Profil für Tobi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tobi
Top-Rezensenten Rang: 207.902
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tobi

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
LG 42LN5708 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) schwarz
LG 42LN5708 106 cm (42 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 100Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 496,99

49 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahrer Allrounder für gutes Geld!, 17. Mai 2013
Für den TV lässt sich zum richtigen Preis eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

Erworben wurde in meinem Fall der Fernseher für 399 Euro - definitiv ein wahnsinniger Preis für ein 2013er-Modell mit 42 Zoll und neuester Technik. Ich war skeptisch, ob dieser TV auch alles halten kann..

Der Aufbau gestaltet sich relativ einfach. Der Standfuß ist an sich mit 7 Schrauben schnell erledigt, die Verbindung zum Fuß erfordert allerdings sehr viel Kraft, die Schrauben ließen sich in meinem Fall erst nach einigen Minuten mit viel Aufwand vernünftig befestigen. Ist dies aber geschafft, steht der Fernseher sicher und ohne große Mühe. Zusätzlich ist auch eine Schraube vorhanden, um den TV bei Bedarf am Boden festzuschrauben, ist aber selbstverständlich nicht nötig.

Das Design an sich lässt kaum Wünsche offen. Ein schmaler Rahmen rundet die schlichte Optik ab, unter dem LG-Logo unten gibt es eine schön aussehende Leuchte. Allenfalls der Standfuß ist relativ groß und seltsam geformt, fällt aber nicht allzu sehr auf.

Es gibt zahlreiche Anschlüsse - 3x USB und 3x HDMI gehören wohl zu den wichtigsten, zwischen den Anschlüssen kann man mit nur einem Knopfdruck schnell & problemlos wechseln, da ist auf jeden Fall alles Wichtige in ausreichender Zahl vorhanden - mehr Infos finden sich bestimmt in den Daten.

Ansonsten ist der TV sparsam mit Klasse A+, besitzt Smart TV und ist wohlgemerkt WLAN-fähig (!), ohne zusätzlichen Stick für ~35 Euro ist also vorerst kein Internetzugang möglich. Die Bewertung der Smart TV-Funktionen entfällt also vorerst, wird aber nachgeholt in etwa einer Woche - dazu gehören aber laut offizieller Angaben kabellose Übertragung von Daten auf Laptop & Smartphone im gleichen Netzwerk und durch die Apps vielfältige weitere Möglichkeiten auf zahlreiche Mediatheken zugreifen zu können - wie gesagt kann ich das Urteil diesbezüglich erst nachträglich fällen.

Was vermutlich wichtigste: Bild & Ton. Die "100 Hz MCI" sind die schwammige Angabe die man von den Herstellern inzwischen gewohnt ist, da geht es in der Spitze schon auf 500 Hz und mehr zu.. der beste Maßstab sind wohl immer noch die eigenen Augen. Trotz der wohl leicht hochgeschummelten und "unechten" 100 Hz kann man sich dennoch kaum beklagen - im Vergleich zu meinem alten Philips LED-TV mit 50 Hz sind hier klare Besserungen sichtbar, es ergibt sich ein wirklich flüssiges Bild mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und bereits vorgegebenen Programmen, kurzum: Es bleiben wirklich keine Wünsche offen beim Bild, es ist wesentlich besser als erwartet. Ob ich den etwas blechernen Ton überhaupt als Manko aufzählen soll oder ob man sich das selbst denken kann weiß ich nicht genau, niemand kann einen fantastischen Ton aus den Kisten heutzutage erwarten, besonders in dieser Preisklasse. Wer besseren Ton will kann sich ein Soundsystem dazukaufen, alle anderen hören trotzdem das gleiche ;) völlig ausreichend.

Einen Schock hatte ich beim ersten PS3-Spielen, ein unverschämt großer Input Lag! Danach den PC angeschlossen, HDMI-Kabel ausgetauscht, den Slot gewechselt: gleiches Bild. Nach kurzer Recherche war das aber schnell behoben, im Input-Menü lässt sich das Bildprofil "Spiel" auswählen - das Bild wird zunächst etwas farbloser und nicht so intensiv wie zuvor, auch nicht so flüssig wie zuvor. Doch der Input Lag ist danach völlig weg, mit den eigenen Adjustments lässt sich dann auch ein farbenfroheres Bild einstellen und schon ist wieder alles gut. Dementsprechend: Keine Angst vor LG-TVs und ihrem Input Lag, in diesem Fall lässt sich das ganz einfach beheben.

Ansonsten noch einige Spielereien, mit angeschlossener Festplatte lässt sich das TV-Programm aufnehmen bzw. das laufende Programm anhalten (nicht getestet), die Magic Remote ist kompatibel, Triple Tuner vorhanden, sehr schneller Sendersuchlauf mit vielen Einstellungen. Lediglich die Angabe "WLAN" hat einen faden Beigeschmack, weil man den Dongle noch dazukaufen muss.

Abgesehen davon: Ein rundes Paket! Bis auf 3D (für mich unnötig) ist hier alles vorhanden, neueste LED-Technik, Smart TV, USB-Recording, alles da. Bei einem guten Preis ein guter Schnapper für einen echten Allrounder, der alles beherrscht!
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 27, 2013 11:34 AM CET


Seite: 1