreut.
Peter Alexander singt auf dieser CD, unterstützt von einem Knabenchor und seiner Tochter, neben alten "Klassikern" wie "Oh, Tannebaum" und "Es ist ein Ros entsprungen" auch neue Lieder, die sich in ihrer Art und Ausführung sehr gut angleichen. Mein persönliches Lieblingslied ist hier "Weihnacht".
Eine CD also, die der Besinnlichkeit der Weihnachtszeit sehr schön Rechnung trägt und sich durch ihre unaufdringliche Art sehr schön vom Weihnachtsmusik-CD Einerlei abhebt.


Seite: 1